Gutes Futter wird verweigert

Jingleball

Jingleball

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2008
Beiträge
110
Hallo!
Nachdem ich jetzt so viel gelesen habe über die schlechten Inhaltsstoffe in vielem Nassfutter (Zucker, Geschmacksverstärker usw) hab ich gestern sehr lang im Fressnapf gestanden und nach einem guten Futter gesucht. Meine beiden Fellis fressen im mom am liebsten Whiskas, was ich nicht so toll find. Denn auch wenn sie bei einer Mahlzeit auch etwas im Napf überlassen, sie bekommen nach 3 std schon wieder hunger und maunzen um mich herum (sie gurren dann immer so süß).
Nun ja, ich probierte dann gestern eine Dose Rind+Herz von Carny aus. Sie nippten ein paar Mal dran und ließen es beide stehen. Shiva frisst sonst eigentlich alles. Ich musste auf einen Geburtstag. In der Regel fressen sie es doch wenn sie merken, dass nichts anderes geboten wird. Aber dieses Mal nicht. Ich kam wieder und die Näpfe waren voll. Dann gabs erst mal Junior-Fisch-Nahrung wo auch kein Zucker usw. drin ist. Und sie fraßen es alles weg. Heute morgen gabs wieder Whiskas und sie stürzten sich regelrecht drauf.
Wie kann ich sie an das bessere Futter gewöhnen? Zwischenmischen nützt auch nichts, sie lassen das gute Futter drin.
Menno, da will man denen was gutes tun und dann sowas...
 
Werbung:
K

Kaddy2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. November 2008
Beiträge
289
Ort
Nähe Kiel
Als ich meinen zweien animonda carny angeboten habe, haben sie auch lieber gehungert und normalerweise haben sie immer alles gefressen, besonders wenn ich weg war und nichts neues geben konnte über ein paar Stunden. Nun gut dachte vielleicht mögen sie die Sorte nicht, habe dann andere ausprobiert und im allgemeinen haben sie animonda garnicht angerührt.

Meine beiden lieben zb. PetNatur(leider auch gerade das teuerste was ich fütter ;)), das gibt es dann zwischendurch einmal ne Dose und sonst mögen sie gerne Bozita, Lux, Mac's, Grau, Schmusy(Die Tüten), Fridoline.
Ropocat hatten wir auch mal zwischendurch und wird auch gut genommen.
Ich würde einfach mal testen, ob sie vielleicht andere Nafu Marken mögen und gaaaanz langsam das neue Futter unter das alte mischen.
 
bragic

bragic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
259
Ort
Berlin
also unsere haben früher auch whiskas bekommen.

sie fressen jetzt auch hochwertiger, aber einiges mögen sie nicht sooo doll.

wo sie sehr drauf abfahren ist das Tigercat (mit dem Tiger auf der Büchse)
kriegt man aber glaub ich nur im internet.

ich habe von jeder büchse im internet 2 bestellt und dann geschaut was sie mögen. einfach erstmal nur minimal ein löffel dazumischen und die menge langsam steigern
man sollte sowieso am besten so langsam anfangen, da sich der "whiskas-verdauungstrakt" erst umstellen muss.
 
K

Kaddy2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. November 2008
Beiträge
289
Ort
Nähe Kiel
Bei Sandras Tieroase oder Futterinsel24 zb kannst du auch Testpakete bestellen. Finde ich am Anfang sehr hilfreich.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Und evtl. das neue Futter zu Anfang nur löffelweise unter das gewohnte Futter mischen.
Jeden Tag die Menge steigern.

LG
 
Jingleball

Jingleball

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2008
Beiträge
110
Wie gesagt, wenn ichs druntermische, liegen diese Brocken am Ende im Napf und der Rest ist weg. Schade um die Dosen...
 
bragic

bragic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
259
Ort
Berlin
und wenn du versuchst wirklich ne minikleine menge, halber teelöffel oder so, druntermischt und gut vermengst, dürften sies eigentlich nicht merken...

Am Anfang könntest du dann das kleinste verfügbare gebinde holen, zur not 200gramm dosen, damit du nicht soviel wegschmeissen musst.

die reste kann man ja kühl stellen und bei der nächsten mahlzeit und am nächsten tag unterjubeln...
 

Ähnliche Themen

Colada
2 3 4
Antworten
75
Aufrufe
97K
Eifelkater
E
stupsie
Antworten
4
Aufrufe
4K
stupsie
Lindy0501
Antworten
7
Aufrufe
475
Grinch2112
Grinch2112
Feuerkopf
Antworten
13
Aufrufe
511
curie
C
Soki
Antworten
31
Aufrufe
4K
catbuttler
catbuttler

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben