Die Mini-Kater WG, gegründet 30.09.2012

hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #21
Wow, ein klasse KB den Du da hast, ne Tobewelt für die Kater-WG.
 
Werbung:
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #22
huhu

ja viiiiieeel, viel besser als Kino. Mein Freund ist auch sehr begeistert von den dreien, besonders mein schwarzer Schatten Caspar hat es ihm angetan :)

@Ariane

findest du ihn nicht zu verbaut? Ich habe jetzt schon ein schlechtes Gewissen und Gefühl... Da hab ich mir so viel Mühe gemacht beim erstellen von dem KB und jetzt irgendwie... ist es vielleicht zu viel? :(
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #23
Hallo liebe Foris,

heute gibts wieder ein paar neue Bilder von meinen drei Rackern.

Caspar war heute bei der TÄ, sein Ohr hat sich sehr gebessert. Dann ist am 14.11 noch mal mit Kontrolle und dann werden Milou und Caspar endlich kastriert.

Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein, aber ich finde, dass der Urin mehr riecht, als sonst. Aber auch noch nicht wirklich sehr krass... Vielleicht denke ich das aber auch nur so ;)

Hier kommt Milou von dem ich sonst keine gescheiten Bilder machen konnte :)

12374636lr.jpg


12374637af.jpg


ist er nicht süß :pink-heart::pink-heart: mein Lämmchen, der mich heute nacht beinahe zur Verzweiflung gebracht hat. Er tetelt immer noch, und zwar sehr fest und mit den Krallen :confused:


hier sind alle drei auf dem KB vertreten, ich habe jetzt mal eine Hängematte abgemacht, vielleicht ist es dann nicht mehr so verbaut?

12374635ik.jpg



Hier ist Caspar mein schwarzes Fellchen, nachdem Sepp ihn ein bisschen geärgert hat1^^

12374638vo.jpg



und hier die Rauferrei auf dem Krazubaum :D

12374639jq.jpg


12374640ex.jpg




Ohje, gerade gehts wieder los :D Sepp ärgert Milou^^
 
ninabella

ninabella

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
1.863
Ort
Essen
  • #24
Du hast ja ´n süßes Kater-Trio! :pink-heart: Ich könnte jeden davon klauen.
 
N

Ninuciouse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2012
Beiträge
558
  • #25
Die drei zaubern einem wirklich ein Lächeln aufs Gesicht. Und wie du von ihnen erzählst... so verliebt :pink-heart:

So gehts mir auch! Finds immer schön, wenn Menschen ihre Tiere so lieben können :)))


Wünsch den Zwergen Gute Besserung! :pink-heart:
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #26
"Hallo Leute hier ist euer roter Sepp, uns gehts hier prima, wir kleben an unserer Dosi und kommen immer mal wieder zwischen die Beine, wenn sie es wieder mal wagt ohne uns aufs Klo zu gehen. Auf was für Ideen unsere Dosi da immer kommt?!? Unglaublich! Jetzt ist es endlich soweit, ich bin nicht mehr der einzige, der hier kastriert ist. Die anderen zwei haben jetzt auch ihre "Männlichkeit" verloren. Ohne Probleme wie es scheint. Mama hat sie auch ziemlich lange in der Praxis gelassen, bis sie vollständig auf den Beinen waren, damit ich sie nicht so mit meinem Spieltrieb stresse. Aber es ist wohl alles gut verlaufen und als die beiden endlich kamen, nach einem ganzen Tag ohne Kuschel- und Spielkumpel :( für mich, konnten wir wieder zusammen raufen, und ich habe Miliou gleich wieder durch die Wohnung gejagt. Caspar wurde geröngt und das Trommelfell ist definitiv durch. Aber mein alter Kumpel hört trotzdem ganz gut. Ich kann keinen Unterschied zu uns feststellen. Jetzt hoffen wir alle, dass die Entzündung mit dem AB weggeht und mein kleiner Freund nicht operiert werden muss."

"Wir wachsen alle ziemlich schnell, obwohl ich (Milou) der Dünnste bin. Ich bin halt kein Brocken wie mein lieber, nervender Sepp, der jetzt schon eine Hängefalte am Bauch hat haha. Der Dicke Sepp wie ich ihn nenne :D Caspar hat auch ganz schön zugenommen, ist aber irgendwie immer noch ein Baby, obwohl er mehr wiegt wie ich, sieht er "kindlicher" aus. Ich bin halt schon ziemlich lang^^. Aber meine Dosi liebt mein kleines Köpfchen, welches ich hier Tag und Nacht gegen ihre Wange und ihren Hals drücke. Sobald meine Mama liegt komme ich an und beschütze sie, dabei habe ich den Kopf ganz dicht bei ihr, damit mir auch ja nichts entgeht. Der Freund von meiner Dosi meint, ich hätte wohl einen Schaden, aber das finde ich nicht und meine Dosi auch nicht und boxt den großen Kerl dann immer. Ich bin ganz normal, ich will eben nur bei allem dabei sein und will eben nicht "richtig" gestreichelt werden, wenn ich laufe, sondern nur wenn ich liege und das ganz nahm am Kopf."

"Hallo Leute, leider gibts von mir nicht so viele Bilder, weil ich auf den meisten aussehe, wie ein schwarzes Handtuch. Da kann man nichts erkennen, wenn ich nicht gerade die Augen auf habe. Mein Trommelfell ist wohl durch. Jetzt bekomme ich zwei mal am Tag rote, eklige Tabletten, aber ich mach den Mund immer ganz brav auf, wenn meine Cheffin kommt und schlucke die Dinger immer. Auch wenn ich vorher versuche hinter die Couch zu kommen, wenn Mama mit den Dinger ankommt. Ich fresse gut und die TÄ meinte, es wäre unglaublich, dass ich keine Symptome zeige und den Kopf nicht schief halte- sie meint, anhand des Röntenbildes könnte man meinen, dass ich nur schräg durch die Gegend laufe und nur am Kopfschütteln bin, aber das tue ich alles nicht, auch wenn diese Bulla(?) ganz dick ist und mein Ohr auf dem Röntgenbild alles andere als gut oder normal aussieht."


So ihr Lieben, wir winken euch mal ganz lieb und melden uns bestimmt bald wieder!
 
K

Katzenpersonal

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2008
Beiträge
813
Ort
Wiesbaden
  • #27
Ich finde es wunderbar, dass Ihr Miezen Euch so gut versteht, wickelt nur Eure Dosi weiter so schön um den Finger :pink-heart:
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #28
Na, jetzt gehts aber aufwärts mit dem Trio. Prima!
 
Suse21

Suse21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. August 2010
Beiträge
780
  • #29
Hallo Püppi,

bei dir ist ja wirklich was los... :D:D
Es freut mich, dass sich alle mehr oder weniger verstehen und miteinander jagen und spielen,
und auch dass die Kastrationen gut verlaufen sind :).

Mit dem Kratzbaum lass dich nicht verunsichern, du bist ja vor Ort und kannst am besten beurteilen,
ob die Katzingers damit zufrieden sind oder nicht.
Liegen und spielen tun sie ja drauf, das sieht man ja auf den Fotos!
Wenn sie auch dran kratzen, drauf rennen und klettern, dann ist alles richtig, wie es ist.

LG Lisa
 
Trifiliv

Trifiliv

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2011
Beiträge
5.929
Ort
Nähe Koblenz
  • #30
Hallo Sina,

jetzt habe ich mir deine Süßen mal angeschaut :)
Ich bin begeistert, was ein tolles Trio :pink-heart:
Da könnte ich grad bei dir klauen kommen, so ein Blauauge fehlt mir noch.. obwohl was rotes oder schwarzes habe ich auch nicht :eek: :D

Was machen denn die Öhrchen mittlerweile?
Was heißt das denn das das Trommelfell durch ist :confused:

Aber so munter wie sie sind, scheint es ja zumindest nicht allzu schmerzhaft zu sein.

Ich finde deine Berichte toll, so liebevoll :pink-heart:

Bin gespannt, wie sich deine drei Jungs noch entwickeln :)

Liebe Grüße
Edith
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #31
Also das rechte Trommelfell ist wohl so stark beschädigt, dass es nicht mehr zuwachsen wird. Aber wir sind gerade daran es zu behandeln. Es war beim letzten Röntgen auch viel besser. Beim ersten Röntgen ist die TÄ richtig erschrocken. Sie meinte an Hand der Bilder müsste man schließen, dass Caspar nur schief durch die Gegend rennt und sein Kopf schüttelt. Aber er macht nichts der Gleichen. Ein Indianer kennt keinen Schmerz ;) Ich werde heute noch mal anrufen und schauen, was noch zu machen ist :) Ich würde ihm halt gerne eine OP ersparen. Ich hoffe, dass bald die Flüssigkeit aus seinem Ohr verschwunden ist, sowie auch die Entzündung.


Klauen kann man die drei nicht :D

Aber sie sind so lieb, so tolle Kater:pink-heart: ich bin richtig froh, mich für die drei entschieden zu haben :) Da hab ich wohl mal eine richtige Entscheidung getroffen^^
 
Werbung:
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #32
Halli hallo,

kann man denn ggf. die Flüssigkeit bei dem Süßen abziehen. Ich weiß, dass man in der Humanmedizin da Möglichkeiten hat, aber bei Kleintieren?

Wächst der Sepp immer noch so rasant? Seine Schwester ist inzwischen auch ein großer, dickpfotiger Brocken geworden, wenn ich sie mit Özil (Knopf) vergleiche, dann ist das schon enorm.

Sie ist echt ein kleines großes, wüstes Moppelchen.
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #33
Sepp wiegt 4,2 KG, die anderen beiden sind bisschen mehr die die Hälfte von ihm. Er ist aber auch so unglaublich gerne^^ Er würde ALLES probieren, wenn ich ihn lassen würde, letztens hat er mir ein rohes Ei (dieses war aufgeschlagen, also bisschen Eiweis und Schale) von der Küchenzeile gestolen und dran rumgenagt^^ Er ist ein ganz schöner Brocken^^

Dickköpfig ist er auch, am liebsten würde er stundenlang mit mir diskutieren^^

"Nein"
Miauuuuu
"Seeheeppp runter da!"
Mrrau maauuu miarr
"Nicht, nein bitte, raus da!!!"
Mii mii mii

haha, stundenlag ´kann er das ^^
 
Trifiliv

Trifiliv

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2011
Beiträge
5.929
Ort
Nähe Koblenz
  • #34
Hihi..
ich finde das toll, wenn die Miezen so schön mit einem diskutieren :D
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #35
Hey, wie Sissi, die kommentiert auch alles und ist inzwischen auch riesig und gute 4 kg schwer.

Himmel.

Knuddel den Sepp mal von mir.
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #36
Mach ich :)

Gestern saß Sepp auf dem Aquarium, ich habe auf der Couch gelegen und mein Handy in der Hand gehabt

Dann höre ich ein fragendes Miau. Ich tippe weiter auf meinem Handy...

Dann wieder "miauu"

Mein Freund tippt mich an und meint "Guck mal, der redet mit dir. unglaublich"

Ich gucke hoch, da schaut mich Sepp mit seinen großen grünen Augen an und redet WIRKLICH mit mir. Dann antworte ich, er wieder zurück. ich klopfe auf die Couch neben mir "komm her mein Schatz, wir schmusen" schwupps stand er neben mir ;) sooo ein toller kleiner Kerl.

Mein Freund meinte, so was hat er noch nie erlebt! Er fand das richtig interessant.
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #37
Huhu....

Hab fleissig still mit gelesen.... Ganz suesses Trio :pink-heart:

WOW.... Er hat mit Dir gesprochen.... Voll cool....

Das treteln kenne ich.... Aber fühle Dich doch geehrt....
Meine Trixi macht das auch :verschmitzt:

:cool: die sind echt süß, aber können sooooooooooo nervig sein :D

Ich kam am Freitag heim und habe von meinem Arbeitskollegen eine Yuccapalme geschenkt bekommen, weil ich in meiner Wohnung im Moment nur Kräuter habe. Ich die Pflanze auf den Tisch gestellt, Sepp gleich ran, schnüffel schnüffel, stups, Palme kippt um. Ich "NEIN, runter!" Sepp runter vom Tisch.

Ich die Palme auf den Boden gestellt, Milou guckt kurz und geht wieder mit seinem Kuscheltier spielen. Dann musste ich schnell ins Bad. Da hab ich es schon geahn. Der Boden voller Erde und die Palme hat sich einmal im Topf gedreht :D Ich war ziemlich wütend und hätte sie zum Abendesssen braten können die Teufel.

Naja die Palme steht jetzt im BAd, bis sie ein bisschen größer ist^^.


Wie gesagt, die reden mit dir, aber es ist denen sche* egal, was du sagst haha.


Naja das Treteln kann ganz schön nerven, vorallem, weil er das nur nachts macht und dann halt immer am Hals, da schreck ich jedes mal auf, weil er die Krallen einfach nicht einfährt und es richtig weh tut :D und er MUSS an meinem Kopf schlafen und mich vollsabbern ;) Sein Näschen immer in meiner Halsbeuge, seine Pfoten um meine Schultern gelegt. Es ist ja wirklich süß, aber manchmal echt nervig^^
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #38
Meine Jungs sind jetzt ein Jahr alt. Ein Jahr und sie sind für mich immer noch Babys :)

Ich habe gemerkt, dass sich der Charakter geformt hat und jeder der drei wirklich komplett anders ist,bzw. andere Vorlieben hat. Das finde ich total spannend. Hier ein kleiner Auszug aus unserem Alltag:

gefühlte 2 Stunden Schlaf und Sepp drückt sich unter die Bettdecke und will von mir umarmt werden, presst sich ganz, ganz fest an meinen Bauch (ich liege auf der Seite) und legt seine Pfötchen auf meinen Arm und schläft so fast die ganze Nacht mit mir durch.

Caspar kommt immer mal wieder angeschlichten und liegt entweder auf Hüfte oder Oberkörper und schmust ab und zu mit meinem Kopf.

Milou ist ganz, ganz schlimm, so schlimm, dass ich mir jede Nacht aus der Bettdecke eine Höhle baue, damit er meine Haare nicht komplett besabbern kann, oder mit den Krallen meine Haare kämmt. Das kann nachts um vier ziemlich nerven! Egal wie oft ich ihn wegschiebe, er kommt immer wieder, hach, lieb muss man die drei haben :)

Wenn ich zur Arbeit gehe stehen sie spalier und verabschieden mich. oder jagen den Leckerlies hinterher, die ich durch die Bude schmeiße, bevor ich aus der Tür verschwinde.

Das schönste ist, wenn ich Heim komme, die Näpfe sind noch gefüllt, aber die Jungs schlingeln sich an mich und wollen begrüßt werden. Milou und Caspar springen aufs Sideboard und geben nicht eher Ruhe, bevor ich mich runter beuge und ihnen Köpfchen gebe, vorallem Milou genießt es und fordert es jeden Tag ein. Sepp ist da sparsamer und will nur gestreichelt werden, flüchtig, während er vor mir her schwänzelt.

Die Klos werden gereinigt und, jeder kennt es, Sepp springt gleich rein^^

Sepp ist der Chaot schlecht hin, egal WAS neu ist, oder ich in der Hand habe, es MUSS inspiziert werden. Gar keine Frage. Öffne ich im Schlafzimmer eine Wasserflasche kommt er angewetzt und will an der Flasche schnuppern (warum auch immer!) Er krabbelt in die Handtaschen meiner Freundinnen und in meine Einkaufstüten, alles muss gecheckt werden, ob es da sein darf, wo es steht. Und er klettert mit Vorliebe auf den Rahmen der geöffneten Fenster, das erste mal bin ich fast aus den Schuhen gekippt :D

Caspar spielt mit allem, was ihm zwischen die Pfoten fällt, rauft am liebsten mit Sepp, ist aber der größte Schmuser überhaupt und sehr zart und sensibel. Wenn Männerbesuch kommt ist er stunden lang nicht zu sehen und brauch auch immer noch paar Minuten bis er aus seinem Versteck kommt (er hat ein neues, welches ich nicht kenne) wenn der Besuch gegangen ist. außer meinen Freund, den liebt er und kommt immer auf ihn zugerannt, wenn er zu mir kommt und schmust auch fast nur noch mit ihm, wenn wir auf der Couch liegen.

Milou ändert sich immer etwas mehr. Erst wollte er von meinem Freund nicht richtig gestreichelt werden, läuft jetzt aber auf ihn zu und wenn wir schlafen drückt er sich ganz fest an ihn und leckt auch ihm die Haare ab :) Besuch wird nun auch mit erhobenen Schwanz begrüßt. Er hat sich sehr gemacht, da fällt die Veränderung sehr stark auf. Er spielt sogar mit dem Nachbarshund, wenn dieser ans Fenster kommt und seine Schnautze ans Gitter hält.

Ich liebe meine drei und bin sehr froh sie zu haben :)
 
K

Katzenpersonal

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2008
Beiträge
813
Ort
Wiesbaden
  • #39
Das klingt so wunderbar und genau so soll es sein - "die Katzen machen Deine Wohnung zu Deinem Zuhause", wie sehr mich das für Dich und Deine Süßen freut!! Ihr habt Euch echt verdient :D:D
 
P

Püüppi

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.921
Ort
Hessen
  • #40
Ja das stimmt wohl, wir haben uns verdient :D :D :D

Sepp ist gestern (mal wieder) in meinen Schrank gehopst, das ist bei uns VERBOTEN! Ganz und gar verboten. und die drei wissen es auch.

Caspar rennt an die Kleiderschranktür bremst ab und bleibt stehen und Sepp, ja Sepp springt mit Anlauf rein. Ich natürlich gemeckert und ihn da wieder rausgeholt und auf den Boden der Tatsachen zurückgestellt, da geht Caspar an ihm vorbei, während ich noch mit Sepp schimpfe und ihm versichere, dass ich ihn braten werde, und da klapst er Caspar einfach eine hinter die Ohren :eek:

dann musste ich ja so lachen und hab alle drei in mein Bett verfrachtet und wir haben schön geschmust. Da war ich auch gleich nicht mehr sauer auf Sepp. Manchmal, ja manchmal könnte ich ihn zu Hackepeter verarbeiten :D

Die drei sind goldwert und auch wenn mich die Katzenhaare ziemlich nerven und ich jetzt den fünften Blumentopf auf den Fliesen zerscheppert gefunden habe, ich keine grüne Pflanze in der Wohnung habe und sie andauernd irgendeinen Quatsch machen, ich liebe sie trotzdem. Mit jedem Tag mehr.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
100
Aufrufe
10K
Paty
Mary 86
Antworten
328
Aufrufe
69K
Willi2014
Willi2014
S
Antworten
3
Aufrufe
238
Neporick
S
Antworten
18
Aufrufe
2K
L
micky76
Antworten
113
Aufrufe
13K
Mianmar
Mianmar

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben