Ich habe Probleme mit meinen Katzen Leider

S

selyria

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2017
Beiträge
19
  • #21
Aber wenn ich das Jetzt richtig verstanden habe ist das ganz normal das Katzen abends gerne mal ein paar sabbelstunden haben. Oder ist das bei mir jetzt noch ein Problem weil sie nicht genug beschäftigt werden
 
Werbung:
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
4.564
  • #22
Aber wenn ich das Jetzt richtig verstanden habe ist das ganz normal das Katzen abends gerne mal ein paar sabbelstunden haben. Oder ist das bei mir jetzt noch ein Problem weil sie nicht genug beschäftigt werden
Jain. Sie werden gerne Abends aktiv. Aber wenn das Gesabbel gestresst oder unruhig wirkt, weißt es nicht so normal. Es gibt ja schon einen Unterschied zwischen "heeeey, ich bin wach, komm spiel mit mir!" (Und auch dann sollte man was tun, nämlich spielen) und "ich tapere hier unruhig maunzend unzufrieden herum". Wenn man sein Tier kennt, merkt man das eigentlich.

In der Videosequenz sieht er erstmal ganz zufrieden aus. Gerade das Herumkullern machen Katzen idR, wenn sie sich wohl fühlen. Heißt aber eben nicht, dass er nicht bespielt werden sollte.
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.786
Ort
Wien, Österreich
  • #23
Aber wenn ich das Jetzt richtig verstanden habe ist das ganz normal das Katzen abends gerne mal ein paar sabbelstunden haben. Oder ist das bei mir jetzt noch ein Problem weil sie nicht genug beschäftigt werden

Oh bitte, das bissl hin und her wälzen und maunzen ist doch völlig normal bei einer gesunden Katze. Und schaumgebremst obendrein bei deinem Schatzi...

Du solltest mal meine Rasselbande erleben, da geht jeden Abend die Post ab 😁 Im Vergleich dazu ist es ja bei dir wie in Zeitlupe.
 
S

selyria

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2017
Beiträge
19
  • #24
Gut wie kann ich den gut mit meiner Katze spielen also mein Weibchen liebt ihre Spiel Angel und dann rennt sie durch die ganze Wohnung wie eine irre auf dem Teppich geht es dann richtig ab.

Bei ihm ist es so ja er jagt sie eine zeit lang aber so nach 3-4 Attacken ist dann Schluss dann wirft er sich hin und haut nur noch mal rein. Ich versuche ihn dann noch zu motivieren aber es bleibt bei ich liege auf den rücken und bewege mal bissel den arm. Dann lauf ich durch die Wohnung und verstecke die maus und Klapper mit ihr bissel auf dem Boden rum er kommt angelaufen das wars.

Das spielen abends Dauert vielleicht max. 30 min dann will er nicht mehr und nach 30-40 Minuten geht's wieder los dann wird gemotzt.

Bin leider auch mit den Knien Körperlich angeschlagen lange Wege oder stehen ist nicht mehr drinnen ich versuche es zwar ihm zur liebe aber das geht nicht mehr so gut. Und wodrann erkenne ich das eine Katze ausgelastet ist nach dem Spielen geht er dann einfach weg.?
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.786
Ort
Wien, Österreich
  • #25
Gut wie kann ich den gut mit meiner Katze spielen also mein Weibchen liebt ihre Spiel Angel und dann rennt sie durch die ganze Wohnung wie eine irre auf dem Teppich geht es dann richtig ab.

Bei ihm ist es so ja er jagt sie eine zeit lang aber so nach 3-4 Attacken ist dann Schluss dann wirft er sich hin und haut nur noch mal rein. Ich versuche ihn dann noch zu motivieren aber es bleibt bei ich liege auf den rücken und bewege mal bissel den arm. Dann lauf ich durch die Wohnung und verstecke die maus und Klapper mit ihr bissel auf dem Boden rum er kommt angelaufen das wars.

Das spielen abends Dauert vielleicht max. 30 min dann will er nicht mehr und nach 30-40 Minuten geht's wieder los dann wird gemotzt.

Bin leider auch mit den Knien Körperlich angeschlagen lange Wege oder stehen ist nicht mehr drinnen ich versuche es zwar ihm zur liebe aber das geht nicht mehr so gut. Und wodrann erkenne ich das eine Katze ausgelastet ist nach dem Spielen geht er dann einfach weg.?

Bei uns gibt es verschiedene Spielangeln, die heiß begehrt sind.

Eine davon hat ein Stecksystem (2 Stäbe ineinander stecken) und ein ca. 1 m langes elastisches Band, damit hat man einen sehr weiten Radius und muss sich nicht viel bewegen (die Katzen aber schon 😁). Da du von deinen Knieproblemen schreibst, wäre so etwas für dich vielleicht eine körperliche Entlastung und die Katzen zugleich gefordert. Diese hier meine ich:

Katzenangel Bird

Eine andere Angel mit einem bunten Vogel dran ist ebenfalls der Renner, da drehen meine Katzen fast durch 🤣 Leider weiß ich nicht mehr, wo ich sie gekauft habe, ist schon Jahre her.

Mäuse und Bälle werfen ist für manche Katzen total uninteressant. Meine Suzi liebt die Noppenbälle, die wie Flummis hüpfen, Sally wiederum die Sisalmäuse vom Fressnapf, Emil steht auf Holzkugeln, die auf dem Parkettboden viel Lärm machen. Jeder mag was anderes und der Rest schaut gelangweilt zu 😁

Sehr beliebt sind Versteckspiele mit einem Stab unter einer Decke oder unter dem Teppich. Damit kann ich 4 Katzen gleichzeitig beschäftigen 😁 Aber ausgepowert werden sie dadurch nicht, ist ja körperlich nicht fordernd.

Besonders beliebt ist die wilde Jagd nach einer Spielangel quer übers Bett, über die Kratzbäume auf den Kleiderschrank rauf und wieder runter.

Auch spannend ist es, wenn der Rascheltunnel miteinbezogen wird. Ich hab ihnen mal einen 4 m langen Tunnel aufgebaut, da sind sie endlos durchgesaust, bis ich das Ding wieder zerlegt hab, weil es in der Nacht einen solchen Lärm macht. Aber beschäftigt waren sie 👍

Auch lustig ist ein Karton mit Altpapier. Das kann man steigern, indem man drin ein Leckerli versteckt. Die Grabungsarbeiten können sie auch zu zweit durchführen 😊

Hast du eine Badewanne? Hinter dem Duschvorhang ist ein toller Abenteuerspielplatz.

Was bei uns gar nicht angenommen wird, ist jegliche Form von Fummelbrettern *gääähn*. Aber vielleicht sind deine da anders?

Auch noch zu empfehlen sind Vogelvideos, 3 von 5 Katzen stehen drauf 🤭
 
S

selyria

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2017
Beiträge
19
  • #26
Bei uns gibt es verschiedene Spielangeln, die heiß begehrt sind.

Eine davon hat ein Stecksystem (2 Stäbe ineinander stecken) und ein ca. 1 m langes elastisches Band, damit hat man einen sehr weiten Radius und muss sich nicht viel bewegen (die Katzen aber schon 😁). Da du von deinen Knieproblemen schreibst, wäre so etwas für dich vielleicht eine körperliche Entlastung und die Katzen zugleich gefordert. Diese hier meine ich:

Katzenangel Bird

Eine andere Angel mit einem bunten Vogel dran ist ebenfalls der Renner, da drehen meine Katzen fast durch 🤣 Leider weiß ich nicht mehr, wo ich sie gekauft habe, ist schon Jahre her.

Mäuse und Bälle werfen ist für manche Katzen total uninteressant. Meine Suzi liebt die Noppenbälle, die wie Flummis hüpfen, Sally wiederum die Sisalmäuse vom Fressnapf, Emil steht auf Holzkugeln, die auf dem Parkettboden viel Lärm machen. Jeder mag was anderes und der Rest schaut gelangweilt zu 😁

Sehr beliebt sind Versteckspiele mit einem Stab unter einer Decke oder unter dem Teppich. Damit kann ich 4 Katzen gleichzeitig beschäftigen 😁 Aber ausgepowert werden sie dadurch nicht, ist ja körperlich nicht fordernd.

Besonders beliebt ist die wilde Jagd nach einer Spielangel quer übers Bett, über die Kratzbäume auf den Kleiderschrank rauf und wieder runter.

Auch spannend ist es, wenn der Rascheltunnel miteinbezogen wird. Ich hab ihnen mal einen 4 m langen Tunnel aufgebaut, da sind sie endlos durchgesaust, bis ich das Ding wieder zerlegt hab, weil es in der Nacht einen solchen Lärm macht. Aber beschäftigt waren sie 👍

Auch lustig ist ein Karton mit Altpapier. Das kann man steigern, indem man drin ein Leckerli versteckt. Die Grabungsarbeiten können sie auch zu zweit durchführen 😊

Hast du eine Badewanne? Hinter dem Duschvorhang ist ein toller Abenteuerspielplatz.

Was bei uns gar nicht angenommen wird, ist jegliche Form von Fummelbrettern *gääähn*. Aber vielleicht sind deine da anders?

Auch noch zu empfehlen sind Vogelvideos, 3 von 5 Katzen stehen drauf 🤭
Sehr Cool ja diese Angel ist echt lang die werde ich mir mal gleich mehrmals bestellen.

Fummel Bretter sind bei mir auch nicht so der Hit habe jetzt weiße Mäuse an meinen Angeln und das Band länger gemacht auf ca 2-3m

Was ich heute rausgefunden habe ist Teppich ist geil und ein langer laufweg mein Flur ist ca 8-10 m ca. lang da wird er richtig zur Wildsau

Aber ich glaube es wird eine zeit dauern bis er wieder ein wenig Ruhiger wird momentan ist halt nachts um 5 Uhr ende mit schlafen dann mache ich die Schlafzimmer Tür zu und ca 10 min ist alles wieder leise. Denke das hat mit meiner Mutter Ihrer Arbeitszeit zu tun zwischen 4-5 War er zuhause vor der Tür und Miaute weil meine Mutter auf war um sich für die Arbeit fertig zu machen.

Ab 20 Uhr ist halt ein wenig Party hier mit ihm dann mache ich was ein wenig mit ihm und um 22 Uhr vor Schlafengehen versuch ich ihn müde zu machen. Klappt auch ganz gut er kommt dann ins Bett und legt sich hin und dann hält es bis 5 Uhr halt.

Nochmal an alle danke für die Tipps, mit den Futter muss ich nochmal schauen da es Letzens Rindfleisch gab und er auch was haben wollte gab es mal 5-6 kleinere Stücke und bis Jetzt ist alles Sauber. Zur not gibt's halt 2-3 Mal inner Woche Rindfleisch ins Trockenfutter das Trockenfutter mache ich seit 1 Jahr leicht Feucht und sie Fressen es dann.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
43
Aufrufe
4K
Julchen1712
Julchen1712
3 4 5
Antworten
82
Aufrufe
17K
sonnenschein30
S
Antworten
1
Aufrufe
596
Crazynic
Crazynic
Antworten
23
Aufrufe
4K
jennifer89
J
Antworten
12
Aufrufe
3K
Julia01
J
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben