Gittertür selber bauen - Tipps gesucht

  • Themenstarter *stella*
  • Beginndatum
  • Stichworte
    gittertür
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
da wir ja bald zuwachs bekommen, haben wir uns (wie ja oft geraten) den einsatz einer gittertür überlegt.
der neuzugang soll erstmal in unser gästezimmer einziehen und dann in ruhe bei uns ankommen. statt der normalen tür würde ich da gerne eine gittertür einhängen.

wer hat eine solche tür und kann vielleicht mal fotos einstellen?

so grob weiß ich zwar, wie man das machen könnte, aber eben nur so grob...
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Janosch kannst Du auch anschreiben.....


LG
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
auf anja hätte ich auch selber kommen können... :oops:

hab die beiden mal angeschrieben, danke für den tipp. :)
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Janosch kommt erst gegen 16.00 Uhr von der Arbeit....


LG
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
wir haben ja noch 5 tage zeit mit dem türbau... ;):D
 
M

Momenta

Gast
Hi Stella,

wir haben die Gitternetztür aus Holzleisten gebaut.
Vierkanthölzer werden so angepasst, daß sie exakt die Türbreite haben (auf der Seite, wo sich die Gummidichtung befindet)

Die erste Holzleiste (Fußboden) wird durch das Katzennetz gefädelt. Die beiden Langstreben werden entsprechend der Türbreite durch das Katzennetz gefädelt und dann mit der ersten Leiste verbunden, so daß ein "U" entsteht (Bodenleiste, zwei Langsstreben).
Die letzte Leiste (oben) wird ebenfalls durch das Katzennetz gefädelt und auf die Langsstreben geschraubt. So sitzt das Netz bombenfest.
Das überstehene Netz wird abgeschnitten.

Die Netztür wird dann in den Türrahmen gestellt. Es werden zwei dicke Schnüre durch das Netz oder um die Streben gelegt. Auf der anderen Seite (also im Flur) hat mein Mann Haken in die Wand geschraubt. Die Schnüre werden dort festgebunden.

Die Kosten betragen ca. 30-40 Euro. Wenn die Gitternetztür nicht mehr gebraucht wird, stellen wir sie in den Keller.


Die Katzen können sich dann vorsichtig kennenlernen, ohne daß sich ein Tier zu sehr bedrängt fühlt

6232303537303130.jpg



So sieht es im Zimmer aus:

6666386432643439.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Raven

Raven

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
2.644
Ort
in der schönen Altmark
So habe ich die auch gebaut.
Dachleisten (40x60) auf Maß gesägt, mit Winkeln verbunden und dann das Netz nicht durchgefädelt sondern drauf getackert.
Im Flur habe ich eine Leiste an der Wand angebracht, daran Türscharniere angeschraubt und an der anderen Seite einen Haken zum einhaken. So kann man die Tür bequem auf und zumachen.
Brauch ich sie nicht mehr schraub ich sie samt Scharnieren von der Leiste ab.

Fotos kann ich leider im Moment nicht dienen da sich die Kamera verabschiedet hat.
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
cool. danke schon mal! :)

ich hatte mir überlegt, die tür richtig in die vorhandene aufhängung einzuhängen (mit den passenden stiften). werde wohl nach feierabend mal einen abstecher in den baumarkt machen.
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5. November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Wir haben unsere damals auch selbst gebaut. Einfach ein paar Holzleisten und in den Rahmen geklemmt.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #10
Liebelein,ich zitiere mich :D

Ich stell hier mal die Schnell-Bauanleitung meiner Gittertüre vor für die räumliche Trennung laut dem Motto: Nur riechen und sehen,nicht anfassen :D

Aus Dachlatten einen Rahmen bauen (etwa so breit wie der Türrahmen).
Paar Verstrebungen noch mit den Dachlatten,dadurch besserer Halt.
Dann Hasendraht antackern oder noch besser,mit Kabelbinder festzurren

2323137.jpg


2323138.jpg


2323139.jpg


Auf der einen Seite der Türrahmen oben und unten solch ...klasse,jetzt fällt mir das Wort nicht ein:oops:...naja,in die man dann die Tür einhängen kann (s.Foto):D

2323173.jpg


Als Verschluss hab ich je unten und oben eine dicke Schraube in den ursprünglichen Türrahmen geschraubt, die Gittertüre oben und unten mit je zwei Schrauben versehen,damit ich sie in diese eine Schraube einhängen kann


2323174.jpg


2323175.jpg
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #11
Wir haben einen Gartenzaun genommen, 70 breit
400_6565343366373661.jpg


Auf der einen Seite haben wir zwei Bretter draufgeschraubt,
den Zaun in der Mitte, so das es nun 80 breit ist.

400_6265366139346663.jpg


400_3135316331313765.jpg


Dann haben wir Schaniere an die Wand geschraubt und an die Bretter
400_6539313064313961.jpg


400_6163643635653465.jpg


400_6665613561623835.jpg


400_6537626231306633.jpg


Von Innen
400_6561383738383938.jpg


400_6239363861326433.jpg


Und damit wird geschlossen
400_3261636437616162.jpg


Und weil wir keine Türen in der Wohnung haben,
bleibt das Gitter dran,
so kann ich auch mal Fenster putzen und muß keine Angst haben,
das mir die Tiere über das Dach abhauen
 
Werbung:
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
  • #12
So wie Momentas Tür sieht meine auch aus, ich habe in den Türrahmen gebohrt, die Löcher kann man ja nachher wieder zuschmieren.;)
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #13
echt super lösungen. in den türrahmen will ich aber eher nicht bohren - das häuschen ist grade mal 2,5 jahre alt. ;)

ich werde gleich mal den baumarkt entern und schon mal schauen und nachher zu hause mache ich ne zeichnung. :D
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #14
Statt in den Rahmen bohrste halt in die Wand :D
 
catlover

catlover

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2008
Beiträge
96
Alter
54
Ort
Bad Fallingbostel
  • #15
Hallo Silke,

wir hatten ja auch mal so eine Tür gebaut; das ging bei uns ganz ohne bohren.

Den Rahmen habe ich aus normalen "Dachlatten" zusammengeschraubt und mit Querstreben etwas verstärkt.
Als Verschluss bietet sich ein ganz normaler Schiebe-haken an, der passt dann exakt in die Schlossöffnung - kein Bohren, überhaupt keine Veränderung am bestehenden Türrahmen.
Eingehängt werden kann das ganze wenn man Tür-Scharniere nimmt. Dann passt das auch noch auf die vorhandenen Zapfen am Rahmen.

Also, völlig ohne jegliche Veränderung an Tür oder Rahmen!
Als wir die (leider nicht-geklappte) Zusammenführung beenden mussten, nahmen wir einfach die Gittertür wieder heraus und hängten die alte Tür ein. Fertig und vergessen.

Als Gitter haben wir feste Estrich-Gittermatten genommen. Etwas abgeknipst an den Seiten und mit einem Tacker festgeschossen. Minutensache.

1k.jpg


2k.jpg


3k.jpg


4k.jpg


5k.jpg
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #16
so, die zeichnung ist fertig.
es soll im prinzip die von den catlovers werden, nur mit kaninchendraht.

heute nachmittag fahre ich in den baumarkt und dann wird gesägt und geschraubt. bin ja mal gespannt, ob ich das so hinbekomme, wie ich es mir theoretisch vorstelle. :D
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #17
so, die zeichnung ist fertig.
es soll im prinzip die von den catlovers werden, nur mit kaninchendraht.

heute nachmittag fahre ich in den baumarkt und dann wird gesägt und geschraubt. bin ja mal gespannt, ob ich das so hinbekomme, wie ich es mir theoretisch vorstelle. :D

ist gar nicht sooooo schwer ;) Habe es in meiner alten Wohnung auch hinbekommen, auch mit Kaninchendraht usw :D
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #18
so, die zeichnung ist fertig.
es soll im prinzip die von den catlovers werden, nur mit kaninchendraht.

heute nachmittag fahre ich in den baumarkt und dann wird gesägt und geschraubt. bin ja mal gespannt, ob ich das so hinbekomme, wie ich es mir theoretisch vorstelle. :D

Huhu Silke
dann wünsche ich fröhliche Bastelei :D
warum willst du eigentlich Kaninchendraht nehmen ?
die Estrichmatten geben der Tür noch viel mehr stabilität und es geht bestimmt schneller und einfacher .
eine Matte kostet bei uns 3,95€ mehr braucht du glaube ich nicht .
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #19
so, die tür ist fast fertig. es fehlen noch passenden schrauben für den riegel und in den ecken müssen wir doch noch mal was zum stabilisieren drüberschrauben (meint jedenfalls mein angetrauter :rolleyes:). aber so weit passt alles und sieht sogar noch gut aus.

22543_1363703292196_1220026362_1083820_6158306_n.jpg


eine estrichmatte passte übrigens leider nicht in mein auto, also wurde es doch so ein volieredraht.
 
S

SaSoLu

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
1.576
  • #20
so, die tür ist fast fertig. es fehlen noch passenden schrauben für den riegel und in den ecken müssen wir doch noch mal was zum stabilisieren drüberschrauben (meint jedenfalls mein angetrauter :rolleyes:). aber so weit passt alles und sieht sogar noch gut aus.

22543_1363703292196_1220026362_1083820_6158306_n.jpg


eine estrichmatte passte übrigens leider nicht in mein auto, also wurde es doch so ein volieredraht.

Oh, da haste jetzt den armen Hasen ausgesperrt :D:D:D:D

Ist toll geworden ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

laraison
Antworten
10
Aufrufe
3K
tiedsche
tiedsche
locke1983
Antworten
484
Aufrufe
400K
Frostfalke
Frostfalke
S
Antworten
2
Aufrufe
360
Sunshine2
S
C
Antworten
74
Aufrufe
15K
catsnewbie
C
Leo&Leila
Antworten
407
Aufrufe
46K
A (nett)
A (nett)

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben