welches Geschlecht?

  • Themenstarter schokolala
  • Beginndatum
F

fränz

Gast
  • #21
Und vor Allem würde ich versuchen in Erfahrung zu bringen, wie aktiv die/der Neue ist, wie wir alle öfter miterleben, sind die meisten Spanier schlimmer als Duracellhasen ;) da können sich ruhige Katzen wie deine Briten zB mal ganz schnell völlig überfordert fühlen, egal ob Kerl oder Mädel.
 
Werbung:
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #22
Wäre dann aber ein guter Kumpel oder eine gute Kumpeline für Djego. Der ist ja teilweise unterfordert mit den fauuuuuuuuuuuuulen Briten :)
 
F

fränz

Gast
  • #23
Hust, die Worte hab ich letztens schonmal gehört und glaube mir, da hatte sich jemand mehr als verschätzt ;) abgesehen davon, dass wenn es für einen KERL sein soll, es erst Recht auch ein Kerl sein sollte
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #24
Ihr verunsichert mich grad schon n bissl :(
 
F

fränz

Gast
  • #25
Nicht aus Spass, frag mal Claudia, was sie zum spanischen Temperament zu sagen hat. Das ist nicht böse gemeint, aber nun mal Tatsache, es kann sein, dass das Teilchen zu wild ist, muss aber eben nicht.
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #26
Nicht aus Spass, frag mal Claudia, was sie zum spanischen Temperament zu sagen hat. Das ist nicht böse gemeint, aber nun mal Tatsache, es kann sein, dass das Teilchen zu wild ist, muss aber eben nicht.

Da hast du vollkommen recht und ich bin euch ja auch dankbar.
Auch wenn ich mein Herzchen schon bissl an die Dame verloren habe :)


:oops:
 
F

fränz

Gast
  • #27
Das merkt man ;) hast du schon genauere Infos zu ihr?
 
S

shyva

Gast
  • #28
Naja, frag doch erst mal nach ;)

Meine Toffee kommt auch aus Spanien und als ich sie als Siammix aufnahm dachte ich auch, dass das heiter werden könnte hier zwei spanische Siamse zu haben.

Und nun stellt sich raus, dass sie trotz ihres jungen Alters von 2 Jahren und trotz Siam und trotz Spanierin ein ganz ruhiges Mädchen ist. Sie spielt zwar gerne, rennt aber immer nur den anderen spielenden hinterher.
Also Spanier müssen nicht immer Chaoten sein ;)

Entweder genau nachfragen oder vielleicht wirklich hinfliegen. :)
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #29
Leider nur das was ich per PN mit einer Forine geschrieben habe und das was im Internet über die Maus steht.

Die Orga hat sich noch nicht mit mir in Verbindung gesetzt!
 
annyway

annyway

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2008
Beiträge
270
Alter
46
Ort
fürth
  • #30
Auch wenn ich mein Herzchen schon bissl an die Dame verloren habe :)

die maus ist aber auch zucker!

zur eigentlichen frage kann ich dir leider nicht weiter helfen, 4 katzen gleichzeitig hatte ich noch nie.

die beiden mädelz die ich früher hatte waren schwestern also ist es sicher nicht repräsentativ wenn ich dir jetzt sage, dass sie ein herz und eine seele waren.

und jetzt hab ich ja mama und sohn...

ich hoffe sehr, dass die maus charakterlich zu deinen schnuffels passt!

lg
anny
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
54
Ort
im auenland
  • #31
wir haben 4 katzen, zwei jungs und zwei mädels. bis auf pelle, der einfach nur ein verspielter und verschmuster junge ist, sind alle gelegentlich mal zickig.

alle vier haben mal mehr oder weniger miteinander zu tun. es wird gerauft, gekuschelt, einander gejagd, zusammen gefressen und sich angefaucht.
ich kann nicht sagen, das sich geschlechtsgleich mehr miteinander beschäftigt wird, eher im gegenteil.

ich denke, dass der charakter und der grad der sozialisierung entscheidender sind, als das geschlecht.
 
Werbung:
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #32
Wir haben drei Mädels und einen Kater, zur Zeit sogar 4 Mädel. Klar gibt es mal bisschen Gefauche und es kann auch nicht jeder gleich gut mit jedem. Aber z.B. Kylie und Lela verstehen sich sehr gut, die beiden schlafen zusammen, putzen sich und Leyla darf sogar in die Wurfkiste zu Kylies Babies und umgekehrt. Die beiden verstehen sich prächtig.
Kylie und kessy kommen auch gut zusammen aus. Nur zwischen Leyla und Kessy gibts manchmla Zoff, aber das war auch noch nie wirklich schlimm.

Die Maus ist übrigens wirklich total süß, würde ich mich auch glatt verlieben :D
 
Shamilla

Shamilla

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2007
Beiträge
5.385
Ort
Villmar
  • #33
Leider nur das was ich per PN mit einer Forine geschrieben habe und das was im Internet über die Maus steht.

Die Orga hat sich noch nicht mit mir in Verbindung gesetzt!

Ich bin noch auf der Arbeit, melde mich heute mittag bei dir ;)
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #34
waaaaaaaaaaaahaha da ist sie ja :)
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #35
Hej Du, habe ich es nicht gesagt? Du warst die ganze Zeit anfällig! Bei jedem Notfall habe ich Dich erwischt, das war nur noch eine Frage der Zeit!:D:D:D
Ich freue mich so für Dich und Tina! Sie ist wunderschön, greife zu!!!;)
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #36
Ach Mafi schon wieder ;) ;) ;)
 
Z

Zyss

Gast
  • #37
hmm also ich hab ja auch 4 Katzis, 2 Mädels und 2 Jungs. Aber wirklich repräsentativ bin ich mit meiner Bande auch nicht - Nalo und Mia sind ein Geschwisterpäärchen und können nicht ohne einander. Moga ist uns zugelaufen; ein ziemlich lebendiger Wildfang, aber da sie als einzige hier das Freigängertum geniesst, kann sie sich draussen austoben. Und Rufino hab ich aus Spanien als Kumpel für Nalo adoptiert... aber der der bevorzugt die Gesellschaft von Essen :D oder essenden Menschen und rauft nur hin und wieder mit Nalo.
Glaube also nicht, dass ich dir da wirklich weiterhelfen kann... :oops:
Mein Prinzesschen Mia ist schon ne kleine Diva, aber ne liebe Diva. Trotzdem glaube ich, dass sie mit Moga nur deshalb so gut klar kommt, weil diese eben rausgeht und sich da austoben kann. Spielen tun die beiden eigentlich nie zusammen bzw. Mia spielt mit keinem... Und die Jungs raufen ab und an mal miteinander. Ansonsten wird halt eben Mia geärgert.... :rolleyes:


Wenn du aber wirklich nen Spielkumpel für Djego suchst, würde ich auch eher zu Kater tendieren, ich hab die Erfahrung gemacht, dass meine Mädels die Spiele der Jungs (also raufen, raufen, raufen...) ziemlich doof finden. :rolleyes:
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #38
Ach Mafi schon wieder ;) ;) ;)

Aber nicht das es noch mal solche Missverständnisse gibt:p! Ich finde es toll das Du die Nummer 4 zu Dir nimmst!
Und ich denke das sich Deine Zicke über Verstärkung freut!
Ich habe auch gedacht das es mit Macha große Probleme geben wird. Und nun ist sie die Erste die mit Nushka spielt.
Ich glaube sie ist froh das nun jemand da ist der ihre Liebe zum Mäuschen spielen teilt!
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #39
Aber nicht das es noch mal solche Missverständnisse gibt:p! Ich finde es toll das Du die Nummer 4 zu Dir nimmst!
Und ich denke das sich Deine Zicke über Verstärkung freut!
Ich habe auch gedacht das es mit Macha große Probleme geben wird. Und nun ist sie die Erste die mit Nushka spielt.
Ich glaube sie ist froh das nun jemand da ist der ihre Liebe zum Mäuschen spielen teilt!

Nehmen? Nehmen tut niemand was, ich träume im Moment...

ich träume oft und viel und am liebsten hätte ich einen Bauernhof (den ich grad am Suchen bin *g*)

Also mein erster Eindruck war so Positiv von Tina. Keine Ahnung ich habe in ihre Augen auf dem Bild geschaut und so eine Wärme gespürt (ja ja ich weiß ich bin verrückt)... und dann kam mir sofort der Gedanke: DAS IST DIE MAUS DIE ICH GESUCHT HABE!
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #40
Nehmen? Nehmen tut niemand was, ich träume im Moment...

ich träume oft und viel und am liebsten hätte ich einen Bauernhof (den ich grad am Suchen bin *g*)

Also mein erster Eindruck war so Positiv von Tina. Keine Ahnung ich habe in ihre Augen auf dem Bild geschaut und so eine Wärme gespürt (ja ja ich weiß ich bin verrückt)... und dann kam mir sofort der Gedanke: DAS IST DIE MAUS DIE ICH GESUCHT HABE!

So war es auch mit meiner Nushka, wochenlang habe ich das Bild angeschmachtet, habe einmal ganz leise piep gesagt, es kam raus das sie keine 5 Min von mir entfernt wohnt:eek:, alle wie ich glaubte unüberwindbare Hindernisse haben sich wie von selber ausgeräumt und schwups, ne gute Woche später war sie da.
Und es fühlt sich alles so richtig an.
Es sollte so sein.:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
12
Aufrufe
1K
tiedsche
C
Antworten
42
Aufrufe
3K
cat.newbie
C
Kokoloreskat
2
Antworten
20
Aufrufe
2K
Kokoloreskat
Kokoloreskat
H
Antworten
14
Aufrufe
4K
heikebeee
H
Lefu
Antworten
23
Aufrufe
2K
Lefu

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben