Isst meine Katze zu wenig?

D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Mai 2017
Beiträge
956
  • #41
Genau die Dübel spreitzen in der Wand und halten daher deutlich mehr Gewicht. Meine Katzen haben nich nie versucht die Tapete hochzuklettern und uch glaube Nicht, dass ein Catwalk das begünstigt. Evtl. Wird an gewissen Stellen gekratzt aber die können durch Kratzbretter geschützt werden
 
Werbung:
R

RyuNana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2018
Beiträge
25
  • #42
Super danke, dann passt das ja! Und wegen der Fenster, wenn er spalt zwischen Wand und Fenster nur 2cm breit ist, kann ja gleich mal n Foto reinstellen, muss dass dann wirklich noch abgesichert werden? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie die dadurch passen soll.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #43
Zum Fenster: sie kann aber theoretisch ihre Pfote reinstecken und so ein Beinbruch ist auch wenig angenehm und teuer. Man glaubt gar nicht, was neugierige Katzen alles hinkriegen können.
An sich sind Kippfenster auch kein gutes Instrument für eine brauchbare Durchlüftung, ich persönlich würde dementsprechend die Fenster ganz normal für eine "Komplettöffnung" sichern, macht einfach mehr Sinn.
 
R

RyuNana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2018
Beiträge
25
  • #44
ok geht klar, also dann mit katzennetz oder?
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #45
Wo hattest du denn vorher was von 1-2 Monaten geschrieben? Klar sind die ok, aber bisher hast du doch eher von noch 3 Jahre bis zur Ende der Ausbildung und nur 1 Katze von Vermieter erlaubt und so geschrieben.
Also eher deutlich ablehnend.
 
R

RyuNana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2018
Beiträge
25
  • #46
Nein wir haben noch keine Ablehnung vom Vermieter, aber es kann eben passieren. Wir haben bisher nur eine Genehmigung und müssten eben eine zweite beantragen. Da kann die Vermietung ja sagen, ne wollen wir nicht. Falls die Vermietung das sagt, wären es eben "nur" 2,5 Jahre bis wir eh umziehen. Da hab ich mich vllt n bisschen negativ ausgedrückt. Wir haben den Wunsch eine Zweitkatze uns zu holen aber das muss eben erstmal vom Vermieter genehmigt werden.
 
R

RyuNana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2018
Beiträge
25
  • #47
Und das mit 1 bis 2 Monate ist so gemeint, dass der ganze vorgang von Anfang bis wir finden ne Katze so lange ca dauern wird, wenn alles positiv verläuft, das ist kein das ist jetzt so sonder der optimale erwünschte Verlauf ^^
 
K

Knilch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2017
Beiträge
400
  • #48
Ich würde es auf jeden Fall beim Vermieter versuchen. 2,5 Jahre sind eine lange Zeit für eine einsame Katze
Ihr könnt es vielleicht mit dem Argument artgerechte Haltung versuchen. Ihr habt euch nochmal informiert.
Wenn er ablehnt kann man fragen, was er für Befürchtungen hat und die dann vielleicht zerstreuen. Falls er das Thema hellhöriges Wohnzimmer anspricht: Zwei Katzen beschäftigen sich automatisch mehr miteinander, auch am Tage.
 
R

RyuNana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2018
Beiträge
25
  • #49
Ja ich weiß. Wir werden auch vorher mit den Nachbarn unter uns Reden, die sind echt nett. Wir erklären ihnen die Situation und wenn die sagen geht in Ordnung, dann hat die Vermietung eigentlich keine triftigen Gründe mehr und dann können sie es nicht verbieten. Tierhaltung zu verbieten geht nämlich nur mit triftigen Gründen.
 
R

RyuNana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2018
Beiträge
25
  • #50
So kleines Update, war jetzt gerade beim Tierarzt und der meint noch nicht impfen, da sie ihm noch zu häufig (schätzungsweise 3-4 mal am Tag) niest. Hat mir aber versichert das eine Zweitkatze vollkommen in Ordnung geht. Im Falle des Falles lassen wir ne Blutuntersuchung machen um zu gucken, ob die nieserei am latenten Katzenschnupfen liegt oder die einfach nur zu viel staub einatmet ^^
 

Ähnliche Themen

X
Antworten
1
Aufrufe
107
Lirumlarum
Karinak
Antworten
34
Aufrufe
1K
Karinak
Karinak
E
Antworten
3
Aufrufe
223
PonyPrincess
PonyPrincess
M
Antworten
23
Aufrufe
1K
dieMiffy
dieMiffy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben