Heinz ist so krank :((

  • Themenstarter Vivie
  • Beginndatum
  • Stichworte
    krank

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.456
Alter
54
Ort
Im Bergischen
Es ist echt zum K...

Wir sind am 14.12. aus dem Urlaub wiedergekommen (selber krank), da wurden wir von einer schwer Bronchitis kranken Pretty und einem vollkommen verschnupften Typhoon empfangen, Pretty war dann 5 Tage täglich beim Tierarzt am Tropf, so haben wir sie wieder hinbekommen, Typhoon hat sich auch erholt, dann war Nashira erkältet, dann kam der Heinzi.
Ihn hat es ganz schlimm erwischt, er ist täglich beim TA am Tropf, hat seit 1 Woche nichts gefresssen und bekommt kaum Luft, jetzt haben die Viren noch seine Zunge angegriffen, so dass er lauter fiese Bläschen hat, die wohl total wehtun, nun kann man ihn auch nicht zwangsernähren. Auch die Mundwinkel sind ganz wund.
Er hängt völlig fertig in der Gegend rum, am liebsten auf der Heizung, was eigentlich für die Schleimhäute total schlecht ist. Es ist so ein elendes Blid, und dann tut es mir so leid, dass es mal wieder Heinzi erwischt hat. Wer meine Tagebuch gelesen hat weiss, dass er schon 2 mal so schwer krank war:( :(
Dazu hat Lilli jetzt auch seit Tagen Husten und wird behandelt.
Alle anderen wurden jetzt vorsorglich 3 x mit Baypamun unterstützt, bei der TA Zwischenrechnung wurde mir schlecht....

Ich bin seit 16 Tagen jeden Tag beim TA, gottseidank kommt er für uns Weihnachten und Silvester, dann muss ich die Kerlchen nicht in so eine dooffe Tierklinik bringen, aber so langsam verzweifelt man.

Drückt bitte dem Heinz alle Pfoten und Daumen, dass wieder gesund wird.

Vivie
 
A

Werbung

Oh du arme!
Drücke dir und Heizi und deinen anderen Patienten ganz viele knuddler und wünsche euch gute Besserung!
 
Der arme Kerl :(
Ich drücke euch die Daumen, dass er bald wieder auf die Beine kommt!

Kannst du ihm nicht vielleicht Raumluftbefeuchter an die Heizungen hängen, auf denen er sitzt? Oder Wasserschalen genau da aufstellen?
Dann atmet er zumindest nicht gar so trockene Luft ein...
 
Oje Vivie - das hört sich aber echt schlimm alles an. Och Mann - hoffe, dass es euch allen bald besser geht. Ich wünsche euch was.;)
 
Ich drücke deinem armen Heinz ganz, ganz dolle die Daumen, dass er bald über den Berg ist.
 
Ohhh Vivie!
Wie kommt das zustande? Das ist doch echt nicht normal.....Es tut mir soooo leid um Heinz! Drück Euch die Daumen!
lg Heidi
 
Wir drücken auch alle Daumen, dass Heinz bald wieder fit ist - gute Besserung kleiner Kater.

Liebe Grüße senden
Michaela
 
Gute Besserung auch von mir ;)
 
Unsere Daumen sind ab sofort ebenfalls gedrückt, dass Heinz schnell wieder ganz gesund ist.

Allen Patienten gute Besserung.
 
  • #10
Auch von uns gute Besserung, armer Heinzi! :(
 
  • #11
Oh man, es tut mir echt leid, dass ihr die Feiertage udn den Jahreswechsel so verbringen müsst.
Ich hoffe, es geht deiner Maus bald wieder besser!
Wünsche ich euch ganz doll für das neue Jahr! :(
 
Werbung:
  • #12
Liebe Vivie,

das hört sich ja wirklich sehr schlimm an, armes Katerchen!

Ich denk an euch und drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass er wieder gesund wird.
 
  • #13
Hallo Vivie,

wir drücken Eurem kranken Heinz ganz fest die Daumen, das er bald wieder fit ist!
 
  • #14
Auch ich drücke Heinz und der ganzen Krankenstation ganz, ganz fest die Daumen
 
  • #15
Auch hier werden alle Daumen und Pfoten gedrückt.

Gute Besserung!!!
 
  • #16
Liebe Kerstin,

deiner ganzen Bande und besonders Heinzi gute Besserung.
Hier sind alle Daumen und Pfötchen für euch gedrückt.
 
  • #17
Heute waren wir wieder beim TA, Lilli ging es seit gestern auch schlechter, Husten und Erbrechen und Rotznäschen, aber schlimm ist es mit Heinz:(

Es ist einfach überhaupt keine Besserung, jetzt haben wir Interferon eingesetzt und AB gewechselt,morgen um 11.30 Uhr geht es wieder an den Tropf. Er hängt so durch, die Augen sind völlig verklebt, er bekommt kaum Luft, das Mäulchen wund usw, er ist ein Bild des Jammers.

Bitte drückt uns weiter die Daumen, ich habe so eine Angst um Heinzi...

Vivie
 
  • #18
Alle Daumen sind gedrückt!
Ich denk an Euch!
lg Heidi
 
  • #19
Liebe Vivie,

das liest sich garnicht gut und es tut mir sehr leid. Fühle Dich mal ganz lieb in den Arm genommen *tröst*

Ich drücke Heinzi ganz fest die Daumen und wünsche Euch von Herzen, daß er schnell wieder gesund wird.

LG
Momenta
 
  • #20
Ohje, das hört sich gar nicht so gut an, wenn er wieder an den Tropf muss :(

Ich drück Heinz weiterhin ganz fest die Daumen
 

Ähnliche Themen

Vivie
Antworten
6
Aufrufe
3K
Vivie
Vivie
S
Antworten
4
Aufrufe
4K
Lucy und Mone
L
A
Antworten
6
Aufrufe
2K
ASAP_Sudem
A
bambiminki
2 3 4
Antworten
65
Aufrufe
4K
bambiminki
bambiminki
W
Antworten
5
Aufrufe
812
tiha
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben