Erfolgserlebnis...

Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Hey!
Ich wusste nicht so richtig, in welche Rubrik das Thema passt, also schreib ichs mal hier rein!

Ich habe ja letzten Freitag die kleine Maxi zu mir geholt (Bericht in "Die Anfänger") und wie ich finde, hat sie sich schon ganz gut entwickelt.
Klar, sie ist immer noch scheu und ängstlich, aber sie verliert zumindest die Angst ein wenig!

Sie hat sich auch schon ihren Lieblingsplatz auf der Vitrine im WZ ausgesucht, auf dem sie dann sowohl tagsüber, als auch abends liegt!
Nachts tigert sie rum und macht Unsinn :rolleyes:...

Naja, jedenfalls habe ich mich gestern auf nen Stuhl vor den Schrank gestellt und ganz ruhig fast 20 Minuten mit der kleinen geredet, ihr Käserollis angeboten, welche total verschmäht wurden...
Dann hab ich mal Knabberstangen ausgepackt... und siehe da, sie hat prompt reagiert!
Hab sie kleingebrochen und ihr mal vorsichtig und ganz langsam ein Stk. unter die Nase gehalten....

Erste Reaktion: Ohren anlegen und Panikblick...."oje, was macht der Riese denn da...da kommt ne Hand- hilfeeeeeee!"

Naja, langsame Entspannung nach ca. 5 Minuten...dann kam die Nase etwas näher und es wurd sich übers Maul geleckt...
Jaja, ich wusste schon, dass sie dem nicht widerstehen kann...

Dann hab ich die Hand weggenommen und das Leckerli sozusagen versteckt...und wieder neben der Vitrine auftauchen lassen...
Der Blick- herrlich!

Sie war so interessiert und hat sogar mit der Pfote nach dem Leckerli "geschlagen"!!!
Aber ganz sanft, ohne Krallen!

Dann hab ichs ihr wieder hingehalten und was macht sie, sie FRISST!
AUS DER HAND!!!!

2 ganze Stangen hat sie verputzt und sich danach ausgiebig geputzt- und ich durfte sogar dabei stehen bleiben!

Das ist für mich ein ganz großer Fortschritt in Richtung Vertrauen!!!
:D
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
Das hört sich doch schon ganz gut an . :D

Ah... ha.... so einer bist du also .....mit Bestechung ;) :D

ja da können sie nicht wiederstehen .....weiter so

ich drück die Daumen das sie schnell zur Kuschelmaus wird ;)

:)
 
angel-cat

angel-cat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 April 2008
Beiträge
318
Alter
53
Ort
Thüringen
Das ist ja Klasse! :D
Ja mit Geduld und Spucke oder besser gesagt Leckerli ergattert man sich das Vertrauen!!
Das ist doch schon ein großer Fortschritt.
Viele kleine Schritte führen auch irgendwann ans Ziel! Weiter so!:)
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Ohja, das war ein großer Schritt und eine riesengroße aber ganz, ganz wichtige Überwindung für Maxi. Mach ruhig weiter so, dann verbindet sie Deine Hand bald mit einem positiven Erlebnis und merkt ganz tief in ihrem Inneren, dass diese Hand ihr Gutes tut. Was das genau ist weiß sie nicht. Aber so lernt sie Deiner Hand zu vertrauen. Ganz klasse wie Du das machst, genau richtig, weiter so!!!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben