Tizia ist auch krank

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Vor vier Wochen hatte Tizia etwas weichen Stuhl, der dann wahrscheinlich am Fell hängenblieb und deshalb am Boden abgestreift wurde (lecker!). Da ich zu der Zeit das Futter gewechselt hatte, es mit dem bekannten Futter und der beliebten Vitaminpaste nach 3 Tagen wieder weg war, habe ich mir da wenig Gedanken gemacht. Heute morgen hatte ich mehrere Blutflecken in der Diele, um den Po rum war das ganze Fell mit Blut, Schleim und Kot verschmiert. Ansonsten ist Kätzchen wie immer - frißt, schläft und spielt.

Nach der Arbeit bin ich dann zur TÄ - keine Parasiten, Herz und Lunge ok, aber wahrscheinlich eine heftige Infektion. Das Zahnfleisch ist entzündet und der ganze Darmbereich ist aufgetrieben und gasig. Für das Bäuchlein gab's eine Spritze, statt Antibiotika hat sie Tabletten zur Stärkung des Immunsystems bekommen.

Übrigens eine sehr nette TÄ, die sehr liebevoll mit Tizia umgegangen ist, zugehört hat und auch meine Bedenken zu Antibiotika ernst genommen hat (Tizia hatte ja letztes Jahr die heftige Allergie).

Bis jetzt saß ich mit Katze auf Couch und hab ihr mit der Hand das Bäuchlein gewärmt - schien ihr gut zu tun, sonst darf ich das nämlich nicht.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ohhh weia, da drück ich der Tizia und Dir die Daumen, dass es ganz schnell wieder klappt!
lg Heidi
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Elisabeth,

ach, die Kleine tut mir ja leid. Wenn sie sich schon freiwillig ihr Bäuchlein wärmen läßt, dann tut es bestimmt weh :(, und deine Hände zu spüren, war ihr sehr angenehm.

Arme Tizia. Ich wünsche ihr gute Besserung und drücke die Daumen dafür!
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo,

ich drücke Tizia auch ganz fest die Daumen. Ich hoffe sie ist bald wieder gesund.

Gute Besserung Tizia!
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Auch von hier kommen ganz liebe Wünsche für Tizia. Daumen und Pfoten sind gedrückt, dass die süße Maus ganz schnell wieder fit ist.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je, gute Besserung auch von mir ;)
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Danke für die guten Wünsche. Ich hoffe, daß der Tiefpunkt überstanden ist. Ich habe am Wochenende stundenlang Bäuchlein gestreichelt, zwischendurch Katzenpo geputzt, damit die nachts entstandenen Spuren auf Fliesen und Teppich nicht erneuert werden.
Kranke Kinder waren da pflegeleichter. Schlimmer stellen sich da nur kranke Männer an.

LG Elisabeth
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Kranke Kinder waren da pflegeleichter. Schlimmer stellen sich da nur kranke Männer an.
Hallo Elisabeth,
mit den Männern geb ich dir recht, aber du kennst meine Tochter nicht :D.

Weiterhin ganz dicke Genesungswünsche an Tizia.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
lese das heute erst.

meine daumen sind gedrückt das deine wüße schnell wieder gesund wird.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben