Captain werden die Zähne entfernt

  • Themenstarter Canala
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #21
Es gibt hier doch einen Hibbel-Thread für neue vierbeinige Mitbewohner. Ich bräuchte einen für "warten auf den Tierarzt-Anruf".
Oder ich besauf mich an der Bar, aber da gibt´s gerade auch seltsame Dinge.:rolleyes:
Was für ein Horror alles. Immerhin wurde ich gefragt, was noch alles gemacht werden soll, wenn er schon mal in Narkose liegt. Krallenschneiden z.B..:confused:
Krallenschneiden? Ehrlich jetzt?
Aber das große BB habe ich bestellt.
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #22
Oder ich besauf mich an der Bar, aber da gibt´s gerade auch seltsame Dinge.:rolleyes:

Ist Dir selbstgemachter Eierlikör nicht genehm? :D :D :p

Je nachdem habe ich auch schon mal die Krallen schneiden lassen. Zumindest bei meinen Senioren, wie jetzt zuletzt Lasse, wo ich weiß, dass sie etwas kratzfaul sind und Nadelspitze relativ lange Krallen haben ;)

Hier werden weiter die Daumen für den Spatz gedrückt :)
 
Venya

Venya

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2012
Beiträge
21.012
  • #23
Guck mal, ein bisschen Zeitvertreib evtl .. Pina - alle Zähne raus (ausser Fangzähne)
kannst dich mal durchlesen, wir habens letzten Monat durchgemacht.
Pina ist 6 Jahre alt und ihr wurden 26 Zähnchen gezogen. =)
 
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #24
Ist Dir selbstgemachter Eierlikör nicht genehm? :D :D :p

Brrrrrrrrr *schüttel*

Ich schau gleich mal, ob´s auch was Stärkeres gibt.:D

Guck mal, ein bisschen Zeitvertreib evtl .. Pina - alle Zähne raus (ausser Fangzähne)
kannst dich mal durchlesen, wir habens letzten Monat durchgemacht.
Pina ist 6 Jahre alt und ihr wurden 26 Zähnchen gezogen. =)

Das habe ich schon vor Tagen gelesen.:)

Danke für die Daumen. Wahrscheinlich braucht es wirklich eher hochkarätigen Alkohol für die Dosi.:rolleyes:
 
Venya

Venya

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2012
Beiträge
21.012
  • #25
Ich hätt nur XuXu hier..
wobei, wird sowas schlecht? Das steht hier schon seit Jahren.. *g*

Daumen sind gedrückt, der Herr schafft das bestimmt locker und bei dir wirds wie bei mir sein: Ich war das Nervenbündel, kaum schlaf, kaum ohne Sorgen und die Madame hat weggesteckt, als wär nix!
Im übrigen ist sie immernoch auf dem "500g am Tag" Stand.. Hexe muss schon um ihr Futter kämpfen *g*
 
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2013
Beiträge
2.551
  • #26
Ich hätt nur XuXu hier..
wobei, wird sowas schlecht? Das steht hier schon seit Jahren.. *g*

Daumen sind gedrückt, der Herr schafft das bestimmt locker und bei dir wirds wie bei mir sein: Ich war das Nervenbündel, kaum schlaf, kaum ohne Sorgen und die Madame hat weggesteckt, als wär nix!
Im übrigen ist sie immernoch auf dem "500g am Tag" Stand.. Hexe muss schon um ihr Futter kämpfen *g*

Hier auch!

Nervenbündel ohne ende! An schlaf und essen war nicht zu denken!
Und dann kommen die nach Hause, als wäre nichts gewesen :D Sind höchstens ein bisschen stinkig, was wir denen angetan haben :D Solange kein Futter :D

Geb bitte Bescheid, wenn du neues weißt!
 
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #27
Jetzt (spinnen die? Nach vier Stunden?) haben sie angerufen. Die Zähne sind alle raus und er wacht langsam auf. BB war prima. Um halb sieben kann ich ihn abholen.
Ich habe gerade festgestellt, ich hab gar kein Pate mehr hier. Da muss ich gleich noch mal los.
 
Venya

Venya

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2012
Beiträge
21.012
  • #28
Jetzt (spinnen die? Nach vier Stunden?) haben sie angerufen. Die Zähne sind alle raus und er wacht langsam auf. BB war prima. Um halb sieben kann ich ihn abholen.
Ich habe gerade festgestellt, ich hab gar kein Pate mehr hier. Da muss ich gleich noch mal los.

Das mit Pate war auch so .. bzw ich hatte Pate, aber nicht sehr patig, bzw mit ein paar kleinen Bröckchen, das mochte Madame gar nicht und spielte den erstickenden Schwan. Also schickte ich Mann nochmal zum Einkaufen, während ich panisch besorgt neben ihr sass.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #29
Vergess bitte (ganz wichtig !! Für Dich :D ) die Papiertüte nicht. Und baldrian aus der Apotheke.

Aber mal ernsthaft - Pass bitte gut auf das der Patient auch wirklich nicht mehr tüdelig ist. Evtl mal ein bischen im Zimmer laufen lassen. Nicht das noch Narkose "drin steckt"

Gute Besserung! Wieviele sind denn nun raus? Alle?
 
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #30
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #31
Wurde vorher und nachher dental geröngt? Das wäre sehr wichtig....

Ich hoffe, dass der Spatz alles gut überstanden hat!
 
Werbung:
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #32
Guten Morgen,

ich hab ihn wieder.:pink-heart:

Als ich ihn gestern Abend abholte, war die Tierärztin mit einer anderen Katze beschäftigt, der es sehr schlecht ging.:(
Ich habe gestern nur mit der Helferin sprechen können und bin daher noch nicht wirklich schlauer. Sie sagte, die linke Seite wäre schlimmer gewesen als die rechte, weil links Zähne ausgebohrt werden mussten. Wie viele Zähne nun tatsächlich raus sind, wusste sie nicht.:(
Gestern hat Captain noch etwas geblutet. Die Nacht hat er bei meiner Tochter im geschlossenen Zimmer verbracht. Er hat gestern noch ein bisschen Pate bekommen und dies gierig weggeschlabbert.
Heute Morgen habe ich ihn nach unten geholt und den Napf mit Pate gefüllt. Dieser Blick....."Babyessen? Ehrlich jetzt? Okay, lass mich raus, ich fang mir selber was."
Er hat´s dann gefressen, aber wohl nur, weil der Hunger es reintrieb.:)
Morgen müssen wir zur Kontrolle und dann kann ich mit der Ärztin sprechen. Eine Rechnung habe ich auch noch nicht, weil es gestern in der Praxis Wichtigeres gab.:(
Ich hoffe, dass es der anderen Katze besser geht.:sad:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #33
Schön, dass alles gut gegangen ist :) Darf er denn heute raus oder lässt Du ihn noch drinnen bis Morgen?
 
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #34
Hmmm, ich denke, ich lass ihn drin. Ich muss arbeiten und meine Tochter passt auf. Wenn ich gegen 16 Uhr zuhause bin, bekommt er Schmerzmedis und dann mal sehen.
Er wird sicherlich morgen früh ab 3 Uhr raus wollen, wie immer. Vielleicht lasse ich mich dann erweichen.:)
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #35
Würde ich wohl auch machen ;) Musst nur schauen, dass er nicht "riecht", dass es Morgen wieder zum TA geht und sich Zeit lässt mit dem nach Hause kommen. Meine sind da Meister drin.
 
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #36
Würde ich wohl auch machen ;) Musst nur schauen, dass er nicht "riecht", dass es Morgen wieder zum TA geht und sich Zeit lässt mit dem nach Hause kommen. Meine sind da Meister drin.

Ja, das stimmt. Vor allem, da er ja dann zwei Tage gar nicht raus durfte. Wie soll denn morgen das Wetter bei uns werden? Bei Regen bleibt er freiwillig drin.:D
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #37
Ich glaube, durchwachsen. So stark wird es nicht regnen, dass er freiwillig drin bleibt, schätze ich ;)
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #38
Meiner wollte raus auf biegen und brechen - egal wie er beinander war :dead: - er konnte nicht mal ordentlich laufen (längere geschichte) aber stapfte immer wieder zur Haustüre und blickte sehnsuchtsvoll durch den Glasschlitz in der Mitte...

Schön das es dem Captain besser geht! Ich würde auch mal fragen ob genäht wurde und wenn ob es selbstauflösende Fäden sind oder welche die gezogen werden müssen! Und fürs BB drück ich auch Daumen!
 
Canala

Canala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
478
Ort
Schleswig-Holstein
  • #39
Dankeschön.:)

Ja, Freigänger hält man nicht drinnen.:D
Captain hat mal einen Tritt von einer Kuh bekommen und war wirklich schwer verletzt. Alles egal, Hauptsache raus.:rolleyes:
 
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2013
Beiträge
2.551
  • #40
Wie gehts ihm heute? :) Frisst er? Nimmt artig seine Medis?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Mihasmorgul
Antworten
19
Aufrufe
486
tiha

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben