Brauche hilfe ist meine Katze Trächtig???

  • Themenstarter Püppi78
  • Beginndatum
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
P

Püppi78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2013
Beiträge
6
  • #21
Achso: Falls dies KEIN Troll-Thread ist, und Du wirklich wissen willst, ob die arme trächtig ist, musst Du zum Tierarzt gehen.
Nimm Deinen Kater gleich mit und lass bei der Gelegenheit beide sofort kastrieren.

Bekommt man auch normale antworten bitte und außerdem ist sie kerngesund war immer beim Tierarzt und er hat gesagt nach der dritten rilligkeit kann sie gedeckt werden allso bitte ich um antworten die mir auch weiter helfen...DANKE
 
Werbung:
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
  • #22
Warum ist das eigentlich nicht passiert? Das arme Mädchen.

Warum das nicht passiert ist? Weil sie süße kleine Kittybabylies wollte. :pink-heart:

Ich meine, hallo, sie hat 3 Rolligkeiten abgewarten und 6 mal decken lassen! Das ist definitiv kein Upps mehr! :mad:
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
  • #23
Bekommt man auch normale antworten bitte und außerdem ist sie kerngesund war immer beim Tierarzt und er hat gesagt nach der dritten rilligkeit kann sie gedeckt werden allso bitte ich um antworten die mir auch weiter helfen...DANKE

Deine Frage wurde beantwortet.

Wenn Du wissen willst, ob sie trächtig ist, musst Du das beim Tierarzt feststellen lassen. Wir können das nicht per Ferndiagnose tun!

:mad:
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
  • #24
Bekommt man auch normale antworten bitte und außerdem ist sie kerngesund war immer beim Tierarzt und er hat gesagt nach der dritten rilligkeit kann sie gedeckt werden allso bitte ich um antworten die mir auch weiter helfen...DANKE

Was wurde denn alles untersucht? Eine Schwangerschaft ist schon eine Belastung für den Körper, aber in dem Alter unverantwortlich.

Hier meine Antwort, die deinem Tier weiterhelfen wird: Lass es schnellstens kastrieren!
 
S

Simsalabim83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2013
Beiträge
687
  • #25
Warum das nicht passiert ist? Weil sie süße kleine Kittybabylies wollte. :pink-heart:

Ich meine, hallo, sie hat 3 Rolligkeiten abgewarten und 6 mal decken lassen! Das ist definitiv kein Upps mehr! :mad:

Na es ist doch offensichtlich zu lesen, dass es absolut gewollt war!

Grrr
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
11.186
Alter
45
Ort
Düsseldorf
  • #26
Man, wie dämlich und naiv kann man nur sein ?
Und wenn ich schon lese : Ich habe mich vorher drum gekuemmert.

Da kommt mir echt die Galle hoch !
Schaemst du dich eigentlich gar nicht ?

Schonmal mit offenen Augen durch die Welt gegangen ?
Kitten an jeder Ecke.
Viele ohne zu Hause die qualvoll und alleine verrecken und du hast nix anderes zu tun, deine 10 Monate junge Katze decken zu lassen!?

Das ist echt einfach nur widerlich und kein Grund stolz zu sein.
Das arme Tier !

Du hast ueberhaupt keine Ahnung von Traechtigkeit, Geburt und Aufzucht.
Aber hauptsache decken lassen, weil potentielle Abnehmer gibt es schon, weil du dich darum und nur darum gekümmert hast.

Schonmal an die Gesundheit deines Tieres gedacht?
An Komplikationen und Kosten ?

Wohl eher nicht.
Warum auch ?
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #27
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
  • #28
Wegen Menschen wie Dir leiden Tiere. Wegen Menschen wie Dir quillen Tierheime und Pflegestellen über.

Wegen Menschen wie Dir sterben Tiere! Deine kleine Katze und die Kitten können bei der Geburt (oder davor) elendig verrecken! Bist Du dir dessen Bewusst? Ist es Dir egal?
 
Marilein

Marilein

Forenprofi
Mitglied seit
4. November 2012
Beiträge
2.164
Ort
Schwabenland ;)
  • #29
Sie wird das nicht lesen, weil sie blind und naiv ist und weil kitten ja soooooooooooo süß sind :pink-heart:

:massaker::dead:
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
  • #30
Nun, ich weiß, dass es ihr wohl egal sein wird... ich hoffe trotzdem auf ein schlechtes Gewissen. Wenigstens ein bisschen. :rolleyes:
 
Werbung:
Zooey

Zooey

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2013
Beiträge
1.711
  • #32
Oh man, du erwartest echt "hilfreiche" Antworten die dich in deinem Handeln bestaetigen?:rolleyes:

Das kannst du sowas von vergessen!!!

Das was du da deinem viel zu jungen Kaetzchen antust wird hier von NIEMANDEM toleriert :mad:

Lass das arme Tier kastrieren!!!!

Ich glaubs echt nicht :rolleyes:
 
T

Tapcy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
144
  • #33
Geh doch einfach zum TA. Ein TA wird die alle Fragen gegen eine kleine Spende in Form einer Rechnung dafür gerne beantworten.

Ein Forum kann keinen TA ersetzen, auch keine Ferndiagnose geben, ob deine Katze jetzt trächtig ist oder nicht.

Deine Form von Kittenproduktion kommt hier aber nicht gut an. Im Gegenteil, hier bemüht man sich genau solche Würfe nicht auf die Welt kommen zu lassen.
Daher auch mein Vorschlag, lass deine Katzen kastrieren.

Hier gibt es viele Leute, die helfen könnten, wenn sie wollten. Sie wollen aber nicht bei geplanter sinnloser Vermehrung und darunter fällt deine Anfrage.

Das ist ja auch mit das schöne an Foren, ein großer Wissenspool. Aber keiner ist verpflichtet, sein Wissen und seine Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Wenn dir die Antworten hier nicht gefallen, dann wende dich an ein Vermehrerforum, aber nicht an eines, das sinnlose Würfe nicht unterstützt.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #34
Hallo liebe TE,

Ich hoffe du hast schöne Ferien :pink-heart:
Sicher hast du dann ja gerade genug Zeit, mit der Katze zum TA zu gehen. Etwas anderes wirst du hier nicht hören weil wir hier fast alle keine TÄ sind und auch nicht so blöd, Vermehrerei respektive Rumtrollen zu unterstützen.
 
nikita

nikita

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
3.288
  • #35
Wenn der Decktermin stimmt, müßte deine Katze jetzt in der 6. Woche sein.
Soweit ich weiß, müßten die Zitzen eigentlich schon größer und dunkler geworden sein, es gibt aber scheinbar auch seltene Ausnahmen, v.a. bei Erstgebährenden, wo die sich die Zitzen erst in den letzten beiden Wochen verändern.
Ich würde auf jeden Fall so bald als möglich zum Tierarzt gehen, es ist wichtig, dass du weißt, wieviele Kitten erwartet werden.
Sonst merkst du unter Umständen während der Geburt nicht, wenn eines festsitzt, was böse Folgen haben könnte.
Ansonsten kannst du hier im Forum nachlesen, was du so alles wissen und vorbereiten solltest für die Geburt.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass du eine Notrufnummer zur Hand hast, einen Tierarzt oder eine Tierklinik, die 24 Stunden zu erreichen sind.
Die meisten Geburten verlaufen ohne größere Probleme, trotzdem solltest du auf alles vorbereitet sein, um notfalls schnell handeln zu können.
Ich finde auch nicht, dass sie mit 10 Monaten viel zu jung ist, falls sie gesund ist, sollte eigentlich alles glatt gehen.
Allerdings würde ich dir auch ans Herz legen, sie etwa 8-10 Wochen nach der Geburt kastrieren zu lassen und am besten den Kater jetzt sofort kastrieren lassen. Er ist nach einer Kastration nämlich noch 6 Wochen zeugungsfähig und die Katzenmama kann manchmal sehr schnell wieder rollig werden, in seltenen Fällen schon 4 Wochen nach der Geburt.
Und das wäre dann definitiv zu viel für ihren Körper.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gern eine PN schreiben.
Ansonsten wünsche ich der werdenden Mama alles Gute und achte bitte darauf, dass die Kleinen in wirklich verantwortungsbewußte Zuhause kommen.
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
11.186
Alter
45
Ort
Düsseldorf
  • #36
Wünschenswert waere es gewesen, das Tier bzw die Tiere vor Zeugung der Kitten kastrieren zu lassen.

Aber ist ja alles prima so, gibt ja noch nicht genug arme Seelen, die auf ein zu Hause warten.

Kann man ja direkt weiter ohne Sinn und Verstand produzieren.

Ich habe auch kein Verständnis dafür, wenn man sowas auch noch " unterstützt ".
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #37
ann mir jetzt einer helfen oder nicht..
Nein.
Denn das was du hören willst, wirst du hier nicht geliefert bekommen und ganz sicher nicht auf so rotzige Aufforderung.
Hier mag man keine Vermehrer.

allso bitte ich um antworten die mir auch weiter helfen...DANKE
Ok.

1. Bring die Katze sofort zum TA und laß die Trächtigkeit beenden und sie kastrieren.
Sie ist zu jung für die Trächtigkeit.

2. Wenn du stur auf Kittiebabys bestehst, bring die Katze zum TA und laß dir von ihm alles weitere erklären.

3. Bring den Kater zum TA und laß ihn sofort kastrieren.
 
SariPi

SariPi

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2012
Beiträge
1.493
Ort
Bielefeld
  • #38
HI
kuck mal wir haben 2 1/2 Katzen und alle drei kommen von Leuten wie dir die es ermöglicht haben das verantwortungslose Menschen an Kitten kommen.
Pino: mit ca. 3 Monaten ausgesetzt. Er war wahrscheilich ein Weihnachtsgeschenk und wurde dann zu anstrengend.
Sari: Mit ca 7 Wochen ausgesetzt. Keiner weis warum. Vielleicht weil Kitten ja so süß sind? Wahrscheinlich war es zu anstrengend das Klo zu säubern
Loui: Mit ca. 11 Monaten zurückgelassen. Weil auswandern....

Sorry aber wenn ich dann so etwas Lese kommt mir echt die Galle hoch!!!
 
Svenja080587

Svenja080587

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juni 2009
Beiträge
1.932
Alter
34
  • #39
Bekommt man auch normale antworten bitte und außerdem ist sie kerngesund war immer beim Tierarzt und er hat gesagt nach der dritten rilligkeit kann sie gedeckt werden allso bitte ich um antworten die mir auch weiter helfen...DANKE

es geht nicht dadrum ob du immer beim TA warst, es geht dadrum das du JETZT hingehst. Nur er kann dir sagen ob sie leider trächtig ist. Sorry aber meine Glaskugel ist zu nebelig um dir deine Fragen zu beantworten:rolleyes:

So und dann lass die Maus kastrieren, dein Satz da sagt mir das du auf jedenfall wolltest das sie gedeckt wird :mad: es gibt genug Katzenkinder. Sollen deine abnehmer doch einfach mal ins Tierheim gehen. Und ob du genug Abnehmer hast ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnurz. Dein armes Mädel ist erst 10 Monate.
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #40
Helft mir bitte!!
die Zitzen wachsen ...und nun bin ich verunsichert...mfg




Liebes Püppi, bitte versuche, dein Problem nochmal zusammen zu fassen.
Dann wird es übersichtlicher und wir können dir dann schneller sagen,
dass du dir keine Sorgen machen musst und dass du alles richtig machst
 
Werbung:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen

J
Antworten
6
Aufrufe
1K
oldRaggie
oldRaggie
Ceridwen90
Antworten
2
Aufrufe
733
Ceridwen90
Ceridwen90
L
Antworten
23
Aufrufe
8K
Floechen
Floechen
M
Antworten
6
Aufrufe
659
PonyPrincess
PonyPrincess

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben