Die ausergewöhnlichsten oder lustigesten Liebesbeweise eurer Fellies

cori0710

cori0710

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2008
Beiträge
528
Ort
Landshut
  • #21
Wenn Basti abends beim Fernsehen zu mir auf die Couch kommt, legt er seine Pfote auf meinen Arm (wie ein Liebespärchen beim Händchenhalten).:pink-heart:

Gary war ein Findelkater und monatenlang sehr schüchtern. Um so schöner war es, als er eines Abends zur mir auf die Couch kam (könnte jetzt den Eindruck erwecken, als würde ich nur auf der Couch liegen:D), den Motor angeworfen und wie wild getretelt hat. Das ist seitdem unser Abendritual. Wenn er merkt, es geht Richtung Couch, folgt er mir wie ein Hund.

Und irgendwann liegen dann Beide aneinander gekuschelt neben mir und ich kann mich kaum mehr umdrehen...
 
Werbung:
XtremeSchmuckDE

XtremeSchmuckDE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
367
Ort
Kassel
  • #22
MOrgens, wenn der Wecker geklingelt hat, dann kommt Signore Cassini, gibt mir 1 - 15 Köpfchen und legt sich dann auf meine Brust, den Kopf an meinem Kinn. Wenn ich nicht aufpasse, dann werde ich auch abgeschleckt, aber das mag ich nicht wirklich :D
 
MollyUndLepi

MollyUndLepi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
141
  • #23
Im Sommer jagen unsere zwei Wohnungskatzen immer die Fliegen, die sich in die Wohnng verirrt haben. Lepi hat mir ein paar mal so eine Fliege zum Geschenk gemacht. Das fand ich sehr lieb :)

Ein mal war das Brummviech aber noch nicht ganz tot, und ist mir dann wieder entwischt, und das hat er mir übel genommen... hab den Rest vom Sommer keine mehr bekommen :D
 
KleineFee1980

KleineFee1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Mai 2012
Beiträge
193
  • #24
Der absolut süsseste Liebesbeweis von meiner Luna-Maus ist wenn sie mich auffordert ihr ein Küsschen auf die Backe zu geben.
Sie köpfelt unheimlich gerne beim Schmusen an meine Wange und irgendwann hab ich ihr dann immer nen Kuss aufgedrückt.
Das hat sie gelernt und nun kommt sie oft an, setzt sich vor mich hin, legt ihr Köpfchen schief und streckt mir ihre Backe entgegen damit ich ihr ein Küsschen gebe :pink-heart:
 
Sternenbär

Sternenbär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Januar 2013
Beiträge
473
Ort
Zuhause
  • #25
Meine beiden sind eher zurückhaltend, man weiß je nie was sie vorher (kommen aus dem TH) erlebt haben.

Auch wenn sie keine Schmusetiger sind werden sie hier heiß und innig geliebt:pink-heart:.

Schlafen gern auf meinen Füßen und die große ruft wenn sie gestreichelt werden will. :rolleyes:

Denn größten vertrauens und liebes beweiß sehe ich wenn Amira mir den Bauch zeigt zum kraulen:pink-heart:.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #26
Hier gibt es mehrere: Köpfchen reiben, Nase stupsen, schnurren, treteln, Haare zupfen / kauen, Spielzeug bringen, Pfötchen auf meinen Arm / Hand legen, Hände ablecken, Gesicht ablecken ...
 
E

echo

Gast
  • #27
bei unserer Katze ist es schon mal ein unglaublicher Freundschaftsbeweis, dass sie 3-4 Mal am Tag kuscheln kommt, sie hat jetzt fast 2 Wochen rumgezickt, weil wir einen Katzenkumpel geholt haben. aber jetzt liegt sie auf dem Schoß, schnurrt und gurrt. und wir werden wieder freudig begrüßt. :)

der kleine ist ein Kuschelmonster. er schläft bei uns auf der Lehne des Betts und jeden morgen so gegen 5.30 kommt er, will zuerst unter die Decke und putzt dann, wenn er sich wieder rausgekämpft hat meine Ohren. :) und er steht auf, wenn er döst und wir den Raum wechseln, nur um sich dann in unserer Nähe wieder umfallenzulassen. :D
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #28
Johannes war im TH sehr schüchtern und ängstlich, wohl auch sehr gestresst von der Anzahl an Artgenossen in "seinem" Katzenzimmer (er hat über 1 1/2 Jahre im TH gesessen). Sobald weniger als 6 Katzen insgesamt in seinem Zimmer waren, kam er auch mal aus "seiner" KB-Höhle raus, aber meist musste ich ihm seine Leckerchen in seine Höhle liefern.

Und eines Tages sitze ich in seinem Zimmer auf dem Boden und bereite das Austeilen der Leckerchen an alle "Insassen" vor: Kaustängchen und Schnurr werden aus dem Korb genommen, Näpfe herangezogen...

Und dann kommt Johannes ganz entspannt, geschmeidig und elegant aus seiner Höhle heraus und nähert sich mir gemächlich mit steil aufgerecktem Schwänzchen - dann die Sensation: Johannes schubbert zum allerersten Mal an meiner Hand und stößt mit dem Köpfchen gegen meine Hand! Ich hätte vor Freude fast geheult! :pink-heart::pink-heart::pink-heart:

Da war endgültig klar, dass er bei uns einziehen muss... Es hat dann noch eine Weile gedauert, aber am 22.03.2012 ist er eingezogen! :pink-heart:

Er hat sich von der ersten Sekunde an so benommen, als hätte er schon ewig hier gewohnt und sei nur versehentlich eine Zeitlang weg gewesen! :pink-heart:

Johannes kommt nie lange zum Schmusen auf den Schoß oder auf den Schreibtisch, aber er fordert beides ein - und meist bekomme ich auch ein Nasenküsschen von ihm. :pink-heart:

Er schläft auch gerne mit im Bett, liegt dann aber eher auf Abstand - aber sehr entspannt.

Elmo (eingezogen am 20.04.2012) ist ein anderes Kaliber, er ist ein absoluter Schmuser, er schnurrt manchmal schon, wenn man ihn nur anguckt! :pink-heart:

Elmo liebt es, wenn man ihm das Bäuchlein krault, er wirft sich extra auf den Rücken, präsentiert sein Bäuchlein und schnurrt wohlig unter der streichelnden Hand. :pink-heart:

Elmos Spezialität jedoch ist das gründliche Putzen! Nee, er putzt nicht die Wohnung, aber Johannes und seine Dosis! Vor allem mein Freund ist Elmos bevorzugtes "Opfer", Elmo hat eine Zunge wie Schmirgelpapier, und er nimmt seinen selbstgewählten Putzauftrag SEHR ernst - so ernst, dass mein Freund manchmal wunde Stellen am Arm hat... ;)

Haare putzen findet er auch ganz toll...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dinobärin

Dinobärin

Forenprofi
Mitglied seit
18 Februar 2009
Beiträge
1.801
Alter
65
Ort
Bärenhöhle
  • #29
Dies ist Miro: Ich habe ihn vor drei Tagen aus dem Tierheim geholt, am Freitag Abend. Da hieß er noch Herr Mautz. Nun liegt er neben mir auf dem Sofa und nimmt mich in den Arm!

13728376mv.jpg


13728377gt.jpg


13728378ft.jpg
 
Käfer

Käfer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 April 2012
Beiträge
991
  • #30
Miro geniesst:pink-heart:
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
  • #31
Ich hab heute Nacht echt schlimm geträumt. Ich glaub ich hab im Schlaf gewimmert. Auf einmal hatte ich Mopsis Pfote im Gesicht und bin aufgewacht :pink-heart:
 
Werbung:
Banu

Banu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2011
Beiträge
330
Ort
NRW
  • #32
:pink-heart:
ach ist das nicht schööööön was die Süßen sich so alles einfallen lassen. Mir geht da immer das Herz auf.
Meine Diva kommt immer Nachts in mein Bett gekrabbelt und rollt sich genau zwischen meiner Schulter und dem Kopf zusammen. Wenn ich dann ein wenig weckrücke ;wiel die manchmal ganz warm heiß ist, dann komt sie hinterher. Das ist schon soweit gegangen bis ich draußen lag :yeah:
Aber wehe sie kommt nicht;)
 
Silke

Silke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2008
Beiträge
761
  • #33
unser Moritz rast immer mit lautem Miaulauten an, wenn ich nach Hause komme, setzt sich dann hin und neigt den Kopf ganz nach unten, damit ich ihm Küsschen gebe. Und dann leckt er mir die Nase. Das ist unser Begrüßungsritual...ab dann klebt er ständig und überall auf mir.

Ina quickt wie verrückt und will ins Bett und zwar auch unter die Decke. Und dann streckt sie von den Beinen bishin zum Köpfchen alles entgegen, was sie gerne gestreichelt haben will. :pink-heart:
Das macht Moritz auch...er streckt sogar nach einander jeweils seine Hinterläufe auf, damit die dann bitte auch gestreichelt werden....
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20 Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
  • #34
Indigo leckt mein Gesicht ab. Wenn ich sie hochnehme, schnurrt sie lauthals, enstpannt sich total und genießt. Außerdem lässt sie sich gerne auf meinen Schultern durch die Wohnung tragen.

Snow legt beim Kuscheln ihre Pfoten um meine Hand, manchmal beißt sie auch ein bißchen. Seit Indigo da ist, hat das aber nachgelassen.
 
N

Nicolette

Forenprofi
Mitglied seit
15 Januar 2013
Beiträge
1.377
  • #35
...Bella 'revanchiert' sich nach einer Kuschelrunde immer, indem sie mir die Zehen leckt und knabbert. Letztens ist sie dazu sogar vom Sofa gesprungen, und danach wieder hoch und hat sich wieder eingerollt.

LG
Nicolette
 
Aracula

Aracula

Benutzer
Mitglied seit
29 September 2011
Beiträge
50
  • #36
Ist zwar nicht so außergewöhnlich, aber ich finds so süß :)

Mein frisch kastriertes Kitten ist gerade die ersten Schritte nach der Narkose auf meinen Schoß getorkelt um da weiter zu schlafen :pink-heart:
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #37
Meine Sternenkatze Kira ist nach der Kastra auf dem Bäuchlein zu mir gerobbt (die Hinterbeinchen waren noch gelähmt), das fand ich nicht so prickelnd, weil sie ja auf der frischen Wunde robbte, aber mit den vereinten Kräften meiner Nachbarn landete sie dann dort, wo sie hinwollte: auf ein weiches Handtuch auf meinem Schoß. Sie hat sich dann eingeringelt und geschnurrt - und mir standen die Tränen in den Augen, dass sie in der Situation unbedingt zu mir wollte... Trost bei Mama suchen! :pink-heart:
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
  • #39
Bei Rocky ist es neben dem üblichen schnurren, treteln und köpfeln ein bestimmter Laut, mit dem er jeden begrüßt, den er gerne mag. Er schaut einen dann blinzelnd an, mit Fragezeichen-Schwanz, und sagt "Ööörrrr!" ... das hört sich soooo süß an. :p

Lulu steht ja nicht auf streicheln und kuscheln. :( aber manchmal, wenn ich mich zu ihm lege, wenn er wo döst, streichelt er mit seiner Pfote meine Wange. Das hat er sich mal, als er noch klein war, von meiner Freundin und mir abgeguckt... so süß!
Außerdem kann man mit ihm minuuuutenlang hin und her blinzeln. Er kann so liebevoll sein, und das ganz ohne Körperkontakt. :pink-heart:
 
kibris

kibris

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2011
Beiträge
1.248
  • #40
früher durfte maus nicht im bett schlafen (schäm), meistens ist sie auch dann freiwillig richtung wohnzimmer. einmal ging es mir aber sehr schlecht ud obwohl es nicht sibirische temperaturen hatte, kam sie zu mir unter die decke und hat sich die ganze nacht an mich gekuschelt und ist immer mit "umgezogen" wenn ich mich umgedreht habe... :pink-heart::pink-heart: unter der decke schläft sie selbst heute nicht, nur immer auf an unter neben in den beinen...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
325
Robin und Mira
Antworten
19
Aufrufe
541
ElfiMomo
Antworten
8
Aufrufe
854
Mihasmorgul
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben