Ist unsere Zusammenführung gescheitert oder kann das noch was werden?

  • Themenstarter sunny2009
  • Beginndatum
sunny2009

sunny2009

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2009
Beiträge
1.387
  • #21
Hallo Heike :)

Habe gerade mal deinem Beitrag über eure Zusammenführung gelesen, jetzt fühle ich mich nicht mehr so alleine :) Vielleicht sollten wir nen Katzentausch machen. Du bekommst Rührmichnichtan und ich den Tober. *spaß* :p

Ja, die ganze Sache geht schon ganz schön an die Nerven :rolleyes: vor allem immer diese Panik das die sich gegenseitig doll weh tuen könnten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
F

Felinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2009
Beiträge
237
Ort
Berlin
  • #22
Ich kann Dich gut verstehen- geteiltes Leid...:)
Ich habe immernoch Schwierigkeiten es einzuschätzen. Wir standen auch schon oft vor der Frage Theo wieder abzugeben aber ich kriege es auch nicht übers Herz.
Wenn ich die Zwei mit Leckerlies oder Malzpaste besteche können sie ja auch Nase an Nase zusammen sitzen.
Ich habe auch keine Ahnung was in den Köpfen von den Fellpopos vorgeht
 
Irm

Irm

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
  • #23
Die Idee mit einer Kamera hatte ich auch schon, sollte ich wohl auch mal versuchen :)

Sagt mal, wäre es sinnvoll, wenn die Situation zu doll eskaliert mit einer Wasserspritz dazwischen zu gehen und die Sache zu beenden/entschärfen?
ich gehe mit so einem Leckerli-Stick von Aldi dazwischen :aetschbaetsch1: danach, wenn sie fertig gekaut haben, sind sie meist wieder ganz friedlich ! Von quasi "Strafe" halte ich nix.
 
sunny2009

sunny2009

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2009
Beiträge
1.387
  • #24
Ich habe auch keine Ahnung was in den Köpfen von den Fellpopos vorgeht

Ich auch nicht :rolleyes:

Denn heute morgen sah es bei uns so aus ...

3944330.jpg


3944320.jpg
:):):)
 
sunny2009

sunny2009

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2009
Beiträge
1.387
  • #25
Ich finde, dass das recht friedlich ausschaut. Meine liegen auch nach Jahren nur ganz, ganz selten so dicht beieinander.

Als ich um die Ecke kam und die Beiden da so eng zusammen lagen, habe ich gedacht ich träume :eek: Irgendwie war die Stimmung zwischen den Beiden heute auch ganz anders. Das Jagen heute morgen war irgendwie voll spielerisch, so ganz ohne erkennbare Aggression :yeah: Ich gebe seit 3 Tagen wieder Bachblüten, vielleicht wirken die schon.

Aber ich muss es mal sagen, deine beiden sind ja wirklich wunderschön.
n040.gif

Vielen Dank fürs Kompliment :) Das werde ich nachher gleich weiter geben.
Und wenn man nun überlegt, das einer zugelaufen und die andere aus dem TH ist, kann man doch echt nur den Kopf schütteln. So wunderschöne und liebe Zauberwesen *man hab ich die Beiden doll lieb:grin:*

Aber deine Zwei sind auch sowas von hübsch :pink-heart: Vor allem dein rotes Bärchen :pink-heart::pink-heart::pink-heart: *ichlieberote*
 
sunny2009

sunny2009

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2009
Beiträge
1.387
  • #26
B

Baloui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. März 2010
Beiträge
6
Ort
Bielefeld
  • #27
Zusammenführung sehr schwer
Hallo, bin neu hier und habe ein ähnliches Problem. Wir hatten bis vor ca. einem Monat zwei Kater. Der eine knapp 2 Jahre und der andere (leider verstorben) ca.5 Jahre alt. Beide sind uns zugelaufen. Da nun der eine alleine war und dies nicht kannte, dachten wir uns einen Spielgefährten anzuschaffen. Der Neuankömmling ist nun zwei Tage bei uns, ist kastriert und auch ca. 2 Jahre alt.
Leider hat unser "alter" Kater extreme Angst vor ihm und läuft sofort durch die Katzenklappe nach Draußen. Er wird ganz derbe von dem Neuling attakiert. Erst haben wir die Katzenklappe verschlossen, doch er hatte so eine Panik das wir sie wieder geöffnet haben.
Wir haben Angst das er aufgibt und sich ein neues Zuhause suchen wird. Was gibt es für Tips und Erfahrungen für uns?
Lg und Danke :sad:
 
sunny2009

sunny2009

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2009
Beiträge
1.387
  • #28
@Baloui
Habe gesehen du hast schon einen separaten Beitrag mit deinem Problem eröffnet *habe ihn noch nicht gelesen* Hoffe es kann dir geholfen werden :)

Sooo ... bei uns muß es gestern, in unserer Abwesenheit, leider Zoff gegeben haben. :massaker: Mizzi hat nen kleinen Ratscher am unteren Augenlid ... zum Glück nicht so dramatisch *puuh* Hoffentlich kommt das jetzt nicht öfter vor *Panik*

3987387.jpg
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
10
Aufrufe
3K
mrs.filch
M
C
Antworten
4
Aufrufe
472
Margitsina
Margitsina
karambolagex
Antworten
12
Aufrufe
1K
karambolagex
karambolagex
M
Antworten
4
Aufrufe
2K
Sandm@n64
S
P
Antworten
10
Aufrufe
749
Angellike
Angellike

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben