chronischer Katzenschnupfen - was tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Jelly87

Jelly87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
815
Alter
34
Ort
in der Nähe von Münster,NRW
  • #21
Lies die FAQ von FrauFreitag.
Natürlich hilft AB nicht bei Calici.
AB wird gegeben das keine Sekundärinfektion entsteht.
Lies dich richtig ein!
Das Silber wird wenn es innerlich angewendet wird nicht abgebaut.
Lies dich vernünftig zu Calici ein.

Das weiß ich..ich hab bloß meinen "Vorschreiber! korrigiert..daher das Zitat..
Bei meiner Leila hilft nix..also sagte mein TA Zähne raus oder Cortison...
Daher probier ich das mit dem Silber und ich finde es klingt hier: http://www.chemtrails-info.de/kollo...esen, wie kolloidales Silber universell wirkt
recht gut
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #22
Das weiß ich..ich hab bloß meinen "Vorschreiber! korrigiert..daher das Zitat..
Bei meiner Leila hilft nix..also sagte mein TA Zähne raus oder Cortison...
Daher probier ich das mit dem Silber und ich finde es klingt hier: http://www.chemtrails-info.de/kollo...esen, wie kolloidales Silber universell wirkt
recht gut

Wieso Zähne raus?
Sind die Zähne mal geröntgt worden? FORL?
Wieso Cortison?
Mensch lies dich in die FAQ von FrauFreitag ein.
http://www.katzen-forum.net/erkaelt...ektionen-erkaeltungen-katzenschnupfen-co.html
 
Jelly87

Jelly87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
815
Alter
34
Ort
in der Nähe von Münster,NRW
  • #23
Lies die FAQ von FrauFreitag. Hab ich längst
Natürlich hilft AB nicht bei Calici. Das weiß ich
AB wird gegeben das keine Sekundärinfektion entsteht.
Lies dich richtig ein!Check
Das Silber wird wenn es innerlich angewendet wird nicht abgebaut. Da gibts wohl unterschiedliche Meinungen zu
Lies dich vernünftig zu Calici ein. Hab ich

Wieso Zähne raus? Weil meine Katze seit 7-8 Monaten eine massive Zahnfleischentzündung hat, die wir mit nix wegkriegen
Sind die Zähne mal geröntgt worden? FORL? Ja, alles gut
Wieso Cortison? Weil das, wie ich hier überall lese, bei den TA wohl Gang und Gebe ist
Mensch lies dich in die FAQ von FrauFreitag ein. Mensch, das hab ich vor Moonaten tagelang gelesen!
http://www.katzen-forum.net/erkaelt...ektionen-erkaeltungen-katzenschnupfen-co.html

Verstehe grad nicht so ganz wo dein Problem liegt..
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #24
Verstehe grad nicht so ganz wo dein Problem liegt..

OT: Ich hasse es wenn man in Zitate kritzelt.
Ich habe kein Problem, deine Katze hat eins.
Und nein, es ist nicht Gang und Gäbe das da sofort mit Cortison rangegangen wird.
Aber mach mal, hört sich ja alles so toll an.
Alles Gute für die Katze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jelly87

Jelly87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
815
Alter
34
Ort
in der Nähe von Münster,NRW
  • #25
OT: Ich hasse wenn man in Zitate kritzelt.
Ich habe kein Problem, deine Katze hat eins.
Und nein, es ist nicht Gang und Gäbe das da sofort mit Cortison rangegangen wird.
Aber mach mal, hört sich ja alles so toll an.
Alles Gute für die Katze.

Na und ich hasse es wenn man so mit mir redet:) Einen minimalen Umgangston sollte man schon beherzigen..find ich zumindest...
Ich hasse es auch wenn man meine Sätze verdreht, siehe Cortison...
Hab ich irgendwo geschrieben das meine Katze Cortison kriegt??Ich denke nicht und das wird sie auch niemals kriegen...Hab ja fleißig gelesen;)
Auch würd mich interessieren woraus du nach meinen Beiträgen schließt das ich mich nicht über Calici informiert habe und zwar so sehr das du mir in einem Beitrag 3 mal(!) rätst mich einzulesen?
Ich habe lediglich meinen Vorschreiber korrigiert, da es sich so liest als würde er Calici mit AB behandeln lassen und erzählt das ich das kolloidale Silber ausprobieren werde, nachdem ich darüber gute Erfahrungsberichte gelesen habe:confused:
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #26
Ich habe in keinem meiner Sätze geschrieben das deine Katze Cortison bekommt.
Ich habe sehr wohl gelesen das deine TÄ Cortison anwenden "wollte".
Wo ich das herausgelesen habe?
Wenn du die FAQ von FrauFreitag gelesen UND verstanden hättest, dann wäre dein Weg nicht zum Silberwasser gegangen.
Übrigens hat RLM die du zitiert hast nicht nur von AB geschrieben, gell?
Da stand auch noch Feliserin, gell?
Aber nun bin ich hier wirklich raus.
Alles Gute.
 
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8. September 2009
Beiträge
3.872
  • #27
ist eigentlich klar, WAS silberwasser ist? bzw. warum es wirken soll?
silber hat bestimmte antibiotische eigenschaften - aber lediglich, wenn überhaupt (!) sehr geringe und nicht weiter belegte antivirale eigenschaften.

ich habe keine ahnung, warum immer so ein hokuspokus darum gemacht wird - "die natürliche wunderwaffe" bla... es ist ein antibiotikum. und genauso natürlich oder unnatürlich wie andere - viele gängige heutige antibiotika werden auch noch aus der natur gewonnen, wo, überflüssig zu erwähnen, ihr ursprung lag...

was silberablagerungen anrichten - siehe argyrie.

wurde einzelzahnröntgen durch einen kompetenten fachtierarzt für tierzahnheilkunde gemacht?
gibt es aktuelle abstriche?
hat man immunpusher versucht?
 
Jelly87

Jelly87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
815
Alter
34
Ort
in der Nähe von Münster,NRW
  • #28
Ich habe in keinem meiner Sätze geschrieben das deine Katze Cortison bekommt.
Ich habe sehr wohl gelesen das deine TÄ Cortison anwenden "wollte".
Wo ich das herausgelesen habe?
Wenn du die FAQ von FrauFreitag gelesen UND verstanden hättest, dann wäre dein Weg nicht zum Silberwasser gegangen.
Übrigens hat RLM die du zitiert hast nicht nur von AB geschrieben, gell?
Da stand auch noch Feliserin, gell?
Aber nun bin ich hier wirklich raus.
Alles Gute.
Ah, verstehe...Wenn ich Leila also nun AB UND Feliserin gebe gegen Calici wirkt es? Oder hätt ich schreiben sollen: Feliserin ist gut, AB in dem Fall Quatsch:confused:
Ich habe mich im übrigen bei Leilas Behandlung genau an Frau Freitags FAQ Thread gehalten..Rachenabstrich, Convenia nach verherigem Antibiogramm, Immunpusher etc..aber die ZFE ist halt noch da..Ist doch klar das man sich dann weitere Wege sucht sie da evtl nicht aufgelistet sind?
Hier z.B. scheint es super zu helfen:http://www.katzen-forum.net/augen-o...nstein-plaque-und-dadurch-bedingte-zfe-5.html
Die Entzündung ging zurück und es wurde empfohlen...Auch in dem Link den ich eben schickte klingt es einfach als wäre es einen Versuch Wert.
Mehrere Leute aus dem Forum und aus einem anderen haben mir über sehr sehr gute Erfolge berichtet..Soll ich nun nichts mehr machen weil ich alles tat was Frau Freitag aufzählte und die ZFE noch da ist?

http://www.katzen-forum.net/augen-ohren-zaehne/157921-calici-positiv-massive-rachenentzuendung.html
http://www.katzen-forum.net/infektionskrankheiten/90204-meine-erfahrungen-mit-calici-6.html
http://www.katzen-forum.net/infektionskrankheiten/150390-diagnose-caliciviren-und-jetzt.html
http://www.katzen-forum.net/augen-ohren-zaehne/146877-hilfe-zahnfleischenzuendung-cronisch.html

Das sind nur einige Links wo Calici von TÄ mit AB behandelt wird (leider)...ich hab das Gefühl das das einfach sehr sehr viele sind die das direkt den Katzen geben...
 
Jelly87

Jelly87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
815
Alter
34
Ort
in der Nähe von Münster,NRW
  • #29
ist eigentlich klar, WAS silberwasser ist? bzw. warum es wirken soll?
silber hat bestimmte antibiotische eigenschaften - aber lediglich, wenn überhaupt (!) sehr geringe und nicht weiter belegte antivirale eigenschaften.

ich habe keine ahnung, warum immer so ein hokuspokus darum gemacht wird - "die natürliche wunderwaffe" bla... es ist ein antibiotikum. und genauso natürlich oder unnatürlich wie andere - viele gängige heutige antibiotika werden auch noch aus der natur gewonnen, wo, überflüssig zu erwähnen, ihr ursprung lag...

was silberablagerungen anrichten - siehe argyrie.

wurde einzelzahnröntgen durch einen kompetenten fachtierarzt für tierzahnheilkunde gemacht?
gibt es aktuelle abstriche?
hat man immunpusher versucht?

In diesem Link klingt die Wirkung einfach super..Viren sterben nach max 6 Sek ab..ich hab auch natürlich nicht vor sie mit dem Zeug "vollzustopfen". Ich habe gering dosierte Tropfen bestellt und werde diese in einer geringen Menge eine kurze Zeit geben und dann weitersehen.
http://www.chemtrails-info.de/kollo...esen, wie kolloidales Silber universell wirkt

Es wurden ein oder zwei mal Zahnrötgenbilder gemacht über den Tierschutzverein wo ich Leila herhabe, allerdings von einem normalen TA..Dieser sagte aber sogar mehrmals das Leila außergewöhnlich tolle Zähne hat wie er es selten gesehen hat. Leila ist an den Zähnen auch komplett unempfindlich, knackt TroFu und man kann alle Zähne anfassen.
Der neuste Abstrich besagt Pasteurellen negativ, Calici positiv (Pasteurellen waren anfangs ganz ganz fett positiv.) und Immunpusher haben wir verwendet.Nix zeigte eine Wirkung..Bei Leila ist auch nicht nur der "Zahnrand" entzündet, sondern das ganze Zahnfleisch inkl Rachen.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.076
  • #30
Grad durch die Suche auf dieses Thema gekommen...
Gegen Calici hilft leider KEIN AB:(
Ich hab nun viel über das kolloidale Silber gelesen und heut mit meinem TA besprochen das ich das bei meiner Leila ausprobieren werde und habs vorhin bestellt..bin seeehr gespannt:oops:

Niemand hat behauptet, dass AB gg. Calici hilft. Doch bei Virusinfektinen, zu denen Calici zählt, muss mit AB behandelt werden um die Sekundärinfektionen zu bekämpfen. Durch Viren ist die Bahn für sämtliche bakteriellen Erreger frei, die Abwehr eschwächt. AB ist unumgänglich!

Du probierst so ein Zeug an deiner armen Katze, meine Güte, ihr seit doch nicht zu retten.:mad::mad::mad::mad::mad:
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.076
  • #31
Das weiß ich..ich hab bloß meinen "Vorschreiber! korrigiert..daher das Zitat..
Bei meiner Leila hilft nix..also sagte mein TA Zähne raus oder Cortison...
Daher probier ich das mit dem Silber und ich finde es klingt hier: http://www.chemtrails-info.de/kollo...esen, wie kolloidales Silber universell wirkt
recht gut

Ehe du mich korrigierst empfehle ich dir dringend dich zu informieren.

Am besten gib die arme Katze ab ehe du sie als Versuchstier hernimmst.

Ich schätze aber koll. Silber kostet nicht viel.:rolleyes:
 
Werbung:
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
1.602
Alter
34
Ort
in der Einöde
  • #32
Rim weißt du per Zufall, wie viel Jelly bisher für Leila ausgegeben hat? Also alleine an Tierarzt und Medikamenten wegen des Calici? Nein?

Dann lass doch bitte solche Aussagen, ok?

Bevor Leila bei Jelly einzog, hat sie sich informiert ohne Ende. Nicht nur hier, sondern in Kliniken, bei Tierärzten, in diversen Foren, Gruppen etc.

Und ja, man kann den Satz durchaus so verstehen, dass AB bei Calici hilft (und dabei muss man nicht mal an die Sekundärinfektionen denken).

Ich bin dann mal damit raus.
 
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8. September 2009
Beiträge
3.872
  • #33
calici geht sehr sehr oft mit forl einher - und forl kann man nur eindeutig per einzelzahnröntgen ausschließen.
das wurde bei euch nicht gemacht.

calici ist garstig und kann lange währen. außerdem gibt es auch idiopathische zahnfleischentzündungen. auch das nicht besonders nett zu behandeln und kein must-have.

aber bevor ich mich mit dem alleinigen vorhandensein eines virus' "zufriedengeben" würde, würde ich vorher abchecken lassen, ob nicht doch etwas mit den zähnen ist. sollte forl vorliegen, bekommt man calici oft auch damit eingedämmt, indem man forl beseitigt und befallene zähne zieht.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.076
  • #34
Rim weißt du per Zufall, wie viel Jelly bisher für Leila ausgegeben hat? Also alleine an Tierarzt und Medikamenten wegen des Calici? Nein? Interessiert mich auch nicht sonderlich

Dann lass doch bitte solche Aussagen, ok? nein

Bevor Leila bei Jelly einzog, hat sie sich informiert ohne Ende. Nicht nur hier, sondern in Kliniken, bei Tierärzten, in diversen Foren, Gruppen etc. merkt man


Und ja, man kann den Satz durchaus so verstehen, dass AB bei Calici hilft (und dabei muss man nicht mal an die Sekundärinfektionen denken).

Ich bin dann mal damit raus. sehr schön ist das :)
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #36
genau..ganz meine meinung

ich bin ziemlich neu hier und dies ist etwa der 5te beitrag mit diesem rauhen,überheblichen umgangston.

hier gibts solche die meinen alles zu wissen und nur so und nichts anderes.

schwarz weiss..daneben gibt grün gelb grau..;)

Weißte was?
Geh doch in den Tonfallthread.
Dort kannst du am Ton rummeckern bis du genug davon hast.
Hast du auch etwas hier zum Thema zu sagen?
Nein?
Nur der Ton?

Edit: Zitieren bitte so, dass man sieht von wem das Zitat ist. Danke.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #37
Lerne zitieren und kritzel nicht in Zitaten rum.
Eine Anleitung dazu findest du in der FAQ des Forums.

Und informiere dich über das Silber.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #39
Lerne zitieren und kritzel nicht in Zitaten rum.
Eine Anleitung dazu findest du in der FAQ des Forums.

Und informiere dich über das Silber.
Warum kann man nicht in unterschiedlicher Farbe in Zitate reinschreiben? Nur weil Dir das nicht gefällt? :confused:

Ich hab kein Problem damit
biggrin.gif



Wenn jemand koll. Silber einsetzt, wird er sich darüber informiert haben, oder? DU hast es sicher nie genommen, kannst also recht wenig über schnelle oder Langzeitwirkung berichten, sehe ich das richtig? :confused:


Im übrigen sind Neben- und Langzeitwirkungen gängiger Therapeutika ganz gewiß nicht so ohne, und doch wird pausenlos dazu geraten, und auch in sämtlichen Threads zu allen Erkrankungen des gesamten Schnupfenkomplexes. :oops:



Zugvogel
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #40
Warum kann man nicht in unterschiedlicher Farbe in Zitate reinschreiben? Nur weil Dir das nicht gefällt? :confused:

Ich hab kein Problem damit
biggrin.gif

Womit du Probleme hast oder nicht interessiert mich eigentlich herzlich wenig. :)
In Zitate kritzelt man nicht.
Der nächste der zitieren will hat dann ein Problem.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

AngelikaM
Antworten
5
Aufrufe
20K
FrauFreitag
F
C
Antworten
5
Aufrufe
2K
FrauFreitag
F
Vamperl
Antworten
18
Aufrufe
59K
Vamperl
Vamperl
M
Antworten
24
Aufrufe
3K
tiha
M
Antworten
43
Aufrufe
7K
Heirico

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben