2. Kitten?

Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.742
  • #41
Hier noch ein paar Bilder :pink-heart:







Das sind die beiden Rocky und Lilly :)

Lilly hat sich ihren Schlafplatz zwischen unseren Schuhen ausgesucht. Dabei haben beide kuschlige Katzenkörbchen die sie leider nicht zum schlafen nutzen :-/

Rocky lässt sich allerdings nicht mehr von uns streicheln seit Lilly da ist nur wenn er mal zur Ruhe kommt darf man ihn jetzt mal streicheln ich hoffe das wird wieder

Mein Gott sind die niedlich, einfach nur zum klauen schön.

Katzen schlafen immer da wo SIE wollen und nicht da wo unser eins denkt, da ist es doch schön. Am langen Ende schläft ein hoher Prozentsatz mit im Bett. :D

Ich denke auch euer kleiner Rocky ist viel zu aufgedreht für ausgiebige Schmusereien, bei Katzen muss man einfach etwas Geduld mit bringen.
Der kriegt sich bald wieder ein und dann ist er auch wieder schmusig.

Viel Spass noch mit eurem Süssen Duo und ach ja denkt bitte daran, dass gerade Kombis aus Kater und Katze besonders früh kastriert werden müssen. Lasst Euch da keinen Quatsch vom Tierarzt erzählen, von wegen erst ab 6 Monaten oder bis max. 5 bis 5 1/2Monate, später bitte nicht, sonst habt ihr ruck, zuck eine rollige Katze, einen markierenden Kater und dann eine schwangere Lilly.

LG die Katzenzofe
 
Werbung:
K

Kastallia

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juni 2012
Beiträge
1.036
Ort
Niedersachsen
  • #42
Ich finde eure zwei auch wahnsinnig süß. Wenn ich die so sehe kommen mir meine zwei schon richtig groß vor :oha:

Als Floriano zu meinem Simba gezogen ist war auch die ersten paar Tage gar nicht an kuscheln zu denken. Das war alles viel zu aufregend. Aber mittlerweile ist es so dass beide sofort angelaufen kommen und auf den Schoß wollen, wenn ich abends von der Arbeit komme. Es gibt sich also wieder ;)
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
  • #43
:pink-heart:oh, Zuckerschock!! Beide seeeehr süß!! Ihr werdet so viel Freude an den beiden haben! Glückwunsch zur guten Entscheidung!
 
max & moritz

max & moritz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2010
Beiträge
233
Ort
mittelfranken
  • #44
Einfach nur süüüüüüß!:pink-heart:
 
X

xflixx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2012
Beiträge
26
Ort
Sachsen
  • #45
Danke wir finden die beiden auch zucker süß :pink-heart:

Sagt mal könnt ihr mir Futter für die Kitten empfehlen? am besten in Großpackungen für die beiden :)

Da ich ja hier im Forum versuche mein Katzen wissen jeden Tag ein Stück mehr auszubauen ist mir ein Beitrag über das Katzenfutter unter gekommen. Zurzeit kriegen die beiden Katzenmilch whiskas junior und Kitekat junior. Allerdings scheint Whiskas keinen guten Ruf zu genießen?.

Wenn unsere beiden aufs Katzenklo gehen stinkt das für ne kurze Zeit ganz schön. im Forum wurde ja geschrieben das es stark mit dem Katzenfutter zu tun hat wie der Kot riecht.
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
  • #46
Kittenfutter muss nicht sein, aber es schadet auch nicht. Ihr könnt genauso gut auch mittel-hochwertiges Nassfutter für Erwachsene füttern.

Meine haben damals 50:50 bekommen, Adult:Kitten. Das Kittenfutter war von Grau, Animonda und Real Nature.

Whiskas, Felix u. Co, zahlst du den Namen und die Werbung nicht die Qualität. Die meisten dieser Sorten sind weder zucker- noch getreidefrei. Es gibt besseres Katzenfutter zum gleichen Preis.

Lies dich am besten ins Unterforum Ernährung -Nassfutter ein, welches Futter empfehlenswert ist.

Als grobe Richtlinie solltest du darauf achten, dass das Futter einen Fleischanteil von mind. 60-70 % hat, höchstens 2-5 % Getreideanteil und zuckerfrei (auch nicht als Farbstoff oder Caramell deklariert) ist.

Meine haben als Kitten je nach Fress- und Wachstumsphase zwischen 300-800 g Nassfutter pro Kitten am Tag verdrückt. Geld kann man sparen in dem nach Sonderangeboten schaut und dann gleich mehr kauft, auf Rabattaktionen achtet und vorallem 400 oder 800 g Dosen füttert, da spart man viel Geld. Ich füttere z.B. 800 g Dosen von Macs, Animonda Carny, Grau und Amadeus. Bei VetConcept kaufe ich immer den 6er-Pack von den 400 g Dosen, so habe ich hochwertiges Nassfutter für 1,90 €. Wenn man sich ein bisschen umschaut, bekommt man seine Kitten schon gut ernährt ohne Pleite zu gehen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Raeubertochterr

Raeubertochterr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2012
Beiträge
320
Ort
Ruhrgebiet
  • #47
Huhu,

guck dich mal im Nassfutterforum um, was die user so füttern. ;)

Bei Whiskas und Co. ist das Problem, dass die Inhaltsstoffe nichts mit einer Maus (natürliches Futter der Katze) zu tun haben und viel zu viel Getreide, Zucker etc. benutzt werden.

Im übrigen brauchen Kitten kein Kittenfutter. ;)
 
Dangerous

Dangerous

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2011
Beiträge
206
Ort
RLP
  • #48
Glückwunsch auch von mir zu den 2 Hübschen :D

Simpat hat eigentlich schon alles gesagt zum Thema Futter, mein Tipp auch noch, wenn der Geldbeutel nicht ganz so groß ist:

es gibt bei DM auch Sorten von "dein Bestes" mit 60% Fleisch und neuerdings hat auch Whiskas Sorten mit 60% Fleisch, beides sind 100g Schälchen.

Alternativ auf zooplus.de oder fressnapf.de bestellen, da bekommt man größere Packungen und spart dabei bzw diverse Probierpacks. Man muss ja nicht gleich 20 Dosen kaufen, wenn man merkt, sie fressen die Sorte nicht.

Also kurzum: einfach drauf achten, das viel Fleisch drin ist und wenig "Müll", also Zucker, Getreide... ;)

Ach so ja, ich selbst hab immer ein paar Schälchen "Dein Bestes" und "Whiskas 60%" auf Vorrat, wenn der liebe Postbote mit Animonda Carny (hier auch wichtig "Carny", es gibt auch nur "Animonda" da ist nur Mist drin) und Grau mal wieder trödelt. ;) Da kauf ich meist die 400g Dosen.
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
  • #49
Auch das Lux von Aldi Nord, bzw. Cachet (aber nur die 200 g Döschen) von Aldi Süd oder das CatBonbon (200 g Schalen) vom Norma gehören zu den Billigmarken, welche noch vertretbar sind.

@Dangerous: Stimmt bei Animonda ist Carny die deutlich bessere Qualität als die Schälchen, aber so schlecht sind die auch nicht. Die Schälchen kann man schon auch mal füttern, wobei das Carny nicht nur besser sondern auch günstiger ist, weil 100 g Schälchen sind vom Preis/Menge Verhältnis immer teurer, bei allen Marken, als die Dosen wo mehr drin ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alminada

Alminada

Forenprofi
Mitglied seit
20. Dezember 2010
Beiträge
2.919
Alter
37
Ort
Traunstein
  • #50
Danke wir finden die beiden auch zucker süß :pink-heart:

Sagt mal könnt ihr mir Futter für die Kitten empfehlen? am besten in Großpackungen für die beiden :)

Da ich ja hier im Forum versuche mein Katzen wissen jeden Tag ein Stück mehr auszubauen ist mir ein Beitrag über das Katzenfutter unter gekommen. Zurzeit kriegen die beiden Katzenmilch whiskas junior und Kitekat junior. Allerdings scheint Whiskas keinen guten Ruf zu genießen?.

Wenn unsere beiden aufs Katzenklo gehen stinkt das für ne kurze Zeit ganz schön. im Forum wurde ja geschrieben das es stark mit dem Katzenfutter zu tun hat wie der Kot riecht.

also wenn du nicht mehr viel von kitekat und whiskas hast, fütter das noch auf und steig um auf hochwertiges futter. juniorfutter ist nur geldmacherei, das brachen die nicht. in dem alter würd ich zb macs, rapocat oder landfleisch geben. achte einfach darauf das 1. kein zucker, 2. kein getreide, 3. ein proteingehalt von mind. 10% und (hab ich auch erst gestern gelernt) ein fettgehalt von mind.5% bei kitten ist :) steht alles hinten auf der verpackung drauf :)
 
X

xflixx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2012
Beiträge
26
Ort
Sachsen
  • #51
Danke für die schnellen Antworten. Dann werde ich mich gleich mal in die Spur machen und schauen. Ja ich hatte 2x Whiskas Junior Pack geholt die sind nun alle.
 
Werbung:
K

Kastallia

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juni 2012
Beiträge
1.036
Ort
Niedersachsen
  • #52
Du solltest aber schauen, wie deine Kleinen die Futterumstellung vertragen. Bei einer abrupten Umstellung kann es zu Durchfall kommen, besonders wenn du von minderwertigem auf hochwertiges Futter umsteigst. Ggf. wäre es sinnvoll dann das neue Futter langsam einzuschleichen.
 
X

xflixx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2012
Beiträge
26
Ort
Sachsen
  • #53
hab heut mal ein wenig von dem hochwertigen dazu gemischt und prompt hat Lilly Durchfall :-/ bei Rocky hab ich noch nix gesehen. Na ich hoffe das wird wieder in ein paar Tagen

ok haben beide Durchfall :-/
 
Zuletzt bearbeitet:
Alminada

Alminada

Forenprofi
Mitglied seit
20. Dezember 2010
Beiträge
2.919
Alter
37
Ort
Traunstein
  • #54
hab heut mal ein wenig von dem hochwertigen dazu gemischt und prompt hat Lilly Durchfall :-/ bei Rocky hab ich noch nix gesehen. Na ich hoffe das wird wieder in ein paar Tagen

ok haben beide Durchfall :-/

was hast du den hochwertiges genommen?
lass dich davon nicht ins boxhorn jagen. beobachte die beiden und mach ggf kleinere schritte zum wechseln, sprich nimm weniger hochwertiges.
 
X

xflixx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2012
Beiträge
26
Ort
Sachsen
  • #55
Ich hab mit animonda carny angefangen. Das ist ja schon eher Mittelklasse oder?
ansonsten hab ich vorerst noch 4 Dosen Grau gekauft zum probieren.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #56
Ich habe bei animonda carny schon öfters den Fall gehabt, dass die Katzen Durchfall bekommen. Nicht immer, aber doch sind immer wieder Katzen bei mir (Pflegis), die es nicht vertragen.

Musst Du ausprobieren. Und ansonsten diese Marke halt nicht nehmen.
 

Ähnliche Themen

Antia_12
Antworten
18
Aufrufe
2K
Antia_12
Antia_12
E
Antworten
31
Aufrufe
4K
K
L
Antworten
47
Aufrufe
13K
Mitchy
Mitchy
P
Antworten
16
Aufrufe
3K
mrs.filch
M
A
Antworten
13
Aufrufe
517
Razielle
Razielle

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben