Zwei Kitten ziehen ein

Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
Zwei Bengalkitten ziehen ein - offene Fragen

Hallo,

wie im Vorstellungstread schon kurz erwähnt, ziehen bei mir in 2 Wochen zwei Bengalkitten ein.
Ich habe mich hier und an anderen Stellen schon ausgiebig informiert und kompletter Katzenneuling bin ich auch nicht.
Als ich noch bei meinen Eltern wohnte, hatten wir immer Hauskatzen als Freigänger und im letzten Jahr hatte ich 2 Katzen für 3 Monate in Pflege bei mir. Aber das ist natürlich schon ne andere Hausnummer als zwei Kitten die als Wohnungskatzen groß werden, deshalb bezeichne ich mich hierbei durchaus als Anfänger :)

Es sind zwei Cashmere/Pardino Kater, die im Alter von 13 Wochen zu mir kommen. Ich war bei meinem Besuch bei der Züchterin sehr positiv beeindruckt und habe alle wichtigen Faktoren die ich hier und an anderen Stellen gelesen habe beachtet und erfragt.
Nach etwas Bedenkzeit und Recherche habe ich mich dann für zwei der Jungs entschieden.

Ich kann es wirklich kaum noch erwarten :)

Im Flur stapeln sich die Kartons mit der Katzenerstausstattung und ich denke, ich bin gut vorbereitet.
Ich habe hier an einigen Stellen gelesen, dass Katzenneulingen von Bengalen abgeraten wurde. Dazu möchte ich vorweg sagen, dass ich mich schon seit vielen Jahren mit der Rasse beschäftige und mir ihrer Art und ihren "Eigenheiten" bewusst bin.
Drei Fragen fallen mir spontan ein, zu denen ich hier nichts gefunden habe, einige mehr werden bestimmt noch auftauchen :)

- Wann sollte ich mit den Kitten das erste Mal zum Tierarzt? Ist eine Art Erst-Check-up nach kurzer Zeit sinnvoll/notwendig?

- Ab wann und wie viel Besuch ist in Ordnung wenn die Kitten da sind? Einerseits sollen sie sich ja gut und in Ruhe einleben können, dann liest man aber auch wieder dass es wichtig ist, dass sie sich früh auch an fremde Gerüche gewöhnen.

- Kann ich schon den Kitten Sachen aus der Natur mitbringen? Sprich Äste u.ä.? Oder birgt das Gefahren einer Infektion?

Wäre dankbar, wenn sich diese Fragen klären lassen :)

Viele Grüße,

Chuls
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
Wenn es keinen konkreten Anlass dafür gibt, würde ich die Kitten nicht zum TA bringen. Bitte kläre mit der Züchterin, wann die erste Impfung erfolgt ist, weil sich daraus der Termin für die zweite Impfung ergibt (4 Wochen Abstand). Manchmal erfolgt die erste bereits mit 8 Wochen und die zweite mit 12 Wochen, mitunter beginnt man auch erst mit 10 Wochen.

Kitten kommen eigentlich schnell an und Besuch ist auch nicht Besuch. Wichtig ist, und das gilt für dich ebenso wie für den Besuch, die Katzen bestimmen das Tempo. Du wirst das selbst am besten entscheiden können, wenn sie erst mal da sind. Vielleicht verbringen sie die ersten zwei Tage hinterm Sofa und kommen nur vor, wenn alle weg sind oder sie stolzieren nach 10 Minuten schon wie Alteingesessene durch das neue Revier. Wer weiß das schon? Ich glaube, wenn man sich darauf einlässt, entwickelt man schnell ein Gespür dafür, was für sie gut ist und was nicht.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
9.736
Ort
Oberbayern
Wenn es keinen konkreten Anlass dafür gibt, würde ich die Kitten nicht zum TA bringen. Bitte kläre mit der Züchterin, wann die erste Impfung erfolgt ist, weil sich daraus der Termin für die zweite Impfung ergibt (4 Wochen Abstand). Manchmal erfolgt die erste bereits mit 8 Wochen und die zweite mit 12 Wochen, mitunter beginnt man auch erst mit 10 Wochen.

Wenn die Kitten vom Züchter sind, dann müssen sie vor der Abgabe sowieso zweifach geimpft werden.
Aus diesem Grund gibt es eigentlich meiner Einschätzung nach auch keinen Anlass für einen Routine-Besuch beim Tierarzt.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
9.736
Ort
Oberbayern
Sieh mal an, das wusste ich gar nicht.

Ja, also zumindest in den großen, anerkannten Vereinen ist das zwingend Vorschrift. Wenn ein Züchter Kitten ohne zweifache Impfung abgibt, kann man eigentlich davon ausgehen, dass er nicht seriös ist.

Soweit ich weiß, werden Bengalen aber tendenziell sowieso eher mit 14-16 Wochen abgegeben und nicht schon mit 12. Oft sind sie dann auch bereits frühkastriert.
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
Danke für Eure Antworten :)
Sie werden bereits 2x geimpft sein wenn sie zu mir kommen, die Kastration werde ich dann beizeiten in die Wege leiten. Also wird dies dann wohl auch der erste Tierarztbesuch werden *aufholzklopf*
Zu dem Besuch:
Das Verhalten der Kitten steht natürlich ganz klar im Vordergrung und sollten sie noch scheu/schüchtern sein, lade ich natürlich nicht zum Kaffeeklatsch :D
Mir gings dabei eher um die Gewöhnung an fremde Personen/Gerüche, wenn die Beiden sich bereits sorglos in der Wohnung bewegen.
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
Soeben konnte ich das letzte von 4 Paketen mit der Katzenerstausstattung öffnen (Die Nachbarn waren so nett es anzunehmen, von der Post hätte ich es niemals hierher transportieren können :D )
Die Aufregung steigt von Tag zu Tag und mit jedem abgehakten Schritt der Vorbereitungen mehr. Wie soll das erst kurz vorher werden? :muhaha:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Cashmere/Pardino ist die Langhaar-Bengal-Variante, oder?:confused:
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
Ja genau.
Halblanghaar trifft es eher :)
noch lässt sich schwer sagen ob meine beiden wirklich längeres Fell haben werden. Was man jetzt sehen kann, ist dass der eine "plüschiger" ist als der andere. Einen Kater gibt es in dem Wurf auch wo man ganz klar sieht dass er kurzes Fell hat.
Also mal abwarten.

Um 13 Uhr kommen sie :yeah:
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #10
Wenn die anständig sozialisiert sind und das bekanntliche Selbstbewusstsein haben à la mir gehört die Welt, werden sie sich gleich bei dir "wie zu Hause" fühlen.
ich durfte das zweimal bisher erleben, von wegen unter der Couch o.ä.... vergiss es ;)
Besuch gabs am nächsten Tag mit zwei Personen, war alles total entspannt. Es wurde nett gespielt, Kitten für sooooooo süß befunden (und bekloppt), fertig.

Hast du Fotos von den Kleinen? :)
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
  • #11
Danke, das macht Mut :) Falls sie sich erstmal verkriechen ist es halt so, aber schöner wärs ja schon wenn sie gleich "voll da" wären :pink-heart:

Fotos kommen sobald sie da sind und sich fotografieren lassen, möchte nicht die Fotos der Züchterin einstellen.

Zum Glück hab ich mir für heute Vormittag noch genug zu tun übrig gelassen, jetzt wo ich mal kurz am Laptop sitze merke ich doch gleich die Nervosität aufkommen..und wie!

Dann geh ich doch mal lieber duschen, einkaufen und Fressnapfuntersetzer basteln.
 
Werbung:
Bella&Kimba

Bella&Kimba

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. August 2013
Beiträge
340
Ort
Hannover
  • #12
*mithibbel* :)

Ich freue mich auch schon auf die ersten Fotos :pink-heart:
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
  • #13
Sie sind da :pink-heart:
Doch erst um 15Uhr, aber sie sind da.
Sie kamen sofort maunzend aus der Box und haben sich geduckt umgesehen.
Alles wurde inspiziert: Katzenklo, Kuschelhöhle, Kratzbaum...gleich mal drauf.
Gespielt haben wir auch schon. Jetzt haben die Beiden sich vom Sofa in die Kratzbaumhöhle verzogen. Da ist man einfach sicherer, wenn die neue ständig aufstehen und hier und dort was tun muss :-D

Hier nun auch ein Foto:

17158294xu.jpg


Links ist Schmidt und rechts Linus
 
Richscot

Richscot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. November 2013
Beiträge
447
Alter
30
  • #14
Hallo,

die beiden sind ja allerliebst :pink-heart::pink-heart:
 
N

nalacalvin

Benutzer
Mitglied seit
10. August 2013
Beiträge
30
  • #15
Hallo, die beiden sind sehr süss.

Habe auch 2 kitten (16 wochen - burmesen).:pink-heart:

Die ersten 2 tage waren verhältnismäßig ruhig aber jetzt nach 2 wochen geht es ordentlich rund in der wohnung. Bengalen sollen ja noch lebhafter sein. Wünsche dir viel spass mit den beiden.
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
  • #16
Ach was soll ich sagen, die beiden sind einfach nur Zucker!
Als ich mich dann vorhin mal aufs Sofa gelegt hab und ne Serie geguckt hab, kam Schmidt aus der Kratzbaum-Höhle und hat sich auf mich gekuschelt. Bei jedem Geräusch stand er kurz auf und ist in Richtung Kratzbaum gegangen, hat geguckt und kam wieder zu mir gekuschelt :pink-heart:
Ich bin dann wohl eingeschlafen und nach 2 Std lag er immer noch hier.
Hab dann mal nach Linus geguckt der gleich maunzte als ich aufstand, hab ihn in der Höhle gestreichelt und er fing an zu schnurren.
Dann kam er mit aufs Sofa und hat sich zu Schmidt gekuschelt, jetzt liegen sie hier beide und schlafen weiter.

Mal sehen ob heute noch ne Spielrunde folgt, ob denn mal gefressen wird, oder ob heute nur schlafen auf dem Plan steht.
 
Richscot

Richscot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. November 2013
Beiträge
447
Alter
30
  • #17
Das ist doch schon super, wenn sie kuscheln kommen :)
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
  • #18
Guten Morgen,

gestern Abend war es ein stündliches Abwechseln von Spielen und Schlafen.Die Nacht -oder was davon übrig war, war gegen 4 im Bett- verlief sehr ruhig.
Jetzt wo ich aufgestanden bin, ist es als wären die Beiden nie hier gewesen.Sie sind verschwunden, unauffindbar.
Ich werd mich mal ruhig verhalten und abwarten aus welcher Ecke sie hervorgekrochen kommen.
 
Chuls

Chuls

Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2014
Beiträge
70
  • #19
sie sind wieder aufgetaucht :)
hier nochmal 2 fotos

17167793wu.jpg


17167794ef.jpg


Schmidt hat bisher noch gar nichts gefressen, außer einen Stückchen Leckerlie und Linus auch nicht gerade viel. Sie haben das Nassfutter der Züchterin im Napf von dem sie meinte, dass sie es sehr gerne fressen.
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #20
Wie alt sind die denn? Die sehen noch so klein aus. Aber ich hatte auch noch nie Kitten.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
4
Aufrufe
760
Brombeerlila
Brombeerlila
E
Antworten
19
Aufrufe
4K
E
G
Antworten
13
Aufrufe
10K
Gloria87
G
MrMiez
Antworten
15
Aufrufe
2K
Jo_Frly!
M
Antworten
5
Aufrufe
1K
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben