Vom Freigänger zur Wohnungskatze

S

Spiderman

Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2015
Beiträge
37
  • #21
Ich hab wirklich wenig Ahnung von Fischen, aber sogar ich weiß, dass die Haltung in diesen Kugelgläsern die reinste Folter und nie und nimmer artgerecht ist, in Österreich ist diese Art der Haltung deswegen verboten.
Zum Vergleich: Auch die Katzenhaltung unterliegt dem Tierschutzgesetz, allerdings wird da die Wohnungshaltung nicht verboten.

Darum habe ich auch Aquarium geschrieben. Das Glas hat sich nur auf das Kurzzeitgedächtnis bezogen.
 
Werbung:
P

Primula

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
9. September 2012
Beiträge
6.447
  • #22
Leute - der TE wollte keine Goldfische halten, sondern hat eine konkrete Frage. Bitte kommt zum Thema zurück - Danke :)
 
Sonatai

Sonatai

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2018
Beiträge
154
  • #23
Doch, doch.
Ich habe mal gelesen, dass Goldfische so ein kurzes Gedächtnis haben, dass für sie jede Runde im Glas wie eine neue Runde ist. Dh ein Aquarium ist durchaus mit Freilandhaltung gleichzusetzen. Vielleicht nicht für eine Forelle, aber für Zierfische.


Das ist schon seit Jahren überholt und wurde durch etliche Experimenten wiederlegt. Ein Goldfisch erinnert sich sogar sehr gut an seine Route. Diesen Fischen kann man sogar Tricks beibringen.

https://www.youtube.com/watch?v=qI92ZOe2ykk

Nur ein Beispielen von vielen ....

/Edit sorry letzte Seite zu spät gelesen...
 

Ähnliche Themen

Ankaa
Antworten
32
Aufrufe
20K
Kittieeee
Kittieeee
Talini
Antworten
7
Aufrufe
1K
Talini
Talini
W
Antworten
12
Aufrufe
1K
Neol
S
Antworten
39
Aufrufe
1K
Ayleen
Ayleen
R
Antworten
8
Aufrufe
3K
Rosafred
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben