Katze trennt neuerdings Pipi und Kot

  • Themenstarter Kassiopaya
  • Beginndatum
K

Kassiopaya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Juli 2011
Beiträge
1
Hallo liebe Forumsgemeinde,

unsere Katze hat in letzter Zeit Probleme mit Unsauberkeit.
Hier erstmal der Fargenkatalog:

Die Katze:
- Geschlecht: w
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 14 Jahre
- im Haushalt seit: Mai 2010
- Gewicht (ca.): 4500 g
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Feb 2011
- letzte Urinprobenuntersuchung: Mai 2010
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: chronisches Asthma
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: -

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 13
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): 13 Jahre bei älteren Dame mit zweit Katze als reine Wohnungskatze, dann 2 Wochen Tierheim, seit Mai 2011 bei uns, auch als Wohnungskatze.
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 2-3 mal am Tag, solange sie Lust hat.
- Freigänger (ja/Nein): nein, hat aber den ganzen Tag freien Zugang zum Balkon.
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Ja, vor einem halben Jahr Umfunktionierung von Wohn- zu Schlafzimmer, sonst nichts.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: -

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): mit Haube und Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Täglich ausgesiebt, alle 2 Wochen komplette Streuwechsel und ausspülen.
- welche Streu wird verwendet: Lidl Coshida, nachdem unsere Katze in der Eingewöhnungszeit die zuvor ausprobierten alle abgelehnt hatte.
- gab es einen Streuwechsel: seit dem nicht mehr.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Im Flur in einer Nische (ca. 120cm lang und 40cm breit) mit Fenster, tageslichthell, 3m Deckenhöhe, über dem Klo bis zur Decke befindet sich nichts mehr, Boden gefließt.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Futterplatz in der Küche

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: schleichend, seit 3-4 Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: am Anfang alle 2 Wochen, dann fast alle 3 Tage bis heute
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: direkt neben dem eigentlichen Katzenklo, im Bereich von vielleicht einem halben Meter Umkreis.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Sie pinkelt dann meistens auf die Schuhe im Flur oder auf dort abgestellte Taschen und Tüten.
- was wurde bisher dagegen unternommen:
Unsere Katze ging vom ersten Tag als sie zu uns kam auf ihr Klo. Zuerst hatten wir gedacht es läge an der Änderung der inneren Wohnverhältnisse, unsere Katze hat aber ungehinderten Zugang zu Schlaf- und Wohnzimmer und kommt damit, so scheint es uns, mittlerweile gut klar. Dann hatten wir gedacht sie markiert die Schuhe, das haben wir alles entfernt auf Regale. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass sie Pipi und Kot trennt, sie geht normal auf ihr Klo um groß zu machen. Wir hatten ihr dann, vor ein paar Wochen direkt an ihre unsauberen Stellen, also vielleicht einen halben Meter neben ihrem Klo zwei weitere offene Katzenklos hingestellt, von denen sie zur Zeit eines benutzt und zwar nur für Pipi, ihr „normales“ Klo benutzt sie nur für Kot.
Die drei Klos scheinen erst einmal eine Lösung zu sein, sie nimmt es dankend an und geht auch nur noch dort, und pinkelt nicht mehr auf die Fließen.
Kann es vielleicht sein, dass sie irgendwann einmal schlechte Erfahrungen mit ihrem normalen Klo gemacht hat? Infos, wie es die Vorbesitzerin gehandhabt hat haben wir leider nicht, aber könnte das obwohl sie schon mehr als ein Jahr bei uns ist noch eine Rolle spielen?
Für eure Erfahrungen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Lg Kassiopaya und Mauntzi
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

also soweit ich weiß, ändern Katzen immer mal ganz plötzlich ihre Klogewohnheiten, bzw. kommen speziell drauf, dass sie großes und kleines Geschäft nicht mehr im selben Katzenklo erledigen wollen. Da muss weiter gar nix dahinterstecken.
Wenn sie das Zweitklo in der Nähe gut annimmt, würd ich ein passendes Plätzchen dafür aussuchen und das als Dauerlösung ansehen.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
also soweit ich weiß, ändern Katzen immer mal ganz plötzlich ihre Klogewohnheiten, bzw. kommen speziell drauf, dass sie großes und kleines Geschäft nicht mehr im selben Katzenklo erledigen wollen. Da muss weiter gar nix dahinterstecken.

sehe ich auch so.
Unsere zwei Kater haben insgesamt 4 Kaklos in unterschiedlichen Bereichen.
Und alle werden benutzt.;)

LG
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Das ist sehr schwer zu ergründen, warum die Katze jetzt erst die zwei Arten trennt, und ob es jetzt erst ist, weißt Du auch nicht, oder?
Allerdings gibt es sehr viele Katzen, die unbedingt zwei Toiletten haben wollen, sonst werden sie unsauber.

Wenn das Problem jetzt schon länger besteht, kann es sein, daß es zum Teil zur Gewohnheit ist, vor allem da hinzumachen, wo es bereits nach Urin riecht.

Was ergab die Urinuntersuchung vor einem Jahr? Gab es irgendwelche Krankheiten, von denen Du weißt? Was futtert sie?


Ich würde jetzt zuerst alles gründlich vom Uringeruch neutralisieren, dazu eignet sich z.B. Myrteöl. Dann würde ich ein weiteres Klo aufstellen, einfach mal sehr feine Streu rein; ist Coshida nicht ziemlich staubig und etwas scharfkantig?

Hier noch was zu Myrteöl gegen schlechten Geruch


Zugvogel
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
7
Aufrufe
831
Bienebremen
B
Pina24
Antworten
21
Aufrufe
2K
Pina24
F
Antworten
2
Aufrufe
1K
gisisami
G
Jule88
Antworten
4
Aufrufe
975
Jule88
Tess711
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben