Getrennt füttern oder doch besser zusammen?

  • Themenstarter Samsan
  • Beginndatum
Samsan

Samsan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2015
Beiträge
779
  • #21
Nochmal ein Update von mir - die Große wiegt jetzt 4,8kg, aber mein Mann meint, die beim TA würden eh' nicht vernünftig wiegen, also wer weiß. Sie hat auf jeden Fall ein bisschen zugenommen, das ist uns aber ganz recht. :) Sie hat auch aufgehört, so zu schlingen. Jetzt wird hier ganz damenhaft in Häppchen gefressen, alle 10-30 Minuten oder wann man halt mal am Futternapf vorbeikommt. Ich füttere jetzt über den Tag 500-550g, davon werden dann jeweils kurz vor dem Nachschlag morgens/abends die letzten Reste vertilgt.
Morgens gibt's keinen Futter-Terror mehr - ich werde zwar aufmerksam beobachtet, wann ich denn gedenke, aufzustehen, aber randaliert wird nicht mehr, sondern geduldig gewartet. Danke, liebe Katzis! :pink-heart: Ich habe auch festgestellt, dass die Große ihren Napf nicht mag - jetzt teilen sich die beiden Katzen einen Napf und ich schaufele zwischendurch immer mal wieder Futter vom einen in den anderen um. :oops: Ich muss davon mal einen zweiten besorgen...

Die Kleine mäkelt momentan allerdings wieder ziemlich am Futter :( nachdem sie ein Weilchen richtig gut gefressen hat, aber das liegt vielleicht am Wetter, ist ja ziemlich warm gerade. (Oder am Futter - je teurer und gesünder das Futter, desto weniger gern wird's gefressen :rolleyes: Das Ropocat letzte Woche war jedenfalls LECKER, Sandras Schmankerl ist scheinbar nicht so lecker :rolleyes:). Mich macht deswegen etwas nervös, dass ich wenig Überblick darüber habe, wieviel die Kleine tatsächlich frisst, aber insgesamt ist die neue Regelung für uns alle viel entspannter und angenehmer!
 
Werbung:
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.345
Alter
37
Ort
Jena
  • #22
Klingt doch gut :) Und hat ja gar nicht lange gedauert, bis sie entspannt fressen.

Bei deiner Kleinen kannst du ja regelmäßig das Gewicht kontrollieren, so behälst du den Überblick. Ansonsten vielleicht noch ein paar Futtermarken durchtesten, vielleicht findet sich noch etwas das sie mag.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
5
Aufrufe
4K
Gigaset85
Gigaset85
C
Antworten
4
Aufrufe
725
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Louismietz
Antworten
15
Aufrufe
16K
Fellmull
Fellmull
S
Antworten
32
Aufrufe
7K
GroCha
GroCha
T
Antworten
10
Aufrufe
7K
Tweeny013
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben