Wunde am Kinn, Haarausfall

  • Themenstarter Ineskee
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
I

Ineskee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2021
Beiträge
4
Hallo meine Lieben,

ich war gerade total erschrocken, mein Kater hat einen runde kahle rote Stelle am Kinn. Heute morgen war es etwas blutig am Kinn, meine 2 Katzen streiten aber zurzeit dauernd und ich dachte mir nichts dabei. Jetzt hat er aber diese kahle Stelle.
Hat jemand sowas schon bei seiner Katze entdeckt und weiß was das ist? Zuerst war es blutig und jetzt eine rote kahle Stelle. An der Backe glaube ich auch etwas zu sehen? Was denkt ihr? (Bilder)
Vielen Dank im Voraus! Ina
 

Anhänge

  • 1A4FC31C-813B-48F0-B06D-7E3958108AF9.jpeg
    1A4FC31C-813B-48F0-B06D-7E3958108AF9.jpeg
    412,5 KB · Aufrufe: 23
  • BFD20004-92A9-4F6A-8B64-A00E1FB57961.jpeg
    BFD20004-92A9-4F6A-8B64-A00E1FB57961.jpeg
    518,2 KB · Aufrufe: 23
Werbung:
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2020
Beiträge
4.498
Meine haben das oft nach einem Zeckenbiss....
 
  • Like
Reaktionen: Ineskee
PonyPrincess

PonyPrincess

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
2.430
Herzlich Willkommen.

Es könnte auch eine Reaktion auf Futter sein.
 
I

Ineskee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2021
Beiträge
4
Meine haben das oft nach einem Zeckenbiss....
Also meine Katzen gehen nicht heraus, deshalb glaube ich nicht dass es sich um einen Zeckenbiss handeln könnte. Vielleicht aber ein Stich oder anderer Biss?
 
I

Ineskee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2021
Beiträge
4
oneironautin93

oneironautin93

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2020
Beiträge
1.054
Kinnakne vielleicht?
 
  • Like
Reaktionen: Ineskee
I

Ineskee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2021
Beiträge
4
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.851
Unser hatte das auch schon mal, ist aber sehr schnell wieder weg gegangen, darum bin ich nicht zum Tierarzt damit.
Ich würde es ein paar Tage beobachten und wenn es größer wird, würde ich zum Tierarzt gehen.
Ich könnte mir auch vorstellen, das es bei einem Kampf entstanden ist.
 
Kiara_007

Kiara_007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2020
Beiträge
851
Ich hätte auch auf Kinnakne getippt.

War das vorher dunkel (evtl getrocknetes Blut)?
Meine hat das manchmal (ich nehme es als Anzeichen für Stress); meine alte TÄ war da ganz entspannt und riet mir, das mit verdünnter Calendula-Essenz abzutupfen.

Da es so innerhalb kurzer Zeit immer deutlich besser (und nie mehr!) wurde, passte das immer für uns.

Würde es mehr werden oder sich entzünden, würde ich definitiv einen TA draufschauen lassen. Wie sieht es denn heute aus?
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
5
Aufrufe
4K
Mikesch1
Mikesch1
F
Antworten
17
Aufrufe
2K
Käfer
Käfer
T
Antworten
2
Aufrufe
4K
Sandm@n64
S
M
Antworten
11
Aufrufe
469
FindusLuna
FindusLuna
A
Antworten
13
Aufrufe
7K
Maiglöckchen
Maiglöckchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben