Durchfall, aber sonst o.k., Wetter??

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
52
Ort
Bad Fallingbostel
Hallo,

gestern abend hatte ich beim Kaklo saubermachen schon das Gefühl, das da evtl. jemand ein bißchen Durchfall haben könnte. Heute Mittag kam ich nach Hause und habe die beiden Süßen in den Garten gelassen und dann gesehen, wie Tabita sich anfing zu putzen... okay, es hat also tatsächlich jemand Durchfall :( .

Hab mir dann das Klo angesehen und einen frischen Flatschen entdeckt und einen weiteren kleinen wohl von heute morgen. Ist normal dunkel und nicht wässrig. Tabita hat ansonsten relativ normal gefressen und macht auch einen munteren Eindruck (soweit das bei diesem Wetter möglich ist).

Ich möchte sie noch nicht gleich mit Tierarzt stressen, da sie sich ansonsten normal verhält. Sie hat sonst eigentlich immer total feste Hinterlassenschaften - die sind manchmal so hart, dass man sie gut als Pistolenkugeln verwenden könnte :rolleyes: .

Kann das wohl an dem Wetter derzeit liegen? Ich würde ihr heute abend gerne Moorliquid übers Dosenfutter geben, aber leider ist sie da ziemlich mäkelig und würde das dann wohl nicht mehr fressen.
Ich habe noch Hühnchen von Porta 21 da, ich denke das sollte für ihren Magen o.k. sein oder?

Oh Mann, ich hoffe Tabita ist den Durchfall bald wieder los. Ich mach mir immer gleich Riesengedanken :( .
Bei Vader scheint übrigens alles in Ordnung zu sein - wenigstens etwas :) .

LG, Iris.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Also, wegen 1,5 Tagen Durchfall, wenn es ihr sonst gut geht, würde ich auch nicht zum TA fahren.

Erst mal das schwüle Wetter...und vielleicht hat sie auch nur einen Ekelkäfer gegessen?

Ab und an haben meine Kater das auch mal. Wenn es bis morgen weg ist, sollte es kein Problem sein.
 
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19 Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
Hallo Iris! Wegen des Durchfalls würde ich mir vorerst keine Gedanken machen. Ich denke auch, dass sie ev. einen Käfer gefressen hat und den nicht ganz vertragen hat.

Wenn sie auch ansonsten gesund und munter wirkt, würde ich ihr den Weg zum TA sparen. Das stresst sie vermutlich wirklich mehr, als es wert ist.

Allerdings erkenne ich keinen Zusammenhang mit dem Wetter. Denkt ihr wirklich, dass es so etwas geben kann? Auf die Idee wäre ich nämlich nie gekommen!
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Tizia hatte die letzte Zeit - seit es so schwülwarm ist - immer mal kurzzeitig etwas Durchfall. Ich habe es eher darauf zurückgeführt, daß sie ständig weidet wie eine Kuh, darunter ist manchmal auch recht hartes Gras.
Wenn Du Naßfutter fütterst, kann das bei dem Wetter denke ich sehr schnell verderben. Aber 1, 2 Tage sind eigentlich kein Grund zur Sorge, oder um mein Homöopathiebuch frei zu zitieren: Magen und Darm reinigen sich dadurch selbst.

LG Elisabeth
 
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
52
Ort
Bad Fallingbostel
Tja, Käfer könnte durchaus sein, Gras frißt sie auch sehr gerne (habe heute Nachmittag erst wieder einen Haarball mit Gras im Wozi gefunden).

Nafu kriegen unsere beiden morgens und abends (Trofu steht den ganzen Tag zur Verfügung). Das bleibt aber nicht lange stehen, da Vader immer für blanke Näpfe sorgt :rolleyes: - daran kann es also eigentlich nicht liegen.

Heute abend hab ich dann eben nochmal eine kleine "Sauerei" im Keller vorgefunden (da stehen die Kaklos). Tabita hat es irgendwie geschafft, sich auf den Schwanz zu sch... und muss dann wildwedelnd versucht haben, den Kram loszuwerden. Auf dem Boden und an den (weißen) Wänden sah es recht interressant aus :eek: . Luftanhaltend habe ich das nochmal untersucht. Blut war nicht drin, dafür Haare und es war ein bißchen schleimig. Tabita ist nach wie vor fit und verspielt und hat gefressen. Ich hoffe, wir finden morgen früh keine Bescherung bei uns im Bett :eek: .

Seit ein paar Tagen füttern wir Nutro Trofu als Leckerlie, sozusagen - also nicht als ganztägiges Trofu, sondern geben das z.B. wenn wir außer Haus gehen oder sie abends aus dem Gehege reinholen. Ich wollte gerne mal von den üblichen Leckerlies abkommen, weil die ja inhaltlich auch nicht immer so toll sind. Vielleicht kann sie das Nutro nicht so gut ab.

LG, Iris.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hi Iris,

hat sich bei deiner Süßen alles wieder eingependelt?

Es kann durchaus mit dem Trofu zusammenhängen, obwohl wir damit (unsere bekommen das auch als Leckerli) keine negativen Erfahrungen gemacht haben. Vllt. muss sie sich erst daran gewöhnen.
 
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
52
Ort
Bad Fallingbostel
Hallo Antje,

seit der kleinen "Sauerei" gestern abend haben wir keine Flatschen mehr vorgefunden - allerdings auch noch nichts Festes, wir warten gespannt... :rolleyes: . Aber ich halte das schon für ein gutes Zeichen, immerhin ist der letzte Durchfall schon gut 24h her.

Ansonsten ist die kleine Zaubermaus topfit, frißt gut und ist auch zum spielen aufgelegt. Ich denke, wir werden jetzt noch ein paar Tage mit dem Nutro pausieren und das nächste Woche nochmal gezielt austesten. Wäre schade, wenn sie das tatsächlich nicht verträgt. Das läßt sich durch die etwas größeren Stücke toll als Leckerlie geben.

LG, Iris.
 
C

Cartagena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 April 2007
Beiträge
386
Hallo,

ich hatte auch das Problem, dass meine Süße kurz nachdem sie bei mir einzog angefangen hat mit Durchfall.
Joghurt oder Rohfutter haben das Ganze gebessert, aber nicht beendet. Kotproben brachten keine Ergebnisse. Also hab ich sie 3 Tage auf Nulldiät gesetzt, ganz langsam roh angefüttert, dann etwas Animonda dazu, zum Schluss Orijen.. Mittlerweile frisst sie wieder normal und macht wunderbare Würstchen ;)
 
I

inspired_ines

Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2007
Beiträge
95
Ort
Siegen, NRW
Unser Katerchen hat auch Durchfall

Da ich kein neues Thema aufmachen will, reihe ich mir hier mal ein!

Und zwar haben wir seit genau 1 Woche einen kleinen Kater namens Silvester. Letzten Freitag ist mir aufgefallen, dass er ein bisschen Durchfall hat. Morgens waren es harte Würstchen ;) und abends dann Durchfall. Ich habs auf die Wurmkur geschoben, die er Dienstags und Mittwochs bekommen hatte. Außerdem gabs hier für die Mietze ne Menge Stress weil hier ständig zwei kleine Kinder rumgerannt sind, die ihn ständig verfolgt haben (waren von Mittwoch bis Samstag zu Besuch). Gestern haben wir zusätzlich Silvesters Brüderchen "adoptiert" und jetz fällt mir wieder auf, dass er Durchfall hat. Die Farbe ist hellbraun und es kommt irgendwie beides, flüssiges Zeugs :p und ein Würstchen zusammen. Und stinken tut es auch ganz doll!! :oops: Blut ist aber gar keins drin.

Kann es am Futter liegen? Ich füttere abends Trockenfutter FELIX Geflügel (nich extra für kleine Katzen) und morgens Nassfutter von dein Bestes (dm) oder Cachet (Aldi) (beides für katzenkinder).

Das Klo wird mehrmals täglich gereinigt und süffeln tun die beiden echt viel! 4 Schälchen Wasser am Tag verputzen die 2. Sonst geht es Silvester auch echt gut, die beiden tollen den ganzen Tag hier rum und kloppen sich.

Ich habe nächste Woche Freitag einen Termin zum Impfen beim Tierarzt. Meint ihr ich kann bis dahin erst mal abwarten oder sollte ich direkt was unternehmen? :confused: Verrückt, dass man sich um so ein Tier, das man grade eine Woche hat, so Sorgen macht...

EDIT: Silvester verliert übrigens nix aufm Teppich oder so, sondern schafft es immer aufs Klo... und dann tritt der Idiot natürlich rein und beschwert sich dann beim Abwaschen! ;)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Da ich kein neues Thema aufmachen will, reihe ich mir hier mal ein!

Und zwar haben wir seit genau 1 Woche einen kleinen Kater namens Silvester. Letzten Freitag ist mir aufgefallen, dass er ein bisschen Durchfall hat. Morgens waren es harte Würstchen ;) und abends dann Durchfall. Ich habs auf die Wurmkur geschoben, die er Dienstags und Mittwochs bekommen hatte. Außerdem gabs hier für die Mietze ne Menge Stress weil hier ständig zwei kleine Kinder rumgerannt sind, die ihn ständig verfolgt haben (waren von Mittwoch bis Samstag zu Besuch). Gestern haben wir zusätzlich Silvesters Brüderchen "adoptiert" und jetz fällt mir wieder auf, dass er Durchfall hat. Die Farbe ist hellbraun und es kommt irgendwie beides, flüssiges Zeugs :p und ein Würstchen zusammen. Und stinken tut es auch ganz doll!! :oops: Blut ist aber gar keins drin.

Kann es am Futter liegen? Ich füttere abends Trockenfutter FELIX Geflügel (nich extra für kleine Katzen) und morgens Nassfutter von dein Bestes (dm) oder Cachet (Aldi) (beides für katzenkinder).

Das Klo wird mehrmals täglich gereinigt und süffeln tun die beiden echt viel! 4 Schälchen Wasser am Tag verputzen die 2. Sonst geht es Silvester auch echt gut, die beiden tollen den ganzen Tag hier rum und kloppen sich.

Ich habe nächste Woche Freitag einen Termin zum Impfen beim Tierarzt. Meint ihr ich kann bis dahin erst mal abwarten oder sollte ich direkt was unternehmen? :confused: Verrückt, dass man sich um so ein Tier, das man grade eine Woche hat, so Sorgen macht...

EDIT: Silvester verliert übrigens nix aufm Teppich oder so, sondern schafft es immer aufs Klo... und dann tritt der Idiot natürlich rein und beschwert sich dann beim Abwaschen! ;)
...mhhh, das könnte der Stress sein, oder auch Bakterien oder andere Parasiten.....auf alle Fälle mit Stuhlprobe zum TA.... ich hab da auch schon einfach ein sauberes Schraubglas genommen.....bevor ich da zweimal hin muss....wenn möglich von Beiden getrennt..:D
glg Heidi
 
I

inspired_ines

Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2007
Beiträge
95
Ort
Siegen, NRW
von beiden getrennt?? :p Nur silvester hat durchfall, nr. 2 (IMMER noch keinen namen...*verzweifel*) macht schöne würstchen!

Gestern Abend war Silvesters Kot wieder besser, man konnte die Form von einem Würstchen erkennen!!! Wooow!! Ich habe jetzt fast 10kg Animonda übers Internet bestellt, das Zeug mit 100% Fleisch. Vielleicht verträgt er das Futter ja wirklich nich. :confused:

Hab mich da gestern mal schlau gemacht, was die Inhaltsstoffe und so angeht. Das ist ja echt schlimm, in Dein Bestes sind insgesamt 8% Fleisch drin und sonst Getreite und der andre Müll! :eek:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
von beiden getrennt?? :p Nur silvester hat durchfall, nr. 2 (IMMER noch keinen namen...*verzweifel*) macht schöne würstchen!

Gestern Abend war Silvesters Kot wieder besser, man konnte die Form von einem Würstchen erkennen!!! Wooow!! Ich habe jetzt fast 10kg Animonda übers Internet bestellt, das Zeug mit 100% Fleisch. Vielleicht verträgt er das Futter ja wirklich nich. :confused:

Hab mich da gestern mal schlau gemacht, was die Inhaltsstoffe und so angeht. Das ist ja echt schlimm, in Dein Bestes sind insgesamt 8% Fleisch drin und sonst Getreite und der andre Müll! :eek:

versuch von Beiden getrennt den Stuhlgang zu bekommen, wenn von Nummer2 der Stuhlgang ok ist, dann brauchst Du da auch nix machen.....außer Du bist unsicher....
Was Du günstigerweise auch machen kannst ist das shah vom Aldi Süd, Aldi Nord heißt es anders....das ist recht günstig und kein Getreide, relativ hoher Fleischanteil etc...kein Zucker....
Die Mel (hier Typ-17) von der www.futterinsel24.de by Helmut Weinberg kann Dich futtermäßig auch super beraten!!!!! Geht auch telefonisch - einfach anrufen und sagen Du bist aus dem Forum.....
Alles Liebe
Heidi
 
I

inspired_ines

Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2007
Beiträge
95
Ort
Siegen, NRW
Guten Tag!!

Gerade hat Silvester ein tolles Würstchen gemacht!!! Fast 10cm lang!!! Ich bin SOOOOO stolz!! :D Werde das jetz weiter beobachten. Kommt sich die Katze eigentlich doof vor, wenn ich der beim Geschäft machen zugucke??? :rolleyes:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Guten Tag!!

Gerade hat Silvester ein tolles Würstchen gemacht!!! Fast 10cm lang!!! Ich bin SOOOOO stolz!! :D Werde das jetz weiter beobachten. Kommt sich die Katze eigentlich doof vor, wenn ich der beim Geschäft machen zugucke??? :rolleyes:
toll, das merkst Du dann schon - meine gehen besonders gern wenn ich auch gehe oder im Bad bin - sie wollen dass ich sehe wie toll sie sind!:D

glg Heidi
 
Neol

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
1.398
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
Ich bin mal so frei und schreibe hier, da ich keinen neuen Thread aufmachen will, Thema ist ja das gleiche auch bei mir:

Jonesy, mein 6-monatiger Süß-Bär, also mein Kleiner hat seid Dienstag Durchfall. :( Hellbraun, flüssig und ziemlich stinkelig. *bäh* Er ist eine Wohnungskatze und normal für Wohnungskatzen geimpft.
Jonesy benimmt sich aber normal und ist fit wie eine ganze Turnschuh - Kaufhausabteilung. Unsere anderen drei Kater haben keinen Durchfall und sind topfit. :confused:

Eigentlich hat der Kleine nichts neues, ungewöhnliches zu Essen bekommen. Aber er ist in einer extremen Alles-Freß-Phase. Es kann durchaus sein, dass er auch unseren Biomüll angegangen hat und dort mal Gemüse genascht hat. :rolleyes: Die Grasnarben auf dem Balkon terminiert und zerfrisst er auch sehr massiv die letzten Tage. Von Insekten will ich mal gar nicht reden.


Ich werde heute um 16.00 Uhr mal den Tierarzt von mir anrufen. Ansonsten habe ich gelesen, dass man frisches Hühnerfleisch und Hüttenkäse verfüttern soll. Öh ... wie mache ich das Hühnerfleisch denn dann? Gewürzlos kochen einfach? Und dann den Hüttenkäse einfach dazugeben? Wißt ihr näheres?
Meine Freundin vorhin meinte, dass ihre Schwiegereltern immer Cornflakes zum Katzenfutter dazugegeben haben, wenn die Katzen Durchfall hatten.


Danke euch im Voraus.
Jonesy ist ja noch recht klein und da will ich recht schnell reagieren bei Durchfall, der hat noch nicht so viel auf den Rippen, als dass er sich Gewichtsverlust so einfach erlauben kann. :(
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben