Eingewöhnung, ein voller Erfolg

  • Themenstarter Zhiva
  • Beginndatum
Z

Zhiva

Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2011
Beiträge
41
Am Samstag zogen 2 German Angoras bei uns ein. Eigentlich wollten wir erst nur 1 Katze und die zweite im Sommer nächsten Jahres dazu holen. Jetzt wurden es doch zwei. :grin:

Sonntag bekam ich schon leichte Panik. Ich hatte nichts gegen Verstecken, Verkriechen etc. Aber sie hatten weder was gegessen, noch getrunken und kamen nur zögerlich. Ich schaffte es gerade mal beide auf das Katzenklo zu setzen. Abby ging danach von allein. Sie lief und schaute wie ein Frettchen und war nach ihrem Geschäft sofort wieder verschwunden. Ziva nicht. Sie hatte noch zu große Angst und ich dachte schon ich werde mit ihr ein Sauberkeitsproblem haben. Gestern platzte der Knoten von einer Minute zur anderen. Und ein paar Stunden später haben sie die komplette Wohnung übernommen, inklusive Katzenklo (Ziva auch). :grin:

So schnell hätte ich mit der kompletten Eingewöhnung nicht gerechnet. Aber von einer Minute zur anderen benahmen sie sich, als würden sie schon ewig hier wohnen. Und unser Hund ist auch nicht mehr so groß und bedrohlich. Man schaut seit heute schon mal im Hundebett vorbei und stattet Gizmo einen Besuch ab. :grin:

Aber die zwei sind so toll. Ich bin froh, das wir uns dazu entschlossen haben beide mitzunehmen. Obwohl das jetzt ein ganz schönes Loch in die Kriegskasse geschlagen hat, die Entscheidung war definitv richtig. Und zwei Katzenkinder hatte ich auch noch nicht. Bei Tigger war anfangs unsere Mausi (10 Jahre) noch da, die sie erzogen hat, wie ich eigenes Kind, obwohl sie so krank war und die ersten Tage unsere Tigger gar nicht mochte. Es lief irgendwie alles von allein. Zwei Katzenkinder allein zu haben ist für mich neu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Freddy&Chucky

Freddy&Chucky

Forenprofi
Mitglied seit
14. November 2008
Beiträge
4.521
Alter
42
Ort
Trier
Herzlichen Glückwunsch zu den Neuzugängen....

Die sind ja echt total schön :pink-heart:

Und von der Rasse hab ich vorher noch nie gehört :oops:, aber man lernt ja nie aus.

Viel Spass mit Deiner Bande und ich hoffe auf noch gaaaaaaanz viele Fotos ;)

LG Alex
 
Z

Zhiva

Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2011
Beiträge
41
Ich hatte vorher auch noch nichts von der Rasse gehört.
Aber im Endeffekt muss die Chemie stimmen. Es hätte auch eine Siam,oder eine Perser sein können (die ich als Rasse eigentlich überhaupt nicht mag). Vor den beiden war es ein Notfellchen von hier. Aber ich kam zu spät. Ich muss ein Tier sehen und es muss sofort der Impuls da sein - Das ist es.

Aber Ziva habe ich jetzt auch mal vor die Linse bekommen, ohne das sie geflohen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zhiva

Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2011
Beiträge
41
Meine beiden denken sich auch gerade ... Aufräumen und Betten machen, das kannste auch noch später. :eek: Und das weisse, was Ziva als Kopfkissen missbraucht, ist Abby und kein Kissen. :grin:
 
Zuletzt bearbeitet:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Sind die :pink-heart:
Herzlichen Glückwunsch zu den beiden Fellpopo's :D
 

Ähnliche Themen

alex2701
Antworten
21
Aufrufe
4K
hamaris
hamaris
E
Antworten
13
Aufrufe
683
Margitsina
Margitsina
C
Antworten
76
Aufrufe
8K
M
M
Antworten
19
Aufrufe
969
mishaundfindus
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben