Känguru oder Pferd Leckerlis gesucht

Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
807
Hallo :)

ich weiß nicht ob meine Frage hierher gehört oder in den Bereich Allergien, vielleicht kann mir jemand sagen ob ich diese Frage besser zusätzlich nochmal bei Allergien stellen sollte/darf.

Unser Kater hat diverse Allergien und Unverträglichkeiten und wir waren froh das er von Vet Concept die Kängurufleisch Leckerchen und Pferdefleisch Leckerchen mochte und vertragen hat. Beides besteht nur aus dem jeweiligen Fleisch und bisher war es recht weich, so das man es klein brechen oder schneiden konnte. Nun wurde scheinbar etwas verändert, wobei es immer noch 100% Fleisch sind, aber es ist jetzt extrem hart und er hat auch kein Interesse mehr daran, riecht kurz dran und sucht das Weite:rolleyes:
Er bekommt eigentlich täglich Leckerlis, aber nun haben wir nur noch die Fleisch Scheiben von Vet Concept die sind allerdings mit Kräutern und so und ich bin nicht sicher das er das verträgt, jedenfalls kratzt er im Moment sehr viel mehr und wir mussten das Cortison erhöhen :( allerdings kann das auch an der Heizungsluft liegen (die Heizung ist seit kurzem hier eingeschaltet worden, aber nicht sicher ob es damit zu tun hat, den Verdacht haben wir und die Ärzte aber mehrfach schon gehabt).

Kennt jemand Känguru und oder Pferdefleisch Snacks die nicht hart sind? Ich habe da ehrlich gesagt nichts gefunden außer den Snacks die er nicht mag.
 
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
807
Danke, stimmt, da hatte ich noch gar nicht geschaut. Pferd gibt es da jedenfalls auch wenn dabei steht das die sehr fest sind, aber ich kann ja mal eine Mail schreiben ob man die trotzdem kleiner schneiden kann, wenn ja ist das eine Option.

Nachtrag: Ich habe eine sehr freundliche und ehrliche Rückmeldung bekommen, die Stücken sind sehr hart und beim Versuch die zu schneiden könnte man abrutschen, also nichts für uns hier leider.


Weitere Vorschlag würden mich freuen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jadzia_Dax

Jadzia_Dax

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2019
Beiträge
331
Ort
NRW
Wie wäre es mit selber trockenen, da kannst du bestimmen wie hart es am Ende ist.
 
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
807
Wäre natürlich eine Idee, müsste ich mich mal schlau machen wo ich das Fleisch in möglichst kleinen Mengen kaufen kann erstmal. Blöde Frage, aber legt man dann einfach Streifen davon in den Backofen, funktioniert das ?
Ich war mal bei einer Züchterin von Sibiriern, die hatte dafür extra ein Gerät...
 
Jadzia_Dax

Jadzia_Dax

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2019
Beiträge
331
Ort
NRW
Ich habe auch einen Dörrautomat, aber es geht auch gut im Backofen. Mann muss nur die Tür etwas auf lassen.
 
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
807
Okay, gut zu wissen!
 
P

Pottpourie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 März 2018
Beiträge
320
Würde mich auch interessieren, ob da jemand Leckerlis weiß.

Die Pferde-Leckerli von Sanrdas Tieroase kenne ich von früher und die waren wirklich sehr sehr hart, aber vermutlich geht es bei Trockenfleisch gar nicht anders?
 
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
807
Naja, es geht schon auch anders, Vet Concept hat ja noch ein paar weiche Snacks, Känguru Sticks als Beispiel, 100% Känguru, meiner mag die allerdings nicht, keine Ahnung wieso. Ebenfalls gibt's dort auch noch Känguru Happen, da sind dann allerdings Kräuter und so überflüssiges Zeug drin, die mag er, aber ich bin nicht sicher das seine aktuellen Wunden nicht daher kommen, weshalb mir die Leckerchen dort so wichtig waren, bezahlbar, genießbar und nur Känguru, aber jetzt ja nicht mehr.
 
C

Chulchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2012
Beiträge
158
  • #10
Hi,
hast Du mal gefriergetrocknetes Fleisch versucht?

Ich habe hier auch so ein Allergie- Monster (ohne Zähne) und bei uns ist das gefriergetrocknete Fleisch der Renner.

Ist relativ leicht mit der Hand kleinzubekommen, ab und an braucht man auch mal eine Schere, funktioniert aber gut.

Hier gibt es Pferd:
https://www.zoobedarf-hitzegrad.de/...MIh9PjsaWr5QIV1ed3Ch2iYQVrEAQYBCABEgIc6PD_BwE

Hitzegrad hat auch noch Trainingssnacks Pferd und Känguru, die habe ich allerdings noch nicht ausprobiert, weiß daher nicht, wie hart die sind:
https://www.zoobedarf-hitzegrad.de/...ngsleckerlies-kaenguru-200-g-fuer-katzen.html

Verträgt er denn Hirsch?
https://www.anifit.de/content/tierfutter/shop/shop/article/46475/hirsch_35g_1_stueck_

Von Anifit gibt es das auch als Pferd, allerdings nur in einer 400g- Packung (unter der Rubrik "Barf").

Auch Haustierkost hat gefriergetrocknetes Pferd:
https://www.haustierkost.de/katze/l...rocknet/pferdefleischl-gefriergetrocknet.html

Die Leckerlies von Vet- Concept sind hier auch immer eine super Sache, allerdings kenne ich keinen einzigen anderen Hersteller, der solche Snacks mit Pferd oder Känguru herstellt.
Bei uns geht halt auch Hirsch, Catz Finefood hat auch diese Art von Leckerlies als Hirsch (mit Propolis):
https://www.zooplus.de/shop/katzen/katzensnacks/gefriergetrocknete_snacks/sticks/590863
 
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
807
  • #11
Oh vielen Dank, davon hab ich noch nie gehört!
Gefriergrtrocknet kannte ich bisher nur Huhn, Lachs und Thunfisch, Huhn darf er nicht und Lachs und Thunfisch mag er zwar an sich, aber nicht gefriergrtrocknet, von daher wäre ich nicht sicher ob er das fressen würde, die Trainings Happen sehen da allerding auch interessant aus.
Ganz neue Ideen, vielen Dank!
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben