verschleimte kröchelnde pfeiffende Atemgeräusche

  • Themenstarter Prinz Jerry
  • Beginndatum
  • Stichworte
    atemgeräusche cortison mykoplasmen pasteurellen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Prinz Jerry

Prinz Jerry

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2015
Beiträge
137
Ort
Bergkamen
  • #21
Urinprobe. ...Wie ?

Hallo,
hat jemand Tipps wie ich am besten eine Urinprobe von Jerry bekommen kann ?
Er geht im Moment auch auf sein Katzenklo. ...und nicht nur nach Draußen.
Wie stelle ich das am Geschicktesten an ?
Liebe Grüße Silke & Jerry
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #22
Sobald er anfängt zu pieseln eine flache Suppenkelle unter den Poppes halten.
 
Prinz Jerry

Prinz Jerry

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2015
Beiträge
137
Ort
Bergkamen
  • #23
Urinprobe. ...

Hallo Bea, hört sich schon gut an....Also Haube weg und dann wenn Jerry pieselt Kelle unter den Popo.... Wir versuchen es :) Danke.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #24
Du musst ein bisschen Klostalking betreiben:oops:.
Ich hab hier auch die Hauben runter gemacht und hab eine flache Tupperschale in Klonähe platziert.
Sobald er in Position hockt und den Clarenceblick:oops: aufsetzt die Schüssel unter den Strahl halten (nach Möglichkeit so, dass es nicht so spritzt:eek::D).
Das braucht ein bisschen Geduld;).
 
superruebe

superruebe

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2010
Beiträge
3.567
Ort
Wedemark
  • #25
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #26
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #27
Suppenkelle? Meine Miezen pinkeln so das kein Blatt zwischen Streu und Popo passt. :D

Mal versucht, Katze beim Pinkeln am Schwanzansatz zu kraulen? Bei manchen Katzen geht dann der Pöppes in die Höhe und der gelbe Saft landet in der Suppenkelle.
 
superruebe

superruebe

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2010
Beiträge
3.567
Ort
Wedemark
  • #29
Mal versucht, Katze beim Pinkeln am Schwanzansatz zu kraulen? Bei manchen Katzen geht dann der Pöppes in die Höhe und der gelbe Saft landet in der Suppenkelle.

Okeeee..... werde ich mal versuchen. Das muss ich nämlich noch trainieren mit den Süssen. Sind ja nicht alle so pflegeleicht wie mein Teddy, der wenn er Probleme hat (Struvit) in eine leere Plastikwanne pisst damit das Personal den pH messen kann. Natürlich tut das brave Tier dies morgens, nüchtern. :D
 
Prinz Jerry

Prinz Jerry

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2015
Beiträge
137
Ort
Bergkamen
  • #31
Clavucill hilft nicht und Jerry frisst schlecht. ...Hilfe

Hallo, seit 5 Tagen bekommt Jerry nun Clavucill, aber es ist keine wirkliche Besserung in Sicht. Der Rachenabstrich für Mykoplasmen und Viren musste heute noch mal wiederholt werden, weil der TA vergessen hat beim 1. Mal 2 Stäbchen zu nehmen. Sind laut Labor notwendig, wenn Bakterien und Viren untersucht werden sollen :( Eigentlich sollte Jerry Clavucill bis Donnerstag bekommen. Jetzt soll er es noch eine Woche länger nehmen. Ist das sinnvoll, wenn es bis heute keine deutliche Verbesserung gibt ? Unser Problem ist auch das Fressen! Jerry hat schon wieder abgenommen 100g . Futter bekommt er schon erwärmt. Es ist so mühsam. Wie kann ich dem Kleinen nur das Fressen schmackhaft machen ? Ich habe auch Angst das sonst noch irgendwas nicht o.k. ist. Jerry trinkt auch mehr. Was kann ich nur für Jerry tun ? Liebe Grüße Silke & Jerry
 
Werbung:
JeWiChi

JeWiChi

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2009
Beiträge
3.208
Ort
Nähe Dortmund
  • #32
Silke, ich bitte Dich!
Wechsel den TA, ich hab Angst um den Kleinen Mann.
Ich hab Dir geschrieben das ich die TÄ kenne, denn Winni war vorher auch bei ihr und der Kollegin.
nicht ohne Grund gehn viele dort weg, weil sie keine Erfahrung haben und viele Tiere schon fehl behandelt haben.

Hol Dir eine 2. Meinung bitte...

alles Gute für euch 2..
 
Prinz Jerry

Prinz Jerry

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2015
Beiträge
137
Ort
Bergkamen
  • #33
Urinprobe und 2 . Meinung

Hallo, unser Super Herrchen hat es tatsächlich geschafft :)wir haben eine Urinprobe. Jetzt heißt es 2 Tage warten und hoffen das keine neuen schlechten Nachrichten kommen. Wenn die Ergebnisse vom Rachenabstrich und der Urinprobe da sind geht es zu einem anderen Tierarzt. Hier wird dann auch die Lunge nochmal geröntgt. Ich hoffe so sehr das ich es schaffe Jerry am Fressen zu halten. Es ist so mühsam....Erwärmen tue ich das Futter schon und immer wenn er wach ist bekommt er ein paar Häppchen serviert.Wenn er liegt und entspannt ist fällt es ihm leichter etwas zu Fressen. ...Er möchte schon Fressen aber die Geräusche und? ..?? hindern den Kleinen daran:(Liebe Grüße Silke & Jerry
 
JeWiChi

JeWiChi

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2009
Beiträge
3.208
Ort
Nähe Dortmund
  • #34
Ich freu mich Silke, das er ein wenig frisst und Du mit ihm eine 2. Meinung einholst.
 
Prinz Jerry

Prinz Jerry

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2015
Beiträge
137
Ort
Bergkamen
  • #35
Ergebnisse Urinprobe

Hallo liebe Katzenfreunde,
hier sind die Ergebnisse der Urinprobe. ...
Protein /Kreatinin - Quotient 0,3 Jerry von/bis < 0,33
Eiweiß im Urin 17 Jerry von 2 bis 63 mg/dl
Kreatinin im Urin 65,69 mg/dl
PH Wert 6 Jerry von 5 bis 7
Eiweiß + sollte sein negativ ?
spez. Gewicht 1.022 Jerry sollte sein > 1.035 ?

Kennt sich jemand damit aus ?
Die TA meint eine SUC Therapie wäre ratsam ? :confused:
Jerry nimmt ja noch das Clavucill 2x tägl 1,5 Tabl. und Prednisolon 1 x tägl. 1/4 Tabl.

Bitte gebt uns Eure Meinung. ..?:eek:
Liebe Grüße Silke & Jerry
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #36
Wann wurde bei Jerry denn T4 zum letzten Mal bestimmt?

Und wieso sollst Du jetzt die SUC-Therapie machen? Nur wegen des spezifischen Gewichts? Protein-Kreatinin-Quotient ist doch in Ordnung? Das spezifische Gewicht kann auch erniedrigt sein, wenn mit dem T4 was nicht in Ordnung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Prinz Jerry

Prinz Jerry

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2015
Beiträge
137
Ort
Bergkamen
  • #37
Ergebnisse Urinprobe - T4 Wert

Hallo, der T4 Wert wurde am 15.12.14 kontrolliert und lag bei 2,8.
Im September war er erhöht 8,7 ...im Oktober 1,7 nachdem Jerry 2 x 2,5 mg Felimazole bekam.Im November wurde umgestellt auf Vidalta 1 x 10 mg tägl.
Die Blutkontrolle ist schon auf dem Plan, aber am Donnerstag wird erstmal Jerrys Lunge geröntgt. ...ich wollte eigentlich warten bis es ihm wieder besser geht, aber wenn jetzt die SD auch noch mit reinspielt. Ist alles auch Stress für den kleinen Mann. ..Oh Mann wie macht man es nur richtig....? Die SUC Therapie soll vorsorglich sein hat die Tierärztin gesagt. Sie meinte die Nierenwerte können irgendwann kippen. Für mich keine glückliche Wortwahl...habe daher auch noch nicht mit der Eingabe 2 x wöchentlich begonnen. Habe auch gelesen, dass es nicht so lecker schmecken soll :( Bitte eure Meinung. ....Liebe Grüße Silke & Jerry
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #38
SUC schmeckt eigentlich nach nichts, mehr oder weniger wie leicht salziges Wasser. Aber vorsorglich bringt es meines Wissens nichts, man kann einer CNI nicht vorbeugen. Und wenn man jetzt schon mit Kanonen auf Spatzen schießt, was will man dann noch einsetzen, wenn die Nieren tatsächlich irgendwann mal in ihrer Funktion nachlassen?

Ich fände es wirklich wichtig, den T4 zu kontrollieren. Denn ganz ähnliche Symptome kenne ich von meinem Sternchen, das ebenfalls SDÜ hatte. Gerade nach einer Umstellung des Medikaments sollte die erste Kontrolle eigentlich sehr zeitnah erfolgen. Wenn Jerry im Oktober einen T4 von 1,7 bei fünf mg Felimazole hatte, warum habt Ihr dann auf 10mg Vidalta erhöht?
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #39
Der U.G. kann - wenn vor der Urinprobe mehr getrunken wurde - auch niedrig ausfallen.
Nur wegen des U.G. würde ich mir keinen Stress machen.
Der Pü (allerdings CNI) liegt im Moment konstant bei 1015,5...das letzte Mal sogar minimal unter 1015 drunter.

Vorsorglich SUC geben würde ich persönlich nicht.
1 x die Woche UC könnte man geben.
Ubichinon und Coenzyme regen den Zellstoffwechsel an.
Wenn dann allerdings wirklich was mit den Nieren sein sollte bist Du blank wenn sich der Körper an UC gewöhnt hat.

Was Du vorsorglich tun kannst um die Nieren etwas zu entlasten/schonen:
1 Messerspitze Eierschalenmehl (=Calciumcarbonat) als natürlichen Phosphatbinder ins Futter.

Was den Geschmack von SUC betrifft: leicht salzig...da auf Basis Kochsalz-Lösung. Wird hier gut genommen. Einfach eine Untertasse hauchdünn mit Leberwurst oder Frischkäse einschmieren und UC drüber; jammi:D.
 
Prinz Jerry

Prinz Jerry

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2015
Beiträge
137
Ort
Bergkamen
  • #40
Pü-Wert? Ist was ?

Danke für Eure Infos. ...;) Was ist der Pü-Wert ?
Die Umstellung auf 10 mg Vidalta hat die Tierärztin vorgeschlagen :mad:Sie meinte die Umstellung ist 1 : 1 und problemlos und Jerry braucht nur noch 1 Tabl.. Habe ihr damals noch vertraut :mad:
Na ja, der Wert lag ja im Dezember auch bei 2,8. Aber ich habe auch gelesen es hat einen anderen Wirkstoff und die Umrechnung ist nicht 1 zu 1 !
Bitte schau mal auf die 1.Seite vom Thread, wir haben schon im Januar eine homöopathische Kur gemacht mit ubichinon und.....Also das mit dem SUC lassen wir wohl erstmal. Urinprobe war ja o.k. bis auf das spez. Gewicht und Jerry trinkt im Moment auch etwas mehr, vielleicht wegen der Antibiotika und Prednisolon?
Liebe Grüße Silke & Jerry
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Black Peaches
Antworten
3
Aufrufe
391
Black Peaches
Black Peaches
C
Antworten
0
Aufrufe
11K
curley_sue
C
M
2
Antworten
21
Aufrufe
481
little-cat
L
Suse21
Antworten
28
Aufrufe
11K
mymischa
M
*Catwoman*
Antworten
2
Aufrufe
3K
superruebe
superruebe

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben