Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2010, 13:45   #1
*stella*
Forenprofi
 
*stella*
 
Registriert seit: 2008
Ort: im auenland
Alter: 51
Beiträge: 6.689
Standard Gittertür selber bauen - Tipps gesucht

da wir ja bald zuwachs bekommen, haben wir uns (wie ja oft geraten) den einsatz einer gittertür überlegt.
der neuzugang soll erstmal in unser gästezimmer einziehen und dann in ruhe bei uns ankommen. statt der normalen tür würde ich da gerne eine gittertür einhängen.

wer hat eine solche tür und kann vielleicht mal fotos einstellen?

so grob weiß ich zwar, wie man das machen könnte, aber eben nur so grob...
__________________
*** Silke mit Lotte, Pelle, Stina, Michel, Pippi, Greta, Ida, Skrollan und Matze - Fiete, Molle und Taffy für immer im Herzen ***
*stella* ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.01.2010, 13:47   #2
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Janosch kannst Du auch anschreiben.....


LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 13:52   #3
*stella*
Forenprofi
 
*stella*
 
Registriert seit: 2008
Ort: im auenland
Alter: 51
Beiträge: 6.689
Standard

auf anja hätte ich auch selber kommen können...

hab die beiden mal angeschrieben, danke für den tipp.
__________________
*** Silke mit Lotte, Pelle, Stina, Michel, Pippi, Greta, Ida, Skrollan und Matze - Fiete, Molle und Taffy für immer im Herzen ***
*stella* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 13:53   #4
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Janosch kommt erst gegen 16.00 Uhr von der Arbeit....


LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 13:54   #5
*stella*
Forenprofi
 
*stella*
 
Registriert seit: 2008
Ort: im auenland
Alter: 51
Beiträge: 6.689
Standard

wir haben ja noch 5 tage zeit mit dem türbau...
__________________
*** Silke mit Lotte, Pelle, Stina, Michel, Pippi, Greta, Ida, Skrollan und Matze - Fiete, Molle und Taffy für immer im Herzen ***
*stella* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 13:55   #6
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Stella,

wir haben die Gitternetztür aus Holzleisten gebaut.
Vierkanthölzer werden so angepasst, daß sie exakt die Türbreite haben (auf der Seite, wo sich die Gummidichtung befindet)

Die erste Holzleiste (Fußboden) wird durch das Katzennetz gefädelt. Die beiden Langstreben werden entsprechend der Türbreite durch das Katzennetz gefädelt und dann mit der ersten Leiste verbunden, so daß ein "U" entsteht (Bodenleiste, zwei Langsstreben).
Die letzte Leiste (oben) wird ebenfalls durch das Katzennetz gefädelt und auf die Langsstreben geschraubt. So sitzt das Netz bombenfest.
Das überstehene Netz wird abgeschnitten.

Die Netztür wird dann in den Türrahmen gestellt. Es werden zwei dicke Schnüre durch das Netz oder um die Streben gelegt. Auf der anderen Seite (also im Flur) hat mein Mann Haken in die Wand geschraubt. Die Schnüre werden dort festgebunden.

Die Kosten betragen ca. 30-40 Euro. Wenn die Gitternetztür nicht mehr gebraucht wird, stellen wir sie in den Keller.


Die Katzen können sich dann vorsichtig kennenlernen, ohne daß sich ein Tier zu sehr bedrängt fühlt




So sieht es im Zimmer aus:


Geändert von Momenta (25.01.2010 um 13:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 14:23   #7
Raven
Forenprofi
 
Raven
 
Registriert seit: 2008
Ort: in der schönen Altmark
Beiträge: 2.645
Standard

So habe ich die auch gebaut.
Dachleisten (40x60) auf Maß gesägt, mit Winkeln verbunden und dann das Netz nicht durchgefädelt sondern drauf getackert.
Im Flur habe ich eine Leiste an der Wand angebracht, daran Türscharniere angeschraubt und an der anderen Seite einen Haken zum einhaken. So kann man die Tür bequem auf und zumachen.
Brauch ich sie nicht mehr schraub ich sie samt Scharnieren von der Leiste ab.

Fotos kann ich leider im Moment nicht dienen da sich die Kamera verabschiedet hat.
__________________

Angela und die Katzenbande



Unvergessen auch meine vielen anderen tierischen Begleiter, die bereits über die Regenbogenbrücke vorausgegangen sind.....
Raven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 14:43   #8
*stella*
Forenprofi
 
*stella*
 
Registriert seit: 2008
Ort: im auenland
Alter: 51
Beiträge: 6.689
Standard

cool. danke schon mal!

ich hatte mir überlegt, die tür richtig in die vorhandene aufhängung einzuhängen (mit den passenden stiften). werde wohl nach feierabend mal einen abstecher in den baumarkt machen.
__________________
*** Silke mit Lotte, Pelle, Stina, Michel, Pippi, Greta, Ida, Skrollan und Matze - Fiete, Molle und Taffy für immer im Herzen ***
*stella* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 14:52   #9
Xena1802
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31832 Springe (Region Hannover)
Alter: 47
Beiträge: 2.759
Standard

Wir haben unsere damals auch selbst gebaut. Einfach ein paar Holzleisten und in den Rahmen geklemmt.
__________________
Tina mit den Fellgurken Finchen, Corky, Ringo und Primolo

Im Herzen die Sternchen Flash und Rocket
Xena1802 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 16:05   #10
anjaII
Blond....Anja Blond
 
anjaII
 
Registriert seit: 2008
Ort: Fellsenioren-und Zivistift
Beiträge: 18.753
Standard

Liebelein,ich zitiere mich

Zitat:
Zitat von anjaII Beitrag anzeigen
Ich stell hier mal die Schnell-Bauanleitung meiner Gittertüre vor für die räumliche Trennung laut dem Motto: Nur riechen und sehen,nicht anfassen

Aus Dachlatten einen Rahmen bauen (etwa so breit wie der Türrahmen).
Paar Verstrebungen noch mit den Dachlatten,dadurch besserer Halt.
Dann Hasendraht antackern oder noch besser,mit Kabelbinder festzurren







Auf der einen Seite der Türrahmen oben und unten solch ...klasse,jetzt fällt mir das Wort nicht ein...naja,in die man dann die Tür einhängen kann (s.Foto)



Als Verschluss hab ich je unten und oben eine dicke Schraube in den ursprünglichen Türrahmen geschraubt, die Gittertüre oben und unten mit je zwei Schrauben versehen,damit ich sie in diese eine Schraube einhängen kann




anjaII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 16:18   #11
birgitdoll
Forenprofi
 
birgitdoll
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.667
Standard

Wir haben einen Gartenzaun genommen, 70 breit


Auf der einen Seite haben wir zwei Bretter draufgeschraubt,
den Zaun in der Mitte, so das es nun 80 breit ist.





Dann haben wir Schaniere an die Wand geschraubt und an die Bretter








Von Innen




Und damit wird geschlossen


Und weil wir keine Türen in der Wohnung haben,
bleibt das Gitter dran,
so kann ich auch mal Fenster putzen und muß keine Angst haben,
das mir die Tiere über das Dach abhauen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=29&dateline=134428767  1
Birgit mit Rashid, Bagheera, Maya
Riccò, Cara und Dakota
birgitdoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 16:26   #12
Janosch
Forenprofi
 
Janosch
 
Registriert seit: 2008
Ort: Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Beiträge: 8.159
Standard

So wie Momentas Tür sieht meine auch aus, ich habe in den Türrahmen gebohrt, die Löcher kann man ja nachher wieder zuschmieren.
__________________
Liebe Grüße - Vera
Mohrle, Söckchen, Leni, Minnie, Janosch, Trinie, Bella, Ozzy und Hope hinter dem Regenbogen
Janosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 16:32   #13
*stella*
Forenprofi
 
*stella*
 
Registriert seit: 2008
Ort: im auenland
Alter: 51
Beiträge: 6.689
Standard

echt super lösungen. in den türrahmen will ich aber eher nicht bohren - das häuschen ist grade mal 2,5 jahre alt.

ich werde gleich mal den baumarkt entern und schon mal schauen und nachher zu hause mache ich ne zeichnung.
__________________
*** Silke mit Lotte, Pelle, Stina, Michel, Pippi, Greta, Ida, Skrollan und Matze - Fiete, Molle und Taffy für immer im Herzen ***
*stella* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 16:35   #14
anjaII
Blond....Anja Blond
 
anjaII
 
Registriert seit: 2008
Ort: Fellsenioren-und Zivistift
Beiträge: 18.753
Standard

Statt in den Rahmen bohrste halt in die Wand
anjaII ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 25.01.2010, 17:18   #15
catlover
Benutzer
 
catlover
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bad Fallingbostel
Alter: 51
Beiträge: 96
Standard

Hallo Silke,

wir hatten ja auch mal so eine Tür gebaut; das ging bei uns ganz ohne bohren.

Den Rahmen habe ich aus normalen "Dachlatten" zusammengeschraubt und mit Querstreben etwas verstärkt.
Als Verschluss bietet sich ein ganz normaler Schiebe-haken an, der passt dann exakt in die Schlossöffnung - kein Bohren, überhaupt keine Veränderung am bestehenden Türrahmen.
Eingehängt werden kann das ganze wenn man Tür-Scharniere nimmt. Dann passt das auch noch auf die vorhandenen Zapfen am Rahmen.

Also, völlig ohne jegliche Veränderung an Tür oder Rahmen!
Als wir die (leider nicht-geklappte) Zusammenführung beenden mussten, nahmen wir einfach die Gittertür wieder heraus und hängten die alte Tür ein. Fertig und vergessen.

Als Gitter haben wir feste Estrich-Gittermatten genommen. Etwas abgeknipst an den Seiten und mit einem Tacker festgeschossen. Minutensache.









__________________
~~~~~~~~~~~~
Liebe Grüße,
Roy
catlover ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gittertür

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenpfad/Catwalk selber bauen - brauche Tipps! KaterKarlosFrauchen Kratzmöbel und Co. 20 10.01.2012 16:16
Wandbettchen selber bauen Milla312 Kratzmöbel und Co. 2 13.11.2011 10:03
Kratztonne selber bauen? Socke2011 Kratzmöbel und Co. 4 23.09.2011 19:13
Katzenklappe selber bauen mckenzie Freigänger 14 23.12.2009 15:11
Kittenauslauf selber bauen stef1601 Züchterbereich 3 28.05.2009 21:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:19 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.