vorbeipinkeln

  • Themenstarter max01
  • Beginndatum
  • Stichworte
    alte katze vorbeipinkeln
max01

max01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
6
Hi zusammen,
obwohl das Thema schon öfters im Forum behandelt wurde, hier ein Variante die ich noch nicht gelesen habe.
Unsere Kätzin 18 Jahre alt, bei uns seit 17 jahren. Immer die Sauberkeit in Person und macht uns aber zur Zeit sorgen. Sie ist körperlich noch ganz gut drauf, bewegt sich noch gut hat immer viel Hunger und trinkt auch viel. Hört zwar nichts mehr schon 1-2 Jahre, sieht aber noch denke ganz gut. Nur die Sache mit dem Katzenklo ist ein Problem. Sie geht immer ordentlich zum Klo. Geht auch über 2 Etagen auch Nachts, kein Problem für sie. Nun passiert Folgendes: Sie geht durch die Klappe ganz ins Klo, bleibt dann unter der Klappe stehen und pinkelt im hohen Bogen vor das Klo oder geht nur mit den Vorderpfoten ins Klo = das gleiche. Das große Geschäft macht sie ordentlich bei geschlossener Klappe im Klo. Sie lebt schon 12 Jahre mit unserem Kater zusammen kein Problem. Ist Freigänger geht immer noch fleissig über eine Hühnerleiter nach draußen. Ist sehr anhänglich und lieb, beißt nicht, kratzt nicht. Einfach ein liebes Mädchen.
Das haben wir schon alles ausprobiert:Anderes Streu, anderer Platz, mit Deckel. ohne Deckel viel Streu, wenig Streu. Habe sogar schon die Klappe beschwert das es auf den Rücken drückt. Haben 2 Klos, haben auch schon mit einem Klo probiert. Unser Kater benutzt genau wie sie beide Klos. Hat alles nicht geholfen. Jetzt sind wir mit unserem Latein am Ende. Ich kann nur hoffen das jemand von Euch eine Idee hat, jeden morgen und Abend alles sauber machen ist doch viel sauerei.
Wir sind für jede Idee dankbar.
 
A

Werbung

Hallo Max.. Das Alter ist nichts schönes.Aber vieleicht brobierst DU mal einen Deckel vom Karton zu nehmen,den genau vor die Toilette zu stellen mit Streu drinn.Wenn Sie weiter auf die Toilette geht habt Ihr wenigstens auch vor der Toilette trocken.
 
Vielleicht ein 3. Klo anschaffen? Die Idee mit dem Kasten vor dem Klöchen ist vielleicht auch nicht schlecht. lG Heidi
 
18 Jahre alt? ... tapferes, stolzes Alter ...

In dem Alter kann schon mal was mit der Blase sein.
Schon mal Urin aufgefangen und zum TA gebracht ... zur Untersuchung?
Oder vielleicht auch mal die komplette Katze?

Das hört sich für mich nicht nach "Protestpinkeln" an ... wenn es sowas überhaupt gibt? ... auf jeden Fall nicht (*imho*), wenn sowas in diesem hohen Alter zum ersten Mal auftritt ...
 
So was wie "Alzheimer" gibt es bestimmt auch bei Katzen. Ich vermute mal, dass sie glaubt, sie wäre im Klo, weil sie ja mit den Beinen im Streu steht.
Eine grössere flachere Wanne als KaKlo wäre vielleicht eine Lösung?
 
Ich würde eine offene tiefere Wanne z. B. einen großen Wäschekorb, nehmen. Bei einer niedrigeren Wanne kann dir vermutlich das gleiche passieren.
 
Ich würde die Klappe ablassen!

Dann würde ich sie von TA durchchecken lassen. Vielleicht hat sie doch Probleme mit z.B. der Hüfte und es ist ihr unangenehm die Hinterläufe mit ins Klo zu nehmen oder das pinkeln ansich ist ihr unangenehm, womit wir wieder bei einer Blasenentzündung wären.
 
Merci

Liebe Katzenfreunde,
erstmal vorab vielen Dank für euere Ideen und Ratschläge. Da sie nirgends im Haus hinpinkelt und sie fürs große Geschäft rein geht, wollen auf den Besuch beim Tierarzt verzichten. Es ist für sie unheimlich anstrengend, sie regt sie so auf das sie den ganzen Korb voll macht und speichelt wie ein Wasserfall. Das wollen wir unserem Mädchen nur antun wenn es nicht anderster geht. Die Idee mit dem Karton vor den Klo werden wir ausprobieren. Schlimmer kann es nicht werden. ACHSO: Heute ist sie brav ins Klo gegangen. Alles trocken. :yeah: Man glaubt es nicht. Werde euch alle auf dem laufenden halten.
 
Das Ergebnis

Hallo liebe Katzenfreunde,

es sind nun ein paar Wochen nach meinen Hilferuf vergangen. Ich wollte nun das Ergebnis aller Versuche mitteilen.
Also:
-Der Vorschlag vor der Toilette ein Behälter mit Katzenstreu, wurde zum größten Disaster. Meine Kätzin meinte nun, sie ist bereits im Katzenklo, das Ergebnis war ein großartige Überschwemmung, die man nur nach einen Unwetter vermuten könnte. Also das war nix.
-Ein 3.Klo brauchte auch nix, da sie abwechselnd vor jedem Klo pinkelte.

-Blase kein Thema sie geht ja auf Klo und ist im Haus absolut sauber nur nicht da wo die Klos stehen
- Eine Wanne in dem das KaKlo steht wäre eine Idee, wenn man Goldfische züchten will. Aber sonst Riesensauerrei, man arbeitet mit mindenstens 3 Putzlappen und Einweg-Gummihandschuhe.
-Das sie Schmerzen in der Hüfte hat kann sein, aber beim großen Geschäft gibt es kein Problem, da scharrt sie sogar alles wieder zu.

Sie hat übrigends einen neuen Name (Rosine Fosilia) = war nur ein Spaß.

Ich habe jetzt eine Lösung mit der ich Leben kann und auch will, mit unseres Fosil.
Wir haben uns Unterlagen für Winkeltische für Kinder geholt. Gibt es im 10er Pack. Funkioniert wie eine Windel. Hilft viel. Vor den KaKlos sieht es so aus:
Als erstes eine Gummivorlage, dann direkt die Wickelunterlage. Darauf ein paar Streifen Endlospapier (Beim Baumarkt).
So kann man dann nach der Katastrophe meistens das Papier nur austauschen. Und dann alle paar Tage die Wickelunterlage. Es liegen immer ein Paket Einweghandschuhe bereit. Auch wichtig, abhängig vom Katastrophengrad.

Was auch hilft, ist wenn unsere Kätzin Richtung Klo geht, einsammeln und direkt ins Klo reinschieben, das die Klappe zugeht. Wenn man das ein paar Mal gemacht hat, geht sie ein freiwillig richtig auf Klo

Achja was macht man nicht alles für unser altes Mäuschen.

Was sind paar Minuten am Tag sauber machen für die lange Jahre die wir schon so viel Freude mit ihr hatten
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

M
Antworten
3
Aufrufe
449
JuliJana
JuliJana
C
Antworten
9
Aufrufe
2K
caria
C
B
Antworten
26
Aufrufe
885
Black Perser
Black Perser
M
Antworten
9
Aufrufe
3K
Kathi 86
K
Kalu
Antworten
57
Aufrufe
6K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben