Durchfall nach Grau

  • Themenstarter momochico
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
Kennt ihr das?

Nach 1,5 Jahren, vielen TA und THP sind wir glücklich 6 Monate durchfallfrei.
Alles wird wieder vertragen, der Darm ist ausgeheilt. Gestern abend hat er ca. 2 Eßlöffel Grau gefressen und er hatte heute nacht schlimm Durchfall.

Ich glaube die haben Konservierungsstoffe drin, oder? Und Calciumcarbonat ist mit aufgefallen......

Hat jemand von Euch auch sowas schon gehabt?
 
Werbung:
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27. April 2011
Beiträge
7.845
Ich füttere ausschließlich Grau und meine vertragen es eigentlich gut. Wenn sie mal Durchfall haben, regelt es sich von allein wieder.
Ich vermute, dass dann auch Haarballen Auslöser für den Durchfall sind.
Ich hoffe, dass das Grau gutes Futter ist, habe noch nichts Gegenteiliges gelesen, deswegen bin ich mal auf die Antworten gespannt.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Hattest Du bisher schonmal Grau gegeben, wie schnell wurde es jetzt vorgesetzt?
Es ist nicht immer das Futter selber, das zu DF führt, vieslmals auch nur das Anderssein und Überbeanspruchung des Verdauungstraktes durch ungewohnte Zusammensetzung.

Anderes Futter sollte man immer sehr langsam einschleichen.


Zugvogel
 
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
Ich füttere gerne Grau und der Große verträgt es gut. Hab es schon immer gefüttert aber nach der endlosen Durchfallorgie nicht mehr.
Merlin hat gestern geklaut, da war nix mit einschleichen, leider. Es hat jeder seinen Napf und das klappt auch gut aber gestern hab ich nicht aufgepasst.
 
N

Nicht registriert

Gast
Grau hat soweit ich weiß Carrageen mit drin (ein Bindemittel).

Keine Konservierungsstoffe. Und Calciumcarbonat ist einfaches Calcium, das ist in jedem Futter und braucht auch jede Katze. Ich denke also nicht, dass es daran liegt.
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
zwei von meinen bekommen davon auch df, ebenso wie von mac`s, also sind die beiden sorten gestrichen
 
N

Nicht registriert

Gast
Liegt's evtl. am Reis?
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
dachte ich auch erst und hab dann die sorten weggelassen. das ergebnis war das gleiche
 
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
Ich weiß ja daß er auf Rind, Hefe, Milch...allergisch reagiert,
Er futtert Shesir, Brit Care, Schmusy Vollwertflakes, Cachet, Bio Plan, Applaws, Miamor. Wird alles super vertragen.
Er verträgt kein Tiger Cat, Grau und auch nicht mehr Porta 21 :eek:
Dann muß ich wohl mal Gemeinsamkeiten von den Unverträglichen finden....
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Viele Zusatzstoffe sind halt leider nicht deklariert, das macht sowas nicht gerade einfach. Ich vermute das Carrageen als Übeltäter, aber keine Ahnung, in welchen anderen Futtersorten das noch enthalten ist.
 
M

Merlin2411

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
498
Ort
NRW
  • #11
welche Sorte hattest du denn gegeben?? Einige der Grau Sorten haben ja Rind als Mitbestandteil vielleicht lag es daran?

Wir geben nachdem hier das Barf nicht mehr gewollt wurde, seit 3 Wochen Grau Miezelinos diese kleinen Dosen. Geflügel + Reis geht, auch Schaf + Dinkel u. Truthahn Buchweizen. Das ist mehr als ich je erwartet habe. Kennst ja unsere Geschichte.

Vielleicht wären also die Miezelinos Dosen eine Möglichkeit an die anderen trau ich mich nicht so ohne weiteres ran, eben wg. Rind Bestandteilen.

Wie gehts ihm denn? Sonst fit, war denn vermehrter Kotabsatz oder nur 1x weich?
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
Ich füttere gerne Grau und der Große verträgt es gut. Hab es schon immer gefüttert aber nach der endlosen Durchfallorgie nicht mehr.
Merlin hat gestern geklaut, da war nix mit einschleichen, leider. Es hat jeder seinen Napf und das klappt auch gut aber gestern hab ich nicht aufgepasst.
Klar, da ist nix mit einschleichen, die kleine diebische Katzenelster :D

Grau hat soweit ich weiß Carrageen mit drin (ein Bindemittel).
Carrageen ist in vielen Katzenfuttersorten drin, oft verbirgt es sich hinter 'pflanzliche Nebenerzeugnisse'.
Carrageen kann die Darmzotten angreifen, das ist natürlich oft Auslöser für DF.


Zugvogel
 
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
  • #13
Ok Grau ist gestrichen. Da freuen sich dann meine Wilden....

Und beide kriegen jetzt das selbe, dann gibts keine Klauversuche mehr.
Der Kleine macht das ja mit der Pfote und angelt aus dem Napf vom Großen :eek:

Carrageen...hab ich auch noch nie gehört. Dieser Futterdschungel ist endlos.

Danke Euch!
 
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
  • #14
welche Sorte hattest du denn gegeben?? Einige der Grau Sorten haben ja Rind als Mitbestandteil vielleicht lag es daran?

Wir geben nachdem hier das Barf nicht mehr gewollt wurde, seit 3 Wochen Grau Miezelinos diese kleinen Dosen. Geflügel + Reis geht, auch Schaf + Dinkel u. Truthahn Buchweizen. Das ist mehr als ich je erwartet habe. Kennst ja unsere Geschichte.

Vielleicht wären also die Miezelinos Dosen eine Möglichkeit an die anderen trau ich mich nicht so ohne weiteres ran, eben wg. Rind Bestandteilen.

Wie gehts ihm denn? Sonst fit, war denn vermehrter Kotabsatz oder nur 1x weich?

Es war die Sorte Geflügel. Miezelinos hab ich auch zu Hause, werde ich aber jetzt erst mal nicht testen.....

Durchfall war 1 x in der Nacht und gestern tagsüber noch mal.

Letzte Nacht war er nicht auf dem Klo, dann ist es wieder gut denn sonst hält er keine Nacht durch!
Er ist topfit, da ist sonst nix!
 
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
  • #16
Danke Zugvogel!
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27. April 2011
Beiträge
7.845
  • #17
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #18
Seit einiger Zeit barfe ich, aber als Ausweich, Abwechslung und vorher hatte und habe ich ausschließlich das Futter von Auenland-Konzept. Nicht ganz preiswert, aber dafür wirklich gut.

Zugvogel
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27. April 2011
Beiträge
7.845
  • #19
Danke Dir, guck ich mir gleich mal an:)
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27. April 2011
Beiträge
7.845
  • #20
Oh:oops:, das ist leider wirklich viel zu teuer:oops:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

NicknameLess
2 3 4
Antworten
61
Aufrufe
15K
NicknameLess
NicknameLess
A
Antworten
6
Aufrufe
3K
A
chrissie
2
Antworten
28
Aufrufe
4K
Zugvogel
Z
C
Antworten
271
Aufrufe
95K
C
S
Antworten
1
Aufrufe
3K
Maiglöckchen
Maiglöckchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben