14 wochen altes kitten isst nicht&träge

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #101
nen kleiner zwischenstand:

- raum wird täglich mit disfisin behandelt
- kaklo wird weiterhin jeden morgen komplett gereinigt
- näpfe werden gewaschen und mit disfisinbehnandelt
- popo wird brav abgeputzt wenn ich die kleinen auf dem kaklo erwische
-kratzbaum wird 2 mal am tag mit disfisin behandelt, da sie nachts nach dem besuch auf dem kaklo ab und an schaffen mit ihren pfoten braune flecken auf den kratzbaum zu zaubern
- sitzflächen sind mit handtücher abgedeckt, und wird jeden bis jedne 2ten tag gewaschen und gewechselt.

zu den 2 kleinen rabauken:

- mörchen's kot wird langsam aber sicher fester. stinkt nicht mehr sooo streng. zwar sind die häufchen weiterhin weich, aber man sieht das sie härter werden. ausserdem ist die farbe konstant dunkel braun bis schwarz. (noch vor paar tagen war es mal hell braun, schleimig, bishcen grau usw.) sein apettit ist sehr gut. seit gestern besucht er das Kaklo maximal 2 mal am tag (vor paar tagen war es 4-6 mal)

- flöckchen's kot ist noch relativ sehr weich. aber hat mittlerweile auch konstant eine dunkle farbe. ab und an ist es mal so hart wie bei mörchen aber denoch weich. die tableten brösel ich bei ihr morgens und mittags. sonst frisst die kleine dame nichts :( ihr apettit ist aber tortzdem sehr gut. frisst auch brav ihren napf auf. ihr besuch auf dem kaklo ist ebenfalls auf maximal 3 mal am tag gesunken (davor war sie auch 4-6 mal) mittlerweile besucht sie brav ihr kaklo auchw enn sie im wohnzimmer unterwegs ist. (vorher hat sie ab und den weg einfach mal "vergessen" :D)

beide sind sehr lebhaft geworden, nehmen sichtbar zu und sind einfahc nur noch am toben. vorallem möhrchen ist wie der alte geworden :)

ich habe das gefühl das die antibiotika ihre wirkung zeigt. ich hoffe das nächste woche mittwoch die beiden auf giardien negativ getestet werden.

die beiden schaffen mittlerweile die ganze familie auf trap zu halten :D renovierarbeiten die eigtl an einem tag erledigt sein sollten, dauern doppel solange, weil die kleinen immer irgendwie dazwischen kommen :D es macht unglaublich viel spaß den tag mit den beiden zu verbringen. sei es nur den beiden beim spielen zuzuschauen oder beim kuscheln/schlafen, oder die beiden tolpatsche einfach nur zu beobachten mit ihnen zu spielen oder zu schmusen. selbst wenn sie mal mist machen, kann man denen gar nciht böse sein, wir lachen drüber wie süß sie einfahc nur dasitzen und ihre schuld bekennen und einen in die augen schauen und miauen, als ob sie sagenwollen das sie es nciht wollten :pink-heart::pink-heart:

naja bevor ich abschweife, das war erstmal zur halbzeit im kampf gegen die giardien ein zwischenbericht :)
 
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.989
  • #102
Ja. Sie sind Herzensbrecher. :pink-heart:;)
 
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #103
Ich habe heute eine kleine unerfreuliche endekung gemacht und wollte mal hier nachfrage:

als ich wie jeden morgen den wassernapf sauber machen wollte, habe ich im wasser einen kleinen wurm endeckt :eek: hatte meherer füße, war sehr klein, hat sich bewegt und war gelb.

ich dachte bei dem AB was sie bkommen werden alle würmer abgetötet, also nicht nur die giardien? wie darf cih diesen kleinen wurm im wassernapf deuten??
 
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #104
so die AB kur ist heute nun beendet.

ich werde ab morgen für 2 tage wieder kot sammeln und dann damit zum TA fahren.

Möhrchen hat relativ normalen stuhlgang

bei Flöckhen sind ab und an so lange glithscige "Fäden" im kot... mal schauen was rauskommt. :)
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #105
so die AB kur ist heute nun beendet.

ich werde ab morgen für 2 tage wieder kot sammeln und dann damit zum TA fahren.

Möhrchen hat relativ normalen stuhlgang

bei Flöckhen sind ab und an so lange glithscige "Fäden" im kot... mal schauen was rauskommt. :)

Das hört sich nach Würmern an. Hast Du nur Metro gegeben, oder auch Panacur?
 
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #106
habe nur metro gegebn.

oh man :( kann es sein das die giardien weg sind aber andere würmer vorhanden sind? oder beduetet das zwangsläufig das die kleinen immer noch giardien + andere würmer haben?
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
1.396
  • #107
Ich kenne kein AB, das Würmer abtötet.
 
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #108
Das metro war ja gegen giardien.

naja ich werd jetzt erstmal sammeln. seit ner woche sind die beiden wenn nur 2 mal am tag auf den KaKlo da ist das sammeln nciht mehr so einfach :D
 
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #109
heute war ich mit kotprobe und flöckchen beim TA, da die kleine maus die letzen tage, wie ich richtig vermutet hatte, würmer im kot hatte.

die dinger sahen schon ecklig aus :/ naja verdacht war leider richtig und die kleine hat spulwürmer.

auf giardien wurde der kot deswegen nciht getestet, da sie beide jetztProfender Spot bekommen haben. Die TA hat die creme bei flöckchen in nacken aufgetragen und zuhause habe ich das gleiche bei mörchen gemacht.

ich hoffe mit diesem breitbandwurmpaste sollten die würmer schnell verschwinden. dann hoffe ich das ich bald wurmfreie kotproben bringen kann damit sie auf giardien getesten werden können.

ich hab im gefühl das die gairdien weg sind. da mörchens kot sich fast normalisiert hat. naja ich hoffe mal weiter und hoffentlich stimmt das auch :)
 
Corinna64

Corinna64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2011
Beiträge
462
Alter
56
Ort
Kaltenkirchen
  • #110
oh man, da machst was mit.

ich wünsch deinen beiden gute besserung
 
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #111
danke nochmal:)

und ich kann nur sagen (so sehr ich beide mietzen liebe und die würd ich auch niemals hergeben) habe flöckchen privat über eine internetanzeige gefunden.... aus fehlern lernt man, ich werde nur noch wenn irgendwann mal in frage kommt vom züchter holen. denn die kleine maus war von anfang an befallen und es wurde verschwiegen und somit wurde mörchen auch befallen.
ich mein es ist ok solange das sachen sind, die man bekämpfen kann. gott sei dank sind beide (laut TA) kerngesund. aber ne freude ist das nciht. ich mein speziell auch für die kätzchen. soviel chemie bereits bekommen mussten. mir macht es nichts aus solange ich das bis zum semsterbeginn in den griff bekomme.

naja ich hoffe ich darf bald freudige nachrichten von meinem TA hören.
 
Werbung:
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #112
Den kleinen geht es soweit gut. Die Würmer sind wir auch schonmal los :) keine würmer im stuhl. nächste woche gibts kot proben für den TA :)

wer die beiden mal sehen will -> ich habe ein thread mit diversen sehr knuffigen und süßen videos (vorallem das erste ist mein lieblings video :) ) aufgemacht. ich würde mich freuen wenn ihr dort vorbei schaut :)

<< Klick >> zum Video-Thread << Klick >>
 
kittenfan

kittenfan

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
62
Ort
NRW
  • #113
Leute es ist soooweit, ich habe es geschafft!!!!!:smile::smile::smile::smile:

ich habekotproben von beiden von samstag abend, sonntag morgen und sonntag abend heute fürh abgegeben und vorhin habe ich m ein TA bzgl. der ergebnisse angerufen

giardien -> negativ

generelle wurm untersuchung -> negativ

JAAAAAAAAAAAAAA:smile::smile::smile: endlich es ist gescahfft:)

ich freu mich einfahc nur riesieg das es auf anhieb geklappt hat. sowohl die spülwürmer als auch die giardien sind weg :smile::smile:

allerdings ist der kot von beiden abwechseld, mal weich, mal an eingeine stellen leciht schleimig, oder ab und an ist der kot sehr dunkel dann hellbraun.

das habe cih so meinem TA gesagt und ich soll jetzt erstmal den Darm wieder aufbauen von den kleinen :)

ich werd nachher canikur abholen.

hat jmd erfahrung damit? wie lange dauert es ungefähr? ihr wisst gar nicht wie ich mich auf gesundes kot freue (hört sich komisch an ist aber so :D) weil wenn sie etwas weicher machen und dann zuschauffeln, bleibt ab und an an der pfote was hängen und vorallem freue ich mich, wenn der kot dann nciht mehr so tierisch stinkt :)))))
 
Peffy29

Peffy29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Juni 2011
Beiträge
749
Ort
Baden-Württemberg
  • #114
Hallo :)

Ich freu mich sehr für dich!!!! Leider ist das erst vier Wochen bei dir her? Das war bei mir auch so und der erste Test war negativ... Zwei Wochen später gi g es wieder los :( Giardien :( wir behandeln jetzt das zweite mal! Kann dir nur den Tipp geben weiter die Klos zu machen und die Näpfe auszukochen! Drück dir alle Daumen das ihr es wirklich für immer und ewig geschafft habt und die Plage los seit!!!!!!
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben