Zu feig für Freigang?

J

JackZwiebel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 März 2021
Beiträge
2
Hallo,

wir haben im November zwei Katzen (schwestern) vom Tierheim adoptiert. Sie waren damals 7 Moante alt und sind demnach jetzt bald ein Jahr alt. Sie hatten beide Augenherpes, was wir rel. schnell in den Griff bekommen haben. Dann haben sich die zwei auch sehr schnell eingewöhnt. Sie waren sehr zutraulich und auf uns fixiert. Sie gehen brav aufs Klo, zerkratzen nichts, spielen miteineander - eigentlich rundum Glückliche Katzen :D

Bis wir ihnen vor 3 Wochen den Freigang gewährt haben (über eine Katzenklappe die den ganzen Tag offen ist). Die Klappe haben wir vorher schon im Inneren geübt und sie haben das schnell kapiert - auch die Leiter runter in den Garten.
Sie waren aber am Anfang noch sehr zögerlich.
Etwa zum selben Zeitpunkt haben beide Durchfall bekommen. Wir haben sie vom Tierarzt durchchecken lassen und sie haben eine Hühnchen-Diät bekommen womit wir auch das wieder im Griff haben.

Jetzt zu unserem eigentlichen Problem:
Die eine (Molly) welche zu beginn eher die schüchterne war geht mittlerweile schon sehr gern und selbstbewusst raus. Ist teilweise stundenlang draussen, bringt uns schon Beute und wirkt einfach rundum zufrieden und entspannt. Eine richtige Katze im Schlaraffenland mit Wald nebenan.

Das Problem ist ihre Schwester (Holly). Sie kennt den Weg nach draußen geht aber alleine höchsten für 30 sekunden raus. Wenn wir mit ihr raus gehen folgt sie uns auf schritt und Tritt, hat Spass und spielt mit ihrer Schwester. Aber sobald wir wieder rein gehen, geht sie auch wieder rein.
Da wir nicht den ganzen Tag mit ihr raus gehen können ist sie jetzt die meiste Zeit herinnen. Und ihre Schwester hat wenn sie daheim ist eigentlich keine Lust mehr zu spielen weil sie sich draussen schon ausgetobt hat.
Und seit das so ist schreit Holly herinnen fast de ganzen Tag wie am Spieß. Besonders wenn Molly draussen ist. Es scheint ihr sonst gut zu gehen, sie ist aufgeweckt, frisst, lässt sich überall angreifen....aber sie wirkt sehr unzufrieden.
Wir denken uns ihr ist langweilig und sie traut sich nicht alleine raus.

Was meint ihr dazu? Habt ihr Vorschläge wie wir das hinbekommen könnnen?
 
Werbung:
GiMaLu

GiMaLu

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2021
Beiträge
1.206
Ort
S-H
Spielt ihr denn mit Holly?
 
Markus und Mr.Winter

Markus und Mr.Winter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2021
Beiträge
24
Mein kater (ca 3) geht auch nicht lange raus. Er ist nach 15 bis 30 minuten wieder drinnen. Ich mach mir da derzeit noch keine sorgen, hängt vielleicht an der Persönlichkeit eines jeden Tiers.

Würde es sinn machen die katzenklappe einmal für einen tag zu schließen jm das Verhalten der beiden in dieser Situation zu beobachten?
 
J

JackZwiebel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 März 2021
Beiträge
2
Wir spielen schon mit ihr...so in summe sicher eine Stunde am Tag. Sie ist aber eine sehr intelligente und neugierige Katze die nach 2-3 Tagen Interesse an einem Spielzeug verliert. Haben daher schon einiges Spielzeug angehäuft :D
Für mehr Bespaßung fehlt uns einfach die Zeit. Nach dem Spielen ist es vllt eine halbe Stunde besser. oder sie schläft mal 1-2 Stunden am Nachmittag aber dann geht es wieder los.

Die Klappe schließen haben wir noch nicht probiert, aber zb. heute bei Sauwetter sind beide zuhause und Holly ist deutlich entspannter.
Die beiden verstehen sich sehr gut, spielen miteinander, schlafen gemeinsam usw.

Edit:
was auch noch auffällig ist wenn wir Abends am Sofa liegen ist Molly entweder weg oder sie legt sich zu uns aufs sofa und schläft entspannt. Holly schläft eher unentspannt in dem Raum wo die Katzenklos stehen.
In der nacht schlafen beide entspannt am kratzbaum
 
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
3.087
Ich habe zwei Brüder. Einer geht gern und oft raus, der andere immer nur kurz oder auch mal ein paar Tage gar nicht. Ich finde das auch schade, aber ich denke, wenn ihm wirklich langweilig wäre, könnte er daran ja etwas ändern🤷🏻‍♀️
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
Paulone
Antworten
23
Aufrufe
3K
Vamperl
Antworten
30
Aufrufe
708
Nicht registriert
N
Antworten
4
Aufrufe
1K
mrs.filch
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben