Katze aufeinmal aggressiv

  • Themenstarter micx3
  • Beginndatum
  • Stichworte
    aggression gegen den halter blasenentzündung kater
M

micx3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2023
Beiträge
10
Hallo liebe Leute:)
ich bin langsam echt verzweifelt und weiß nicht mehr was ich tun soll. Mein kleiner Oskar wird in 2 Wochen 1 Jahr alt. Er ist unkastriert (ändere ich bald) und war immer total lieb. Seit ein paar Tagen ist er total merkwürdig drauf. Wirkt ängstlich aber ich sehe keinen Grund. Er ist vor ein paar Tagen wieder bei mir eingezogen, nachdem er aus privaten Gründen 2 1/2 Monate nicht bei mir leben konnte. Ich weiß das es ihm bei dem, der sich um ihn gekümmert hat, gut ging. Am Anfang war er sehr kuschelbedürftig, aber nach 2-3 Tagen wurde er richtig launisch. Er greift mich aus dem nichts an. Er macht nicht mehr ins Katzenklo pipi, leckt sich ziemlich oft und mehr als sonst den gesamten körper. Am meisten Pfoten und geschlechtsteile. Er schläft nachts immer mit mir unter der Decke und er hatte nie ein Problem damit wenn ich mich wegdrehe. Seit vorgestern stört ihn das total und will mich immer direkt angreifen (mir teilweise direkt in den Nacken beißen). Wenn ich ihn streicheln will während er so aggressiv ist miaut er total und es hört sich an als hätte er schmerzen. Ich war bereits beim Tierarzt mit ihm aber er hat nichts feststellen können außer eine gerötete Mundhöhle. Ich soll jetzt eine Urinprobe abgeben damit sie eine Blasenentzündung ausschließen können.
Hatte das jemand schonmal mit seinem schatz? ich bin langsam echt vezweifelt und mache mir natürlich totale sorgen..
PS. Jetzt wo ich ihm kurz keine Aufmerksamkeit geschenkt habe ist er wieder super lieb drauf und lässt sich mit vergnügen streicheln.. hab eig auch ein video aber das lädt nicht..
 
A

Werbung

Das klingt mir so als wäre deinem Oskar u glaublich langweilig.
Er benötigt einen Kumpel ungefähr im selben Alzer, ähnlicher Charakter.
Beide Kater sollten bei der Zusammenführung kastriert sein, also bei Oskar bitte auch wirklich schleunigst nachholen, nich bald.
 
Ich tippe auch auf Schmerzen.
Du kannst das leicht herausfinden indem du dir vom Tierarzt ein Schmerzmittel geben läßt und dieses ein paar Tage gibst. Wird sein Verhalten besser, hat er ohne Schmerzmittel Schmerzen.

Gerötete Mundhöhle, ist damit der Rachen, oder eher das Zahnfleisch gemeint?
 
  • Like
Reaktionen: Nepomuk und MaGi-LuLa
Ich tippe auch auf Schmerzen.
Ja, das passt mit der geröteten Mundhöhle.
Ich war zu sehr auf die Einzelhaltung fixiert und das er nach Ausfmerksamtkeit wieder ruhiger wurde, danke.

Vll auch nen Zusammenspiel beider Parameter.
 
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten
Ich tippe auch auf Schmerzen.
Du kannst das leicht herausfinden indem du dir vom Tierarzt ein Schmerzmittel geben läßt und dieses ein paar Tage gibst. Wird sein Verhalten besser, hat er ohne Schmerzmittel Schmerzen.

Gerötete Mundhöhle, ist damit der Rachen, oder eher das Zahnfleisch gemeint?
also schmerzmittel hat er mir jetzt gegeben, mal sehen.. und ich glaube zahnfleisch
 
nach au
Ja, das passt mit der geröteten Mundhöhle.
Ich war zu sehr auf die Einzelhaltung fixiert und das er nach Ausfmerksamtkeit wieder ruhiger wurde, danke.

Vll auch nen Zusammenspiel beider Parameter.
fmerksam wurde er aggressiver nciht entspannter, aber so ist er nicht immer. er schmust sonst immer richtig gerne und war noch nie so.
 
Werbung:
Wenn ZAhnfleisch, tippe ich auf FORL. Das ist eine Autoimmunerkrankung bei der sich die Zähne von innen her auflösen, das kann man nicht von außen sehen, man muß dental röntgen.
 
Wenn ZAhnfleisch, tippe ich auf FORL. Das ist eine Autoimmunerkrankung bei der sich die Zähne von innen her auflösen, das kann man nicht von außen sehen, man muß dental röntgen.
ich habe diese krankheit gerade gegoogelt und da steht die katze verweigert dann trockenfutter, er frisst aber ganz normal wie immer..
 
ich habe diese krankheit gerade gegoogelt und da steht die katze verweigert dann trockenfutter, er frisst aber ganz normal wie immer..
Muss nicht sein.
gerade bei Zahnproblemen ist Trofu für die Katzen genehm, weils nicht am Gaumen klebt.

Wie alt war denn der Kater, als er zu dir kam?
 
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten
  • #10
nun ja er heißt sich gerade komplett an meinem pullover fest und armet lauter.

er kam mit etwa 4 monaten zu mir.
 
  • #11
Warum ist er dann noch nicht kastriert? Und warum lebt er alleine bei dir?
 
Werbung:
  • #12
Warum ist er dann noch nicht kastriert? Und warum lebt er alleine bei dir?
weil mir momentan das geld für die kastration fehlt. ich habe für gewöhnlich genug, aber in der letzter zeit kamen sehr viele probleme dazu die auch kostenspielig waren. daher wird es jetzt in ein paar wochen getan. und er lebt alleine bei mir weil meine wohnung zu klein ist. ich gebe ihn aber vermutlich bald in eine bessere familie die schon einige katzen haben, damit er es besser hat.
 
  • #13
Du tust deinem Kater leider gar keinen Gefallen wenn du das Kastrieren jetzt noch rauszögerst. Erst in ein paar Wochen wäre echt ungünstig.
Wenn sonst keine Erkrankung festzustellen ist, ist Kastrieren der wichtigste Schritt, seine Verhaltensänderung kann damit zusammen hängen.
Hat der TA das nicht empfohlen? Schilder ihm deine finanzielle Situation und frage nach einer Ratenzahlung.
 
  • Like
Reaktionen: Early_Pamuk❤️
  • #14
Gibst du ihm denn anderes Futter als zuvor?
Vermehrtes Lecken (vielleicht durch Juckreiz), Empfindlichkeit beim Streicheln, gerötete Mundhöhle oder gerötetes Zahnfleisch könnten auch auf eine Unverträglichkeit oder Allergie hindeuten.

Bist du sicher, dass der Kater "nur" in die Wohnung pinkelt? Unkastrierte Kater markieren ihr Revier indem sie ihren Urin gegen Gegenstände spritzen. Am besten reinigst du die Stellen mit einem Enzymreiniger. Normale Reinigungsmittel können den Geruch von Katzenurin nicht beseitigen, sodass dort immer wieder hingepinkelt wird, weil die Stellen nach Katzenklo riechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #15
Gibst du ihm denn anderes Futter als zuvor?
Vermehrtes Lecken (vielleicht durch Juckreiz), Empfindlichkeit beim Streicheln, gerötete Mundhöhle oder gerötetes Zahnfleisch könnten auch auf eine Unverträglichkeit oder Allergie hindeuten.

Bist du sicher, dass der Kater "nur" in die Wohnung pinkelt? Unkastrierte Kater markieren ihr Revier indem sie ihren Urin gegen Gegenstände spritzen. Am besten reinigst du die Stellen mit einem Enzymreiniger. Normale Reinigungsmittel können den Geruch von Katzenurin nicht beseitigen, sodass dort immer wieder hingepinkelt wird, weil die Stellen nach Katzenklo riechen.
nein gebe ihm immernoch das selbe futter. und ja ich bin mir sicher, das er nur auf den boden pinkelt.
 
  • Like
Reaktionen: Oskar_Alfons
  • #16
Hallo 🙋‍♀️

Ich denke es wäre höchste Zeit für die Kastration. Könntest du dir evt. das Geld vorstrecken lassen von einem Freund? Für Kater ist es kein so furchtbar hoher Betrag.
 
  • Like
Reaktionen: Early_Pamuk❤️
Werbung:
  • #17
Werden die Pinkelstellen mit einem Enzymreiniger gesäubert? Wie sieht das Klomanagement aus?
 
  • #18
Hallo 🙋‍♀️

Ich denke es wäre höchste Zeit für die Kastration. Könntest du dir evt. das Geld vorstrecken lassen von einem Freund? Für Kater ist es kein so furchtbar hoher Betrag.
nein habe niemanden der mir das geld geben könnte, aber ich habe nun eine lösung gefunden wie’s möglich sein wird.:)
 
  • Like
Reaktionen: Oskar_Alfons, Keyla, Early_Pamuk❤️ und eine weitere Person
  • #19
ich habe diese krankheit gerade gegoogelt und da steht die katze verweigert dann trockenfutter, er frisst aber ganz normal wie immer..
Unser FORL-Kater hat immer gefressen. Darum ist wohl auch nie ein Tierarzt auf die Idee gekommen, er könnte FORL haben. Bis dann doch eine Ärztin auf die Idee kam und er gleich ein paar Zähne lassen mußte.
Letztes Jahr war er wieder zur Untersuchung und ihm wurden 5 Zähne gezogen. Vorher hat er ganz normal gefressen gehabt (aber er stank entsetzlich aus dem Maul).
 
  • #20
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Mellanlara

Ähnliche Themen

Beijaflor
Antworten
29
Aufrufe
5K
goehrum
G
M
Antworten
34
Aufrufe
3K
Molly_uwu
M
S
Antworten
71
Aufrufe
5K
Razielle
Razielle
C
Antworten
53
Aufrufe
2K
C.H.
C
N
2 3
Antworten
40
Aufrufe
3K
basco09
basco09

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben