Zooplus unter alles Kanone

j**i

j**i

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2010
Beiträge
592
Ort
Thüringen
Hallo,

ich weiß jetzt nicht ob der thread hier richtig ist wenn nicht verschiebt ihn :D
Und zwar wollte ich gerne mal wissen was ihr so für Erfahrungen mit Zooplus Versand gemacht habt.
Ich habe am 7.2.10 ein Paket bekommen und da war leider das falsche Futter drin. Das war nicht die Schuld von Zooplus denn ich habe aus versehen das falsche bestellt. Nun war aber im Paket kein Retourschein drin und eine Rechnung ist bis heute nicht gekommen :mad: Ich habe daraufhin im Servicecenter angerufen und mein Problem geschildert. Nichts gegen ausländische Mitbürger aber wenn die da Telefontanten aus Osteuropa rein setzen die fast kein Wort Deutsch sprechen und auf Teufel komm raus nicht verstehen das ich einen Retourschein brauche dann macht mich das echt sauer. Andauernd hat sie gesagt "Das habe ich leider nicht verstanden bitte wiederholen sie nochmal"
Am Ende hat sie mir jetzt gesagt sie habe einen Retourschein an meine eMail Adresse geschickt den ich nur ausdrucken muss aber dieser Schein ist nie auf meiner eMail Adresse angekommen :mad::mad::mad:
Also der Service der Mitarbeiter von Zooplus ist wirklich unter aller Sau !!!

Hat jemand ähnliche oder andere Erfahrungen gemacht?
 
Werbung:
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
Hallo,

ich weiß jetzt nicht ob der thread hier richtig ist wenn nicht verschiebt ihn :D
Und zwar wollte ich gerne mal wissen was ihr so für Erfahrungen mit Zooplus Versand gemacht habt.
Ich habe am 7.2.10 ein Paket bekommen und da war leider das falsche Futter drin. Das war nicht die Schuld von Zooplus denn ich habe aus versehen das falsche bestellt. Nun war aber im Paket kein Retourschein drin und eine Rechnung ist bis heute nicht gekommen :mad: Ich habe daraufhin im Servicecenter angerufen und mein Problem geschildert. Nichts gegen ausländische Mitbürger aber wenn die da Telefontanten aus Osteuropa rein setzen die fast kein Wort Deutsch sprechen und auf Teufel komm raus nicht verstehen das ich einen Retourschein brauche dann macht mich das echt sauer. Andauernd hat sie gesagt "Das habe ich leider nicht verstanden bitte wiederholen sie nochmal"
Am Ende hat sie mir jetzt gesagt sie habe einen Retourschein an meine eMail Adresse geschickt den ich nur ausdrucken muss aber dieser Schein ist nie auf meiner eMail Adresse angekommen :mad::mad::mad:
Also der Service der Mitarbeiter von Zooplus ist wirklich unter aller Sau !!!

Hat jemand ähnliche oder andere Erfahrungen gemacht?

Boah, da wäre ich wahrscheinlich geplatzt...
Ich hab nur eine Reklamation bei Zooplus gehabt, da war Katzenstreu, die ich bestellt hatte, aufgegangen. Ich hab das ganze fotografiert, bei ZP angerufen und hatte einen netten, deutschsprechenden Herrn am Telefon, der mir für den halben aufgegangenen Sack einen ganzen ersetzt hat - und nichtmal Bilder wollte. :)

Ich würde da einfach nochmal anrufen und versuchen dem Mitarbeiter, der dann dran geht, einfach die ganze Sache zu erklären, mit dem nicht erhaltenen Retourenschein usw...

Dir erstmal viel Kraft! :D
 
j**i

j**i

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2010
Beiträge
592
Ort
Thüringen
So, neue Sachlage.
Jetzt habe ich das noch einen Mitarbeiter erreicht der meine Sprache spricht und der hat mir tatsächlich einen Retourschein per eMail geschickt aber da kommt schon der nächste Hammer .... ich muss das Paket selber frankieren :grr: Ich glaub ich explodier gleich :grummel:
 
Sancho

Sancho

Forenprofi
Mitglied seit
20 September 2009
Beiträge
1.495
Alter
41
Ort
BaWü
Hm, also, als ich noch bei zooplus bestellt habe, war ich eigentlich immer zufrieden. Über den Telefonservice kann ich allerdings nichts sagen, hab da nie angerufen.

Irgendwie habe ich die Ernährung meiner Katzen mittlerweile komplett auf Nafu-Marken umgestellt, die zooplus nicht führt, weswegen ich da auch nicht mehr bestelle.

Aber da wissen sicher andere noch was dazu.

Ist auf jeden Fall ärgerlich, was dir da passiert ist. Wie geht`s denn jetzt weiter?
 
Frieda

Frieda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2008
Beiträge
486
So, neue Sachlage.
Jetzt habe ich das noch einen Mitarbeiter erreicht der meine Sprache spricht und der hat mir tatsächlich einen Retourschein per eMail geschickt aber da kommt schon der nächste Hammer .... ich muss das Paket selber frankieren :grr: Ich glaub ich explodier gleich :grummel:

Der Wert des Pakets lag wohl unter 40 Euro?
Dann ist es nämlich ganz normal, dass du es "frei" machen mußt.

Also bitte nicht explodieren.:D
 
sunny2009

sunny2009

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2009
Beiträge
1.387
Mhhh, ist ja nicht so toll :(

Ich habe meine Probleme bis jetzt immer per E-Mail geklärt und das hat immer zur vollsten Zufriedenheit geklappt. Vielleicht versuchst du es auf diesem Weg nochmal.

Und die Rechnung samt Retoureschein kannst du dir, wenn du dich bei "Mein Zooplus" einloggst unter "Meine Bestellungen" Übersicht ausdrucken. Du brauchst jedoch dann noch eine Retoure-Nr. von Zooplus.
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
Dass die am Telefon nicht richtig Deutsch können, ist schon ne kleine Frechheit .... aber:
aber da kommt schon der nächste Hammer .... ich muss das Paket selber frankieren :grr: Ich glaub ich explodier gleich :grummel:
... warum soll Zooplus das Porto bezahlen, wenn DU etwas falsches bestellt hast? :confused:

Rechnung und Link für Retouren werden m.E. sowieso nur noch per Email verschickt.
Check mal Deine Spammails. ;)
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Steht doch alles so in den AGB drin..
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Diie Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Außerdem hast du den Fehler gemacht und falsches Futter bestellt? Jede Sendung kostet nunmal Geld?!

Ich hatte bisher einmal Probleme, dass aus dem beschädigten Karton etwas herausgefallen war und ich habe das per Mail geklärt, innerhalb eines Tages eine Rückantwort bekommen, dass mir das Geld zurücküberwiesen wird... also alles korrekt abgewickelt worden... Ich kann nicht sagen, dass ich unzufrieden bin.
Wenn mich einer am Telefon nicht versteht rufe ich entweder nochmal an oder schreibe halt ne Mail?! Dann kann man nämlich alles nachvollziehen.

PS: War zu langsam... hat sich überschnitten mit den anderen Beiträgen;)
 
Sancho

Sancho

Forenprofi
Mitglied seit
20 September 2009
Beiträge
1.495
Alter
41
Ort
BaWü
Mhm, das mit dem frankieren ist so. Schreibt zooplus auch auf der Homepage, dass man das Porto für Rücksendungen bis zu einem Warenwert von 40€ selber zahlt.

Ist doof, kenne ich aber auch von anderen Shops...
 
C

curie

Forenprofi
Mitglied seit
21 November 2009
Beiträge
4.026
  • #10
Ich kann mir vorstellen, dass dich das erste Telefonat sehr geärgert hat, schließlich ist ein Kundenservice idealerweise dazu da, Kundenanliegen zu verstehen und dann möglichst serviceorientiert zu bearbeiten.

Da dir Zooplus allerdings genau das geschickt hat, was du bestellt hast und das Versehen auf deiner Seite liegt, finde ich es allerdings auch angemessen, dass du die Rücksendungskosten selbst trägst.

Warum sollte das Geschäft diese zusätzlichen Kosten übernehmen, obwohl von ihrer Seite kein Fehler vorliegt?

Es ist doch immerhin ein Entgegenkommen, dass man Ware unter diesen Umständen überhaupt zurück geben kann. Letzten Endes könnte sich ein Händler auch auf die Position stellen: Geliefert wie bestellt und damit fertig.

Ist natürlich einer weiteren Kundenbeziehung nicht so förderlich.

Der Ärger ist verständlich, nicht zuletzt ärgert man sich ja auch über sich selbst. Aber wenn sich das eigene Versehen um den Preis des Rückportos ausbügeln lässt ist es doch immerhin besser, als auf dem falschen Futter sitzen zu bleiben.

Wünsche dir eine reibungslose Abwicklung und deinen Vierbeinern bald das richtige Futter! :)

Edit: War auch zu langsam, Aristo war schneller (und kürzer!) ;-)
 
M

Momenta

Gast
  • #11
Hallo J**i,

da war leider das falsche Futter drin. Das war nicht die Schuld von Zooplus denn ich habe aus versehen das falsche bestellt.

der Fehler liegt dann wohl eher bei Dir ;)

Hast Du mal die Infos durchgelesen:

http://www.zooplus.de/hilfe#47

Zitat:
Alle Artikel, die Sie bei zooplus kaufen und die Ihnen nicht gefallen, können Sie ausreichend frankiert zurückgeben.
Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei
Zitat-Ende


Nichts gegen ausländische Mitbürger aber wenn die da Telefontanten aus Osteuropa rein setzen die fast kein Wort Deutsch sprechen und auf Teufel komm raus nicht verstehen

Ich habe schon einige Male mit Servicemitarbeitern gesprochen, aber da war niemand dabei, der der deutschen Sprache nicht mächtig war.


Rechnung und Link für Retouren werden m.E. sowieso nur noch per Email verschickt.
Check mal Deine Spammails. ;)

Das macht nicht nur Zooplus, sondern auch andere Versandhäuser. Das Emailprogramm sortiert sie in der Tat manchmal in den Spamorder und dort wird man dann fündig :)
 
Werbung:
schnabeltier

schnabeltier

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2008
Beiträge
1.185
  • #12
Hallo
ich hatte gerade eine Rücksendung an bitiba. Die gehören zu Zooplus. Ich hatte etwas bestellt, da kam eine Fehlermeldung, weshalb ich nochmal bestellt habe. Dann habe ich Lieferung doppelt bekommen. Ich habe angerufen, weil dies auf der Rechnung so erbeten wird, wenn man eine Retoure hat. Die Mitarbeiterin am Telefon war sehr freundlich. Mir wurde wenig später per E-Mail eine Paketmarke der DHL (Rechnungsbetrag über 40 Euro) zugeschickt. Die habe ich drauf geklebt und das Paket zur Post gebracht. Das einzige Problem, das ich von Zooplus kenne, ist, dass die Paket manchmal sehr dürftig verpackt sind. Da geht immer mal was auf. Auch bei dieser Lieferung hat die Post wieder nachverpackt. Ansonsten habe ich keien Probleme.
 
SanneG

SanneG

Forenprofi
Mitglied seit
14 März 2008
Beiträge
1.417
Alter
47
Ort
Berlin
  • #13
Ich habe bislang nur einmal die Hotline anrufen müssen, da war es allerdings auch sehr schwierig zu vermitteln, dass ich anstelle meines FelliniC eine Kloschaufel erhalten hatte :( Eine Woche und drei Telefonate später war das dann aber geklärt und die Kloschaufel sollte ich dann behalten, da das Porto offenbar den Warenwert überstieg.

Da ich regelmäßig 2x im Monat für mich und 1x für TS-Org bestelle, finde ich diesen einen "Ausfall" vertretbar.

Bis auf diese Ausnahme lief bei uns immer alles super ab. Zooplus ist schnell, zuverlässig und bislang ist auch alles heil angekommen... :)
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #14
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
  • #15
Ich bestelle seit Jahren bei Zooplus, für mich und auch für div. Vereine oder Pflegestellen, auch im Ausland.
Manchmal waren die Verpackungen etwas lädiert aber sonst war immer alles top. Einmal hatte ich eine Nachliefrung doppelt bekommen, durfte ich kostenlos behalten. Ich kann nicht meckern.
 
j**i

j**i

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2010
Beiträge
592
Ort
Thüringen
  • #16
Naja also die Verpackung war bei mir auch recht ungewöhnlich. Eine kleine Dose Felini in einem Karton der so groß ist wie ein Schuhkarton und dann noch ohne Auspolsterung sodass das Felini schön hin und her fliegen kann... nicht schön :(
Naja mit dem Retour das kenne ich so gar nicht. Ich habe zum ersten mal bei Zooplus bestellt. Vorher habe ich immer bei Fressnapf online Shop bestellt und da war immer ein kostenloser Retourschein mit im Paket egal wie hoch oder niedrig der Warenwert liegt dort habe ich nämlich auch schon mal was für 4,99€ zurück geschickt ohne Probleme. Deshalb finde ich es etwas wunderlich das gerade bei Zooplus einem so großem Tiermittelversandhaus die Kunden ihre falsch bestellte Ware selber frankieren müssen bei einer Retour. Ich meine klar war es mein Fehler aber das kann doch mal passieren und ich finde ein kostenloser Retourschein gehört einfach zum Service mit dazu denn wie oft passiert es denn mal das jemand was zurück schickt,ich denke relativ selten und wenn man dann das dann auch noch selber bezahlen muss, das kann Zooplus Kunden kosten .....
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
  • #17
... und wenn man dann das dann auch noch selber bezahlen muss, das kann Zooplus Kunden kosten .....
Mit Abschicken der Bestellung hast Du die AGBs akzeptiert, aber Du musst ja nicht dort kaufen, wenn Dir diese nicht zusagen.
 
schnabeltier

schnabeltier

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2008
Beiträge
1.185
  • #18
Ja sag mal: Du bestellst eine Dose und willst die dann auch noch kostenlos zurückschicken? Vielleicht solltest Du Deine Anspruchshaltung mal überdenken.
 
j**i

j**i

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2010
Beiträge
592
Ort
Thüringen
  • #19
Ja sag mal: Du bestellst eine Dose und willst die dann auch noch kostenlos zurückschicken? Vielleicht solltest Du Deine Anspruchshaltung mal überdenken.

Es geht ja hier nicht um eine Dose Nafu für 60Cent sondern um eine Dose Suplemente für knapp 24€. Ich kenne es eben nur so das man einen kostenlosen Retourschein dazu bekommt. Aber ich werde dort nicht wieder bestellen sondern bei meinem Fressnapf Versand da weiß ich wenigstens das der Service stimmt.
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #20
Dafür muss man ja vor der Bestellung die AGBs als gelesen und angenommen bestätigen durch Haken setzen... entweder man liest sie oder eben nicht... ;)

Dann bestell halt wieder wo anders? Ist ja nun kein Prob
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2 3 4
Antworten
75
Aufrufe
13K
M.I.A.U.
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben