Fragen zu Program!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Hallo Leute,

ich hab ein paar Fragen zu Program, da Nepi leider immernoch Flöhe hat obwohl er schon ein Flohmittel bekommen hat :(

Was ist besser, die Tabletten oder die Spritze für 6 Monate?
Wieviel habt ihr für die Tabletten in der Apotheke bezahlt?
Muss ich Capstar geben bei nur ganz wenig Flöhen?
Wenn ja, was kosten die denn in der Apo?

Wäre nett wenn einer kurz antworten könnte, denn ich will Nepi nicht nochmal Advantage geben.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Marijke,

Capstar bekommst du nur vom TA. Nach der Gabe sterben die Biester innerhalb einer halben Stunde ab.

Danach Program gegeben, hemmt das die Entwicklung der noch vorhandenen Floheier, die vom Capstar nicht erfasst werden. Die dann noch heranwachsenden Flöhe können sich durch Program nicht mehr fortpflanzen. Der Kreislauf ist gebrochen. Von Program gibt es übrigens keine Tabletten, nur Suspension (aus der Apotheke/rezeptfrei) und die Spritze beim TA. Jetzt vorm Winter würde ich keine Spritze mehr geben lassen, sondern Nepi die Suspension geben.

Nach dem Preis suche ich gleich mal. Irgendwo hatte ich den hier schon mal gepostet.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Gefunden :):

Packungen mit 6 Stück á 133 mg*1) = 20,64 € und
Packungen mit 6 Stück á 266 mg*2) = 24,50 €.

*1) für Katzen unter 4,5 kg
*2) für Katzen über 4,5 kg

Die Suspension 1 x monatlich übers Futter geben.

Den Preis nannte mir meine Apotheke irgendwann im Mai/Juni. Ich habe jetzt von verschiedenen Leuten gehört, die knapp 10 Euro mehr bezahlten. Vllt. gab es zwischenzeitlich eine Preiserhöhung?
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Hallo Marijke,

Ich lasse meinen 3 die Program-Spritze geben, auch zum Winter hin, da meine Peggy (Wohnungskatze) mal Flöhe Ende Dezember hatte (das erste und bislang einzige Mal, dass ich hier mit Flöhen zu kämpfen hatte; Ricky, der Freigänger, hatte noch nie welche).

Wenn die Flöhe nun schon so lange da sind, würde ich einmal auch Capstar geben, dann sind sie erst einmal weg. Aber ob das wirklich undbedingt nötig ist, weiß ich auch nicht.
 
Darla

Darla

Benutzer
Mitglied seit
10 Oktober 2007
Beiträge
48
Ort
NRW
Hi!

Die Spritzen gibt es nicht bei jedem tierarzt, und sind realtiv teuer, müssen aber nur 2x im Jahr gegeben werden.
Die suspension gibt man monatlich übers Futter, oder mit der Pipette ein.
Wenn man zwei Katzen über 4 kg hat, kann man auch gut die "großen" Ampullen kaufen, und auf zwei verteilen, das spart nochmal ne Menge Moneten;)!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben