kitte behalten

jasmin8686

jasmin8686

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2014
Beiträge
136
Ort
nrw
Hallo
Wir haben uns entschieden eine unserer kitten zu behalten.
Jetzt habe ich gelesen das mama und kind manchmal nicht gut gehen kann?
Meine katzen sind freigänger ab wann dürfte ich den kleinen mit seiner mama raus lassen?
Jetzt sind sie ja noch klein aber für später dann
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
Definitiv erst nach der Kastration
Ich hoffe die Mama wird dann auch kastriert
Hast du nicht die Möglichkeit 2 Welpen zu behalten? Denn ein Baby muss schon, oder sollte erst mit ca einem Jahr raus gehen weil sie zu unbedarft für die Gefahren sind
Zu zweit hätten sie es in der Zeit in der Wohnung schöner, weil die Mutter ja sicher nicht so lange drin zu halten ist
Was heißt ein Kitten wäre dann oft alleine
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Jetzt habe ich gelesen das mama und kind manchmal nicht gut gehen kann?
Richtig - vor allem die Kombination "Mutter und Katerkind" endet oft im Disaster. Weil in der Natur die Katzenmütter ihre Kinder aus dem Revier vertreiben, sobald die geschlechtsreif werden, vor allem die männlichen - damit vermeidet die Natur, dass die Kater die Mutter decken und es Inzuchtkitten gibt, die ne schlechtere Überlebenschance hätten.
(Dass du beide rechtzeitig kastrieren würdest bzw. die Mutter dann schon längst kastriert ist, und somit keine Gefahr für Inzucht mehr besteht, das weiß die Natur ja nicht.)
Und wenn das mit dem Vertreiben nicht geht, weil beide Katzen ja bei euch wohnen, dann gibt's oft üblen Dauerzoff.
Weibliche Kitten bleiben zwar öfter im Revier, aber auch das kann schief gehen.

Meine katzen sind freigänger ab wann dürfte ich den kleinen mit seiner mama raus lassen?
Jetzt sind sie ja noch klein aber für später dann
Katzenkinder sollten frühestens mit 10 Monaten Freigang bekommen, manche sagen sogar erst mit einem Jahr. Vorher sind sie - wie kleine Menschenkinder auch - einfach noch zu verspielt und leicht abgelenkt und können Gefahren nicht richtig abschätzen. Wenn da ein Schmetterling über die Straße flattert, achtet man einfach nicht mehr auf die Autos.
 
jasmin8686

jasmin8686

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2014
Beiträge
136
Ort
nrw
Die mama ist sterilisiert und meine zweite katze auch.
Ich würde einen kater behalten da es nur kater sind.
Das Mädchen geht in eine Familie die auch schon katzen haben also bleiben dann noch zwei über die ich zusammen vermittel.
Ich dachte wenn sie mit der mama raus gehen dann passt sie auf die kleinen auf?
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Die mama ist sterilisiert und meine zweite katze auch.
Ich würde einen kater behalten da es nur kater sind.
Das Mädchen geht in eine Familie die auch schon katzen haben also bleiben dann noch zwei über die ich zusammen vermittel.
Ich dachte wenn sie mit der mama raus gehen dann passt sie auf die kleinen auf?

Das weibliche Kätzchen geht zu erwachsenen Katzen?
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Ich würde Kitten unter einem Jahr nicht mehr in den Freigang lassen. Wenn ich sehe wie unvorsichtig die Nachbarskitten sind, die seit zwei Wochen rausdürfen :stumm:
Es sind einfach noch Kinder. Sie wollen spielen, ausprobieren, Grenzen testen...

Wir wissen bis heute nicht ob unser Mogli deswegen so ein Streuner wurde, weil wir ihn schon mit 6 Monaten nach der Kastra rausgelassen haben. Letztlich hat sein Leben auf der Straße geendet. Ich würde das Risiko nicht mehr eingehen! Nico und Hobbit durften erst mit über einem Jahr raus und sie sind weit vorsichtiger.

Ich würde auf jeden Fall zwei Kitten behalten. Die kleinen Zwerge brauchen gleichaltrige Rauf- und Tobekumpel :) Vorallem ein Katerkitten kann der Mama richtig schnell auf den Keks gehen wenn es ins Rüpelalter kommt.
 
jasmin8686

jasmin8686

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2014
Beiträge
136
Ort
nrw
Ja zun einer katze die ist 9 jahre und einem kater der ist 2 jahre
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Die mama ist sterilisiert und meine zweite katze auch.
Ich würde einen kater behalten da es nur kater sind.
Das Mädchen geht in eine Familie die auch schon katzen haben also bleiben dann noch zwei über die ich zusammen vermittel.
Ich dachte wenn sie mit der mama raus gehen dann passt sie auf die kleinen auf?

Wie soll die Mama denn verhindern, dass der Zwerg auf die Straße rennt, weil er einen Schmetterling fangen will und dort dann unter die Räder kommt?

Katzenkinder sind zu unbedarft für Freigang.

Und wie schon gesagt: Katerchen mit Katzenmutter ist keine gute Idee.
 
J

Jenni79

Gast
Auch Kater müssen kastriert werden
Mir ist nicht ganz klar wie dein Satz gemeint ist "Mutter ist sterilisiert wollte Kater behalten" deswegen zur Info Kater auf jedenfall kastrieren
Sonst hast du in jedem Fall Probleme im Rudel
Und ein Kater ist eine schlechte Idee aus schon genannten Gründen
 
mano

mano

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2010
Beiträge
131
Ort
bei Paderborn
  • #11
bin hier auch grade am überlegen ......
Wenn es mit unseren Hunden klappt wollte ich ja auch gerne die Mama behalten.
Dann soll aber auch noch ein Mädelchen und ein Katerchen bleiben .... ??!!

Oder doch lieber für die Mami ein schönes zuhause suchen ??
 
Werbung:
lina82

lina82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 April 2015
Beiträge
196
  • #12
Die mama ist sterilisiert und meine zweite katze auch.
Ich würde einen kater behalten da es nur kater sind.
Das Mädchen geht in eine Familie die auch schon katzen haben also bleiben dann noch zwei über die ich zusammen vermittel.
Ich dachte wenn sie mit der mama raus gehen dann passt sie auf die kleinen auf?

Hallo Jasmin,
ich bräuchte zur Aufklärung gerade mal Deine Hilfe.
Deine Katze ist Sterilisiert und nicht Kastriert? Wieso?
Und wann soll das passiert sein? Hat der TA das mit dem Kaiserschnitt zusammen gemacht?
Der ist doch gerade einmal ein paar Tage her.
Und wie schaut es mit der nässenden Wunde aus?
Da meine Fragen eher OT sind kannst du mir auch gerne im anderen Faden antworten.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #13
Ich würde einen kater behalten da es nur kater sind.
Das Mädchen geht in eine Familie
Äh, sorry, da komm ich nicht mit ... du hast nur Kater, aber auch ein Mädchen dabei??


Ich dachte wenn sie mit der mama raus gehen dann passt sie auf die kleinen auf?
Wie @Maiglöckchen schon gefragt hat - wie soll sie das denn anstellen? Sie nimmt die Kleinen ja nicht an die Pfote oder schnallt sie im Katzenkinderwagen fest, wie es Menschenmütter täten. Und auf die Straße gerannt ist so ein Katzenkind schneller, als die Mutter "Halt!" schreien kann (oder das kätzische Äquivalent dazu).
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.636
Ort
35305 Grünberg
  • #14
Werbung:

Ähnliche Themen

  • jojo111
  • Kitten
Antworten
19
Aufrufe
1K
Ladyhexe
Antworten
20
Aufrufe
40K
Starfairy
  • Zippe26
  • Kitten
2
Antworten
25
Aufrufe
12K
Cara24
C
Antworten
176
Aufrufe
25K
Muggeli
  • Engela81
  • Kitten
Antworten
18
Aufrufe
2K
balulutiti
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben