Charli und Minka - Nun sind Sie da - und beide sind Kater

Feuerkopf

Feuerkopf

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. April 2013
Beiträge
989
  • #21
Zum einen das, zum andern hätte ich Angst, dass sie sich damit selbst strangulieren.
 
Werbung:
M

Marco-Bay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2015
Beiträge
174
  • #23
Hallo Quartett,

Jetzt wird sicher gleich der große Aufschrei kommen, aber...

... Wenn ich alle Punkte in diesem Thread folge, denn du mir gepostet hast, dann darf ich meine Wohnung komplett ausräumen, und draußen auf der Straße Schlafen und meinen Katzen die leere Wohnung komplett überlassen.

Einige Punkte sage ich, okay. Die wusste ich nicht, darauf wird geachtet / Gefahr beseitigt.

Aber keine Vasen / Töpfe? Meine Frau killt mich, wenn ich Sage: "du Sorry, alle Blumen weg, Vasen und Töpfe... Verletzungsgefahr".

Danach sagt die gute Frau: "Du Schatz, ich hab dein Auto verkauft. So wie du fährst zu große Verletzungsgefahr".

Also ich kann meine Katzen nicht in Watte einpacken, den Kopf zum Atmen draußen lassen und se alle 3 Stunden auf WC bringen, und Drücken, damit ihr Verdautes raus kommt.

Kla, muss auf einiges geachtet werden, aber da steht ja jedes einzelne Gefahr drin.
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #24
Hallo Quartett,

Jetzt wird sicher gleich der große Aufschrei kommen, aber...

... Wenn ich alle Punkte in diesem Thread folge, denn du mir gepostet hast, dann darf ich meine Wohnung komplett ausräumen, und draußen auf der Straße Schlafen und meinen Katzen die leere Wohnung komplett überlassen.

Einige Punkte sage ich, okay. Die wusste ich nicht, darauf wird geachtet / Gefahr beseitigt.

Aber keine Vasen / Töpfe? Meine Frau killt mich, wenn ich Sage: "du Sorry, alle Blumen weg, Vasen und Töpfe... Verletzungsgefahr".

Danach sagt die gute Frau: "Du Schatz, ich hab dein Auto verkauft. So wie du fährst zu große Verletzungsgefahr".

Also ich kann meine Katzen nicht in Watte einpacken, den Kopf zum Atmen draußen lassen und se alle 3 Stunden auf WC bringen, und Drücken, damit ihr Verdautes raus kommt.

Kla, muss auf einiges geachtet werden, aber da steht ja jedes einzelne Gefahr drin.

Das sind ja einfach Auflistungen von KANN-PASSIEREN-SITUATIONEN ;) Nichts muss, alles kann!

Wir Menschen denken oft einfach nicht weit genug, was alles passieren kann. Es passieren leider immer wieder Unfälle, die man hätte verhindern können.
Obs jetzt das Kippfenster ist, oder ein Wollknäuel, oder der heiße Wasserkocher, der abstürzt, weil Katzi am Kabel gezogen hat... und und und....

Katzen machen unmögliche Dinge möglich. Ja, genau so ist das ;)

Man lernt ja immer wieder dazu. Mach die Wohnung so Katzen sicher wie möglich und alles wird gut :):)
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #25
Achso, zum Kratzbaum:

Mach die Bömmels bitte ab. Das ist wirklich zu gefährlich.

Ich empfehle dir/euch eine Kratzsäule, die nicht verbaut ist. Mindestens 1,20Meter hoch (also die Länge ohne irgendwelche Sitzflächen,Plüschmulden etc.) und am besten einen Durchmesser von 12cm (dicker ist immer besser).

Hast du dir mal diese Säule angeschaut:
http://www.bitiba.de/shop/katze/kratzbaum/gross/408105

Da haben die Katzen wirklich sehr viel von!
 
M

Marco-Bay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2015
Beiträge
174
  • #26
Hallo Cha Ginger,

da muss ich mir n Kopf machen, wo die hin könnte ^^ :x

Das wird dann vll. in den nächsten Monaten passieren :D
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #27
Hallo Cha Ginger,

da muss ich mir n Kopf machen, wo die hin könnte ^^ :x

Das wird dann vll. in den nächsten Monaten passieren :D

;)

Ich will deinen Kratzbaum nicht schlecht reden, allerdings werdet ihr nicht seeeehr viel Spaß damit haben.

Die Säulen sind zu dünn, der Kratzbaum an sich ist viel zu verbaut.
Katzen strecken sich gerne und wetzen gerne an Balken/Säulen hoch (ohne Hindernisse).

Daher eben meine Empfehlung zur Kratzsäule.
 
Q

Quartett

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2008
Beiträge
1.552
  • #28
Der verlinkte Thread sollte nur als Anregung/Denkanstoß dienen, nicht alles muss für eure Katzen zutreffen! Es kommt auch auf das Alter der Katzen an, Kitten sind eher wie kleine Kinder und probieren alles aus oder nehmen alles in den Mund etc. als ältere Katzen, Freigänger interessieren sich meist weniger für Schnittblumen als reine Wohnungskatzen usw.
 
M

Marco-Bay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2015
Beiträge
174
  • #30
Dieser Preis für so ne Röhre is aber n ganz schön happiger Preis...

Werd ma schauen, was sich machen lässt.

Lässt sich sicherlich mit nem Paprohr, Sisalseil und ne menge Zeit Selber herstellen zu günstigeren Preisen.
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #31
Dieser Preis für so ne Röhre is aber n ganz schön happiger Preis...

Werd ma schauen, was sich machen lässt.

Lässt sich sicherlich mit nem Paprohr, Sisalseil und ne menge Zeit Selber herstellen zu günstigeren Preisen.

Ja, mit einem Teppichrohr (wo die Teppiche als Meterware druff hängen). Die sind schön dick.

Allerdings kostet Sisal ja schon nicht unbedingt wenig Geld, dann noch die Zeit. Naja, ich denke mit der großen Kratzensäule kommst du günstiger weg.
 
Werbung:
Andali

Andali

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. August 2013
Beiträge
305
  • #32
Nein, ganz sicher nicht. Bei dem Durchmesser der Säule brauchst du seeeeeeehr viel Sisalseil, das wird zu teuer. Die Säule ist auch nicht mit Seil gewickelt, sonderm mit einer Matte umspannt.
Das schöne ist, dass die Bettchen abnehmbar sind und in der Waschmaschine gewaschen werden können.


PS: Lisa war schneller ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marco-Bay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2015
Beiträge
174
  • #33
Hallo Zusammen,

Heute waren wir im TH und wollten uns eigentlich noch mehr Katzen anschauen, als nur das eine Pärchen.

Aber nach 10 Minuten dauerknuddeln, ohne Pause, haben wir uns doch gleich verguggt...

Nun... Diese Zwei ziehen am 04.05 bei uns ein:
img2460uwjnv63eld.jpg
[/url][/IMG]

Name: Charli (M) und Minka (W)
Beide 9 Jahre alt und ein geschwisterpärchen, das seit 9 Jahren nicht ohne einander kann.


Zum gleichen Zeitpunkt sind dann auch gleich die nächsten Materialien eingetroffen:



 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
2.764
Alter
56
Ort
Niedersachsen
  • #34
Die sind aber wirklich süß:pink-heart:

Herzlichen Glückwunsch zum Geschwisterpärchen:yeah:
 
Pezihex

Pezihex

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2013
Beiträge
1.335
  • #35
2 schöne rote:pink-heart:
ich wünsche euch viel spass mit den beiden wenn sie am 4.5. ankommen:)
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #36
Ich suche...

Anzahl Katzen: 2
Alter: 4 -8
Geschlecht: am liebsten Weibliche, beide :)


Nun... Diese Zwei ziehen am 04.05 bei uns ein:


Name: Charli (M) und Minka (W)
Beide 9 Jahre alt und ein geschwisterpärchen, das seit 9 Jahren nicht ohne einander kann.

Ja, ja...erstes kommt es anders...zweitens als man denkt :cool: :D

Sehr schön und ich freue mich riesig für Minka und Charly. Sie musste ja glücklicherweise dann nur 3 Wochen im TH verbringen.

Einfach nur :pink-heart:
 
M

Marco-Bay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2015
Beiträge
174
  • #37
@Moment-a??

Du kennst diese Katzen?
 
M

Marco-Bay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2015
Beiträge
174
  • #39
Ok ^^.
Darauf haben wir garnich geachtet :x Was die Tierheime schreiben ist für uns egal.
Die Katze muss uns Akzeptieren, was die auch mehr als getan haben und wir müssen die Katzen mögen :D
War alles super :)

Nun laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren :D
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #40
Die Katze muss uns Akzeptieren, was die auch mehr als getan haben und wir müssen die Katzen mögen :D

Und genau das meinte ich, als ich schrieb

Ihr habt jetzt die Vorstellung "zwei weibliche Tiere, 4-8 Jahre" und dann kommt Ihr auf eine Pflegestelle und werdet von zwei Katern belagert oder einem Kater/Katzen-Paar, was sich sehr liebt und Euch dazu noch verzaubert.

Schön, dass Ihr EURE Katzen gefunden habt :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
2
Antworten
36
Aufrufe
2K
Louisella
Louisella

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben