Du bist für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast....

  • Themenstarter tigerlili
  • Beginndatum
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.360
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Tierschutz, warum tut man sich das an? Ich versuch's mal mit diesem Zitat:

"Adieu", sagte der Fuchs. "Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

"Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar", wiederholte der kleine Prinz, um es sich zu merken.

"Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig."

"Die Zeit, die ich für meine Rose verloren habe ...", sagte der kleine Prinz, um es sich zu merken.

"Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen", sagte der Fuchs. "Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. Du bist für deine Rose verantwortlich ..."

"Ich bin für meine Rose verantwortlich ...", wiederholte der kleine Prinz, um es sich zu merken.



Es spielt keine Rolle, ob man gegen Windmühlen kämpft. Ob man 2, 20 oder 200 Tiere rettet, solange man etwas tut. Ob aus dem Ausland, aus Deutschland, ob alt, krank oder scheu. Jeder wie er kann....
Du hilfst einem Tier, rettest ihm vielleicht das Leben, und dann bist Du mit ihm verbunden. Dieses Tier kannst Du nicht einfach wieder seinem Schicksal überlassen, das ist einfach so.

hier immer alle aktuellen Fellchen, für die ich Vermittlungshilfe leiste, denn die Meisten unserer Schützlinge sind bei Freunden in der Türkei, die mich um Hilfe gebeten haben.

Ich bin manchmal ein bisschen im Verzug, es stehen noch einige auf der Warteliste..... Alles dabei, klein und groß, alle Farben. Also im Zweifel könnt Ihr auch fragen, wenn Ihr was Bestimmtes sucht, und auf der aktuellen Liste nicht fündig werdet... :D

Timo Ohneschwanz, ausdrucksstarker Tiger mit weiß, 02/17, sehr sozial, jedoch nichts für Kleinkinder
PS in Niedersachsen

Tinker (m/2016), leichtes Handicap, und Moonie (w/2018) sehnen sich nach einem gesicherten Garten (ggf. Terrasse) und einer liebevollen Familie, PS bei Hannover

Meliiii, Halblanghaar, von der schüchternen Maus zur Superschmuserin, leider mag die Altkatze sie nicht, in Niedersachsen, sozial, 2 Jahre

Vermittlungshilfe: Carlos, gehbehindert, und Eva, lieben sich und alle Menschen, anfängertaugliches Dreamteam verdient ein gemeinsames Heim reisefertig

Dreieinhalbbeinchen Alice, geb. 2020, super liebe, verträgliche Tigermaus, gerettet von den Klippen, ein BeincHen hing in einer Angelschnur reserviert

Little Miss Daisy mit der zuckersüßen Hasenscharte, temperamentvolle Knutschkugel, verspielt, etwa 2 Jahre, keine kleinen Kinder bei Frankfurt

Keine Angst vor FIV: Traumkatze Pitik, pummelig und flauschig, wunderschön, ca. 1-2 Jahre, gechillt, verspielt und verschmust, super verträglich... bei Hannover

Charlie und Sweety, die letzten 2 von Lara‘s Kindern suchen noch in Hamburg, geb. 02/20 zusammen oder getrennt, sehr sozial, schüchtern Auf PS in Hamburg, verm. deutschlandweit

Nepolian, s/w Kater, ca. 5-6 Jahre, sehr lieb und ruhig, mit leichter Behinderung durch einen Unfall (wahrscheinlich ein Biss von einem Straßenhund) reisefertig im Dezember

Pamir, roter Kater (8 Monate) mit kleinem Handikap, super lieb zu seiner Freundin Balim (3 Monate), gern zusammen oder auch getrennt bei Hannover

Tommy, unser kleiner Pinball Wizard, blind und dreieinhalbbeinig, ein kleiner Kämpfer braucht Hilfe und ein Heim

Minty (w) und Toy(m), Tommys blinde Freunde, möchten gern gemeinsam in ein neues Heim ziehen.

Baby Garfield, blind und hilflos aufgefunden, wird nun liebevoll gepäppelt und sucht ein Heim mit anderen Katzen

Noch ein Blindchen: Kater Brummi, ein ordentlicher Brummer unbekannten Alters, frisch eingefangen, wird entbömmelt, braucht ein Heim

Hund und Katz, das geht sehr gut! Die kleine Lulu und die bisschen größere Lola, wie Müll entsorgt, gerettet von einer guten Freundin, ganz entzückend
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Love
Reaktionen: Ellenor
Werbung:
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Da bin ich gespannt, Gabi :)
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.360
Alter
56
Ort
31... Lehrte
:D Ooookeehh.....
Fange ich mal an. Das ist Amande.
IMG_1382.JPG


Sie wurde Ende Oktober im Dreck und Regen von einer befreundeten Tierschützerin gefunden, ihre Kitten waren gerade geboren.
IMG_5244.JPG


IMG_5245.JPG


IMG_5234.JPG


IMG_5237.JPG


IMG_5235.JPG


IMG_5236.JPG


Es ist eins unserer bevorzugten Urlaubsziele, die mir aber aus tierschützerischer Sicht einiges abverlangt. Dort haben wir uns kennengelernt und nun braucht sie Hilfe. Amande und die Kitten haben dort kaum eine Chance auf Vermittlung, sie sind seit Monaten in einer Pension. Da es aber nicht ihre einzigen Schützlinge sind und sie langsam an ihre Grenzen stößt, hab ich nun angeboten, ich übernehm die 4 und kümmere mich um Ausreisepapiere und ein neues Zuhause.
Es kann doch nicht sein, daß die Süßen wieder auf die Straße müssen, oder?
So, Kurzform der Geschichte, erstmal abgeschickt.... :cool:


Sie sind noch in der Türkei, ist alles nicht ganz so einfach, aber wir arbeiten daran, sie rüberzuholen. Das ist für mich auch neu, sonst hatte ich immer mal deutsche Pflegis. Die Kahiza ist so lieb und hat sie mit auf ihre Seite genommen, aber verantwortlich bin ich nun erstmal, sollte jemand Interesse an ihnen haben. Ich werde sie Euch nach und nach gerne vorstellen und über ihre Entwicklung berichten.
Ende Mai fliegen wir rüber, aber bis dahin sind sie leider noch nicht ausreisefertig.
Danke für Eure Anteilnahme! :pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.360
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Platzhalter
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rosenblüte

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2014
Beiträge
930
Alter
72
Ich aber auch ... da schließ ich mich realyklee an.

Und realyklee: Wo ist denn das schöne Fote abgeblieben? Das ist doch Dein Markenzeichen, bin ganz enttäuscht, wo es weg ist. Auch wenn das Unsichtbare im Herzen bleibt, ich finde das Foto solltest Du wieder sichtbar machen. (OT)
 
R

Rosenblüte

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2014
Beiträge
930
Alter
72
Amande sieht wunderschön aus nach ihrem Bad. Und die Bilder darunter sind die traurigen Eindrücke, die man leider so oft in Urlaubsgebieten vorfindet. Und wenn ich es gesehen habe, hat es mich jedes Mal immer wieder aufs Neue erschüttert. Aber – das muss ich auch dazu sagen – habe ich es außerhalb einer Hilfestellung währenddessen vor Ort nicht weiter verfolgt so wie Du das tust. Dafür zoll ich Dir Respekt. Wirklich. Wie so vielen die sich hier in gleicher Art und Weise einsetzen.
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Ich aber auch ... da schließ ich mich realyklee an.

Und realyklee: Wo ist denn das schöne Fote abgeblieben? Das ist doch Dein Markenzeichen, bin ganz enttäuscht, wo es weg ist. Auch wenn das Unsichtbare im Herzen bleibt, ich finde das Foto solltest Du wieder sichtbar machen. (OT)

Der Platz in der Signatur war zu klein - die Notfellchen gehen vor ;):D:)
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Woher kommen die Süßen? :)
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
32.476
Ach je, die arme Mietz.
Es ist manchmal schlimm, in welchem Zustand Katzen aufgefunden werden.
Ich schliesse mich mal der Frage an, in welchem Land das ist.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.360
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #10
Aus Platzgründen musste der Anfangsbeitrag etwas runterrutschen, damit die Erfolgsliste platz hat.

:D Ooookeehh.....
Fange ich mal an. Das ist Amande.
IMG_1382.JPG


Sie wurde Ende Oktober im Dreck und Regen von einer befreundeten Tierschützerin gefunden, ihre Kitten waren gerade geboren.
IMG_5244.JPG


IMG_5245.JPG


IMG_5234.JPG


IMG_5237.JPG


IMG_5235.JPG


IMG_5236.JPG


Es ist eins unserer bevorzugten Urlaubsziele, die mir aber aus tierschützerischer Sicht einiges abverlangt. Dort haben wir uns kennengelernt und nun braucht sie Hilfe. Amande und die Kitten haben dort kaum eine Chance auf Vermittlung, sie sind seit Monaten in einer Pension. Da es aber nicht ihre einzigen Schützlinge sind und sie langsam an ihre Grenzen stößt, hab ich nun angeboten, ich übernehm die 4 und kümmere mich um Ausreisepapiere und ein neues Zuhause.
Es kann doch nicht sein, daß die Süßen wieder auf die Straße müssen, oder?
So, Kurzform der Geschichte, erstmal abgeschickt.... :cool:


Sie sind noch in der Türkei, ist alles nicht ganz so einfach, aber wir arbeiten daran, sie rüberzuholen. Das ist für mich auch neu, sonst hatte ich immer mal deutsche Pflegis. Die Kahiza ist so lieb und hat sie mit auf ihre Seite genommen, aber verantwortlich bin ich nun erstmal, sollte jemand Interesse an ihnen haben. Ich werde sie Euch nach und nach gerne vorstellen und über ihre Entwicklung berichten.
Ende Mai fliegen wir rüber, aber bis dahin sind sie leider noch nicht ausreisefertig.
Danke für Eure Anteilnahme! :pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rosenblüte

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2014
Beiträge
930
Alter
72
  • #11
Ich werde sie Euch nach und nach gerne vorstellen und über ihre Entwicklung berichten.

Das würde ich gerne lesen und wie das mit dem Weg hierher vonstatten geht fände ich auch interessant.

@reallykee "Der Platz in der Signatur war zu klein - die Notfellchen gehen vor"
Habe ich das gerade richtig gesehen oder hab ich nur geträumt? Ich glaub, da ist mir was vors Auge gehuscht. Alles geht vor, auch Matti und der insbesondere! Danke.
 
Werbung:
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.360
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #12
Rosenblüte, ich halte Euch gern auf dem Laufenden!

Im Moment sind wir dabei, die Bluttests für die Ausreise zu organisieren. Das kostet drüben extrem viel Geld, ungerechnet ca 200,- € pro Katze, aber man kann das Blut auch hier in D. testen lassen, da sind es nur 45,- €. Leider finden sich dafür recht schwer Flugpaten, die die Blutproben mitnehmen, obwohl das ganz legal ist. :( meine Freundin kann es nicht vorstrecken, also organisiere ich die Finanzierung und sie die Paten. Wird schon klappen. :zufrieden:

IMG_5238.JPG

Das waren die Kitten um Weihnachten. Eins der Schwarzen ist schon vermittelt, das andere schwarze ist Emy, das Schwarz-weiße Cosanne, die Schildpattmaus ist Choko. :pink-heart:
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #13
Das würde ich gerne lesen und wie das mit dem Weg hierher vonstatten geht fände ich auch interessant.

@reallykee "Der Platz in der Signatur war zu klein - die Notfellchen gehen vor"
Habe ich das gerade richtig gesehen oder hab ich nur geträumt? Ich glaub, da ist mir was vors Auge gehuscht. Alles geht vor, auch Matti und der insbesondere! Danke.

Ja ich möchte auch hier weiter lesen :)

Ja, dank 2 Vermittlungen ist wieder Platz, Rosenblute ;)
 
R

Rosenblüte

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2014
Beiträge
930
Alter
72
  • #14
Das ist ja ziemlich aufwendig und so teuer? Und wenn die Blutproben hier getestet werden können: Warum braucht man denn dafür einen Paten, dann kann man doch die Röhrchen mit der Post schicken, oder? Na ja – Gedanken eines Laien dazu.

Vor Jahren hat mal eine Freundin von mir eine trächtige Katze aus dem Urlaub – ich glaube Korsika – mitgebracht. Und wie das Pech nun gerade war, die Mutter hat die Babys einen Tag vor der Abreise bekommen, hat sie aber dann im Flugzeug im Kennel mitbringen können. Das war dann die Sensation für die Kinder, die in dem Flugzeug mitreisten. Wie das allerdings war mit den notwendigen Papieren, weiß ich nicht mehr. Ich glaube aber, die hat vom dortigen TA eine Bescheinigung ausgestellt bekommen und das war’s. Ob das so korrekt war, ist eine ganz andere Sache. Und die Kleinen können ja gar nicht untersucht worden sein, dafür war das doch unmittelbar vor dem Rückflug.

Und das eine schwarze ist dann in der Türkei vermittelt vermute ich mal. Und drei kleine und die Mutter möchtest Du nach Deutschland holen? Ich reim mir das jetzt so zusammen, weil ich meine dass du von Vieren geschrieben hattest. Und da dachte ich zuerst, es seien drei Kleine.
Anyway – wie auch immer: ganz süß die Kleinen auf dem Foto. Viel Erfolg schon mal.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.360
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #15
Rosenblüte, mit der Post klappt es wohl nicht. Dort ticken die Uhren anders als hier. Ich verlasse mich da auf Nina, bin einfach zu weit weg...
Mein Part ist, den Schätzchen ein Zuhause zu suchen und die Sache zu finanzieren. Aber in 2 Wochen bin ich drüben und kann sie besuchen. :pink-heart:
 
Lilykin

Lilykin

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2012
Beiträge
2.201
Ort
Berlin
  • #16
Es ist nicht einfach, so etwas ohne Verein zu stemmen - und benötigt engagierte Leute vor Ort. Viel organisieren, Geld sammeln... Toll, Hut ab!

Für später - vielleicht weißt Du es aber schon - über FB Gruppen kann man oft ganz gut Flugpaten finden.
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #17
Es ist nicht einfach, so etwas ohne Verein zu stemmen - und benötigt engagierte Leute vor Ort. Viel organisieren, Geld sammeln... Toll, Hut ab!

Für später - vielleicht weißt Du es aber schon - über FB Gruppen kann man oft ganz gut Flugpaten finden.

gibt es spezielle Flugpaten Gruppen Lilykin
 
Lilykin

Lilykin

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2012
Beiträge
2.201
Ort
Berlin
  • #18
Das meine ich ja :) Hab mich vielleicht nicht klar genug ausgedrückt. Bissel wenig geschlafen... :p
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #19
Lilykin

Lilykin

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2012
Beiträge
2.201
Ort
Berlin
  • #20
Ach sooo! :D Ja, es gibt spezielle Flugpaten Gruppen. Z.B. "Flugpaten gesucht!", ist allerdings eine geschlossene Gruppe; man kann aber immer einen Beitritt anfragen.
Es erweitert halt den Suchradius um einiges, die Gruppe ist sehr groß.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben