Du bist für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast....

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
N

Nicht registriert

Gast
Hallo,
es ist kaum zu glauben, daß das der Zedi von vor ein paar Wochen ist.
Der hat so ein Glück gehabt unter eure Fittiche gekommen zu sein.
Tolle Aktion und 'ne tolle Pflegemama!:pink-heart:
 

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1 Mai 2010
Beiträge
1.430
Ort
oberboihingen
:pink-heart: Mach weiter so kleiner Kämpfer. :pink-heart:
 

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Hallo Ihr Lieben! Es geht voran. Unser erstes Kastraprojekt ist nun endlich offiziell abgeschlossen und es liegt ein Bericht vor, den Aysin geschrieben hat. Alle Rechnungen von den Tierärzten liegen vor. Sowas ist ne Mammutaufgabe, in der Türkei sind Rechnungen was für Touristen.... :rolleyes: und wir müssen doch dokumentieren, wo die Gelder hingehen. Ich glaube, so langsam haben sie es kapiert. Wir konnten in der Straße auch mit Eurer Hilfe 23 Katzen fangen und 21 Katzen kastrieren. Eine ist irgendwie verschollen. Kommt vor in der Türkei.... :oops:
Unsere Paloma hat ihre Babys bekommen und alle werden natürlich auch noch kastriert.

Jedenfalls kann es nun dran gehen, ein zweites Projekt vorzubereiten. Nicht sofort, aber mir liegen diese Dinge natürlich besonders am Herzen.

Unsere Migra ist derzeit in der Klinik, ich habe heute mit der Tierärztin vor Ort diskutiert, ob eine OP des Polypen im Ohr nun machbar ist. Wir denken, wir sollten es jetzt wagen, denn das Ohr ist entzündet und blutet schon seit wir sie fanden immer wieder. Da ließ es der Gesamtzustand aber nicht zu.

Paloma und die Bande oben im Dachzimmer müssen alle entwurmt werden, sonst gibt es da nicht viel Neues.

Nun zu den Katzen hier in D: es beschäftigt mich recht ordentlich, die PS zu betreuen, und es kostet auch in D. deutlich mehr, sie tierärztlich zu versorgen. Einige übernehmen als Beitrag zum Tierschutz die Kosten für kleinere (manchmal auch größere) Behandlungen. Vielen, vielen Dank dafür! :yeah:
Wir haben nun gemeinsam entschieden, es werden keine Katzen mehr geholt, die kein Zuhause haben. Notfälle vielleicht ausgenommen, die hier eine bessere Versorgung benötigen.
Die Tierschutzarbeit vor Ort sollte wieder mehr in den Vordergrund rücken.

Mein kleiner Gast Timo lässt sich sein Schwänzchen brav eincremen und ich hoffe sehr, er wird irgendwann abheilen. Ich finde aktuell keine blutigen Stellen mehr auf seinen Deckchen und Liegeplätzen. Wasche alle 2 Tage alles durch.
Ich würde ihn gern aus seinem Zimmer befreien. Ist leider noch nicht möglich, aber er hält sich wacker!

Das war es für heute. Einen schönen Abend noch. :)
 

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
ein kleines Update:

Ich habe gestern viel hin und her geschrieben mit der Tierärztin, die Migra gerade betreut. Wir haben entschieden, dass der Polyp entfernt wird, der ihr schon länger Probleme macht. Das Ohr ist ständig entzündet.
Die Kleine ist weit entfernt von einer gesunden Katze, hat mehrere Baustellen. Leberwerte sind nicht gut, auch die Niere schaut nicht so dolle aus. aber wir hoffen, durch die OP wird sich ihr Gesamtzustand weiter verbessern. Ein Zahn ist vorne abgebrochen, da werden wir auch ran müssen. Ein paar Däumchen wären toll!

Nina kümmert sich gerade um das Organisatorische, ein neues Konto muss her, wir sind ja nun e.V., die Verwaltung der Spendengelder, Rechnungen, Spendenquittungen, usw. muss ja alles geregelt werden. Gut, dass ich damit nix zu tun habe!
 

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1 Mai 2010
Beiträge
1.430
Ort
oberboihingen
Da hat Nina ganz schön was an der Backe.
Alles gute für Migra ihre OP.
Paloma ist so eine süsse Maus. Ach wenn ich dürfte. Aber Nein 3 genügen.
 

petras

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
2.687
Ort
bei München
Liebe Gaby,

Ich würde für Migra etwas mehr überweisen. Bitte sag bescheid sobald die Rechnung nach der OP vorliegt.

Ganz liebe Grüße,
Petra
 

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Liebe Gaby,

Ich würde für Migra etwas mehr überweisen. Bitte sag bescheid sobald die Rechnung nach der OP vorliegt.

Ganz liebe Grüße,
Petra
Petra, Du Liebe!
Wir bekommen meistens eine Schlussrechnung, das kann eventuell etwas dauern. Für die OP hat Emel etwa 1200+ Lira geschätzt. (200+Euro) und dann kommt ja der ganze Kram wie Stationär, Medis, Blutbilder usw. Futter bringen wir hin. Ultraschall der Organe hat sie gemacht. Wird sich läppern... :oops:
 

petras

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
2.687
Ort
bei München
Dann harren wir mal der Dinge bzw der Rechnung :)
 

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Guten Abend, bzw eigentlich schon wieder gute Nacht, liebe Foris!

Ich kriege gerade wieder zig Anfragen von den Mädels aus der Türkei... :( krank Babies, verletzte Tiere, Oldies, zwischendurch mal ein Hündchen. „Gabi, kannst Du helfen? Gibt es eine Chance? Wir warten auch“ ich dreh durch. :massaker:

Es geht nicht alles, wir sind voll bis Oberkante Unterlippe mit den derzeitigen Pflegis und gerade mal wieder nahezu Pleite :wow: dann noch die Ruckläufer.
:oha:
Das ist der Grund, warum es hier so still ist im Moment. Ich halte Euch so gut es geht auf dem Laufenden.

Gute Nacht!
 

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1 Mai 2010
Beiträge
1.430
Ort
oberboihingen
Kopf hoch. Ich drück fest die Daumen das die Pflegis bald einen Dauer Platz bekommen.
Wer kommt den in die Vermittlung zurück?
Habe auf FB das neue Video von Zedi gesehen:pink-heart:

LG
 

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Kopf hoch. Ich drück fest die Daumen das die Pflegis bald einen Dauer Platz bekommen.
Wer kommt den in die Vermittlung zurück?
Habe auf FB das neue Video von Zedi gesehen:pink-heart:

LG
Danke, Uschi! Citir und sein Freund Nuki verlieren ihr Zuhause.

Ich hab heute festgestellt, daß mich die ganze Sache immer mehr belastet. Nicht die Tiere, sondern die Erwartungshaltung und Ignoranz mancher Menschen. Es tut mir weh, mir ganz persönlich, von Menschen angegriffen zu werden, die überhaupt nicht ermessen können, was diese Arbeit bedeutet... ich hab normalerweise ein dickes Fell, auch beruflich kriegt mich so schnell kein Kunde klein. Denen nehme ich souverän den Wind aus den Segeln, indem ich ihnen sage, sie können ruhig ausfallend werden, ich nehm das nicht persönlich... :cool:
Heute wurde für mich allerdings eine Grenze überschritten und das hat mich sehr getroffen, gerade weil es eigentlich völlig unbedeutend war. Ich hab eigentlich nicht am Wasser gebaut, aber da war ich sprachlos und auf dem Heimweg doch recht aufgelöst...
Wahrscheinlich sollte ich es ignorieren, dem saß vielleicht ein Furz quer... :rolleyes: Ich schlaf nochmal drüber, für die Katzen wäre es ein toller Platz.

Aber es gibt auch gute Neuigkeiten: Mandy, unser kleines Sorgenkind, darf bei Pflege-versager-papa Miguel bleiben! :pink-heart:
 

Sandra1975

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
2.311
Danke, Uschi! Citir und sein Freund Nuki verlieren ihr Zuhause.

Ich hab heute festgestellt, daß mich die ganze Sache immer mehr belastet. Nicht die Tiere, sondern die Erwartungshaltung und Ignoranz mancher Menschen. Es tut mir weh, mir ganz persönlich, von Menschen angegriffen zu werden, die überhaupt nicht ermessen können, was diese Arbeit bedeutet... ich hab normalerweise ein dickes Fell, auch beruflich kriegt mich so schnell kein Kunde klein. Denen nehme ich souverän den Wind aus den Segeln, indem ich ihnen sage, sie können ruhig ausfallend werden, ich nehm das nicht persönlich... :cool:
Heute wurde für mich allerdings eine Grenze überschritten und das hat mich sehr getroffen, gerade weil es eigentlich völlig unbedeutend war. Ich hab eigentlich nicht am Wasser gebaut, aber da war ich sprachlos und auf dem Heimweg doch recht aufgelöst...
Wahrscheinlich sollte ich es ignorieren, dem saß vielleicht ein Furz quer... :rolleyes: Ich schlaf nochmal drüber, für die Katzen wäre es ein toller Platz.

Aber es gibt auch gute Neuigkeiten: Mandy, unser kleines Sorgenkind, darf bei Pflege-versager-papa Miguel bleiben! :pink-heart:
Mich würde sowas auch sehr treffen. Ich hoffe, drüber schlafen hat etwas geholfen.

Und ich freu mich für Mandy:pink-heart:

(Das war die Entschädigung für den, der dir blöd gekommen ist:))
 

madlenb

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juli 2018
Beiträge
547
Ort
Istanbul
Tut mir echt leid Gabi dass dich jemand so sauer gemacht hat. Ich weiss wie hart deine arbeit ist, du tust so viel für die katzen und aber auch für die Tierschützer die bei uns in der gruppe sind. Ich bin dir für so vieles dankbar und ich möchte dass du weisst dass du auch geschaetzt wirst.
 

Maximia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Mai 2019
Beiträge
115
Ohje Du arme. Ich verstehe Dich total. Ich bin ja auch nicht nah am Wasser gebaut und muss berufsbedingt ein dickes Fell haben. Aber manchmal erwischt einen etwas, das man nicht einfach abschütteln kann. Meistens ist man eh dünnhäutig wegen zu viel Stress und zu einer anderen Zeit wäre es gar kein Problem gewesen.

Kopf hoch, es ist so toll was Du machst!

Wir können für Iris auch gerne schon den Vertrag machen. Sie gehört hier zur Familie und wir können sie echt nicht mehr hergeben. Wenn ihr fast pleite seid, könnt ihr das Geld ja jetzt brauchen.
Und es ist auch völlig klar, dass sie hier auf gar keinen Fall alleine bleiben wird. Sollte es wider erwarten mit Plan A nichts werden, würde ich sofort einen Plan B entwerfen, sodass sie so schnell wie möglich Fellfreunde bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Ihr seid so lieb und heute geht es auch schon wieder. Dankeschön!

Steffi, ich meld mich. Eilt ja nicht so bei Dir. Aber schön, dass es nun offiziell ist, dass Iris bleibt. Ich freu mich sehr!!!
 

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1 Mai 2010
Beiträge
1.430
Ort
oberboihingen
Gabi ich drücke dich ganz fest. Du machst das alles super.
Für Mandy und Iris freue ich mich riesig.:D

Für die anderen kommt auch noch das richtige Zuhause.

LG
 

Touli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2019
Beiträge
837
Ort
bei Hannover
Oh wie schön! Das sind ja, trotz all dem Trubel für dich Gabi echt tolle Neuigkeiten, was Iris und Mandy betrifft :pink-heart:
 

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
4.696
Gabi, auch von mir ein kleines "Kraft-Trost-Paket". Es tut mir leid, wenn Du auch noch blöd angemacht wirst, bei all der tollen Arbeit, die Du tust!

Manche Menschen merken gar nicht, welche Erwartungshaltung sie haben. Ich kann verstehen, wenn einen das trifft, wo man selbst unermüdlich am "Ackern" ist.

Ganz viele liebe Grüße
 

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.112
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Danke auch Dir, Eva-Marie!

Ihr Lieben, heute läuft auf FB eine Spendenaktion für die Kitten in Fes/Marokko, die Nina aus dem Müll gefischt hat. sie müssen geimpft werden und ein weiterer Monat Unterkunft muss bezahlt werden. Ich bin im Büro und kann gerade keine neuen Bilder posten. Aber wenn wer mitmachen will... :oops:
Der Zahnarzttermin für Tarhana steht auch morgen an, ich hoffe, das wird nicht allzu böse!

Bei Migra waren bisherige Kosten über 4000 Lira (etwa 635 Euronen), übrigens. :wow: Zedi toppt das allerdings deutlich. die Rechnungen gehen immer an Nina, sie macht sie Finanzen, deshalb hab ich es nicht genau vorliegen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben