Hilfe!

L

Leyla3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2015
Beiträge
4
hallo miteinander :)
Ich hab ein rießen großes Problem... Mein Freund und ich haben vor exakt einer Woche zwei Katzen aus einem Tierheim geholt... Die zwei waren dort 5 Tage zusammen geführt worden, um zu testen ob sie sich vertragen... Am letzten Freitag waren wir dort und es hieß es sei alles in Ordnung ... Zuhause angekommen war nix in Ordnung... FRED der 6 Monate alte Kater greift WILMA die 3 Jahre alte kätzin an :(((( sie wehrt sich jedoch nicht faucht ihn an und flüchtet ... Sie wirkt zunehmend unglücklicher was uns auch unglücklich macht wir trennen sie mittlerweile zu den Mahlzeiten und versuchen wenn wir zuhause sind beide möglichst zu trennen damit die Größe sich etwas entspannen kann... Es gibt jedoch Zeiten (z.b. Zur Nacht etc.) wo wir dies nicht ermöglichen können...
Wir sind beide ratlos und sehr traurig denn wenn sich nichts an der Sache ändert muss Fred zurück ins Tierheim :((((
Habt ihr Tipps oder einen guten Rat für uns?
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Sind beide kastriert?

Also ganz ehrlich, was ist denn das für ein Tierheim?

Die Kombi, erwachsene Katze und junger Kater (fast noch kleines Kitten), geht zu 99% in die Hose!

Er will raufen und kämpfen und den ganzen Tag jemanden vermöbeln. Und sie möchte ihre Ruhe und spielt ganz anders, sanfter und mädchenhafter.

Als Lösung für das Problem bleibt eigentlich nur ein weiterer junger Kater, um euren kleinen Rüpel auszulasten.
Oder ihr sucht ihm ein zuhause mit passendem Kumpel und eurer Dame eine Freundin in ihrem Alter.

Noch eins: trennt die Katzen entweder ganz oder gar nicht. Ihr macht es so nur noch schlimmer.
 
L

Leyla3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2015
Beiträge
4
Also sie ist sterilisiert und er ist noch nicht kastriert ... Könnte er vll danach ruhiger werden?
 
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2013
Beiträge
3.468
Ort
Nordhessen
Hallo,
ich kann mich da Havanna leider nur anschließen.
Das Tierheim hat dir die ungünstigste Kombi vermittelt, die es wohl nur gibt.

Die beste Lösung wäre, dich von einem von beiden zu trennen und für den anderen einen passenden Partner zu suchen. Ca. gleiches Alter, gleiches Geschlecht, ähnlicher Charakter.

Wende dich an das Tierheim, die stehen dir doch dann auch noch zur Seite und werden bestimmt mit dir gemeinsam eine Lösung finden.
 
L

Leyla3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2015
Beiträge
4
Also gibt es tatsächlich keine Hoffnung mehr :(
ich dachte nur vll gibt es da wirklich i.eine Möglichkeit die zwei zu behalten weil mir der kleine ziemlich ans herz gewachsen ist :(
Trotzdem danke
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
37
Ort
Nähe Olten CH
Besser jetzt als später... Euch zuliebe und den Tieren... Ist hart, aber junger Kater und ausgewachsene Katze geht nur ganz selten gut.
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
L

Leyla3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2015
Beiträge
4
Wäre es möglich das es sich nach 6 Wochen nach der kastration ändert bzw das der kleine ruhiger wird?
Gibt es jemanden der ähnliche Erfahrungen mit dieser Kombination hatte und wie habt ihr gehandelt?
 
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2011
Beiträge
4.822
Ort
Hessen
Ne. Würd ich nicht mit rechnen. Klar ändern sich die Hormone. Aber es bleibt ein katerkitten..die wollen raufen und das wird mit zunehmendem Alter und Kraft wahrscheinlich eher schlimmer
 
Hörnchen77

Hörnchen77

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2011
Beiträge
12.806
Ort
Bayern
  • #10
Bei unserem Jüngsten hat es sich nicht geändert. Er verfolgt und pöbelt hier noch immer Maja. Und er ist inzwischen 3.5 Jahre alt. :rolleyes:
Würde ich nie wieder so machen mit der Kombination 3-Jährige Katze und junger Kater.

Ich denke, mit einer weiteren Katze wäre Wilma glücklicher.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
6K
Tirayah
T
Antworten
4
Aufrufe
1K
Musepuckel
Musepuckel
Antworten
4
Aufrufe
626
mrs.filch
M
Antworten
15
Aufrufe
5K
fraucorona
fraucorona
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben