Wohnungskatze ist weg :-(

Pony

Pony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Mai 2008
Beiträge
170
Ort
Niederbayern
Ich bin ganz verzweifelt.
Unser kleiner Kater ist weg!
Er ist ca. 10 Monate alt und hatte Anfang Januar einen Darmvorfall.
Seit dem war er ausschliesslich in der Wohnung.
Heute ist er mir nun entwischt und ich finde ihn nicht mehr.
Das Problem ist: die Hauseigentümerin füttert Streuner durch, die sich praktisch ständig rund ums Haus aufhalten. Es ist auch ein älterer unkastrierter Kater dabei (wenigstens die Kätzinen sind kastriert). Ich vermute, dass die anderen Katzen unseren "Halbstarken" verjagen, sobald er sich dem Haus nähert.
Bin wirklich verzweifelt. Wir haben knapp unter 0 Grad, solche Temperaturen ist er ja auch nicht gewöhnt (wie kalt halten reine Wohnungskatzen im Freien aus?).
Und wie soll ich ihn wieder finden, wenn er nicht zum Haus darf?
Futter hinstellen macht auch keinen Sinn, das fressen die Streuner.
Kann auch nicht tagsüber draussen warten. Bin ganztags berufstätig und momentan keine Chance auf Urlaub.
Was kann ich denn noch tun?
War bis gerade eben rund ums Haus unterwegs und habe immer wieder gerufen.
Nichts...
:-(
 
Werbung:
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2011
Beiträge
5.200
Wie lange ist er denn schon weg?
Wenn ich es richtig verstanden habe, war er vorher schon draussen und kennt die Umgebung?
Kannst du noch mal raus gehen und ihn suchen, vielleicht was zum locken mitnehmen ( Leckerchen, was zum rascheln).
Wenn er sich auskennt, wird er sich vielleicht sogar schon einen Unterschlupf gesucht haben oder er wurde versehentlich irgendwo eingesperrt.
Deshalb vielleicht nochmal von Haus zu Haus gehen und auch rufen, ob er ev. irgendwo in einer Garage oder einem Keller sitzt.
Suchen kannst du eh am besten nachts, wenn weniger Geräusche und Menschen unterwegs sind.
 
Pony

Pony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Mai 2008
Beiträge
170
Ort
Niederbayern
Er ist wieder da. Uff...

Ist jetzt gleich heute beim Kastrieren. Und dann wollen wir sehen, dass er wenigstens tagsüber Freigang bekommt.

Problem ist halt: ich muss ihn dann morgens vor der Arbeit "rausschmeissen" und hoffen, dass er abends, nach der Arbeit, da ist (was machen die anderen Katzen?) und ich ihn wieder rein holen kann.

Ganz wohl ist mir nicht dabei, aber ich denke er ist todunglücklich den ganzen Tag allein in der Wohnung. Das ist auch kein Katzenleben. :-(
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Schön, dass er wieder da ist. :)


Ganz wohl ist mir nicht dabei, aber ich denke er ist todunglücklich den ganzen Tag allein in der Wohnung. Das ist auch kein Katzenleben. :-(

Nein. Es ist nicht artgerecht und gerade Kitten leiden unsagbar darunter. Lies doch einfach mal den Artikel in meiner Signatur, dann verstehst Du warum.

Ist es denn nicht möglich, ihm einen Katerkumpel im gleichen Alter zu geben? Dann würde er sich sicher auch mit Wohnungshaltung begnügen.
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
37
Ort
Nähe Olten CH
Er ist wieder da. Uff...

Ist jetzt gleich heute beim Kastrieren. Und dann wollen wir sehen, dass er wenigstens tagsüber Freigang bekommt.

Problem ist halt: ich muss ihn dann morgens vor der Arbeit "rausschmeissen" und hoffen, dass er abends, nach der Arbeit, da ist (was machen die anderen Katzen?) und ich ihn wieder rein holen kann.

Ganz wohl ist mir nicht dabei, aber ich denke er ist todunglücklich den ganzen Tag allein in der Wohnung. Das ist auch kein Katzenleben. :-(

Lebst du im EG? Gibts keine Möglichkeit für eine chipgesteruerte Katzenklappe für den Kleinen??
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
Super das er wieder da ist :yeah:

Weist Du wo er war, hat Dich jemand angerufen das er bei ihnen ist ?

Morgens "rausschmeisen" und bis abends warten ist nicht toll für ihn. Wie lange ist bei Dir "abends" wann genau würde er morgens raus gehen und abends rein können.
Katzenklappe oder Fenster im Keller was offen bleiben kann wäre gut. Vielleicht magst Du uns mehr zu Deiner Wohnsituation schreiben EG 1.Stock... wohnst Du alleine....gibt's nette Nachbarn die ihn reinlassen ....
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.641
Ort
35305 Grünberg
Der Kater passt ich euren Gegebenheiten an.
Aber warum hat er keinen Kumpel? :mad:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
183
Aufrufe
5K
Antworten
6
Aufrufe
4K
Mikesch1
Antworten
4
Aufrufe
210
Ja_Joyce
Antworten
9
Aufrufe
411
Rickie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben