Basics für Katzenhalter

Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #81
Das ist gar nicht so schwer :)
Das Forum hilft dir dabei sogar sehr. Wenn du oben auf das Linksymbol klickst, trägst du da ja die URL ein. Das, was dann in deinem Text steht, da ist der Teil schon hervorgehoben, den du durch ein beliebiges Wort ersetzen kannst.


[URL="http://katzen-forum.net"]<hier einfach schreiben, was man möchte>[/URL]

sieht dann so aus:

<hier einfach schreiben, was man möchte>

Super! Danke.
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
  • #82
Ich finde die Idee auch gut.

Mein Vorschlag
Eine Freigängerkatze sollte jederzeit uneingeschränkten Zugang zum Haus oder zur Wohnung haben, damit sie sich bei Gefahr, schlechten Wetterverhältnissen oder wenn sie verletzt ist, dorthin flüchten kann.
 
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #83
Ich habe den Beitrag nun um Links ergänzt.
 
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #84
Ich finde die Idee auch gut.

Mein Vorschlag
Eine Freigängerkatze sollte jederzeit uneingeschränkten Zugang zum Haus oder zur Wohnung haben, damit sie sich bei Gefahr, schlechten Wetterverhältnissen oder wenn sie verletzt ist, dorthin flüchten kann.

Habe ich gemacht. Leider stoße ich mittlerweile an die Grenze der erlaubten 10.000 Zeichen.
 
I

infyrana

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2020
Beiträge
118
Ort
Dortmund
  • #85
Ich habe den Beitrag nun um Links ergänzt.

Sieht gut aus! Das mit den "<" Klammern war nur ein Beispiel, die kann man auch weglassen ;) - aber so sieht mans auch einfacher, wo ein Link ist.

Ich mag den Thread sehr. Wirklich vielen Dank für deine Arbeit.
 
Lumpenfee

Lumpenfee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2015
Beiträge
842
Ort
Bremen
  • #86
Ich finde so eine Gesamtzusammenfassung ist eine gute Idee.
Die hätte ich mir als ich dem Forum beigetreten bin auf jeden Fall gern durchgelesen.
So muss man jedenfalls erstmal nicht jede einzelne Rubrik durchstöbern, das kann man dann nach und nach machen und sich durch die einzelnen Links klicken. Dass du die entsprechend eingefügt hast finde ich auch super. Es ist nunmal (leider) so, dass einige Leute es möglichst leicht haben möchten an solche Infos zu kommen und manche keine Lust haben sich durch jede Rubrik zu lesen.

Falls du es noch irgendwie unterbringen kannst wäre es evtl noch sinnvoll zu erwähnen, dass Katzen und Kater entgegen leider noch weit verbreiteter Meinung vor der ersten Rolligkeit bzw vor dem ersten Markieren kastriert werden sollten.
Ist jetzt aber nur was, was MIR direkt gefehlt hat beim lesen. Man kann das natürlich im entsprechenden verlinkten Beitrag dann ja auch lesen.
Wenn der Text eh schon das Maximum an erlaubten Buchstaben hat ist es auch kein Weltuntergang, wenn es nicht direkt dabei steht.

Ich finde es jedenfalls toll was du dir für eine Mühe gemacht hast.
 
annanass

annanass

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Februar 2020
Beiträge
1.510
  • #87
Mir gefällt der Text auch sehr gut. Bei den kurznasigen Katzen könntest du noch die Exotisch Kurzhaar ergänzen.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.704
  • #88
Markus,
ich finde Deine Idee sehr gut, zumal die Idee mit den Links einen wirklich gezielt weiterbringt.

saurier, für mich hörte sich das ein wenig nach Mißverständnis an. Wer mit Rassekatzen nichts am Hut hat, kann Probleme mit dem Vokabular (Zuchtkatze, Rassekatze) bekommen.
Ebenso, wie Du schriebst, Kastra und Sterilisation.
Oder Frühkastra mit 6 Monaten:rolleyes:, wo die eine oder andere Katze schon wirft.
Also nix für ungut.:)
 
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
1.659
Ort
Hessische Bergstraße
  • #89
Ich habe mich jetzt bis S. 3 incl. durchgekämpft, dann habe ich stöhnend aufgegeben. Da hat mal jemand eine gute Idee und schon wird wieder gemeckert, genöhlt und gequengelt :reallysad:
Es geht doch darum, dass Leute, die hier neu aufschlagen, sich mit dem Lesen von einigen Postings, die möglichst ganz oben stehen, klar betitelt sind und die maximale Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Lesers nicht überschreiten, WICHTIGE Informationen aneignen können. Damit wir auch Anfänger mit blöden Fragen freundlich darauf hinweisen können, sich diese paar Post erstmal durchzulesen. Danach kann er/sie gern Fragen stellen, die dann hoffentlich nicht mehr ganz so blöd sind.

Das Posting soll kein Katzen-Wikipedia sein, sondern einfach eine Einstiegshilfe. Statt jetzt drüber zu diskutieren, ob nun 12 oder 16 Wochen das richtige Abgabealter ist denkt doch bitte dran, dass ganz viele Kitten schon mit 8 Wochen ungeimpft in die Einzelhaltung gehen!

Jeder, der sich informieren will, findet hier im Forum jede Menge Informationen. Aber man muss doch erstmal irgendwo anfangen! Und dazu ist dieses Posting gedacht. Also zerredet doch nicht die gute Idee!

Markus - ich finde, das hast Du sehr gut gemacht!
 
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #90
Ich habe mich jetzt bis S. 3 incl. durchgekämpft, dann habe ich stöhnend aufgegeben. Da hat mal jemand eine gute Idee und schon wird wieder gemeckert, genöhlt und gequengelt :reallysad:
Es geht doch darum, dass Leute, die hier neu aufschlagen, sich mit dem Lesen von einigen Postings, die möglichst ganz oben stehen, klar betitelt sind und die maximale Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Lesers nicht überschreiten, WICHTIGE Informationen aneignen können. Damit wir auch Anfänger mit blöden Fragen freundlich darauf hinweisen können, sich diese paar Post erstmal durchzulesen. Danach kann er/sie gern Fragen stellen, die dann hoffentlich nicht mehr ganz so blöd sind.

Das Posting soll kein Katzen-Wikipedia sein, sondern einfach eine Einstiegshilfe. Statt jetzt drüber zu diskutieren, ob nun 12 oder 16 Wochen das richtige Abgabealter ist denkt doch bitte dran, dass ganz viele Kitten schon mit 8 Wochen ungeimpft in die Einzelhaltung gehen!

Jeder, der sich informieren will, findet hier im Forum jede Menge Informationen. Aber man muss doch erstmal irgendwo anfangen! Und dazu ist dieses Posting gedacht. Also zerredet doch nicht die gute Idee!

Markus - ich finde, das hast Du sehr gut gemacht!

Vielen Dank!
 
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #91
Markus,
ich finde Deine Idee sehr gut, zumal die Idee mit den Links einen wirklich gezielt weiterbringt.

saurier, für mich hörte sich das ein wenig nach Mißverständnis an. Wer mit Rassekatzen nichts am Hut hat, kann Probleme mit dem Vokabular (Zuchtkatze, Rassekatze) bekommen.
Ebenso, wie Du schriebst, Kastra und Sterilisation.
Oder Frühkastra mit 6 Monaten:rolleyes:, wo die eine oder andere Katze schon wirft.
Also nix für ungut.:)

Vielen Danke!
 
Werbung:
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #92
Ich habe mich jetzt bis S. 3 incl. durchgekämpft, dann habe ich stöhnend aufgegeben. Da hat mal jemand eine gute Idee und schon wird wieder gemeckert, genöhlt und gequengelt :reallysad:
Es geht doch darum, dass Leute, die hier neu aufschlagen, sich mit dem Lesen von einigen Postings, die möglichst ganz oben stehen, klar betitelt sind und die maximale Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Lesers nicht überschreiten, WICHTIGE Informationen aneignen können. Damit wir auch Anfänger mit blöden Fragen freundlich darauf hinweisen können, sich diese paar Post erstmal durchzulesen. Danach kann er/sie gern Fragen stellen, die dann hoffentlich nicht mehr ganz so blöd sind.

Das Posting soll kein Katzen-Wikipedia sein, sondern einfach eine Einstiegshilfe. Statt jetzt drüber zu diskutieren, ob nun 12 oder 16 Wochen das richtige Abgabealter ist denkt doch bitte dran, dass ganz viele Kitten schon mit 8 Wochen ungeimpft in die Einzelhaltung gehen!

Jeder, der sich informieren will, findet hier im Forum jede Menge Informationen. Aber man muss doch erstmal irgendwo anfangen! Und dazu ist dieses Posting gedacht. Also zerredet doch nicht die gute Idee!

Markus - ich finde, das hast Du sehr gut gemacht!

Genau so ist es gedacht. Vielen Dank!
 
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #93
Mir gefällt der Text auch sehr gut. Bei den kurznasigen Katzen könntest du noch die Exotisch Kurzhaar ergänzen.

Danke. Sehe ich mir an. Ich bin nur mittlerweile am 10.000 Wort Limit und muss also immer etwas wegnehmen, wenn ich etwas hinzufüge.

PS: Habe ich jetzt gemacht und den Superscratcher mit 6 Zehen weggenommen, den es wohl in Europa fast nicht gibt..... ich habe davor noch niemals von einer solchen Katze gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2011
Beiträge
7.046
Ort
Steiermark
  • #94
Was mir einfällt, aber ich weiß nicht ob das den Rahmen sprengt.
Kitten an den Freigang gewöhnen.
Das wird hier kontrovers diskutiert.
Vielleicht braucht man hier kein starres Schema.
Eine langsame Gewöhnung der Kitten an den Freigang könnte durchaus
vor einem Jahr erfolgen.
Es kommt auch auf die Charaktereigenschaften der Katze an,
und natürlich wenn jünger, keinesfalls ohne Aufsicht.
Was meint ihr?
 
Okami

Okami

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2014
Beiträge
1.688
  • #95
Ich habe mich jetzt bis S. 3 incl. durchgekämpft, dann habe ich stöhnend aufgegeben. Da hat mal jemand eine gute Idee und schon wird wieder gemeckert, genöhlt und gequengelt :reallysad:
Es geht doch darum, dass Leute, die hier neu aufschlagen, sich mit dem Lesen von einigen Postings, die möglichst ganz oben stehen, klar betitelt sind und die maximale Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Lesers nicht überschreiten, WICHTIGE Informationen aneignen können. Damit wir auch Anfänger mit blöden Fragen freundlich darauf hinweisen können, sich diese paar Post erstmal durchzulesen. Danach kann er/sie gern Fragen stellen, die dann hoffentlich nicht mehr ganz so blöd sind.

Das Posting soll kein Katzen-Wikipedia sein, sondern einfach eine Einstiegshilfe. Statt jetzt drüber zu diskutieren, ob nun 12 oder 16 Wochen das richtige Abgabealter ist denkt doch bitte dran, dass ganz viele Kitten schon mit 8 Wochen ungeimpft in die Einzelhaltung gehen!

Jeder, der sich informieren will, findet hier im Forum jede Menge Informationen. Aber man muss doch erstmal irgendwo anfangen! Und dazu ist dieses Posting gedacht. Also zerredet doch nicht die gute Idee!

Markus - ich finde, das hast Du sehr gut gemacht!

Auch für erste Informationen muss man sich gut überlegen ob man den aktuellen Forenstand nimmt oder den aktuellen Forschungsstand und auch Trend in der Abgabe (vor allem in der Zucht zu sehen) angibt. Die Frage ist halt wie aktuell soll der Wissenstand sein den man in dieser Einführung benutzt. Hier wurde ja auch nur noch mal geklärt woher die neuere Empfehlung mit den 14-16 Wochen kommt. Das muss so natürlich NICHT in aller Ausführlichkeit in den Eingangspost. Das hatten wir hier aber auch schon geklärt, deswegen hat Markus auch den entsprechenden Link gesetzt und sogar ne deutschsprachige Seite für gefunden. Top.

Und Markus wollte Verbesserungssvorschläge, die hat er bekommen. Wenn das hier "unser" neues Willkommenspäckchen werden soll finde ich sollte der Anspruch dann schon auf aktuellen Infos liegen. Unnötig wäre hier ja z.b nur eine Diskussion über Futtermarken oder Streumarken. Dafür gibts dann ja, entsprechende Threads.


@Markus: Super mit den Links. Ich finde auch die Textüberarbeitung im Vergleich zu gestern viel besser, ist deutlich angenehmer zu lesen. :)
 
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #96
@Markus: Super mit den Links. Ich finde auch die Textüberarbeitung im Vergleich zu gestern viel besser, ist deutlich angenehmer zu lesen. :)

Herzlichsten Dank! Deine Kritik und Anregungen sind immer willkommen; sie machen den Beitrag nur besser. LG
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.704
  • #97
Wenn der Beitrag zu lang wird und die Zeichenzahl überschreiten würde, was spricht denn dagegen, einen Teil I und einen Teil II zu schreiben, auf 2 Beiträge verteilt?

biveli john,
Ja, ab wann Freigang das ist auch so ein Thema. Eine einzige Richtlinie als solche würde ich am besten finden, jeden Sonderfall kann man ja bei Anfragen als EFE in einer Diskussion behandeln. Und das gilt, finde ich, für jedes Thema (ab wann vermitteln, wann Kastra, Wohnungsgröße...)
 
Markus1977

Markus1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2019
Beiträge
236
Ort
Wien
  • #98
Danke an Alle. Es wäre toll, wenn jemand dabei helfen könnte, den richtigen Administrator zu kontaktieren und diesen zu bitten

a) den Titel des Erstbeitrags von "Konsens im Forum" in "Basics für Katzenhalter" umzubenennen, und

b) den Erstbeitrag in die Kategorie "wichtig" aufzunehmen, sodass er immer leicht zu finden ist.

Herzlichsten Dank im Voraus!
 
I

infyrana

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2020
Beiträge
118
Ort
Dortmund
  • #99
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2011
Beiträge
7.046
Ort
Steiermark
  • #100
Ja Rickie, bezüglich Freigang hast du recht.
Sonst wird es wieder zu verwirrend
und das ist ja nicht der Sinn und Zweck der Sache.:)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
36
Aufrufe
13K
Lisa4293
L
Mitchy
Antworten
26
Aufrufe
2K
die Herrschaften
die Herrschaften
Jilian_28
2
Antworten
23
Aufrufe
8K
Lily
S
Antworten
841
Aufrufe
34K
Amalie
Amalie
hoppelmoppel
  • Gesperrt
  • Sticky
6 7 8
Antworten
149
Aufrufe
327K
Primula
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben