Badet ihr eure Katzen????

  • Themenstarter Themenstarter Morella
  • Beginndatum Beginndatum
  • Stichworte Stichworte
    wanne
mein Sternenkater Felix hat 16 Jahre lang jeden Tag mit mir geduscht. Er hat mich auf Schritt und Tritt begleitet und so war es für ihn selbstverständlich mich auch unter der Dusche nicht alleine zu lassen. Wenn wir fertig waren wurde Felix frottiert und gefönt, anschließend durfte ich mich dann abtrocknen.
 
A

Werbung

mein Sternenkater Felix hat 16 Jahre lang jeden Tag mit mir geduscht. Er hat mich auf Schritt und Tritt begleitet und so war es für ihn selbstverständlich mich auch unter der Dusche nicht alleine zu lassen. Wenn wir fertig waren wurde Felix frottiert und gefönt, anschließend durfte ich mich dann abtrocknen.


allmächt, ist das lieb....🙂
 
Ich finde das sehr witzig🙂 Habe meine Babsie mal mit in die Dusche genommen,weil ich das im Fernsehen gesehen hatte.
Die ist nir vor Schreck den Duschvorhang hoch gekletttert.
Nie Mehr!!!!
 
😳😳😳
Ich muß meine Katzen nicht baden, dass übernehmen sie selbst 😀😀 da sie Wasser über alles lieben.

Von mir aus würde ich sie jedoch nie baden, es sei denn ein kleines Teilbad bei Durchfall oder so ...
 
Was ist denn Trockenshampoo? Und warum benutzt man es?
 
Trockenshampoo würde ich für Katzis nie benutzen, sie lecken die Chemie ja ab und ob das gut für sie ist?

Nee, im Zweifelsfall würde ich da ein Vollbad mit richtigem Wasser vorziehen.
 
Werbung:
Trockenshampoo würde ich für Katzis nie benutzen, sie lecken die Chemie ja ab und ob das gut für sie ist?

Nee, im Zweifelsfall würde ich da ein Vollbad mit richtigem Wasser vorziehen.

Aber damit ist meine Frage noch nicht beantwortet.🙁
 
...........................
 
Zuletzt bearbeitet:
Toffee und Saigon halten manchmal ihre Schwänze in mein und Marios Badewasser. Sie haben auch eine eigene Quitscheente, damit sie angeln können, wenn wir baden. Zählt das?
 
NEIN!!!! nie im Leben!!!!
 
Werbung:
Baden???

Also ich würde auch nicht unbedingt auf die Idee kommen meine Katzis zu baden - allerdings ist Carlo schon 2x zu meinen Jungs in die Badewanne gehopst - freiwillig! Findus hält nur mal ihre Pfote rein...
Carlo liieebt das Badezimmer - er schläft auch sehr gern im Waschbecken...
 

Anhänge

  • PB110210.JPG
    PB110210.JPG
    92,8 KB · Aufrufe: 43
Also...ich habe 3 Katzen, die älteste ist 15 Jahre alt. Sie wurden nie gebadet. Auf irgendwelche Trockenshampoos, Fellpflegemittel etc. habe ich verzichtet und ich kann Euch versichern, sie haben alle ein sehr schönes Fell und hatten nie irgendwelche Hautprobleme.

LG
Ursula
 
Katzen-Baden hat nicht immer kosmetische Gründe. Es können durchaus handfeste hygienische Motivationen dahinterstehen:

Nanuq musste schon das eine oder andere mal geduscht werden: Er bepinkelt sich, sobald man ihn transportiert. Dauert dann ein Arztbesuch mal länger saugt sich die Pipi in sein dichtes Fell - dann duschen wir ihn vorsichtig ab, mit Katzenshampoo.
Denn alles andere macht auch uns keinen Spass mehr, mit unserem Teppichboden hier.

Ovis hatte sich mal vollgeschiesselt und musste deshalb geduscht werden, aber nur "hintenrum".
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo!

Wir machen es zwar sehr ungern, kommen bei unserem Dicken aber manchmal leider nicht drumrum ihn in die Wanne zu stecken. Er ist Freigänger und liebt es unter Autos zu sitzen. Da kam er schon das ein oder andere mal an und sah aus wie ein Stinktier - nur statt nem weißen hat er dann nen langen schwarzen Streifen auf dem Rücken - Öl!

Da bleibt uns leider nichts anderes übrig, auch wenn das Kollateralschäden auf beiden Seiten bedeutet ;-)

Gottseidank ist meine alte Dame eine echte Diva - und eben auch genauso reinlich. Die war noch nie in irgend einer Weise dreckig, daher bleibt ihr die Wanne erspart *g*
 
also bei meiner Mausi musste ich auch noch nicht nachhelfen....ich weiß nicht wie sie auf ein "zwangsbad" reagieren würde, aber wasser mag sie auf jedenfall....ich lasse ihr gerne wasser in die badewanne laufen, dann steht sie katzen-knie-tief im wasser und paddelt so lustig, so als würde sie das wasser umgraben wollen....ich sag euch, das ist ein bild für götter....sie trinkt auch gerne vom wasserhahn...oder lässt sich das wasser über ihren kopf laufen.....sehr süß, sag ich da nur...
 
Werbung:
Nie

Außer in Fällen, wie sie Niol geschildert hat, niemals nie! Und zumindest unsere Sibis sind alles andere als wasserscheu ;-)
 
Also zumindest Salem muss ich nicht baden. Der macht das lieber selber. 😀
qds2d.JPG
 
das bild ist ja süss...

Also meine beiden werden auch nicht gebadet...

Beide sind schon unfreiwillig in der Wanne gelandet als ich baden war...
so schnell hab ich eine katze noch nie wegspringen sehen...

Allerdings nach der Dusche oder einem Bad geht Tigga sehr gern in die Wanne und tapst im restlichen Wasser herum...
 
Eine wunderschöne Katze in einem traumhaften Teich

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
4
Aufrufe
2K
Zugvogel
Z
N
2 3
Antworten
57
Aufrufe
49K
Skamp Anders
S
E
Antworten
7
Aufrufe
795
ElodieKitti
E
T
Antworten
106
Aufrufe
6K
Roomi
Roomi
Bambinchen
Antworten
4
Aufrufe
5K
Bambinchen
Bambinchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben