Katzen passen nicht zusammen

  • Themenstarter Miaunelle+Sophia
  • Beginndatum
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
  • #81
Huhu,

durch deine Profilnachricht bin ich dann auch auf diesen Thread gestoßen und hab ihn mal durchgelesen :)

Toll, dass ihr, oder eher die beiden Damen, so Fortschritte macht :)
Das liest sich echt schön :)


LG
 
Werbung:
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #82
huhu Rowena,

ja da sind wir auch echt froh drüber.
Miaunelle ist viel viel selbstbewusster geworden und knabbert nun ständig an Sophia's Nacken oder Beinen, damit sie sie durch die Wohnung jagt. Außerdem schläft sie wieder neben ihr im Bettchen und liegt mit ihr zusammen auf dem Kratzbaum.

Das sie sich nicht mehr knuddeln läßt von uns ist zwar doof, aber das wird bestimmt auch wieder kommen.
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #83
Bilder

Heute gibts mal zwei neue Bilder von der spielenden Miaunelle
Miaunelle gurrt und mauzt immer mehr. Ich glaube mittlerweile, dass sie Sophia sucht bzw. zum Spielen auffordern möchte.

img3145z.jpg

img3148r.jpg
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #84
Wir sind gerade zurück vom TA Besuch. Es war diesmal ein anderer Arzt, Smartvet ist auf Dauer zu weit weg.

Miaunelle wollte nicht stillhalten und wurde kurz betäubt und Blut abzunehmen. Das Fell hat sich der TA auch nochmal angesehen und hat Milben gefunden.
Das dauerhafte Zucken am Rücken und den Haarverlust hat sie schon immer. Die vorherigen beiden TÄ haben nichts gefunden. Waren die nicht aufmerksam genug oder wie soll ich das einordnen ?

Ich werd mich mal zum Thema Milben einlesen. Habt ihr 1,2 Tipps für mich im Umgang damit, habe ich auf was zu achten ?

Zusätzlich sagte er, dass er sich ziemlich sicher sei, dass sie eine Allergie hat.

Morgen Abend gegen 18 Uhr bekommen wir das Ergebnis des großen Blutbildes.
 
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
  • #85
Wir sind gerade zurück vom TA Besuch. Es war diesmal ein anderer Arzt, Smartvet ist auf Dauer zu weit weg.

Miaunelle wollte nicht stillhalten und wurde kurz betäubt und Blut abzunehmen. Das Fell hat sich der TA auch nochmal angesehen und hat Milben gefunden.
Das dauerhafte Zucken am Rücken und den Haarverlust hat sie schon immer. Die vorherigen beiden TÄ haben nichts gefunden. Waren die nicht aufmerksam genug oder wie soll ich das einordnen ?
Hmm... blöd. Naja, aber ich würd auch sagen, dass die vorigen das hätten merken sollen...

Ich werd mich mal zum Thema Milben einlesen. Habt ihr 1,2 Tipps für mich im Umgang damit, habe ich auf was zu achten ?

Zusätzlich sagte er, dass er sich ziemlich sicher sei, dass sie eine Allergie hat.
Hm- kein direkter Tipp zu den Milben aber:
Lasst euch kein Hill's, Royal Canin o.ä. Allergie-Futter aufschwatzen :eek:

Bei Allergien kann man gut mit reiner Fleisch-Ausschlussdiät arbeiten. Gibts hier auch irgendwo einen Thread zu....


LG und viel Erfolg auf baldige Genesung :)
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #86
Bluergebnis

Habe eben beim Doktor wegen den Blutwerte nachgefragt.
Miaunelle hat einen Wert von 6 (6 ist die grenze zu einer Allergie) was Allergien betrifft und ansonsten gibt einen leichten Kalium-Mangel, ansonsten nichts auffälliges gefunden.

Die Dicke ist also kerngesund :)
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #87
Ekel Alfred

Ein Herz und einer Seele

Miaunelle kommt wieder zu uns auf die Couch und Sophia hat sogar heute Nacht in unserem Bett geschlafen :)

Die Dosis der Bachblüten wird nun runter geschraubt bis die beiden Fläschchen leer sind.

Es gibt keinen Grund mehr für eine Weiterführung.

Danke für deine Unterstützung liebe Ina!
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
  • #88
Sehr gern :)! Ich freue mich, dass Eure Beiden nun so gut miteinander auskommen und vor allem Miaunelle ihre Angst überwunden hat und Zuneigung nun zulassen kann.
 
SchaPu

SchaPu

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2010
Beiträge
1.697
Ort
Unterfranken
  • #89
Hallo, welche Bachblüten habt ihr verwendet? Wäre vielleicht auch interessant für meine beiden... Bzw. für Emmi, die untergebuttert wird...
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #90
Hallo Shapu,

Ina1964 hat uns nach unserer Problembeschreibung eine auf unsere Bedürfnisse angepasste Mischung hergestellt.

Frag doch mal nach bei ihr.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #91
Ich finde es großartig, was Ihr gemeinsam geschafft hat....Ina, Miaunelle und die beiden Samtpfoten.

Große Klasse!!
 
Werbung:
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #92
Vielen Dank.

Wir haben versucht mit Anfänger-Verstand an die Sache ran zu gehen, aber ohne Ina's Tröpfen und die Beratung am Telefon wären wir nicht so weit gekommen oder es hätte deutlich länger gedauert !
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #93
Petfun angekommen

:oha:

OMG
Wir haben recht groß unseren Hochzeitstag letzten Dienstag gefeiert und als ich die Versandbestätigung bekam, dass unser bestellter Petfun nun nach 6 Wochen ausgeliefert wird, war ich etwas ernüchtert. (oh da will schon wieder jemand Geld von mir) Ich habe das teil eben in die 3. Etage geschleppt und aufgebaut.
Das Teil ist der Wahnsinn! Mir kommt nichts mehr unter der Qualität eines Petfun ins Haus.

So das mußte mal raus.
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #94
Haben wir die Nuss geknackt ?
Miaunelle kam eben zu mir auf die Couch und wollte gestreichelt werden. Nach einer Minute stand sie auf macht einen Buckel, schmiegt sich an mich und fingt an zu schnurren.
Bis dato haben wir sie immer nur schnurren gehört (ganz leise) wenn sie wach geworden ist und sich dann einmal gestreckt hat!
Bei der Strecheileinheit hat sie eben meine halbe Couch mit ihren Milchtritten zerkratzt. :pink-heart:
 
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
  • #95
Das klingt ja super! :pink-heart:

Dann hoffen wir, dass es ungefähr so bleibt :smile:


Ich habe Petfun und Kirstins mir mal auf einer Messe angeguckt und gesagt: So einer solls dann mal sein *träum*

Ich finde die sind wirklich "Wohnmöbel" für Katzen und kein Vergleich zu diesen Plüschbäumen...


LG
 
M

Miaunelle+Sophia

Gast
  • #96
Ein Herz und eine Seele

Meine letzten beiden Posts klangen zwar schon sehr positiv, es ging aber wieder leicht bergab.

Es gab weiterhin Protest beim schlafen gehen. Miaunelle machte Theater und man merkte ihr an, dass sie sich im Schlafzimmer irgendwie nicht wohl fühlte.
Auch beim Spielverhalten merkte man, dass sie mit dem Wirbelwind Sophia nicht mithalten kann und oft erschrocken war von Sophias Spielverhalten.

Vor 2 Monaten haben wir wieder mal Rücksprache mit Ina gehalten.
Es erfolgte eine zweite Runde Bachblüten für Miaunelle.

Zum gleichen Zeitpunkt wurde eine zweite Liegemulde für den Kratzbaum im Schlafzimmer angebracht und zwei Höhlen wurden bestellt.

Gestern haben wir noch eine Wolldecke über den Ledersessel im Schlafzimmer gelegt und siehe da, die zwei haben zusammen gekuschelt und zusammen da geschlafen :pink-heart:

Miaunelle ist in allen Bereichen nun absolut angstfrei. Sie kommt täglich zum kuscheln, sie macht Abends kein Theater mehr, sie spielt mittlerweile so gar alleine mal ohne Sophia. Endlich haben wir unser Ziel erreicht.

Das war unser Abschlußbericht.
Ein besonderer Dank geht natürlich an Ina !
Vielen lieben Dank auch an alle anderen die mitgeholfen haben.

 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
1K
Damiani
Antworten
7
Aufrufe
332
Shire
Antworten
27
Aufrufe
863
Kiara_007
Antworten
7
Aufrufe
1K
lucky_cat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben