2 Kitten aus unterschiedlichen Würfen

  • Themenstarter LeoLilie
  • Beginndatum
  • Stichworte
    nicht geschwister zu jung
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #41
Ich bin ja hier um mich beraten zu lassen und nicht nur um in meiner Meinung bestätigt zu werden, dann kann ich es gleich lassen und mir einen Wackeldackel zu legen der mir immer zunickt ;)

Tolle Vorstellung, ich kenne so ein paar User hier bei denen die WackeldackelIdee besser für ihr Herz Kreislaufsystem wäre :D
 
Werbung:
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
  • #42
Ich bin ja hier um mich beraten zu lassen und nicht nur um in meiner Meinung bestätigt zu werden, dann kann ich es gleich lassen und mir einen Wackeldackel zu legen der mir immer zunickt ;)

Lol, das ist einer der besten Posts, die ich von einem "Neuling" hier gelesen habe. Ich denke, Du wirst uns im Forum erhalten bleiben. Hier kann man ne Menge lernen wenn man Deine Einstellung hat. Und Deine Katzen aber auch Du selbst werden davon profitieren, denn das macht das Zusammenleben doch viel einfacher und schöner. Herzlich Willkommen!
 
L

LeoLilie

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2013
Beiträge
35
Ort
In der Nähe von München
  • #43
Danke :)
Ich bin ja in der Hinsicht auch kein "Neuling" wir hatten ja immer Katzen (und haben sie immer noch), aber da ich schon seit vielen Jahren nicht mehr zu Hause wohne und meine Kater so selten sehe, hole ich mir jetzt eigene. Meine Mama würde unseren Mo und Pauli niemals mehr hergeben. Das sind halt ihre Babys (meine zwar auch, aber ich hab da kein Mitspracherecht ;)). Und nachdem ich jetzt endlich nicht mehr durch die Gegend versetzt werde und mal wo Fuß fassen kann, hole ich mir noch kuschelige Unterstützung dazu. :)
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
2.772
  • #44
Ich bin ja hier um mich beraten zu lassen und nicht nur um in meiner Meinung bestätigt zu werden, dann kann ich es gleich lassen und mir einen Wackeldackel zu legen der mir immer zunickt ;)

5sk7pjyh.gif
dieses Statement ist einfach klasse! Du glaubst gar nicht wie gut es tut, soetwas mal zu lesen, denn üblicherweise wird das Forum mit einem Antwortautomat verwechselt, von dem man nur hören möchte, was einem beliebt und vorallem die eigene Meinung bestätigt, von daher
smiley_emoticons_seb_hut5.gif
;)
 
Lunalein

Lunalein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. April 2013
Beiträge
834
  • #45
Danke :)
Ich bin ja in der Hinsicht auch kein "Neuling" wir hatten ja immer Katzen (und haben sie immer noch), aber da ich schon seit vielen Jahren nicht mehr zu Hause wohne und meine Kater so selten sehe, hole ich mir jetzt eigene. Meine Mama würde unseren Mo und Pauli niemals mehr hergeben. Das sind halt ihre Babys (meine zwar auch, aber ich hab da kein Mitspracherecht ;)). Und nachdem ich jetzt endlich nicht mehr durch die Gegend versetzt werde und mal wo Fuß fassen kann, hole ich mir noch kuschelige Unterstützung dazu. :)

Deine Einstellung finde ich total toll und ich würde gerne wissen, wie es bei dir weitergeht. In dem Foren hört man soviele Horrorgeschichten, dass es einmal angenehm ist von jemanden zu hören, der sich Gedanken macht und Tipps auch umsetzt und im Sinne der Katze handelt. Ich bin sicher, dass du mit deinen neuen Bewohner sehr viel Freude haben wirst.
 
*Nicole*

*Nicole*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Mai 2012
Beiträge
593
  • #46
Ich weiß, die Entscheidung eine Katze nicht zu sich zu holen ist schwer, wenn man sich einmal verliebt hat. Respekt dafür! Du wirst im Tierheim zwei kleine Racker finden, in die du dich verliebst. :pink-heart:
 
E

Eliza-Nelson

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
3.666
Ort
Düsseldorf
  • #47
So jetzt Schluß mit dem -Still mitlesen- :D

Ich möchte mich anschließen, und dir sagen, wie toll ich es finde,
dass die Forinen hier dich überzeugen konnten, doch zwei Kitten aus dem TH/TS zu nehmen. Wäre ich so klug gewesen, und hätte mir vorher hier Rat geholt, hätte ich es genauso getan.

So ist aber zumindest mein Kater zu 100% aus einem Vermehrer Haushalt :(,
und wurde auch mit 10 Wochen viel zu früh von der Mutter getrennt.
Die Vermehrerin hat ihn mir damals auch noch als "garantiert ein Weibchen" verkauft :grummel: Ok, natürlich liebe ich ihn über alles, aber nochmal würde
ich solchen Leuten das Geld nicht in den Rachen werfen.

Ich bin ganz ganz sicher, du wirst im TH sehr schnell dein Herz an
"mindestens" 2 Fellchen verlieren, und ich freue mich jetzt schon, diese
hier kennen zu lernen :oops:

Und der "Wackeldackel" ist das Beste, was ich seit langem gehört habe :D
 
Mitchy

Mitchy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
419
Alter
28
Ort
Nordrhein Westfalen
  • #48
Auf jeden Fall die richtige Entscheidung!
Ich habe auch den Fehler gemacht und meine beiden Kitten vom Vermehrer geholt. Kaum waren sie bei uns kam die Diagnose Giardien :rolleyes:
Ich bin natürlich froh dass ich sie habe und will sie nicht mehr missen, aber ich würde auch keinem dazu raten.
Ich bin mir sicher dass du den kleinen Fellchen aus dem Tierheim ein schönes Zuhause bietest :)
 

Ähnliche Themen

MrsJittery
Antworten
10
Aufrufe
3K
Fairycat
Fairycat
A
Antworten
11
Aufrufe
576
Razielle
Razielle
Z
Antworten
4
Aufrufe
7K
Nicht registriert
N
R
Antworten
13
Aufrufe
3K
Rickie
Rickie
L
Antworten
7
Aufrufe
839
relottisanda
relottisanda

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben