Zusammenführung 3 Altkatzen mit 3 Kitten

  • Themenstarter Elfe0207
  • Beginndatum
  • Stichworte
    zusammenführen mehrerer katzen zusammenführung
E

Elfe0207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2022
Beiträge
6
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe auf eure Erfahrungen und euer Schwarmwissen.
Wir haben 3 Katzen: Ein Kater (13 Jahre alt) und zwei Katzen (10 und 4 Jahre alt). Jetzt hat es sich ergeben, dass wir weitere 3 bekommen. 3 Kitten, Geschwisterchen. Ich vermute ein Kater und zwei Katzen. Mit Zusammenführen an sich hab ich Erfahrung und mich auch viel belesen.

Aber gibt es bei Kitten Besonderheiten zu beachten? Oder ist das vielleicht sogar leichter? Die drei sind sehr menschenscheu bisher und lassen sich auch nicht anfassen 🥺
Untereinander aber verspielt und verschmust.
Sind aktuell in einem Zimmer eingeschlossen, fühlen sich da auch sehr wohl 😄
Über Tipps würde ich mich sehr freuen.
 
A

Werbung

Naja, langsam machen halt mit Duftaustausch und Gitter z.b. und natürlich müssen alle durchgeimpft sein.
 
  • Like
Reaktionen: Elfe0207
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe auf eure Erfahrungen und euer Schwarmwissen.
Wir haben 3 Katzen: Ein Kater (13 Jahre alt) und zwei Katzen (10 und 4 Jahre alt). Jetzt hat es sich ergeben, dass wir weitere 3 bekommen. 3 Kitten, Geschwisterchen. Ich vermute ein Kater und zwei Katzen. Mit Zusammenführen an sich hab ich Erfahrung und mich auch viel belesen.

Aber gibt es bei Kitten Besonderheiten zu beachten? Oder ist das vielleicht sogar leichter? Die drei sind sehr menschenscheu bisher und lassen sich auch nicht anfassen 🥺
Untereinander aber verspielt und verschmust.
Sind aktuell in einem Zimmer eingeschlossen, fühlen sich da auch sehr wohl 😄
Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Hey
Wo hast du die Kitten den her?
Sind Sie bereits bei dir oder noch wo anders?
Bevor du an Zusammenführung denkst solltest du dir ganz sicher sein das die kleinen auch wirklich gesund sind.

Wenn das gesichert ist, dann eine "ganz normale Zusammenführung".
Wenn man Kitten untereinander zusammenführt, dann ist das in der Regel ein Selbstbräuner.
Kitten zu Erwachsenen Tieren ist eine "ganz normale" Zusammenführung.
 
  • Like
Reaktionen: basco09 und Elfe0207
Wie alt sind die Kitten denn und wo kommen sie her? Im Rahmen einer solchen Zusammenführung sind auch immer die gesundheitlichen Aspekte zu beachten. Sind die sechs Katze alle geimpft, FIV/FeLV getestet und wurden Parasiten ausgeschlossen? Haben die Kitten überhaupt schon mal einen Tierarzt gesehen (da scheinbar nichtmal das Geschlecht bekannt ist)?
 
Wie alt sind die Kitten denn und wo kommen sie her? Im Rahmen einer solchen Zusammenführung sind auch immer die gesundheitlichen Aspekte zu beachten. Sind die sechs Katze alle geimpft, FIV/FeLV getestet und wurden Parasiten ausgeschlossen? Haben die Kitten überhaupt schon mal einen Tierarzt gesehen (da scheinbar nichtmal das Geschlecht bekannt ist)?
Die Kitten wurden in unserem Schuppen geboren. Dürften jetzt ca. 12 Wochen alt sein. Mutter kam irgendwann nicht mehr (hatte eine Kamera mit Dauerüberwachung), daher haben wir sie gefüttert und nach Rücksprache mit der Tierhilfe behalten wir sie, statt sie abzugeben.
Ich vermute, dass die Mama nicht ganz gesund war, sah jedenfalls so aus. Ist wohl auch eine „Wilde“, im Ort gehört sie niemandem.

Dass sie zuerst zum Tierarzt müssen, ist klar, sind bisher nicht geimpft, nur unsere Alt-Katzen.

Mir ging es rein um die Art und Weise der Zusammenführung. Wollte sie erstmal ankommen lassen, bevor ich ihnen den Stress des Tierarztes aussetze.
Sind erst ein paar Tage bei uns.
 
Hey
Wo hast du die Kitten den her?
Sind Sie bereits bei dir oder noch wo anders?
Bevor du an Zusammenführung denkst solltest du dir ganz sicher sein das die kleinen auch wirklich gesund sind.

Wenn das gesichert ist, dann eine "ganz normale Zusammenführung".
Wenn man Kitten untereinander zusammenführt, dann ist das in der Regel ein Selbstbräuner.
Kitten zu Erwachsenen Tieren ist eine "ganz normale" Zusammenführung.
Danke für die Antwort ☺️
Die Kitten wurden bei und im Schuppen geboren. Inzwischen sind sie bei uns, weil die Mutter nicht mehr kam.
Klar, zum Tierarzt kommen sie vorher!

Mir geht es rein um die Art der Zusammenführung 😃
 
Werbung:
  • #11
Schätzungsweise um die 12 Wochen. Plus minus eine Woche würde ich sagen

Ich würde mit der Zusammenführung in diesem Fall auf jeden Fall noch warten bis die Kitten etwas größer, handzahm, geimpft und getestet sind. Vor allem wenn du deine eigenen Katzen nicht gut einschätzen kannst in Bezug auf fremde Jungkatzen . In der Regel finden ältere Katzen Kitten tendenziell eher nervig. Es kann also gut möglich sein, dass sie auch sehr abwehrend auf die Zwerge reagieren werden.

Sind deine Katzen Freigänger?
 
  • Like
Reaktionen: Miss_Katie
Werbung:
  • #12
Ich würde mit der Zusammenführung in diesem Fall auf jeden Fall noch warten bis die Kitten etwas größer, handzahm, geimpft und getestet sind. Vor allem wenn du deine eigenen Katzen nicht gut einschätzen kannst in Bezug auf fremde Jungkatzen . In der Regel finden ältere Katzen Kitten tendenziell eher nervig. Es kann also gut möglich sein, dass sie auch sehr abwehrend auf die Zwerge reagieren werden.

Sind deine Katzen Freigänger?
Danke!

Nein, meine sind Hauskatzen. Meine zwei Katzen denke ich, haben kein Problem, aber mein Kater 😅
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
16
Aufrufe
3K
danimaus3000
danimaus3000
L
Antworten
3
Aufrufe
919
basco09
basco09
K
Antworten
1
Aufrufe
794
Poison_Ivy
Poison_Ivy
Sammy2016
Antworten
19
Aufrufe
7K
Nicht registriert
N
Z
Antworten
2
Aufrufe
4K
krissi007
krissi007

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben