Aus 2 mach 4

  • Themenstarter Lusci
  • Beginndatum
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #21
Also wir haben den Kratzbaum jetzt 5 Monate und sind eigentlich sehr zufrieden, er steht stabil und die Liegemulden sind auch noch top.
Unsere beiden nutzen ihn sehr viel und konnte bisher nichts negatives feststellen.
 
A

Werbung

Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #22
So komme gerade vom Tierarzt...

Yuna hat geschwollene Lymphknoten und einen entzündeten Kehlkopf, die Arme:(

Sie hat Antibiotika bekommen und muss am Mittwoch noch einmal zum Tierarzt...kann ich sonst noch irgendwas für sie tun??:confused:
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #23
Samstag ist es endlich soweit....!!:pink-heart::pink-heart:
:omg::omg::omg:

Vorbereitungen sind so gut wie alle getroffen. Später hol ich mit meinem Freund beim Fressnapf noch einen zweiten Litter Locker, weil unser einer momentan schon meist nach einem Tag voll ist :oha:

Hab die Tage auch neue Fotos bekommen, der kleine Mann ist schon sooo groß geworden :wow::pink-heart:

19064743hv.jpg
19064744ca.jpg



Ahhh ich bin so aufgeregt :eek::eek:

Ich hoffe, dass die beiden gut überkommen und sich bei uns wohl fühlen werden... die ersten Tage werden sie nur das Schlafzimmer sehen, aber sobald sie negativ auf Giardien etc. getestet sind dürfen sie dann auch den Rest der Wohnung erkunden - und sich hoffentlich mit Yuna und Mojito anfreunden...:pink-heart:

Versicherung für die beiden ist beantragt - allerdings war ich bei der Frage nach den Namen erstmal verdutzt ... wie nenn ich die beiden denn??
Hmm..:verstummt:
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #24
Sooo... die beiden sind eeeendlich da...
Ich war so aufgeregt, dass ich auf der Hinfahrt nach Wiesbaden zwei Mal eine falsche Ausfahrt genommen habe, da wir aber viel zu früh los sind, hat das gepasst. Auf dem Rückweg ist mein Freund gefahren, sodass ich die beiden schon in der Transportbox bewundern konnte...:grin:

19105138ut.jpg


Daheim angekommen haben sie gleich das Katzenklo benutzt und was gefressen. Anschließend hat der große Keks sich verkrochen und der kleine Krümel ist mit seinen kleinen weißen Pfötchen durch das Schlafzimmer getapst und hat alles erkundet. Ich hab dann versucht mit ihm zu spielen und er hat gleich angebissen...

19105350ml.jpg


Er ist sooo ein kleiner Kater... Mir wurde zwar gesagt, dass er auf der Pflegestelle mit Abstand der kleinste von allen ist, aber für sein Alter ist er echt noch extrem mini... kaum größer als die 9-Wochen-alten Kitten, die ich heute gesehen habe:eek: ich glaube, deshalb muss er echt Krümel (nicht nur als Spitzname) heißen!!! So ein kleiner, süßer Krümel:pink-heart:

Ein paar Stunden später hat sich auch das große, noch namenlose Fellchen aus seinem Versteck getraut, das Zimmer erkundet, noch einmal was gefressen und sogar etwas gespielt. Mittlerweile ist er beim Spielen ganz vorn mit dabei und streicht einem auch schon mal schnurren um die Beine. Wenn man ihn streichelt beißt er allerdings manchmal oder krallt, bin mir noch nicht ganz sicher ob er einfach seine Ruhe oder uns zum Spielen auffordern will... mal sehen.

19105385ts.jpg
19105386na.jpg


Ich bin echt verliebt in die beiden, sie sind toll.. und verstehen sich total. Der kleine Krümel ist auch ganz vernarrt in den großen Kater und sucht ständig seine Nähe...kuscheln können die beiden wie die Weltmeister:wow: aber mir wurde von der Pflegestelle ja schon gesagt, dass die beiden beste Freunde sind

19105422aa.jpg
19105423mj.jpg
19105424lp.jpg
19105425we.jpg


Leider haben die beiden Durchfall...insbesondere der Kleine rennt häufig auf das Klo..... und na ja, das ganze Schlafzimmer stinkt extrem, obwohl das (natürlich gesicherte) Fenster die ganze Zeit offen steht und ich das Klo alle 2-3 Stunden sauber mache... vermute momentan das schlimmste, hoffe aber, dass es nur Stress und Futterumstellung ist... Kotproben sammel ich aber natürlich schon und werde sie dann am Dienstag einschicken lassen.

Meine beiden, Yuna und Mojito, sind momentan ganz gelassen. Die ersten paar Stunden gestern hat Yuna vor der Schlafzimmertür verbracht und miaut. Die beiden Neuen haben dann ab und zu unter der Tür gerochen, der große Keks hat auch mal in Richtung Tür gefaucht. Mittlerweile hat Yuna die Belagerung aufgegeben.

Ich hoffe, dass der Durchfall bald Geschichte ist und die vier sich dann auch mal kennen lernen dürfen...hach...
Ich bin zwar die meiste Zeit damit beschäftigt, das Schlafzimmer von Kotspuren zu befreien :massaker: und der Geruch ist echt nicht schön, aber trotzdem sind die beiden super und ich bin schon mal glücklich...:D
 
Zuletzt bearbeitet:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #25
Hilfe sind die süß! :pink-heart:
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #26
Sie sind einfach so toll...
Grade haben sie mich das erste Mal beschmust und ich krieg mich grad nicht mehre in....:eek::eek::pink-heart:

Yuna und Mojito sind beide nicht so die Schmuser, Madame hat meist nur morgens mal ne kurze Phase, wo sie sich neben mich setzt und ein paar Streicheleinheiten einfordert, aber dabei sitzt sie immer und haut nach kurzer Zeit wieder ab.

Mojito traut sich manchmal noch nicht so ganz hab ich das Gefühl. Körperkontakt ist ihm auf jeden Fall zu viel, aber Streicheln mag er ganz gerne. Da guckt er einen an, fängt lauthals an zu schnurren und lässt sich auf den Boden plumpsen und erwartet gestreichelt zu werden. Aber nicht zu lang und wenn irgendwo ein Geräusch herkommt, ist er ganz schnell verschwunden:zufrieden:
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #27
Wie süß!! :pink-heart:

Och Gottchen.. die beiden sind wirklich herzallerliebst :pink-heart: *seufz* Und wie lieb sie miteinander sind! :pink-heart:

Durchfall ist doof :( Ich hatte das bisher auch beim Einzug von allen Fellchen und das ist richtig blöd. Aber außer Kotproben sammeln und separieren kannst du momentan ja nicht viel machen. Ich drück die Daumen, dass es nur die Aufregung ist!
 
steffi76

steffi76

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2013
Beiträge
2.030
Alter
45
  • #28
Die beiden sind ja Zucker :pink-heart:

Ich drück euch die Daumen das der DF nur von der Umstellung kommt
und sie bald mit den anderen zusammen dürfen!!

Kekes und Krümel fänd ich als Namen lusitg :D
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #29
Die beiden sind ja Zucker :pink-heart:

Ich drück euch die Daumen das der DF nur von der Umstellung kommt
und sie bald mit den anderen zusammen dürfen!!

Kekes und Krümel fänd ich als Namen lusitg :D

Danke für das Daumendrücken :)

Haha ja ich hab auch schon ernsthaft über Keks nachgedacht, Krümel steht für mich schon fest, es ist einfach so passend. Keks aber auch irgendwie. Er ist der große Keks und der kleine Krümel gehört halt irgendwie zu dem Keks...:pink-heart:
Mal sehen, was mein Freund sagt.:p
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #30
Ok jetzt bin ich halt echt besorgt....

Der kleine Krümel war grad auf Klo während ich es sauber gemacht hab und aus ihm kam fast nur eine gelbliche schleimige Flüssigkeit mit ein paar dunklen Stellen drin ( nicht sicher ob Kot oder Blut) .... Ich fürchte Stress kann ich jetzt ausschließen?? :sad:
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #31
Oh, oh. Das würde ich schnellstens beim Tierarzt abklären lassen. Sind sie gegen Schnupfen und Seuche geimpft?
 
Werbung:
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #32
Oh, oh. Das würde ich schnellstens beim Tierarzt abklären lassen. Sind sie gegen Schnupfen und Seuche geimpft?

Jap sind sie...

:reallysad::reallysad:

Tierarzt werde ich dann mal anrufen und wahrscheinlich späte vorbei fahren, wenn ich auch nur die Kotproben abgebe... Ach Mensch...die armen kleinen Wusel:(
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #33
Grade war der Kot vom kleinen Krümel wieder normal, aber halt immer noch Durchfall. Vielleicht war es heut Morgen nur Schleim, weil er nichts mehr im Magen hatte:confused:

Fieber hat er nicht, er frisst gut, spielt und ist munter. Ich denke, ich werde ihm einen Tierarztbesuch jetzt noch nicht antun und gleich erstmal nur die Kotproben abgeben und dann mal weiter sehen.

Auch werde ich gleich mal Hähnchen kaufen und ihnen das kochen, vielleicht beruhigt das etwas. Der Darm vom Krümel macht zeitweise laute Geräusche, pupsen müssen beide öfter :stumm:
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #34
Kotprobe ist doch erst Mal ein Anfang. Da brauchst du die Miezen nicht gleich mit zum Arzt schleppen. Vielleicht sind es ja doch irgendwelche Parasiten. Die Miezen kommen doch aus Spanien, oder? Da kommt das ja manchmal vor.

Ich bin halt bei dem Schleim hellhörig geworden, weil es hier vor kurzem diesen Parvo-Fall gab bei den Kitten von maria s.
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #35
So Ergebnisse sind da... es sind Giardien:massaker:

Ich hoffe, dass wir die schnell bekämpfen können... das bedeutet aber wohl, dass die beiden noch eine Zeit lang im Schlafzimmer bleiben müssen:(
Wahrscheinlich so lange, bis sie nach einer gewissen Zeit negativ getestet wurden, oder?

:hmm:
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #36
Den beiden geht es soweit ganz gut, aber die aktuelle Situation macht mir schon etwas zu schaffen...

Dass wir die beiden separiert haben, ist zwar sinnvoll & nötig, vor allem brauchen wir uns so auch nur um die Hygiene in einem Raum kümmern... aber insbesondere Keks will dringend raus:(

Es ist ziemlich nervenaufreibend, ihn immer wieder davon abzuhalten, rauszugehen... er steht meist an der Tür parat. Krümel ab und zu auch, aber bei ihm ist es nicht ganz so wild. Nachts höre ich Keks auch jammern:( im Schlafzimmer schlafen ist halt auch nicht möglich, obwohl ich das echt gern würde...

Heute haben sie den dritten Tag Panacur bekommen. Mit Leberwurst nehmen sie die Tabletten recht gut, zum Glück. Ich hoffe einfach nur, dass es anschlägt. Gestern hatte Keks einmal Kot, der fast schon eine Würstchenform hatte:eek: sehr matschig und unförmig, aber Ansätze war da. Heut ist es wieder sehr wässrig und vorhin hatte er auch alles am Schwanz kleben, was er mir ans Bein geschmiert hat, als er mir um die Beine gestrichen ist:massaker: Ich weiß halt auch nicht, was ich da mehr tun kann, als ihn abzuwischen - aber ich bin nicht immer da und vom einfachen abwischen, sind die Giardien, die sich da ansammeln ja auch nicht weg?? Aaah...

Ende August hatten wir eigentlich 4 Tage Urlaub geplant und in der Zeit sollte die Schwester meines Freundes 2x täglich zum Füttern kommen. Ich bin momentan aber echt am überlegen, ob ich das möchte... wenn es ihnen bis dahin nicht deutlich besser geht, keine Ahnung, würde ich ungern so lang weg sein:( und ich hab auch Sorge, dass ihr mal eine der Katzen "entwischt" und sie einfach nicht richtig reagiert oder sich denkt, dass das schon nicht so schlimm ist....:rolleyes: und bis dahin weiß ich ja noch nicht sicher, ob sie die Giardien los sind.
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #37
Sooo gesten gab es den letzten Tag Panacur...

Eine Besserung sehe ich nicht wirklich. Da meine TA meinte, man könne schon nach einer Woche nachtesten (bei IDEXX?), werde ich das wohl auch tun. Vielleicht haben wir ja Glück und es ist schon negativ, dann könnten sie endlich raus!

Keks macht mir 'n bisschen Sorgen. Also an sich geht es den beiden gut, aber... er beißt und krallt halt sehr viel. Er kommt zu mir, kuschelt mich an, schnurrt wie ein Weltmeister, köpfelt etc... und wenn man ihn streicheln will, beißt bzw krallt er meistens. Ich schieb es auf die Langeweile und hoffe, dass es besser wird, sobald er die ganze Wohnung erkunden kann. Ich bin total zerkratzt und er hat echt Power:eek:

Ich erwarte sehnsüchtig den Tag, an dem wir das negative Testergebnis kriegen...wann auch immer der sein mag:rolleyes:
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #38
Heute gab es das erste Mal festen Kot im Klo :D zwar auch immer noch Brei dabei, aber es ist ein Anfang :)
Morgen werde ich eine Kotprobe für den ersten Nachtest abgeben - und hoffen....

Wir haben jetzt die ersten beiden Tage hinter uns, an denen es kein Geschmiere im Klo gab etc.... Die Hoffnung ist groß...

Deshalb haben wir vorhin auch schon mal improvisiert und ein Fensterschutzgitter vor die Schlafzimmertür gehalten und die Vier zum ersten Mal zusammen treffen lassen...
Und ich war überrascht, wie entspannt alle waren... Es gab kein Gefauche, Yuna und Mojito waren total ruhig und haben nur neugierig geguckt....sogar Mojito hat sich mal kurz näher ran getraut, dabei ist er doch n kleiner Angsthase :eek:

Keks und Krümel hingegen wollten einfach nur raus :( und Keks hat auch versucht, am Gitter hochzuklettern... Aber na ja, es geht ja hoffentlich bald in die Freitheit! :)
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #39
Sooo... da die letzten Beiträge eine reine Wall of text waren :eek: hier mal ein paar Bilder und Videos von den beiden Stinkern =)

http://youtu.be/iAOIKNgc6xY - Putzorgie:pink-heart:
http://youtu.be/1lgOng3Ah9M - Wasn das:confused: :D
http://youtu.be/XGKJYXT6c1U - und ein bissl Action:zufrieden:


19381926ns.jpg

Ein chillender Keks:D

19381922xz.jpg

Ein schlafender Krümel:pink-heart:

19381919hd.jpg

Keks neue Lieblingsbeschäftigung;)

19381920dw.jpg

In dem Moment, wo ich die Kratzpappe ausgepackt hatte, war die Folie auch schon verschwunden:eek:

19381928zl.jpg

Mein Fuß ist scheinbar gemütlich :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Kiwimaus1

Kiwimaus1

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
1.261
  • #40
Die Beiden sind so süß :pink-heart:
Aber schon ein wahnsinniger Größen-Unterschied zwischen Keks und Krümel :eek:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Cats at Andros e.V.
Antworten
13
Aufrufe
851
Frollein_S
Frollein_S
__Abigale__
Antworten
12
Aufrufe
1K
__Abigale__
__Abigale__
K
Antworten
8
Aufrufe
2K
Südkatze
Südkatze
E
Antworten
4
Aufrufe
414
EmilieLee
E
Dalma-Tina
Antworten
3
Aufrufe
2K
Dalma-Tina
Dalma-Tina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben