FIP diagnostiziert - und jetzt?

  • Themenstarter *Angel*81
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Sunny916

Sunny916

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2009
Beiträge
257
Ort
Fürstenau
  • #181
es tut mir so leid :(
ich hoffe das die kleine es nicht auch hat

Komm gut rüber Kleiner Freund du wirst bestimmt einige neue Freunde treffen
rainbowbridge.jpg
 
Werbung:
*Angel*81

*Angel*81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2009
Beiträge
284
Ort
Allgäu
  • #182
Du darfst trauern, und das solltest du auch machen!!! Die Trauer wird nicht weggehen, nur weil du sie unterdrückst.

Es gibt verschiedene Phasen der Trauer, und jede wird so oder so durchlebt...

Also, heul dich gründlich aus, du hast alles Recht der Welt dazu!!!
Das mach ich auch.
Aber für Muffin wirds dann sicher nicht leichter. Die versteht wahrscheinlich gar nicht, was los ist, und wo ihr "Bruder" ist. Will momentan jeden Stress von ihr fernhalten, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass sie den Corona-Virus auch in sich hat. Und ich will nicht, dass da auch noch FIP draus wird.
 
chaosmamaa

chaosmamaa

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2010
Beiträge
1.497
  • #183
Das mach ich auch.
Aber für Muffin wirds dann sicher nicht leichter. Die versteht wahrscheinlich gar nicht, was los ist, und wo ihr "Bruder" ist. Will momentan jeden Stress von ihr fernhalten, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass sie den Corona-Virus auch in sich hat. Und ich will nicht, dass da auch noch FIP draus wird.

Genau das ist ein Trugschluss... wenn du dich ihr gegenüber verstellst, wird sie das spüren, und dann erst recht gestresst sein.

Du kannst ihr mit Bachblüten und evtl auch Feliway helfen, und mit ehrlichen Gefühlen...
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
  • #184
Es tut mir so leid für dich, ich weiß wie schwer dass ist, weil ich diese Entscheidung auch treffen musste, man hat klar Zweifel, aber es war trotzdem richtig so, er hätte nur unnötig gelitten.

Lass die Trauer zu, du kannst dich vor einer Katze nicht verstellen, sie spürt das, sei einfach für sie da, gib ihr ganz viel Liebe.

Was du machen kannst, ist die Toiletten desinfizieren, weil der Corona-Virus ist ja im Darmbereich und vermutlich hat dein Katerchen jetzt vermehrt Coronaviren ausgeschieden.

Ich habe das Streu komplett entsorgt und die Toiletten, die Siebe und Schaufeln für 2 Stunden in ein Bad mit Chlorreiniger und anschließend noch mit Sakrotan behandelt, auch einwirken lassen und dann gründlich mit klarem Wasser abgespült.
 
Nenya

Nenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
28
  • #185
Hallo Saskia und Muffin

euer Liebling ist nun sicher gut im Regenbogenland angekommen
und ich glaube er hat unsere Jenny auf seinem Weg dort hingetroffen
und beide sind zusammen weiter gegangen.

Jenny ereielte gestern das gleiche Schicksal und um 17:19Uhr war
sie von ihrem Leiden erlöst. Ich rate dir traure es wird deinem Muffin
auch gut tun wenn er es mitbekomm, wir haben gestern auch zusammen
mit Jennys "Schwester" getrauert und sie hat sicher gemerkt
das sie nich allein mit ihrem Schmerz ist.

Ich wünsche dir für die Nächste Zeit ganz viel Kraft und zünde
eine Kerze für Jenny und Bagel an.

kerzep.jpg
 
*Angel*81

*Angel*81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2009
Beiträge
284
Ort
Allgäu
  • #186
Nenya,

das tut mir leid für Dich! Ich weiß ja leider selber, wie weh das tut...

Meiner Muffin geht es soweit ganz gut, sie sucht auch nicht groß nach ihrem "Bruder".
Sie war von Anfang an sehr auf mich fixiert, und die letzten Tage hat sie von sich aus etwas Abstand von Bagel genommen. Vielleicht hat sie gemerkt, dass es ihm schlecht geht.
Und jetzt ist sie die meiste Zeit bei mir, verhält sich sonst aber ganz normal. Ich hätte das schlimmer erwartet.
 
Nenya

Nenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
28
  • #187
Ja nenya sucht auch viel unsere nähe und kuschelt seit dem sehr stark,
was wir garnich von ihr kennen, denn sie ist eig eine sehr temperamentvolle maus...

ich glaube sie leidet nun still, denn die erste nacht saß sie
an der tür und hat "geweint" ein sehr trauriger anblick war das :(

nun heißt es bei uns, genau wie bei dir sicher auch hoffen das sie
sich nich angesteckt hat
 
Nenya

Nenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
28
  • #188
FIP ist nicht ansteckend.
Der Corona Virus ist ansteckend, und den haben über 80% der Katzen.
Erst wenn der mutiert, ist es FIP.
Wann, und ob er jemals mutiert, kann niemand sagen.

achso? nur wie kann man so einen ausbruch unterbinden?
 
*Angel*81

*Angel*81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2009
Beiträge
284
Ort
Allgäu
  • #189
FIP ist nicht ansteckend.
Der Corona Virus ist ansteckend, und den haben über 80% der Katzen.
Erst wenn der mutiert, ist es FIP.
Wann, und ob er jemals mutiert, kann niemand sagen.

Aber man sagt ja, dass Stress dazu führen kann, dass der Virus mutiert...

Momentan wirkt Muffin noch nicht gestresst.
Vorhin hat sie mal eben die Vorhang-Stange runter geholt, als sie die Gardine hoch geklettert ist...

Dummerweise hab ich sie ja impfen lassen letzte Woche (hat mir der TA empfohlen). Aber sie müsste in 2 Wochen zur Nachimpfung...
 
*Angel*81

*Angel*81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2009
Beiträge
284
Ort
Allgäu
  • #190
Wollte mich mal wieder melden.

Muffin geht es soweit gut, sie sucht nicht nach ihrem Bruder, schreit nicht, zieht sich nicht zurück.
Sie tappelt halt mir ständig hinterher, aber das ist okay.
Gestern hat sie sich ne Kralle raus gerissen, die arme Kleine. Sind dann - mal wieder - zum Tierarzt, jetzt hat sie einen Verband. Und übertreibt natürlich maßlos. Sie humpelt, als hätte sie nen Gips. Aber wenns zum Essen geht, kann sie plötzlich ganz normal und auch ganz schnell laufen :)
Also nicht so schlimm. War natürlich trotzdem ein Schreck. Ich wollt ja erstmal jeglichen Stress von ihr fern halten...
 
Nenya

Nenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
28
  • #191
uii na dann mal gute besserung an die kleine maus
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Soki
  • Soki
  • FIP
2
Antworten
34
Aufrufe
13K
Soki
N
  • Nicht registriert
  • FIP
2
Antworten
27
Aufrufe
18K
NaMa
C
Antworten
10
Aufrufe
3K
contradiction
C
D
Antworten
0
Aufrufe
155
D
F
2 3
Antworten
58
Aufrufe
2K
Pawis Mami
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben