Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2009, 22:25   #1
Mmjl
Benutzer
 
Mmjl
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 77
Standard Katze trächtig

..

HAllo

viele von euch werden mich jetzt sicher lynchen

Also wir haben ja einen Kater und eine Katze (beide ca 8 monate)
Im Januar haben wir den Kater Kastrieren lassen,die katze wäre im März dran gewesen ( so gab uns der tierarzt den rat)
Ok soweit so gut..
Nun ist die katze sooo anhänglich und die zitzen sind total geschwollen,wir waren beim TA und er sagte zu 99 % sei sie trächtig

hm....also wirklich toll find ich das jett ehrlich gesagt nicht und ich bereue es auch nicht beide gleichzeitig kastriert zu haben (aber wie gesagt,wir wussten es nicht besser und haben auf den tierarzt gehört)

Tja..nun stehen wir eben vor der entscheidnung ob sie die babies bekommen soll oder nicht......
ich weiß es hört sich sicher blöd an....
Aber wir wissen echt nicht wie wir das mit den babys machen sollten..wir müssen zum sommer hin hier ausziehen und sind auf der suche nach nem neuen haus....alles geht grad drunter und drüber....

Wäre ne Abtreibung herzlos?
Mmjl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.02.2009, 22:32   #2
Sveni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nein.

Was hilft es deiner Katze, wenn sie die Strapazen, den Stress und die Risiken der Geburt auf sich nehmen muss.

Sie sind keine Geschwister, oder?

Ist eine moralische Frage aber eben auch eine Frage von Zeit und Geld...so blöd das klingt...
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:32   #3
Marion
Erfahrener Benutzer
 
Marion
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bockhorn/Jadebusen
Alter: 35
Beiträge: 1.655
Standard

Abtreibung ist in meinen Augen Mord.

...........




Man sollte ungewollte Trächtigkeiten bw. Schwangerschaften verhindern, und nicht ungeborenes Leben töten.
__________________


Viele Grüße aus Osterforde! Marion & Michael mit Kylie, Shiva & Igor

...........................http://www.smilies-smilies.de/smilie...ilies/cat1.gif...........................

Geändert von Marion (18.02.2009 um 22:35 Uhr)
Marion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:36   #4
alex2005
Erfahrener Benutzer
 
alex2005
 
Registriert seit: 2006
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.069
Standard

Ich würde meine Entscheidung davon abhänig machen, wie weit die Trächtigkeit fortgeschritten ist. Im Anfangstadium würde ich die Katze kastrieren lassen.

Und wenn die beiden Geschwister sind, würde ich auch kastrieren lassen.
__________________
Liebe Grüße
Alexandra mit Bailey, Felix und Jerry
http://i538.photobucket.com/albums/f...ignatur123.jpg
alex2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:37   #5
sitzwurst
Forenprofi
 
sitzwurst
 
Registriert seit: 2008
Ort: Brem
Alter: 42
Beiträge: 6.520
Standard

Wie weit ist die Katze denn ?
Ich würde einen Kastrationstermin machen und abtreiben lassen.
__________________
sitzwurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:39   #6
Sveni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Außerdem ist deine Katze mit 8 Monaten selbst noch ein Baby!

Also mir wären es zu viele Risiken!

Wenns Geschwister sind, dann ist es auch noch Inzest -> hohes Risiko für behinderte Kitten!

Ich würd es mir als "RIESEN FEHLER" auf die Fahne schreiben aber zum Wohle der viel viel viel zu jungen Katze drüber nachdenken...

Jetzt ist eh zu spät für Vorwürfe...hier wird eine riesen Diskussion los brechen aber nur ihr könnt entscheiden was ihr eher vertreten könnt!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:39   #7
Odin
Forenprofi
 
Odin
 
Registriert seit: 2008
Ort: RLP(Neuwied)
Alter: 46
Beiträge: 9.011
Standard

Zitat:
Zitat von Marion Beitrag anzeigen
Abtreibung ist in meinen Augen Mord.

...........




Man sollte ungewollte Trächtigkeiten bw. Schwangerschaften verhindern, und nicht ungeborenes Leben töten.

Unter diesen Umständen wäre es für die Katze wahrscheinlich besser.
Sie ist erst 8 Monate alt und da ist das Risiko groß,dass etwas schief gehen könnte.
Es kommt halt drauf an,wie weit sie schon ist.Hat der TA was dazu gesagt?
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:40   #8
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.977
Standard

Ich finde das wirklich ganz schwierig zu entscheiden. Die Katze austragen zu lassen, ist natürlich eine zusätzliche "Belastung". Es kostet Zeit, Geld und bedeutet ganz viel Verantwortung.
Was sagt dir dein Gefühl?
Ich finde es schwierig so etwas wie eine Pro- und Contraliste zu erstellen, wenn es um Lebewesen geht. Doch kann bei der Geburt sowie Aufzucht immer wieder etwas unvorgesehenes passieren.
Ich finde es gut, dass du dich hier öffnest und ich möchte nicht in deiner Haut stecken. Ich ärgere mich absolut über diesen Tierarzt!
Ich überlege gerade, was ich machen würde....hmmmmm....
__________________
engelsstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:50   #9
Mmjl
Benutzer
 
Mmjl
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 77
Standard

also es muss noch sehr früh sein,denn tasten konnte er noch nichts.

Ja es sind geschwister

Wir wissen das es ein Fehler war mit der Kastration...
Und nun stehen wir echt vor dieser entscheidung die nur wir treffen können...

Ist ein Abbruch für die Katze belastend?
Naja ich weiß ...die trächtigkeit sicher auch..da sie noch so jung ist....
Mmjl ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 18.02.2009, 22:52   #10
Cikey
Versteht Nix
 
Cikey
 
Registriert seit: 2007
Alter: 49
Beiträge: 25.768
Standard

Es sind Geschwister! Das sollte Euch jeden Zweifel nehmen... Lasst abtreiben. Zum Schutze Eurer Katze und der Ungeborenen...
__________________
Liebe Grüße Conny und die Schnurrs

Kätzchen sind wie Asia Erdnussflips - man kann unmöglich nur eins wollen...


Cikey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:53   #11
sitzwurst
Forenprofi
 
sitzwurst
 
Registriert seit: 2008
Ort: Brem
Alter: 42
Beiträge: 6.520
Standard

Zitat:
Zitat von Mmjl Beitrag anzeigen

Ist ein Abbruch für die Katze belastend?
Naja ich weiß ...die trächtigkeit sicher auch..da sie noch so jung ist....
für die katze ist es eine "normale" kastrationsbelastung.
lass es machen, bald ! diese woche am besten noch. ruf morgen gleich an.
__________________
sitzwurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 22:58   #12
Sveni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bei Geschwistern:

Machen lassen! SOFORT!
Morgen mit dem TA einen Termin machen und dann SOFORT einen Abbruch!

Das werden mit hoher Wahrscheinlichkeit behinderte Kitten! Dazu die viel zu junge Mutter und die üblichen Risiken...

Sorry...so doof das ist...unbedingt machen!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 23:01   #13
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von Mmjl Beitrag anzeigen
also es muss noch sehr früh sein,denn tasten konnte er noch nichts.

Ja es sind geschwister

Wir wissen das es ein Fehler war mit der Kastration...
Und nun stehen wir echt vor dieser entscheidung die nur wir treffen können...

Ist ein Abbruch für die Katze belastend?
Naja ich weiß ...die trächtigkeit sicher auch..da sie noch so jung ist....
Hallo,

unter normalen Umständen bin ich gegen Abtreibung - egal in welchem Stadium.

Da es aber Geschwister sind bin ich für eine sofortige Kastra.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 23:04   #14
Mmjl
Benutzer
 
Mmjl
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 77
Standard

gut dann werden wir anrufen...


in 8-14 tagen hätten wir sowieso nochmal kommen müssen,wär das dann zu spät?
Mmjl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2009, 23:05   #15
Cikey
Versteht Nix
 
Cikey
 
Registriert seit: 2007
Alter: 49
Beiträge: 25.768
Standard

Zitat:
Zitat von Mmjl Beitrag anzeigen
gut dann werden wir anrufen...


in 8-14 tagen hätten wir sowieso nochmal kommen müssen,wär das dann zu spät?
Ich denke mal, je früher Ihr den Abbruch machen lasst, desto besser...
__________________
Liebe Grüße Conny und die Schnurrs

Kätzchen sind wie Asia Erdnussflips - man kann unmöglich nur eins wollen...


Cikey ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Drittkatze? | Nächstes Thema: Katze mit in den Urlaub nehmen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze trächtig? LuluBananie Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 14 26.03.2015 13:02
Katze 46 Tag Trächtig Sonja2610 Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 52 15.02.2013 17:27
Katze trächtig spring2010 Eine Katze zieht ein 25 23.04.2010 22:45
Katze aus TH ist trächtig ! angelwings74 Züchterbereich 22 22.12.2008 10:50
Katze ist trächtig catrin Eine Katze zieht ein 9 07.07.2008 14:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.