Es wird ernst

F

findusundrosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 April 2011
Beiträge
114
Ort
Hessen
Morgen kommen Interessenten um sich unsere Kitten anzuschauen. :eek:
Mir ist ganz komisch zumute. Und wenn sie sich entscheiden und ich kann die Leute nicht leiden? Wie macht ihr Zuechter das? Ich bin froh, dass das ein einmaliges Intermezzo war. Die Mama ist inzwischen kastriert.
Aber so nach und nach muessen wir uns von unseren "Babies" trennen. :sad:
 
Werbung:
F

findusundrosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 April 2011
Beiträge
114
Ort
Hessen
und was machst du wenn sie die katze dann nicht kastrieren wollen weil kitten ja soooo süß sind?
Du kannst es nicht ändern. sie werden dir das blaue vom Himmel reden.
Du kannst es nur mit Vor- und Nachkontrolle vieleicht etwas "unter Druck setzen".

im moment schläft ein kleiner kater auf meinem arm daher schreibe ich nur klein. vielleicht ist der morgen nicht mehr da.... **seufz*

mein mann kennt die leute ueber seinen verein die sind sicher nett, aber dennoch... *nochmalseufz*
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
gib sie nicth sofort mit... bring sie ins neue Zuhause.. warte damit ruhig bis zum nächsten We... mit Schutzvertrag etc..
Tjoa und was du ok findest wohin sie vermittelt werden, das musst du selber wissen...
Wenn du gewisse Vorstellungen hast dauert ne Vermittlung länger...
 
F

findusundrosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 April 2011
Beiträge
114
Ort
Hessen
gib sie nicth sofort mit... bring sie ins neue Zuhause.. warte damit ruhig bis zum nächsten We... mit Schutzvertrag etc..
Tjoa und was du ok findest wohin sie vermittelt werden, das musst du selber wissen...
Wenn du gewisse Vorstellungen hast dauert ne Vermittlung länger...

hinbringen ist eine gute idee. ich vermittle landadel da ist die auswahl eingeschränkt. aber es sind wohl ganz nette leute, mir fällt einfach die vorstellung schwer mich von meinen kleinen monstern zu trennen.
ich bin gestern erst von einem zweiwoechigen besuch bei meinem vater mit meinen kindern zurueck gekommen. den katzenkindern zuliebe ist mein mann hiergeblieben, und hat sich gekuemmert. die gehoeren einfach schon so zur familie.... :pink-heart:
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
hinbringen ist eine gute idee. ich vermittle landadel da ist die auswahl eingeschränkt. aber es sind wohl ganz nette leute, mir fällt einfach die vorstellung schwer mich von meinen kleinen monstern zu trennen.
ich bin gestern erst von einem zweiwoechigen besuch bei meinem vater mit meinen kindern zurueck gekommen. den katzenkindern zuliebe ist mein mann hiergeblieben, und hat sich gekuemmert. die gehoeren einfach schon so zur familie.... :pink-heart:

landadel?
wenn es dir schwer fällt, dann guck dir die Leute einfach genau an. wenn sie wirklich liebevoll sind und du nen gutes Gefühl hast ist es ok...
 
Ati

Ati

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
164
Ort
Berlin
Wenn es Dir so schwer fällt die Kitten abzugeben, warum behältst Du sie dann nicht einfach selbst?
Wie viele sind es denn und wie alt sind sie jetzt?
Kitten sind immer süß, ich hätte auch am liebsten ständig ganz viele Kitten um mich rum, aber geht nun mal nicht. Das Leben ist kein Ponyhof ;)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Wenn ich das richtig gelesen habe hat sie vier Kitten, wären insgesamt also sechs Katzen. Schon ganz schön viel :)
 
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
1.633
Ort
Hessische Bergstraße
Niemand zwingt Dich, Deine Kitten an jemand abzugeben, den Du nicht magst!

Frag nach, wie die Katze/n gehalten werden sollen, wer sich um sie kümmert, was sie zu fressen bekommen. Wenn Dir da was aufstößt, dann sprich es an. Man merkt dann sehr schnell, ob jemand bereit ist, gute Ratschläge zumindest mal zu überdenken oder gleich abwehrt.

Wenn Dir jemand spontan widerstrebt, dann verlass Dich auf Dein Bauchgefühl!
 
Rhani

Rhani

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
2.282
  • #10
Hallo,

ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten, als ich noch Frettchen gezüchtet habe.
Wenn du bei den Leute ein wirklich gutes Gefühl hast, du die Themen Haltung, Fütterung, Kastration, etc geklärt hast, wirst du dich einfach freuen, dass die neuen Besitzer genausoviel Freude an den Tieren haben werden wie du. Ich habe Frettcheninteressenten auch schon wieder nach Hause geschickt, wenn mir Fütterung, Haltung, Einstellung nicht gepasst hat... da war ich selbst als Teeny schon knallhart.
Sowas wie Kastration, etc kannst du ja vertraglich sichern, Ernährung und Haltung wird halt im Gespräch geklärt, und wenn du gute Leute hast, werden die dir auch ganz sicher Bilder und News von deinen Kitten im neuen Zuhause zukommen lassen. Und dann ist die Abgabe gar nichtmehr sooo schwer... klar, ein paar Tränen werden evtl. fliessen, aber danach ist dann auch gut, und man freut sich, anderen Leuten eine Freude gemacht zu haben.

Kopf hoch, das wird schon alles!
viele Grüße
Sarah
 
F

findusundrosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 April 2011
Beiträge
114
Ort
Hessen
  • #11
landadel?
wenn es dir schwer fällt, dann guck dir die Leute einfach genau an. wenn sie wirklich liebevoll sind und du nen gutes Gefühl hast ist es ok...

Landadel ist ein Ausdruck den ich hier irgendwo gelesen habe und der mir gut gefiel. Er beschreibt Katzen die zwar keine Rassekatzen sind aber alteingesessene Dynastien auf den Dörfern haben. Wir wohnen sehr ländlich und hier gibt es vor allem den sogenannten Landadel. :D

Die Leute waren sehr nett auch die zwei Kinder machten einen guten Eindruck. Morgen wird umgezogen. *schnueff*
 
Werbung:
F

findusundrosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 April 2011
Beiträge
114
Ort
Hessen
  • #12
Wenn es Dir so schwer fällt die Kitten abzugeben, warum behältst Du sie dann nicht einfach selbst?
Wie viele sind es denn und wie alt sind sie jetzt?
Kitten sind immer süß, ich hätte auch am liebsten ständig ganz viele Kitten um mich rum, aber geht nun mal nicht. Das Leben ist kein Ponyhof ;)


Oooops das wären dann sechs Katzen, :D das macht der Gemahl nicht mit. Im Moment arbeiten die Kinder und ich daran wenigstens eins zu behalten, dann wären wir bei drei. Gro0e Wohnung/eigenes Haus sowie Garten und Freigang sind vorhanden. Sagt bitte, dass drei Katzen ganz pflegeleicht sind.... :D
 
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23 August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
  • #15
3 Katzen bemerkt man kaum, sie sind absolut pflegeleicht, spielen miteinander, auch 4 Katzen sind leicht zu haben, wenn man Haus und Garten hat... wo ist das Problem? Wenn sie krank werden, kann es teuer werden, aber es werden ja wohl hoffentlich nicht alle 4 Katzen gleichzeitig erkranken?
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #16
Also wenn du so viel Platz hast, dann würde ich an deiner Stelle zwei Kitten zusammen abgeben und die anderen beiden behalten :D Vier Katzen finde ich nicht zuviel, alles darüber wär mir zu heftig :)
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #17
Ich finde 4 Katzen ideal! :D

Edit: Das das mit dem 2 Kitten zusammen an eine Familie abgeben finde ich noch idealer ;-)
 
F

findusundrosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 April 2011
Beiträge
114
Ort
Hessen
  • #18
Ich finde 4 Katzen ideal! :D

Ähm, kommst du bitte vorbei und bringst meinem Mann das bei?

Heute morgen saßen wir alle im Garten und da kam natuerlich auch unsere "Katzenherde" dazu, ich dachte da schon: "Was fuer ein schönes Bild". Die passen allein farblich so gut zusamen. :D Und sie gehen so harmonisch miteinander um. :pink-heart:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #19
Ähm, kommst du bitte vorbei und bringst meinem Mann das bei?

Würd ich ja glatt machen, aber ich denke mal, Deine "Waffen" wirken bei Deinem Mann doch sicher eher als meine, oder? ;) :D

Was hat ER denn gesagt, als die "Meute" kam?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
1K
Antworten
29
Aufrufe
2K
Tiffy 06
Antworten
32
Aufrufe
6K
Katzenmiez
Antworten
17
Aufrufe
4K
Miez&Schnittlauch
Antworten
57
Aufrufe
20K
corvida
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben