Zahnfleischentündung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
Hallo!

Ich war heute mit Rosalie zum impfen. Der TA hat festgestellt, dass sie eine
leichte Zahnflsichentzündung hat. Er meinte das müsse man im Auge behalten u. evt. in ein paar Monaten Zahnstein entfernen.

Kann ich etwas dagegen tun. Gibt es vielleicht etwas homöopatisches was ich ihr geben kann?

Danke.
 
Werbung:
T

tiha

Gast
Zahnfleischentzündung bei Katzen ist eine ziemlich leidige Angelegenheit, weil es etliche Ursachen haben kann. Du kannst der Katze Traumeel geben (3 x tgl. 1/2 Tablette) oder Dental Aid K (www.tiershop.de) oder Revet 24 (kannst Du über den TA bestellen, manche Apotheken bestellen es auch). Außerdem wäre es sicherlich gut, wenn Du es schaffen würdest, Deiner Katze regelmäßig die Zähne zu putzen.

Aber das ist alles ohne Gewähr, weil ja die Ursache unbekannt ist.

Alles Gute für Deinen Schatz!
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo Silke,

sprich doch deinen TA mal auf Dental Aid K an.

Bestellen kann man die Tabletten hier: http://www.tiershop.de/zaehne_astorin_dental_aid_k,pid,4222,rid,203,kd.html

Der Inhaber des Shops ist ein TA der an der Tierklinik in Gießen gearbeitet hat.
Hier vor allem im Bereich Zahnmedizin.

Unser Oskar bekommt die Tabletten ( in Absprache mit meiner TÄin) regelmäßig weil er zu ZFE neigt. Bisher habe ich einen sehr guten Eindruck.

Achso: die Tablette gebe ich einmal am Tag mit ins Futter. Die Dinger riechen für Menschennasen extrem, Oskar futtert die aber sogar gerne.
 
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
Habe mir das Dental Aid K im Tiershop gerade mal angesehen. Werde nochmal mit meinem TA telefonieren und fragen was er davon hält.
Danke.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Othello hat auch chron. ZFE/Zahnstein. Ich habe das Dental Aid auch hier, find`s aber nicht so klasse, weil es sehr viel Getreide und Früchte:confused: enthält. Es steht drauf, dass es "für Katzen in der Rekonvaleszenz" ist und allgemein die Abwehr stärkt. Es ist meines Erachtens kein spezielles Medi gegen ZFE. Gegen die Schmerzen hilft Traumeel. Ansonsten kann man leider nicht viel machen:(.
 
T

tiha

Gast
Othello hat auch chron. ZFE/Zahnstein. Ich habe das Dental Aid auch hier, find`s aber nicht so klasse, weil es sehr viel Getreide und Früchte:confused: enthält. Es steht drauf, dass es "für Katzen in der Rekonvaleszenz" ist und allgemein die Abwehr stärkt. Es ist meines Erachtens kein spezielles Medi gegen ZFE. Gegen die Schmerzen hilft Traumeel. Ansonsten kann man leider nicht viel machen:(.

Ich stimme insofern mit Dir überein, dass bei meinem ZFE-Schatz das Dental Aid K auch nichts gebracht hat. Selbst 2 Tabletten pro Tag über meherere Wochen bis Monate nicht.

Traumeel ist kein Schmerzmittel, sondern dient der Entzündungshemmung, d. h. ist so eine Art homöopathische Cortison...
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Naja, oft hängen Entzündungen und Schmerzen ja auch eng zusammen:). Emma kriegt Traumeel z.B. bei Blasenentzündung (das tut auch weh) und Othello halt bei ZFE.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #10
Othello hat auch chron. ZFE/Zahnstein. Ich habe das Dental Aid auch hier, find`s aber nicht so klasse, weil es sehr viel Getreide und Früchte:confused: enthält. Es steht drauf, dass es "für Katzen in der Rekonvaleszenz" ist und allgemein die Abwehr stärkt. Es ist meines Erachtens kein spezielles Medi gegen ZFE. Gegen die Schmerzen hilft Traumeel. Ansonsten kann man leider nicht viel machen:(.

Wie kommst du auf Früchte?:confused:

Du kommst vielleicht darauf wegen dem Fruchtpulver, dieses enthält wichtige Enzyme.

Inhaltsstoffe: Hefeextrakte, Weizendunst ( hab´gegoogelt: ist gemahlener Weizen mittlerer Körnung), natürliche Aromastoffe, pflanzliches Öl.

Vit.E, Vit K1, Zink und Selen, Lutein.

Info wer Dr.Flöck ist : http://www.tierarztpraxis.de/team

Es ist ein Mittel zur Unterstützung bei ZFE.

Ich hatte bei Oskar versucht auf jeden 2.Tag eine Tablette zu reduzieren, war jedoch nicht so gut - die ZFE fing wieder an.

Wenn ich im jeden Tag eine Tablette gebe ist die ZFE im Griff.

Selbstverständlich sollte die Medikation mit dem eigenen TA abgesprochen werden.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Ich war heute mit Rosalie zum impfen. Der TA hat festgestellt, dass sie eine
leichte Zahnflsichentzündung hat. Er meinte das müsse man im Auge behalten u. evt. in ein paar Monaten Zahnstein entfernen.

Der Tierarzt hat geimpft, obwohl das Miez nicht kerngesund war?
Ich find das bedenklich.

Zugvogel
 
Werbung:
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #12
Hallo Silke

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Revet 24 bei der Zahnfleischentzündung meiner Katzen gemacht. Wir sind sie sehr schnell los geworden und bis jetzt nicht wiedergekehrt. Meine TÄ hatte es mir empfohlen.

Revet 24 hilft aber nur bei einer bakteriellen Zahnfleischentzündung , aber leider nicht bei einer viralen.

Drücke euch die Daumen das ihr es schnell in den Griff bekommt und wünsche deinem Schnuffel gute Besserung.
 
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
  • #13
Hallo!

Danke für Eure Tipps. TA hat zwar gesagt es sei eine leichte Zahnfleischentzündung, aber man macht sich halt immer gleich Gedanken. Werde ihn auf jeden Fall nochmal anrufen.

Danke:)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
Weißt Du, gegen was jetzt geimpft wurde und das wievielte Mal?

Zugvogel
 
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
  • #15
Weißt Du, gegen was jetzt geimpft wurde und das wievielte Mal?

Zugvogel

Katzenseuche u. -schnupfen.
Zum wievielten Mal? Weiß ich nicht, tu mich etwas schwer mit dem Impfausweis zu lesen. Weiß nicht genau welches Medikament für was ist.

Warum?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #16
Weil genau Zahnfleischentzündungen oft im Gefolge vom Impfen kommen, Leukoseimpfung ist gar 'berüchtigt' dafür.

Jede Impfung ist eine gewaltige Herausforderung an das Immunsystem der Miezen (und alle sonstigen Impflinge auch), deswegen ist es immer angebracht, nur kerngesunde Tiere zu impfen! Aber die wären eh abwehrkräftig genug, um allerlei Infekte selber abwehren zu können.

Wurde vor Leukoseimpfung eine Antikörperbestimmung im Blut des Katzel gemacht???

Zugvogel
 
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
  • #17
Weil genau Zahnfleischentzündungen oft im Gefolge vom Impfen kommen, Leukoseimpfung ist gar 'berüchtigt' dafür.

Jede Impfung ist eine gewaltige Herausforderung an das Immunsystem der Miezen (und alle sonstigen Impflinge auch), deswegen ist es immer angebracht, nur kerngesunde Tiere zu impfen! Aber die wären eh abwehrkräftig genug, um allerlei Infekte selber abwehren zu können.

Wurde vor Leukoseimpfung eine Antikörperbestimmung im Blut des Katzel gemacht???

Zugvogel

Leukose ist doch was anderes als Katzenschnupfen u.-seuche, oder ??? Sie wurde doch gar nicht gegen Leukose geimpft...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #18
Wie kommst du auf Früchte?:confused:

Du kommst vielleicht darauf wegen dem Fruchtpulver, dieses enthält wichtige Enzyme.

Inhaltsstoffe: Hefeextrakte, Weizendunst ( hab´gegoogelt: ist gemahlener Weizen mittlerer Körnung), natürliche Aromastoffe, pflanzliches Öl.

Vit.E, Vit K1, Zink und Selen, Lutein.

Auf meinem Döschen Dental Aid steht:
Zusammensetzung:
30% Getreide, 25% Hefe, 20% Früchte, 5% Mineralstoffe, 1% Öle und Fette

(Die ganze Zusatzstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) tipp ich jetzt nicht ab. Keine Lust:oops::p)

Und wie gesagt, es ist ja kein Medi gegen ZFE, sondern zur Rekonvaleszenz/Immunstärkung (so steht es auf der Dose. Da steht nirgends, dass es ein Mittel gegen ZFE ist;). K.A., weshab es "Dental Aid" heißt:confused:). Wenn es deinem Kater hilft, ist es doch aber klasse! Oft bedingen sich ein schwaches Immunsystem und diverse Entzündungen (wie ZFE) ja auch gegenseitig.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #19
Leukose ist doch was anderes als Katzenschnupfen u.-seuche, oder ??? Sie wurde doch gar nicht gegen Leukose geimpft

Wenn Lymphknoten oder Thymus von der Vermehrung der Lymphozyten betroffen sind, spricht man besser von einer Leukose. Viel häufiger als diese Leukosesymptome verursacht das Leukämievirus aber Blutarmut und Immunschwäche. --- Eine Schwächung des Immunsystems läßt sich dann vermuten, wenn das Tier unter Entzündung des Zahnfleisches, schlecht heilenden, eiternden Wunden, Ohrenentzündung, Durchfall und anderen ähnlichen Symptomen leidet.

Aus: http://www.tierheim-vaihingen.de/html/leukose.html

Zugvogel
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #20
Auf meinem Döschen Dental Aid steht:
Zusammensetzung:
30% Getreide, 25% Hefe, 20% Früchte, 5% Mineralstoffe, 1% Öle und Fette

(Die ganze Zusatzstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) tipp ich jetzt nicht ab. Keine Lust:oops::p)

Und wie gesagt, es ist ja kein Medi gegen ZFE, sondern zur Rekonvaleszenz/Immunstärkung (so steht es auf der Dose. Da steht nirgends, dass es ein Mittel gegen ZFE ist;). K.A., weshab es "Dental Aid" heißt:confused:). Wenn es deinem Kater hilft, ist es doch aber klasse! Oft bedingen sich ein schwaches Immunsystem und diverse Entzündungen (wie ZFE) ja auch gegenseitig.


Das ist ja komisch.:confused: Bei meinem Döschen steht was anderes drauf.

Wollte gerade 2 Bilder hochladen, aber irgendwie mag tinypic meine bilder gerade nicht.:( Versuche das später nochmal.

Wann ungefähr hast du ein Döschen gekauft?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Z
2 3
Antworten
47
Aufrufe
2K
oneironautin93
oneironautin93
L.u.Mi
Antworten
1
Aufrufe
725
MäuschenK.
MäuschenK.
A
Antworten
7
Aufrufe
32K
Minki2004
Minki2004
S
Antworten
8
Aufrufe
850
Skuld Archleone
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben