Flohplage deluxe- Ich dreh gleich durch!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5 Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
  • #21
Was fürn Problem hat die Olle eigentlich, die Program Injektion zu geben?
Sag der klip und klar dass sie das geben soll anderenfalls Du zu einem TA gehst, der das kann.

Heiligs Blechle das gibts doch gar nicht.

Alternativ Program Suspension kaufen und geben. Muss oral gegeben werden, jeden Monat 1.
Da das Zeug nicht allzu pralle schmeckt, kann das heftig werden wenn man nicht gewohnt ist, der Katze Medis auch notfalls mit sanfter Gewalt zu geben.

Program als Suspension und Capstar sind frei verkäuflich. Insofern brauchste keinen TA und schon gar keinen Unfähigen dafür.

Eine weitere Alternative wäre Comfortis, nur da muss nen GUTER TA sagrn ob das nach dem Medimarathon gegeben werden darf.
Comfortis ist quasi Program und Capstar in einem und wirkt 1 Monat. Sollte wie Program Suspension 6 Monate verabreicht werden.
 
Werbung:
F

FrauHolle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Januar 2016
Beiträge
8
  • #22
Noch habe ich weder den Spot-on noch Capstar gegeben.
Ich versuche den Spot-ob morgen zu tauschen und werde dann auf Program bestehen, das scheint hier ja das (einzige) zu sein, von dem alle überzeugt sind.
Und auf eure Erfahrungen verlasse ich mich jetzt besser.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.257
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #23
Ich mußte meinem Kater auch mal Program geben.
So schlimm hat es hier nicht geschmeckt, das ging relativ gut.
Habe es mit Vitaminpaste gemischt und Indi hat es problemlos aufgeschlabbert.

Es wirkt wohl oral etwas schneller als die Spritze für 6 Monate.
Nachteil eben daß man es monatlich wiederholen muß.
Wenn der Kater es frißt würde ich die orale Anwendung vorziehen weil ich so Injektionen spare.

Aber es geht beides.
Wichtig ist erst Program und dann Capstar ab dem nächsten Tag.
 
Scarlett4280

Scarlett4280

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 Januar 2016
Beiträge
5
Ort
Bottendorf
  • #24
Hallo, ich habe von unserem Tierarzt auch das Broadline vorbeugend bekommen, Das mache ich Flauschi alle vier Wochen drauf. Nebenwirkungen hatte er bis auf das erste Mal keine, da hat er etwas Fell verloren. Biem Boradline ist es ja so, dass es gegen Flöhe und Zecken wirkt und gleichzeitg auch eine Wurmkur enthält. Vertraust Du Deiner Tierärztin denn sonst?

LG und schnellen Erfolg, Scarlett
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.237
  • #25
Mein Tierarzt, auf Katzen spezialisiert, empfiehlt capstar und Programm. Dabei ist die 6 monatsspritze einfacher zu handhaben. Die Programm-suspension gebe ich ebenso wie gleingemörserte capstar Tablette auf leckerem Futter und nutze dabei die gier aus, das heisst es gibt nur ganz wenig von dem Thunfisch so dassnoch schneller gefüttert wird....:p
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
16
Aufrufe
8K
Frau Sue
Frau Sue
Antworten
2
Aufrufe
5K
HelenaRG
HelenaRG
Antworten
5
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
Antworten
18
Aufrufe
7K
Inai
Antworten
4
Aufrufe
164
Petra-01
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben