Flo und sein Katzenschnupfen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #81
Nein, keine TÄ, aber angehende THP. Und durch meine Tierschutzarbeit habe ich sehr viel Erfahrung mit verschiedensten Katzenkrankheiten sammeln können.

Heute habe ich Flo fleissig inhalieren lassen und er scheint es zu mögen. Seine Nase scheint danach schön frei zu sein. Leider muss ich ab morgen wieder arbeiten und habe dann tagsüber keine Zeit mehr für Inhalationssessions. Aber dann bekommt er einfach abends noch 2.
 
Werbung:
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #82
Ich sehe mich wieder einmal in meiner negativen Haltung zu Augensalben bestätigt. Da ich dachte, dass es einfacher wäre, dem Kleinen Augensalbe anstatt Augentropfen zu verabreichen, habe ich es getan. Schon nach dem zweiten Mal hat er eine fette Bindehautentzündung. Die Salbe landet sofort im Müll. Und ich werde so ein Ding nie, nie wieder verwenden.

Ansonsten scheint es ihm besser zu gehen. Er wirkt nicht mehr so müde, sondern reagiert sofort darauf, wenn man ihn anspricht, und er ist auch viel entspannter (vermutlich, weil er besser Luft kriegt). Und er fängt an mit mir zu reden. :pink-heart:
 
J

Jenni79

Gast
  • #83
Magst du uns mal ein Bild vom Flo zeigen? :)
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #84
So sah der Kleine aus, als er gefunden wurde:
Flo2.jpg


So sieht er aktuell aus:
Flo_121001_2.jpg


Flo_121001_3.jpg


Flo_121001_4.jpg


Ich habe vorhin noch ein Filmchen gemacht. Sobald es freigeschaltet ist, poste ich es auch noch ;)
 
J

Jenni79

Gast
  • #85
Ach Gottchen das kleine Mupfel sieht ja aus wie ein Gremlin
Ich bin mir aber sicher das er unter deiner Fürsorge ganz bald ein wunderschöner katermann wird :)
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.590
  • #86
Oh weh, wie schön, dass er in erfahrene Hände gekommen ist!:zufrieden:
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #87
J

Jenni79

Gast
  • #88
Oh ich bin ganz gerührt von dem Video
Wie dehr er das streicheln geniesst <3
Er ist sicher sehr froh das er gefunden wurde und dann zu dir kam
Du wirst ihm helfen
Dafür Danke ganz ganz dickes Danke :pink-heart:
 
merline

merline

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2009
Beiträge
7.980
Alter
52
Ort
Fast in Koblenz
  • #89
Der Kleine kriegt ja garnicht genug!!!!!!!!!:pink-heart::pink-heart::pink-heart:

Ich kann mich jenny nur anschliessen:Vielen ,vielen Dank das Du dem Flöchen die Chance gibt ein richtig großer Flöh zu werden :)
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #90
Animah hatte schon richtig gute Vorarbeit geleistet. Leider wurde sie in der TK, in der sie ihr Praktikum gemacht hat, bezüglich AB nicht ganz so gut beraten. Und wenn man es sich nicht gewöhnt ist, kranke Tiere zu versorgen, kann ich gut nachvollziehen, dass es ihr zuviel wurde. In sowas muss man langsam reinwachsen.

Ich möchte ihr an dieser Stelle ein Kompliment machen: sich einzugestehen, dass man überfordert ist, ist ein sehr grosser und mutiger Schritt. Das dann auch noch nach aussen zu tragen und um Hilfe zu bitten, ist noch viel mutiger. Es hat ihr ja auch ziemlich viel Gegenwind eingebracht. Aber sie hat für den Kleinen gekämpft und ich werde jetzt gleich weiterkämpfen, damit er ein gutes Leben führen darf, auch wenn es nicht ganz so gut angefangen hat.
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.590
  • #91
Ich möchte ihr an dieser Stelle ein Kompliment machen: sich einzugestehen, dass man überfordert ist, ist ein sehr grosser und mutiger Schritt. Das dann auch noch nach aussen zu tragen und um Hilfe zu bitten, ist noch viel mutiger. Es hat ihr ja auch ziemlich viel Gegenwind eingebracht. Aber sie hat für den Kleinen gekämpft und ich werde jetzt gleich weiterkämpfen, damit er ein gutes Leben führen darf, auch wenn es nicht ganz so gut angefangen hat.

Da gebe ich dir grundsätzlich recht!;)
Für den Gegenwind hat sie insofern selbst gesorgt, da sie sich in ihrer Verzweilfung sehr "unglücklich" ausgedrückt hat!:verstummt:
Wiederum hat das für einen großen Aufschrei gesorgt und so ist der kleine Flo
jetzt in guten Händen!:zufrieden:
Animah hat es ganz sicher gut gemeint, leider waren die Umstände alles andere als glücklich.
Das Video kann ich leider erst später anschauen!!
 
Werbung:
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2010
Beiträge
5.561
Ort
Hannover
  • #92
Flo wurde auf einen guten Weg gebracht und ist wirklich eine Zaubermaus!
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #93
Der Kleine macht weiter Fortschritte: Nachdem er die ersten Tage öfter sein Bettchen eingenässt hat und auch zum Koten nicht ins Klo gegangen ist, klappt das unterdessen wunderbar. Er hat auch schon eine schöne Sauerei veranstaltet, indem er den Sand rausgebuddelt hat.

Heute morgen nun stand er an der Gittertür und hat nach Futter geschrien. Bisher hat er immer nur gefressen, wenn ich ihm den Napf unter die Nase gehalten habe. Jetzt will er von sich aus. Und er bevorzugt ganz klar Rohfleisch. Die andere "Pampe" wie z.b. Porta21 wird nur noch mit langen Zähnen gefressen.
 
J

Jenni79

Gast
  • #94
Ach er hat allüren <3 wie niedlich :)
Was macht der Schnupfen und der pilz? gehts langsam Bergauf?
 
eireen

eireen

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
2.163
Ort
Norddeutschland
  • #95
Das sind die richtigen Pflegefälle - ein süßer Knopf :pink-heart:
Ich hatte auch mal einen kleinen Pflegling, den ich Floh nannte. Sein Kopf war größer als sein Körper; er konnte sich kaum auf den Beinen halten.
Aber auch aus ihm ist ein schöner großer Kerl geworden.

Viel Erfolg :)
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #96
Flo geht es immer besser: Er wird immer munterer und frecher, hat kein Fieber mehr und das Fell wächst schön nach (in einem ganz komischen schwarz-weissen Muster). Die Pilzstellen heilen auch immer mehr ab.
 
J

Jenni79

Gast
  • #97
Flo geht es immer besser: Er wird immer munterer und frecher, hat kein Fieber mehr und das Fell wächst schön nach (in einem ganz komischen schwarz-weissen Muster). Die Pilzstellen heilen auch immer mehr ab.

Bilder?!

Bitte bitte :)
 
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2007
Beiträge
1.029
  • #98
Hallo Hannibal,

hab gerade das video angesehen. der kleine flo ist ja so süß.

meine Resl hat auch mit geguckt :)

sorry für die kleinschreibung.

bin derzeit nur einhändig wegen eines katzenbisses am freitag.

hab auch 2 schnupfenkatzen, die derzeit aber symptomfrei sind. bei uns war es calici + mykoplasmen.

ich verfolge diesen thread weiter:pink-heart:

danke dass du dich um den kleinen mann so kümmerst!
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #99
Bilder?!

Bitte bitte :)
Das wird langsam richtig schwierig. Er hält kaum noch still, sondern ist dauernd "auf Achse". Praktisch alle Fotos sind verschwommen.

Flo bei seinem neuen Lieblingsfutter
Flo_121006_1.jpg


Ich glaube, hier kann man richtig schön sehen, wie er zugenommen hat und auch wie die Haare gewachsen sind
Flo_121007_2.jpg
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.590
  • #100
Da geht einem doch das Herz auf!!:pink-heart:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

juulchen90
Antworten
21
Aufrufe
66K
juulchen90
juulchen90
M
Antworten
64
Aufrufe
15K
FrauFreitag
F
J
Antworten
7
Aufrufe
2K
Catsnbooks
Catsnbooks

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben